+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 6 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 55

Thema: Halb voll oder halb leer

  1. #11
    Miss Verständnis Benutzerbild von Leila
    Registriert seit
    10.08.2006
    Ort
    Baselbiet
    Beiträge
    17.349

    Standard AW: Halb voll oder halb leer

    Zitat Zitat von NITUP Beitrag anzeigen
    "leer" ist ein Absolutadjektiv, das keine Steigerung zulässt, da es den höchsten, oder im vorliegenden Falle niedrigsten Grad anzeigt. Entweder das Glas ist leer oder eben voll. Ergo kann ein Glas eben nur halbvoll sein, denn halbleer ist ein Zustand, der semantisch gar keinen Sinn ergibt.
    Besser: halb gefüllt oder halb geleert.

  2. #12
    Mitglied
    Registriert seit
    15.03.2009
    Beiträge
    5.574

    Standard AW: Halb voll oder halb leer

    Als geborene Pessimistin ist mein Glas immer halb leer.

  3. #13
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    58.032

    Standard AW: Halb voll oder halb leer

    Zitat Zitat von Peel Beitrag anzeigen
    Besser: halb gefüllt oder halb geleert.
    Wie wäre es mit: Das Glas hat eine 50%ige Unterdeckung der Maximalfüllmenge.

  4. #14
    Mitglied Benutzerbild von Don
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    Bayern (muss erst mal reichen)
    Beiträge
    52.092

    Standard AW: Halb voll oder halb leer

    Zitat Zitat von Marx Beitrag anzeigen
    Bei der Betrachtung eines Ereignisses, Geschehens, oder sonstiges gibt es immer mehrere Betrachtungsweisen die gebunden sind an den Betrachter.

    Oft wird das beispiel genommen

    das Glas ist halb voll

    das Glas ist halb leer


    Das Ergebnis ist das gleiche, die Flüssigkeit ist in der mitte des Glases, aber und das ist hier die Frage,

    es gibt die positive Betrachtungsweise und die negative Betrachtungsweise was in den o.g. ausgedrückt wird.
    Es gibt noch die ingenieurmäßige Betrachtungsweise:

    das Glas ist falsch dimensioniert.
    Jeder ist für das verantwortlich, was er tut.

  5. #15
    Miss Verständnis Benutzerbild von Leila
    Registriert seit
    10.08.2006
    Ort
    Baselbiet
    Beiträge
    17.349

    Standard AW: Halb voll oder halb leer

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Wie wäre es mit: Das Glas hat eine 50%ige Unterdeckung der Maximalfüllmenge.
    Auch gut! :alki:

  6. #16
    GESPERRT auf eigenen Wunsch
    Registriert seit
    20.05.2010
    Beiträge
    3.002

    Standard AW: Halb voll oder halb leer

    Zitat Zitat von NITUP Beitrag anzeigen
    "leer" ist ein Absolutadjektiv, das keine Steigerung zulässt, da es den höchsten, oder im vorliegenden Falle niedrigsten Grad anzeigt. Entweder das Glas ist leer oder eben voll. Ergo kann ein Glas eben nur halbvoll sein, denn halbleer ist ein Zustand, der semantisch gar keinen Sinn ergibt.
    'Voll' meint aber auch das, was es heißt, 'voll' eben. Wäre das mithin nicht der gleiche "logische" Sachverhalt, den Du auf 'leer' anwendest?

  7. #17
    HPF Server - Administrator Benutzerbild von Klopperhorst
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    54.442

    Standard AW: Halb voll oder halb leer

    Alles eine rationale Abwägung. Blinder Optimismus ist ebenso unsinnig, wie Pessimismus entgegen der Realität.

    An Wunder sollte man niemals glauben.

    Überhaupt ist eine realistische Einschätzung am besten. Keine rosoroten Brillen aufsetzen und nicht in Fatalismus verfallen, sondern nüchtern analysieren und die Konsequenzen ziehen!


    ---

  8. #18
    Preuße aus Vernunft Benutzerbild von Stechlin
    Registriert seit
    16.03.2006
    Ort
    Mark Brandenburg
    Beiträge
    27.397

    Standard AW: Halb voll oder halb leer

    Zitat Zitat von n_h Beitrag anzeigen
    'Voll' meint aber auch das, was es heißt, 'voll' eben. Wäre das mithin nicht der gleiche "logische" Sachverhalt, den Du auf 'leer' anwendest?
    Nur wenn man es steigern würde. "Halb" ist im vorliegenden Falle daher nur bedeutungsschwächend, weshalb, wie ausgeführt, "halbleer" keinen Sinn ergäbe.
    "Wir sind nicht in die Welt gekommen, um glücklich zu sein,
    sondern um unsere Pflicht zu tun."

    Otto von Bismarck. Schmied des Deutschen Reiches

  9. #19
    GESPERRT auf eigenen Wunsch
    Registriert seit
    20.05.2010
    Beiträge
    3.002

    Standard AW: Halb voll oder halb leer

    Zitat Zitat von NITUP Beitrag anzeigen

    Nur wenn man es steigern würde. "Halb" ist im vorliegenden Falle daher nur bedeutungsschwächend, weshalb, wie ausgeführt, "halbleer" keinen Sinn ergäbe.
    Macht Sinn. Zustimmung. Danke.

  10. #20
    GESPERRT
    Registriert seit
    19.08.2009
    Ort
    Zauberinsel
    Beiträge
    10.219

    Standard AW: Halb voll oder halb leer

    Zitat Zitat von NITUP Beitrag anzeigen
    Nur wenn man es steigern würde. "Halb" ist im vorliegenden Falle daher nur bedeutungsschwächend, weshalb, wie ausgeführt, "halbleer" keinen Sinn ergäbe.
    Was man oft an Beiträgen des Geleerten erkennen kann!:hihi:

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Biber beißt Hunde halb tot
    Von mggelheimer im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 11.01.2016, 08:01
  2. Neulich um halb 10 in Deutschland
    Von Biskra im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.04.2006, 19:22
  3. Morgens um halb 10 in Quahog.
    Von Biskra im Forum Medien
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 19.11.2005, 00:30
  4. Staatsschulden Deutschland ! Halb so wild ?!?
    Von Michael Moore im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 20.06.2004, 17:24
  5. Morgens halb 10 in Deutschland....
    Von Großadmiral im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 28.02.2004, 11:46

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben