+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 11

Thema: NS-Entschädigung: Hunderte Menschen protestieren gegen die Deutsche Bahn

  1. #1
    Mitglied Benutzerbild von Candymaker
    Registriert seit
    28.06.2008
    Ort
    Bielsko-Biała
    Beiträge
    15.522

    Standard NS-Entschädigung: Hunderte Menschen protestieren gegen die Deutsche Bahn

    „Sie hat verdient am Nazi-Wahn. Statt feiern soll sie zahl’n die Bahn!“ Mit Transparenten wie diesem zogen am Samstag nach Polizeiangaben 500 Menschen durch die Innenstadt vor das DB-Museum. Dort hielt die NS-Opferinitiative „Zug der Erinnerung“ eine Abschlusskundgebung und forderte von der Deutschen Bahn eine angemessene Entschädigung für die noch lebenden Opfer der Deportationen während der Nazi-Zeit.

    Die Deutsche Reichsbahn habe rund drei Millionen Menschen in die Konzentrationslager transportiert und damit umgerechnet 445 Millionen Euro verdient.

    Die deutsche Stiftung "Erinnerung, Verantwortung und Zukunft", die sich mit der finanziellen Unterstützung für Opfer des Nationalsozialismus befasst, hatte mit Entschädigungs-Zahlungen seitens der Bahn von um die 100 Millionen Euro gerechnet. Die jetzt bereitgestellte Summe hält sie für "unangemessen und beleidigend".

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    http://www.politikforen.net/signaturepics/sigpic118712_5.gif

  2. #2
    Mitglied Benutzerbild von Rumburak
    Registriert seit
    16.02.2007
    Ort
    Freier Staat Sachsen
    Beiträge
    34.936

    Standard AW: NS-Entschädigung: Hunderte Menschen protestieren gegen die Deutsche Bahn

    Was für jämmerliche Gestalten, die scheinbar keine heutigen Probleme haben, oder erkennen.
    Die Zeit zum Handeln jedesmal verpassen nennt ihr die Dinge sich entwickeln lassen.
    Was hat sich denn entwickelt, sagt mir an, das man zur rechten Stunde nicht getan?


    Emanuel Geibel

  3. #3
    bravo ragazzo Benutzerbild von Caput Mundi
    Registriert seit
    21.01.2006
    Ort
    Sardinia/Italy
    Beiträge
    4.908

    Standard AW: NS-Entschädigung: Hunderte Menschen protestieren gegen die Deutsche Bahn

    Faellt denn 'die Bahn' nicht in die 'Abteilung Staat'?
    Muslime übernehmen die Macht in unseren Staaten. Sie zersetzen unsere Werte, unsere Gesetze und unsere Kulturen. - Oriana Fallaci

  4. #4
    Österreich zuerst Benutzerbild von WIENER
    Registriert seit
    28.08.2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    13.305

    Standard AW: NS-Entschädigung: Hunderte Menschen protestieren gegen die Deutsche Bahn

    Die Schmarotzer werden auch nicht weniger:rolleyes:

  5. #5
    ....oder 100$ zahlen! Benutzerbild von Geronimo
    Registriert seit
    19.11.2005
    Ort
    Außerhalb des Reservats!
    Beiträge
    30.701

    Standard AW: NS-Entschädigung: Hunderte Menschen protestieren gegen die Deutsche Bahn

    Zitat Zitat von WIENER Beitrag anzeigen
    Die Schmarotzer werden auch nicht weniger:rolleyes:
    Ach was. Die vermehren sich von Tag zu Tag. Wie sagte doch entlarvend Ex-EU-Kommissar (gute Bezeichnung, übrigens) Verheugen heute bei "Illner":

    "Die deutsche Vergangenheit wird uns in der EU Tag für Tag vorgehalten!"

    Aber alles nur VT's. Ich weiß. Wir zahlen ja gar nicht mehr für die 12 Jahre und sind nur noch von Freunden umgeben. Passend wurde heute beschlossen die BW auf 185000 Pickelbubis zu reduzieren. In zwei Jahren sind wir dann wieder bei den ominösen 100.000 Mann von Weimar. Gruß aus Versailles. Diesmal ohne Krieg. Und Deutschland verreckt mit einem Winseln.

    Vergleichbar ist das alles nur noch mit dem Reich um 1648. Am Ende...ausgeblutet....fertig!
    „Dieses Jahr erforschten wir das Scheitern der Demokratie, wie die Sozialwissenschaftler unsere Welt an den Rand des Chaos brachten. Wir sprachen über die Veteranen, wie sie die Kontrolle übernahmen und die Stabilität erzwangen, die mittlerweile seit Generationen anhält.“
    Robert A. Heinlein „Starship Troopers“

  6. #6
    Freund des Weltuntergangs Benutzerbild von Nationalix
    Registriert seit
    23.09.2008
    Ort
    Dreckloch Berlin
    Beiträge
    20.329

    Standard AW: NS-Entschädigung: Hunderte Menschen protestieren gegen die Deutsche Bahn

    Zitat Zitat von Candymaker Beitrag anzeigen
    „Sie hat verdient am Nazi-Wahn. Statt feiern soll sie zahl’n die Bahn!“ Mit Transparenten wie diesem zogen am Samstag nach Polizeiangaben 500 Menschen durch die Innenstadt vor das DB-Museum. Dort hielt die NS-Opferinitiative „Zug der Erinnerung“ eine Abschlusskundgebung und forderte von der Deutschen Bahn eine angemessene Entschädigung für die noch lebenden Opfer der Deportationen während der Nazi-Zeit.

    Die Deutsche Reichsbahn habe rund drei Millionen Menschen in die Konzentrationslager transportiert und damit umgerechnet 445 Millionen Euro verdient.

    Die deutsche Stiftung "Erinnerung, Verantwortung und Zukunft", die sich mit der finanziellen Unterstützung für Opfer des Nationalsozialismus befasst, hatte mit Entschädigungs-Zahlungen seitens der Bahn von um die 100 Millionen Euro gerechnet. Die jetzt bereitgestellte Summe hält sie für "unangemessen und beleidigend".

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Die Demonstranten haben zumindest einen guten farblichen Geschmack. Ganz in schwarz wie früher die SS und Schwarz-Weiß-Rote Transparente schwenken.
    We must meet the threat with our valor, our blood, indeed with our very lives to ensure that human civilization, not Islam, dominates this galaxy - now and always. (Sky Marshal Dienes, Starship Troopers).


  7. #7
    Mitglied Benutzerbild von romeo1
    Registriert seit
    17.03.2006
    Beiträge
    27.232

    Standard AW: NS-Entschädigung: Hunderte Menschen protestieren gegen die Deutsche Bahn

    Ich denbke, daß Dtl. in den vergangenen Jahrzehnten mehr als genug Entschädigung gezahlt hat. Einigen scheint das dann aber immer noch nicht zu reichen. Mir reicht dieser irrsinnige Schuldkult auf jeden fall!!

  8. #8
    Foren-Veteran Benutzerbild von Schwarzer Rabe
    Registriert seit
    04.11.2004
    Beiträge
    14.628

    Standard AW: NS-Entschädigung: Hunderte Menschen protestieren gegen die Deutsche Bahn

    Es reicht!!!

  9. #9
    Mitglied Benutzerbild von mick31
    Registriert seit
    14.02.2010
    Ort
    ABsuRDistan
    Beiträge
    11.362

    Standard AW: NS-Entschädigung: Hunderte Menschen protestieren gegen die Deutsche Bahn

    Alles was da so rumdemonstriert rein in den Viehwagon, und dann ab....

    Wo ist Merkels Stasiakte?

  10. #10
    Re-Re-Educated Benutzerbild von derRevisor
    Registriert seit
    25.09.2007
    Ort
    Gayrope
    Beiträge
    8.300

    Standard AW: NS-Entschädigung: Hunderte Menschen protestieren gegen die Deutsche Bahn

    Zitat Zitat von mick31 Beitrag anzeigen
    Alles was da so rumdemonstriert rein in den Viehwagon, und dann ab....
    Ich wäre mehr für einen offenen Kohlewagen. Die frische Luft dürfte den Geist dieser Schwachmaten beleben.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 28.03.2010, 23:05
  2. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 16.01.2010, 15:43
  3. Iraker protestieren gegen Zensur
    Von Ulus-Kert im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.08.2009, 19:25
  4. Antworten: 197
    Letzter Beitrag: 26.01.2009, 19:54
  5. Juden in USA protestieren gegen Scharon
    Von Graf-von-Berg im Forum Krisengebiete
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 24.05.2005, 20:12

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben