+ Auf Thema antworten
Seite 25 von 25 ErsteErste ... 15 21 22 23 24 25
Zeige Ergebnis 241 bis 248 von 248

Thema: Julian Assange befürchtet Hinrichtung in den USA

  1. #241
    No Loitering! Benutzerbild von Haspelbein
    Registriert seit
    09.08.2005
    Beiträge
    12.175

    Standard AW: Julian Assange befürchtet Hinrichtung in den USA

    Zitat Zitat von Kaktus Beitrag anzeigen
    Schweden hat doch die Anklagen zurück gezogen
    Dir ist klar, dass du dich auf einen Beitrag von mir aus dem Jahre 2011 bezogen hast?
    Der einzige Weg, mit einer unfreien Welt umzugehen, ist, selbst so absolut frei zu werden, dass allein Deine Existenz ein Akt der Rebellion ist.

    Albert Camus

  2. #242
    libertär Benutzerbild von Vitalienbruder
    Registriert seit
    08.01.2016
    Ort
    Gotland
    Beiträge
    1.589

    Standard AW: Julian Assange befürchtet Hinrichtung in den USA

    Zitat Zitat von Affenpriester Beitrag anzeigen
    Die englische Königin? Hat die irgendwas zu melden? Die ist doch nur das Maskottchen der Briten, weiter nichts. Ich bezweifle ernsthaft, dass die dort sowas selbst entscheidet.
    Ihre Funktion ist meines Wissens ähnlich der unseres Präsidenten.
    Die Machtgrundlage der Elite: das verzinste Schuldgeldsystem: https://www.youtube.com/watch?v=0VAJY0Oq6K8
    Wer das Geldsystem nicht versteht, versteht auch nicht, wer die Fäden in der Geopolitik zieht.

  3. #243
    Psilosoph Benutzerbild von Affenpriester
    Registriert seit
    19.01.2011
    Beiträge
    39.878

    Standard AW: Julian Assange befürchtet Hinrichtung in den USA

    Zitat Zitat von Vitalienbruder Beitrag anzeigen
    Ihre Funktion ist meines Wissens ähnlich der unseres Präsidenten.
    Sozusagen ein Steinmeier mit Krone und sagenhaften Kleidern? Na der liest ja auch nur Beschlüsse vor, hält Reden und unterschreibt alles, was so von anderen beschlossen wurde. Ja, wobei man die Königin nicht einfach rausschmeißen kann, den Steinmeier schon ... zumindest kann man ihn zum Rücktritt "bewegen", wenn er nicht spurt. Beide wurden nicht vom Volk gewählt.

  4. #244
    Mitglied Benutzerbild von Kaktus
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    7.452

    Standard AW: Julian Assange befürchtet Hinrichtung in den USA

    Zitat Zitat von Haspelbein Beitrag anzeigen
    Dir ist klar, dass du dich auf einen Beitrag von mir aus dem Jahre 2011 bezogen hast?
    Davon weiß ich nix.
    Ich bezog mich auf diesen Artikel:
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Deutschland ist nicht mehr mein Land - Merkel + den dt. Volksvertretern sei Dank!
    GG 20,2 !!! - Immer dran denken:
    youtube.com/watch?v=f5PMX_FzRzw
    Die Großen hören auf zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen - F. Schiller. Mi casa es tu casa". Nee, denkste. Raus!
    EU: Wattzahl bei Staubsaugern zum Strom sparen senken, aber E-Autos pushen. Genau mein Humor!

  5. #245
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    64.693

    Standard AW: Julian Assange befürchtet Hinrichtung in den USA

    Zitat Zitat von Affenpriester Beitrag anzeigen
    Die englische Königin? Hat die irgendwas zu melden? Die ist doch nur das Maskottchen der Briten, weiter nichts. Ich bezweifle ernsthaft, dass die dort sowas selbst entscheidet.
    Der Machtverzicht ist freiwillig. Theoretisch könnte sie eingreifen, dürfte das sogar rechtlich.

    Ein weiterer Grund, warum ich als Monarchist das britische Königshaus so verachte.

  6. #246
    libertär Benutzerbild von Vitalienbruder
    Registriert seit
    08.01.2016
    Ort
    Gotland
    Beiträge
    1.589

    Standard AW: Julian Assange befürchtet Hinrichtung in den USA

    Zitat Zitat von Affenpriester Beitrag anzeigen
    Sozusagen ein Steinmeier mit Krone und sagenhaften Kleidern? Na der liest ja auch nur Beschlüsse vor, hält Reden und unterschreibt alles, was so von anderen beschlossen wurde. Ja, wobei man die Königin nicht einfach rausschmeißen kann, den Steinmeier schon ... zumindest kann man ihn zum Rücktritt "bewegen", wenn er nicht spurt. Beide wurden nicht vom Volk gewählt.
    Der Präsident kann z.B. ein Gesetz kippen, indem er die Unterschrift verweigert. Die Königin könnte zumindest ein Wort für Assange einlegen. Sie hat immerhin eine große öffentliche Reichweite.
    Die Machtgrundlage der Elite: das verzinste Schuldgeldsystem: https://www.youtube.com/watch?v=0VAJY0Oq6K8
    Wer das Geldsystem nicht versteht, versteht auch nicht, wer die Fäden in der Geopolitik zieht.

  7. #247
    Psilosoph Benutzerbild von Affenpriester
    Registriert seit
    19.01.2011
    Beiträge
    39.878

    Standard AW: Julian Assange befürchtet Hinrichtung in den USA

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Der Machtverzicht ist freiwillig. Theoretisch könnte sie eingreifen, dürfte das sogar rechtlich.

    Ein weiterer Grund, warum ich als Monarchist das britische Königshaus so verachte.
    Die Leute gehen auch freiwillig zum Jobcenter, da steht auch kein Büttel mit ner Pistole vor der Tür. Aber mach das mal ganz freiwillig nicht, dann machste am nächsten Monatsanfang große Augen auf der Bank.
    Ein König ohne Macht ist kein König, er ist nur ein schräges Maskottchen. Die Freiwilligkeit ist ja erzwungen ... ohne diese wären die Privilegien als Maskottchen ganz weg. Jeder Hampelmannverein hat irgendein lustiges Maskottchen ... deswegen kann ich diese Pseudomonarchen überhaupt nicht ernst nehmen.

  8. #248
    1813 Benutzerbild von Ansuz
    Registriert seit
    20.01.2018
    Ort
    Treue Herzen sehn sich wieder
    Beiträge
    8.006

    Standard AW: Julian Assange befürchtet Hinrichtung in den USA

    [Links nur für registrierte Nutzer]


    In London entscheidet ein Gericht, ob Wikileaks-Gründer Assange an die USA ausgeliefert wird, es drohen ihm 175 Jahre Haft. Ein UN-Berichterstatter deckte auf, wie Assange von Behörden demontiert wurde, mit einem konstruierten Vergewaltigungsvorwurf – “ein abgekartetes Spiel”.
    Den [Links nur für registrierte Nutzer]
    Deutsche mit Vertriebenenhintergrund

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. UFO: Julian Assange will Berichte veröffentlichen
    Von Kreuzritter2685 im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.12.2010, 23:29
  2. "Julian Assange als Trittbrettfahrer chinesischer Interessen"
    Von Candymaker im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.12.2010, 01:07
  3. Assange will UFO-Dokumente veröffentlichen
    Von schlageter im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.12.2010, 00:50
  4. Wikileaks-Gründer Assange will Asyl in der Schweiz beantragen
    Von fatalist im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 07.11.2010, 10:07

Nutzer die den Thread gelesen haben : 105

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben