+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: Geschichtsfälschung im Ersten!

  1. #1
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    63.291

    Daumen runter! Geschichtsfälschung im Ersten!

    Was ich am Montag spät gesehen habe (ich hätte lieber pennen sollen) war wirklich der Gipfel an Lügen.

    Kurz zusammengefasst:

    Deutschland war gar nicht zerstört worden im 2. Weltkrieg, es wurde nur einseitig die Zerstörung gefilmt! Ja wirklich, die sagten da wörtlich, hätte sich der Kameramann umgedreht, hätte er ein prächtiges und heiles Deutschland gesehen.
    Dieses heile Deutschland wurde von lauter Faulpelzen bewohnt, die nicht arbeiteten wollten, bis die Währungsreform kam und dann ging alles von alleine los.

    Der Deutsche wird als ewiger Untertan bezeichnet, der von alten Nazis in Konzernen befohlen bekam, Schrottprodukte als Massenware zu produzieren. Der Erfolg kam also automatisch über uns und man hätte auch ohne diese Nazi-Manager Erfolg gehabt.

    Und natürlich tat der Altnazi Ludwig Erhard alles, um arisierte Firmen arisiert zu lassen!


    Hier, seht euch die Dreistigkeit rechts an, wenn ihr wollt:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  2. #2
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    34.628

    Standard AW: Geschichtsfälschung im Ersten!

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Was ich am Montag spät gesehen habe (ich hätte lieber pennen sollen) war wirklich der Gipfel an Lügen.

    Kurz zusammengefasst:

    Deutschland war gar nicht zerstört worden im 2. Weltkrieg, es wurde nur einseitig die Zerstörung gefilmt! Ja wirklich, die sagten da wörtlich, hätte sich der Kameramann umgedreht, hätte er ein prächtiges und heiles Deutschland gesehen.
    Dieses heile Deutschland wurde von lauter Faulpelzen bewohnt, die nicht arbeiteten wollten, bis die Währungsreform kam und dann ging alles von alleine los.

    Der Deutsche wird als ewiger Untertan bezeichnet, der von alten Nazis in Konzernen befohlen bekam, Schrottprodukte als Massenware zu produzieren. Der Erfolg kam also automatisch über uns und man hätte auch ohne diese Nazi-Manager Erfolg gehabt.

    Und natürlich tat der Altnazi Ludwig Erhard alles, um arisierte Firmen arisiert zu lassen!


    Hier, seht euch die Dreistigkeit rechts an, wenn ihr wollt:

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Habe diese Doku gesehen,das die deutsche Industrie zu 85% intakt war das stimmt sogar,aber das traf nicht mehr zu nach der Demontage.

    Das es auch Gebiete gab die vom Bombenkrieg weniger betroffen waren auch das stimmt,aber alle Gebiete wo Industrie war die waren zerstört und da lebten auch die meisten Menschen.

    Das der VW Käfer kein besonderes Auto war,auch das stimmt,aber von allen Kleinwagen war er der technisch perfekteste Wagen,viel Auto für wenig Geld.Wenn man den VW Käfer wie in dieser Doku mit Luxus Autos vergleicht dann sieht der VW Käfer natürlich bescheiden aus.
    Von damals 60 Staaten auf der Welt erklärten zwischen 1939 bis 1945 53 Staaten Deutschland den Krieg, klingt wie ein Kalauer.

  3. #3
    GESPERRT
    Registriert seit
    19.01.2013
    Ort
    Ostmark
    Beiträge
    2.899

    Standard AW: Geschichtsfälschung im Ersten!

    Der Erzähler im Film stellt eine interessante Frage:

    "Was mir immer erzählt wurde stimmt also nicht. Wie ist es aber dann mit den anderen "Wahrheiten".

    Er sollte dem näher nachgehen.

  4. #4
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    63.291

    Standard AW: Geschichtsfälschung im Ersten!

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Habe diese Doku gesehen,das die deutsche Industrie zu 85% intakt war das stimmt sogar,aber das traf nicht mehr zu nach der Demontage.

    Das es auch Gebiete gab die vom Bombenkrieg weniger betroffen waren auch das stimmt,aber alle Gebiete wo Industrie war die waren zerstört und da lebten auch die meisten Menschen.

    Das der VW Käfer kein besonderes Auto war,auch das stimmt,aber von allen Kleinwagen war er der technisch perfekteste Wagen,viel Auto für wenig Geld.Wenn man den VW Käfer wie in dieser Doku mit Luxus Autos vergleicht dann sieht der VW Käfer natürlich bescheiden aus.
    Du willst aber doch nicht ernsthaft behaupten, dass Deutschland heile war, oder? Dieses "Einmal umdrehen und du siehst heile Häuser!" ist total lachhaft. (Das die Industrie heile war, will ich ja nicht bestreiten, aber es geht hier darum, uns zu vermitteln, dass unser Land gar nicht wirklich was abbekommen hat im 2. Weltkrieg).

    Und du willst doch ebenfalls nicht sagen, dass Deutschland nur Billigware prduzierte, oder? Sicher auch, aber wir sind auch immer bekannt gewesen für Spitzenprodukte, gerade unsere Autos.

    In gewisser Weise gibt, dass der Film ja auch zu, er sagt, dass Klasse statt Masse an Panzern produziert wurden, die dann abgeschossen wurden.

    Was die Botschaft dahinter ist? Wir sollen schlechte Produkte produzieren, denn nur Nazis produzieren gute Produkte. Dahinter steckt das Ausland, das mal wieder nicht mithalten kann.

    Wir und unsere Produkte sollen auf Südländerniveau der Mittelmeerländer herabgesenkt werden, damit die mit uns mithalten können.
    Ich habe nichts gegen Fakten, aber wenn die zur Germanophobie missbraucht werden, werde ich sauer, besonders beim Vermischen mit der Wahrheit.

    Ansonsten ist auch mir das mit dem Schuldenschnitt unbekannt gewesen. Ich habe auch nichts dagegen, wenn das mal gesagt wird. Aber das wir in einem Land voller Faulpelze leben, denen so durch die Londoner Schuldenkonferenz das Manna ausgegossen wurde, lasse ich mir nicht erzählen!

  5. #5
    Mitglied Benutzerbild von Olliver
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    19.133

    Standard AW: Geschichtsfälschung im Ersten!

    Das ist links-ideologisch-marxistische Geschichtsfälschung auf unsere GEZ-Kosten, um noch mehr Rettungsschirm-Milliarden locker zu machen.

    Politisch-korrekte Volksverdummung.

  6. #6
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    63.291

    Standard AW: Geschichtsfälschung im Ersten!

    Zitat Zitat von Olliver Beitrag anzeigen
    Das ist links-ideologisch-marxistische Geschichtsfälschung auf unsere GEZ-Kosten, um noch mehr Rettungsschirm-Milliarden locker zu machen.

    Politisch-korrekte Volksverdummung.
    Wahrscheinlich.

    Es wurde auch gesagt, dass Griechenland damals in London einen Schuldenschnitt zustimmte und sich das Geld jetzt wieder geholt hat, sollte es da einen Schuldenschnitt geben.

    Insofern soll das wohl eine Vorbereitung sein, dass bald unsere Steuergelder weg sind!

  7. #7
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    34.628

    Standard AW: Geschichtsfälschung im Ersten!

    Hätte man in Deutschland nicht demontiert,dann hätte Deutschland noch nicht mal den Marschallplan gebraucht.

    Nein der Film verfälscht natürlich alle Zentren waren Zerstört,wie der das im Film erzählt ist Tatsachenverdrehung.
    Von damals 60 Staaten auf der Welt erklärten zwischen 1939 bis 1945 53 Staaten Deutschland den Krieg, klingt wie ein Kalauer.

  8. #8
    Mitglied Benutzerbild von Geschichtsmann
    Registriert seit
    16.07.2013
    Beiträge
    335

    Standard AW: Geschichtsfälschung im Ersten!

    Da hat man also irgendeinem Geschichtsfälscher gesagt: Komm doch bitte einmal zu einem anderen Ergebnis.
    Und er hat geliefert.

    Zum Glück wurde die Scheiße nachts gesendet, wohl aus gutem Grund.

    Die Staatssender sollte man ignorieren, wie zu DDR-Zeiten.

    Ganze Fabriken wurden abgebaut, und nach Russland geschafft. Tausende von Güterzügen schafften Material und Wissenschaftler fort, stimmt das etwa auch nicht? Und die Deutschen haben sich trotzdem selbst aus der Scheiße gezogen.
    Zum Dank dürfen wir wieder zahlen.

  9. #9
    Nomen Nescio Benutzerbild von Nomen Nescio
    Registriert seit
    10.07.2012
    Ort
    Dordrecht (NL)
    Beiträge
    7.000

    Standard AW: Geschichtsfälschung im Ersten!

    ich lese den text der seite. was findet ihr daran falsch???

    oder deckt er die ladung des filmes nicht???
    anti-extrem

  10. #10
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    34.628

    Standard AW: Geschichtsfälschung im Ersten!

    Zitat Zitat von Nomen Nescio Beitrag anzeigen
    ich lese den text der seite. was findet ihr daran falsch???

    oder deckt er die ladung des filmes nicht???
    Der Film war eine einzige Unverschämtheit.
    Von damals 60 Staaten auf der Welt erklärten zwischen 1939 bis 1945 53 Staaten Deutschland den Krieg, klingt wie ein Kalauer.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 18.04.2011, 11:11
  2. "Spiegel"-History - Geschichtsfälschung leicht gemacht!
    Von Strandwanderer im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 10.06.2010, 22:46
  3. Doppelmoral, Geschichtsfälschung, Diffamierung
    Von Anti-Zionist im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 23.09.2006, 18:39
  4. Antikubanische Geschichtsfälschungen: Mord an John F. Kennedy
    Von FranzLütz im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 08.04.2006, 12:09
  5. Die Lüge vom "Bolchicaust" - bourgeoise Geschichtsfälschung
    Von Oettinger im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 29.11.2005, 18:57

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

geschichtsverfälschung

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

zweiter weltkrieg

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben