+ Auf Thema antworten
Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: was wußte Steinbrück?

  1. #1
    zur Mahnung und Gedenken Benutzerbild von Sterntaler
    Registriert seit
    21.03.2006
    Beiträge
    42.167

    Standard was wußte Steinbrück?

    in den nächsten Tagen erscheint bei WikiLeaks die Daten der Steuerhinterzieher und Kontoinhaber einer schweizer Bank auf den Caymann Inseln u.a. aus der BRD, lt. heutiger Pressekonferenz in London wurden ihm die Daten kostenlos angeboten. eine Reaktion erfolgte nicht, nun wird in den nächsten Tagen wird diese Datenbombe auf WikiLeaks zum platzen gebracht. Wie werden da wohl einige Funktionsträger und Absahner aus der BRD wieder finden.
    Es kann nicht angehen, daß wegen Vorbereitung eines hochverräterischen Unternehmens bestraft wird, wer die Staatsform der Bundesrepublik abändern will, während der, der das deutsche Staatsvolk in der Bundesrepublik abschaffen und durch eine multikulturelle Gesellschaft ersetzen und auf deutschem Boden einen Vielvölkerstaat etablieren will, straffrei bleibt - Dr. Otto Uhlitz (SPD), in Aspekte der Souveränität, 1987

  2. #2
    zur Mahnung und Gedenken Benutzerbild von Sterntaler
    Registriert seit
    21.03.2006
    Beiträge
    42.167

    Standard AW: was wußte Steinbrück?

    [Links nur für registrierte Nutzer]



    London — Die Enthüllungsplattform Wikileaks hat angeblich Informationen über geheime Auslandskonten von Privatpersonen, Politikern und Firmen erhalten. Ein ehemaliger Mitarbeiter des Schweizer Bankhauses Julius Bär, Rudolf Elmer, übergab in London vor den Augen der Presse zwei CDs mit den Daten an Wikileaks-Gründer Julian Assange. Darauf sollen sich rund 2000 Datensätze mutmaßlicher Steuerhinterzieher aus Deutschland, der Schweiz, Großbritannien und den Vereinigten Staaten befinden.
    Es kann nicht angehen, daß wegen Vorbereitung eines hochverräterischen Unternehmens bestraft wird, wer die Staatsform der Bundesrepublik abändern will, während der, der das deutsche Staatsvolk in der Bundesrepublik abschaffen und durch eine multikulturelle Gesellschaft ersetzen und auf deutschem Boden einen Vielvölkerstaat etablieren will, straffrei bleibt - Dr. Otto Uhlitz (SPD), in Aspekte der Souveränität, 1987

  3. #3
    Maler-Ingo Benutzerbild von -jmw-
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    24321
    Beiträge
    58.201

    Standard AW: was wußte Steinbrück?

    Schaun wir mal!
    Kalenderspruch, 38. Woche: These new warriors will bear the colours of Flesh Tearers, but without Sanguinius' fury, will be Flesh Tearers in name only. He will make us all Ultramarines in red armour. Gabriel Seth, Ordensmeister, Flesh Tearers)

  4. #4
    ein feiner Mensch Benutzerbild von konfutse
    Registriert seit
    15.11.2010
    Ort
    Dräsdn
    Beiträge
    15.915

    Standard AW: was wußte Steinbrück?

    Steinbrück wird sich wie immer mit Entschlossenheit vorgaukelndem Gesichtsausdruck vor die Kameras stellen und wenig Gehaltvolles sagen.
    Kennt ihr diesen Moment, in dem plötzlich alles Sinn ergibt und man merkt,
    dass der ganze Scheiß sich wirklich lohnt? Ich auch nicht.

  5. #5
    §130 Demokratie pur ! Benutzerbild von Systemhandbuch
    Registriert seit
    19.01.2010
    Beiträge
    6.711

    Standard AW: was wußte Steinbrück?

    Zitat Zitat von Sterntaler Beitrag anzeigen
    [...]Wie werden da wohl einige Funktionsträger und Absahner aus der BRD wieder finden. [...]
    Kann gut sein. Sollten einige der hohen Würdenträger der BRD dabei sein, wird die Geschichte aber ausgehen wie beim Zumwinkel !X(

    Bisschen Pseudo-Aufschrei in der Systempresse und mehr nicht.

  6. #6
    oberenglisch Benutzerbild von twoxego
    Registriert seit
    22.11.2005
    Ort
    genau hinter Dir
    Beiträge
    15.349

    Standard AW: was wußte Steinbrück?

    Zitat Zitat von konfutse Beitrag anzeigen
    Steinbrück wird sich wie immer mit Entschlossenheit vorgaukelndem Gesichtsausdruck vor die Kameras stellen und wenig Gehaltvolles sagen.

    als minister, der nicht die geringste kenntnis, von den berichten seiner eigenen leute über den zustand der HRE hatte, tritt der kerl reichlich dreist und selbstverliebt auf.
    es wäre einfach nett, fände sich sein name in den listen.
    "Tatsachen muss man kennen, bevor man sie verdrehen kann.."
    S.L.Clemens



  7. #7
    zur Mahnung und Gedenken Benutzerbild von Sterntaler
    Registriert seit
    21.03.2006
    Beiträge
    42.167

    Standard AW: was wußte Steinbrück?

    Zitat Zitat von Systemhandbuch Beitrag anzeigen
    Kann gut sein. Sollten einige der hohen Würdenträger der BRD dabei sein, wird die Geschichte aber ausgehen wie beim Zumwinkel !X(

    Bisschen Pseudo-Aufschrei in der Systempresse und mehr nicht.
    das ist Fakt, dies wurde schon angekündigt.
    Es kann nicht angehen, daß wegen Vorbereitung eines hochverräterischen Unternehmens bestraft wird, wer die Staatsform der Bundesrepublik abändern will, während der, der das deutsche Staatsvolk in der Bundesrepublik abschaffen und durch eine multikulturelle Gesellschaft ersetzen und auf deutschem Boden einen Vielvölkerstaat etablieren will, straffrei bleibt - Dr. Otto Uhlitz (SPD), in Aspekte der Souveränität, 1987

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. BRD-Regierung wußte bereits seit 2003 von der Bankenkrise!
    Von Esreicht! im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 03.09.2010, 14:42
  2. Roosevelt wußte von deutsch/sowjetischem Geheimabkommen
    Von Marduk im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.05.2004, 09:28

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben