+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 24

Thema: Wikileaks-Gründer Assange will Asyl in der Schweiz beantragen

  1. #1
    GESPERRT
    Registriert seit
    12.01.2006
    Beiträge
    43.121

    Standard Wikileaks-Gründer Assange will Asyl in der Schweiz beantragen

    Donnerstag, 4. November 2010 , von Freeman um 23:00
    In einem Interview mit dem West- schweizer Fernsehen TSR sagte Julian Assange, er plane politisches Asyl in der Schweiz zu beantragen. "Es ist eine Möglichkeit die wir ernsthaft prüfen", sagte er mit dem Argument, die Schweiz sei eines der wenigen Länder wo Wikileaks sicher sei. Er plane ein Stiftung in der Schweiz zu gründen.


    Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: Julian Assange will politisches Asyl in der Schweiz [Links nur für registrierte Nutzer]

    Der Mann hat Angst, den Amigaunern ist alles zuzutrauen :eek:

  2. #2
    he is a CHAR_ Benutzerbild von borisbaran
    Registriert seit
    24.04.2007
    Ort
    Stuttgart, Deutschland
    Beiträge
    30.662

    Standard AW: Wikileaks-Gründer Assange will Asyl in der Schweiz beantragen

    Sicher nur PR. Wenn die USA ihn weh tun wollen würden, wär er in 24 h totes Fleisch.
    Danny Vinyard: Ok, I believe in death, destruction, chaos, filth, and greed! (American History X)
    Igno-Mülleimer: Frei-denker, politisch Verfolgter, Willi Nicke, iglaubnix+2fel, tosh, monrol, Buella, Löwe, Widder58, Piedra, idistaviso, Pythia, Freelance
    Mitglied der Fraktion der Liberalen

  3. #3
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    82.182

    Standard AW: Wikileaks-Gründer Assange will Asyl in der Schweiz beantragen

    Zitat Zitat von borisbaran Beitrag anzeigen
    Sicher nur PR. Wenn die USA ihn weh tun wollen würden, wär er in 24 h totes Fleisch.
    Mit anderen Worten, er wäre schon längst "verunfallt"..... :whis:
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  4. #4
    GESPERRT
    Registriert seit
    19.11.2006
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    39.365

    Standard AW: Wikileaks-Gründer Assange will Asyl in der Schweiz beantragen

    Zitat Zitat von borisbaran Beitrag anzeigen
    Sicher nur PR. Wenn die USA ihn weh tun wollen würden, wär er in 24 h totes Fleisch.
    Das würde sie nicht tun, damit würden sie ihn nur zum Märtyrer machen. Entweder man muss ihn versuchen ihn öffentlich zu verunglimpfen oder was für die Geheimdienste in der Sache noch wichtiger ist und sich zur Zeit auch ordentlich in die Spur hängt ist die Suche nach den Quellen.

  5. #5
    §130 Demokratie pur ! Benutzerbild von Systemhandbuch
    Registriert seit
    19.01.2010
    Beiträge
    6.671

    Standard AW: Wikileaks-Gründer Assange will Asyl in der Schweiz beantragen

    Zitat Zitat von Seekuh Beitrag anzeigen
    Mit anderen Worten, er wäre schon längst "verunfallt"..... :whis:
    Wessen Absicht kann es sein, ihn am Leben zu lassen ??(

  6. #6
    Libertärer Republikaner Benutzerbild von BRDDR_geschaedigter
    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    39.324

    Standard AW: Wikileaks-Gründer Assange will Asyl in der Schweiz beantragen

    Zitat Zitat von Systemhandbuch Beitrag anzeigen
    Wessen Absicht kann es sein, ihn am Leben zu lassen ??(
    Er "leakt" nur die Nachrichten, welchen die USA durchgehen lassen um den Schaden zu begrenzen.

    Er ist wahrscheinlich ein Agent.
    Sozialismus und Freiheit schließen einander definitionsgemäß aus. - Friedrich Hayek


    Sprüche 1:7
    Des HERRN Furcht ist Anfang der Erkenntnis. Die Ruchlosen verachten Weisheit und Zucht.

  7. #7
    he is a CHAR_ Benutzerbild von borisbaran
    Registriert seit
    24.04.2007
    Ort
    Stuttgart, Deutschland
    Beiträge
    30.662

    Standard AW: Wikileaks-Gründer Assange will Asyl in der Schweiz beantragen

    Zitat Zitat von Seekuh Beitrag anzeigen
    Mit anderen Worten, er wäre schon längst "verunfallt"..... :whis:
    Wieso, brauchste etwa nen neuen Märtyrer?
    Danny Vinyard: Ok, I believe in death, destruction, chaos, filth, and greed! (American History X)
    Igno-Mülleimer: Frei-denker, politisch Verfolgter, Willi Nicke, iglaubnix+2fel, tosh, monrol, Buella, Löwe, Widder58, Piedra, idistaviso, Pythia, Freelance
    Mitglied der Fraktion der Liberalen

  8. #8
    Autonomer Consul Benutzerbild von Gawen
    Registriert seit
    21.03.2008
    Beiträge
    17.602

    Standard AW: Wikileaks-Gründer Assange will Asyl in der Schweiz beantragen

    Zitat Zitat von borisbaran Beitrag anzeigen
    Sicher nur PR. Wenn die USA ihn weh tun wollen würden, wär er in 24 h totes Fleisch.
    Die haben in 10 Jahren noch nicht mal Tim Osman bin Laden gefunden!

    Willst Du damit implizit behaupten die wollten Ossi nicht finden und ihm nicht weh tun?

  9. #9
    §130 Demokratie pur ! Benutzerbild von Systemhandbuch
    Registriert seit
    19.01.2010
    Beiträge
    6.671

    Standard AW: Wikileaks-Gründer Assange will Asyl in der Schweiz beantragen

    Zitat Zitat von BRDDR_geschaedigter Beitrag anzeigen
    Er "leakt" nur die Nachrichten, welchen die USA durchgehen lassen um den Schaden zu begrenzen.

    Er ist wahrscheinlich ein Agent.
    Kann man auf diesem Scheiß-Erdball eigentlich noch irgendwem trauen :dunno: ?

  10. #10
    he is a CHAR_ Benutzerbild von borisbaran
    Registriert seit
    24.04.2007
    Ort
    Stuttgart, Deutschland
    Beiträge
    30.662

    Standard AW: Wikileaks-Gründer Assange will Asyl in der Schweiz beantragen

    Zitat Zitat von Gawen Beitrag anzeigen
    Die haben in 10 Jahren noch nicht mal Tim Osman bin Laden gefunden!
    Willst Du damit implizit behaupten die wollten Ossi nicht finden und ihm nicht weh tun?
    Usama hat offenbar mehr Erfahrung in dem Scheiß.
    Danny Vinyard: Ok, I believe in death, destruction, chaos, filth, and greed! (American History X)
    Igno-Mülleimer: Frei-denker, politisch Verfolgter, Willi Nicke, iglaubnix+2fel, tosh, monrol, Buella, Löwe, Widder58, Piedra, idistaviso, Pythia, Freelance
    Mitglied der Fraktion der Liberalen

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Ermittlungen gegen Wikileaks-Gründer in Schweden. Komplott des Pentagons?
    Von pittbull im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 99
    Letzter Beitrag: 18.11.2010, 14:24
  2. wikileaks.org down?
    Von jak_22 im Forum Medien
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.03.2009, 21:02
  3. Immer mehr Venezuelaner beantragen Asyl in den USA
    Von Sven71 im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 01.08.2007, 17:56
  4. Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 05.08.2006, 16:42
  5. Mzoudi will angeblich Asyl in Deutschland beantragen
    Von Nachrichten im Forum Deutschland
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 15.12.2003, 18:02

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben