+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Zeige Ergebnis 11 bis 17 von 17

Thema: Flughafen Bagdad: Bundesminister Niebel festgehalten und zu Geldzahlung genötigt.

  1. #11
    Mitglied Benutzerbild von Stadtknecht
    Registriert seit
    22.02.2008
    Beiträge
    21.204

    Standard AW: Flughafen Bagdad: Bundesminister Niebel festgehalten und zu Geldzahlung genötigt.

    Zitat Zitat von FranzKonz Beitrag anzeigen
    Unter Saddam wäre das nicht passiert.
    Unter einer effizient geführten Bundesregierung auch nicht.

  2. #12
    zur Mahnung und Gedenken Benutzerbild von Sterntaler
    Registriert seit
    21.03.2006
    Beiträge
    42.167

    Standard AW: Flughafen Bagdad: Bundesminister Niebel festgehalten und zu Geldzahlung genötigt.

    den hätte die wegen Spionage festnehmen und an Ort Stelle erschießen sollen, Ok ,man kann ja mal träumen.
    Es kann nicht angehen, daß wegen Vorbereitung eines hochverräterischen Unternehmens bestraft wird, wer die Staatsform der Bundesrepublik abändern will, während der, der das deutsche Staatsvolk in der Bundesrepublik abschaffen und durch eine multikulturelle Gesellschaft ersetzen und auf deutschem Boden einen Vielvölkerstaat etablieren will, straffrei bleibt - Dr. Otto Uhlitz (SPD), in Aspekte der Souveränität, 1987

  3. #13
    Mitglied Benutzerbild von Praktiker
    Registriert seit
    31.08.2007
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    7.133

    Standard AW: Flughafen Bagdad: Bundesminister Niebel festgehalten und zu Geldzahlung genötigt.

    Niebel ??
    Dirk Niebel ??

    Der Bundes-Spielmatz mit der Feldmütze ,-
    der Betrüger seines Wahlvolkes,-
    der an seinem Amt klebt wie Pattex ,obwohl er doch
    genau dieses Amt als Erstes beseitigen wollte ??

    Um diesen überflüssigen Niebel geht es ??


    Doch Sprit und Landegebühr seien bereits am Morgen in bar beglichen worden, ruft der Ladungsmeister der Transall Niebel zu. Ist das die Retourkutsche der Irakis, weil der Minister und seine Delegation im Flughafengebäude den 3. Sicherheitscheck verweigerten?

    Jetzt wird es Niebel endgültig zu bunt. Er beordert den deutschen Botschafter Berger ins Cockpit, um mit den Irakern per Funk zu verhandeln. Gleichzeitig lässt er in der irakischen Botschaft in Berlin anrufen. Doch die ist um diese Uhrzeit nicht mehr besetzt!

    Gegen 18.40 Uhr dann die Durchsage: „Wir haben die Starterlaubnis.“ Der Transall-Kommandant hat die 2500 Dollar Landegebühr gezahlt – zum zweiten Mal an diesem Tag.

    Um 18.50 Uhr hebt die Transall in Bagdad ab – draußen ist es bereits stockdunkel...


    Verdammt schade ,-
    daß einer von denen noch Geld dabei hatte ,-
    von mir aus hätte Niebel auf ewig dort bleiben können.....
    Mors certa , hora incerta ....

  4. #14
    Mitglied Benutzerbild von Praktiker
    Registriert seit
    31.08.2007
    Ort
    Süddeutschland
    Beiträge
    7.133

    Standard AW: Flughafen Bagdad: Bundesminister Niebel festgehalten und zu Geldzahlung genötigt.

    Zitat Zitat von Stadtknecht Beitrag anzeigen
    Unter einer effizient geführten Bundesregierung auch nicht.
    Hamm wah abba leida nüsch....



    Mors certa , hora incerta ....

  5. #15
    Libertärer Republikaner Benutzerbild von BRDDR_geschaedigter
    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    39.324

    Standard AW: Flughafen Bagdad: Bundesminister Niebel festgehalten und zu Geldzahlung genötigt.

    Zitat Zitat von Strandwanderer Beitrag anzeigen
    Ganz authentisch lernte der Bundesminister für Entwicklungshilfe, Dirk Niebel (FDP), die orientale Mentalität kennen:



    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Was regt der Minister sich auf!
    Da wollten offenbar ein paar irakische "Beamte" ihre eigene Entwicklungshilfe einstreichen.
    Bei den zig Millionen an Steuergeldern, die von der BRD in dem Irak verpulvert oder an Iraker gezahlt werden, die als "Flüchtlinge" hier dauerhaft aufgenommen wurden, fallen die zusätzlichen 2500 Dollar nicht ins Gewicht, - ich schwör!
    Selber schuld, ihm fehlt sowieso die interkulturelle Kompetenz.

    Der Raub war sowieso ein Hilferuf eines Moslems, der ein Opfer ist.

    Das muss er aushalten und sich nächtes mal noch mehr Geld rauben lassen, damit der Musel nicht benachteiligt wird.
    Sozialismus und Freiheit schließen einander definitionsgemäß aus. - Friedrich Hayek


    Sprüche 1:7
    Des HERRN Furcht ist Anfang der Erkenntnis. Die Ruchlosen verachten Weisheit und Zucht.

  6. #16
    Mit Glied Benutzerbild von Bettmaen
    Registriert seit
    23.11.2008
    Ort
    Colonia
    Beiträge
    18.287

    Standard AW: Flughafen Bagdad: Bundesminister Niebel festgehalten und zu Geldzahlung genötigt.

    Ein souveräner Staat mit Rückgrat hätte es nicht bei lauen Protesten belassen. Die brd ist aber nichts anderes als ein Geldautomat der USA und eine Jauchegrube für Talente aus aller Welt.

    Der Irak ist ebenfalls kein souveräner Staat. Da hat eine US-Marionette der anderen das Geld aus der Tasche gezogen.

    Das Ganze erinnert an die Talente bei uns, die "scheise Katoffel" abziehen.
    Angebot und Nachfrage...das ist es, worauf ihr Menschen des nächsten Jahrhunderts stolz sein werdet. Friedrich Nietzsche

  7. #17
    Mitglied
    Registriert seit
    09.04.2007
    Beiträge
    3.459

    Standard AW: Flughafen Bagdad: Bundesminister Niebel festgehalten und zu Geldzahlung genötigt.

    Und ich dachte, dass die USA das Land demokratisiert haben. Tja, jetzt herrscht wohl die Maffia. Bei Saddam wäre das nicht passiert. Ich weiß, ich weiß, Saddam war ein Massenmörder und hat mit seinen Massenvernichtungswaffen ganz Europa bedroht ?(

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Dirk Niebel - Schwestwelles Schosshündchen
    Von roxelena im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 26.01.2010, 20:40
  2. FDP Bundesminister a.D ruft zur Wahl der LINKEN auf
    Von Rutt im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 27.09.2009, 10:36
  3. Niebel fordert Neuwahlen!
    Von Württemberger2 im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 63
    Letzter Beitrag: 31.10.2007, 19:17
  4. FDP Niebel will in Drogenanbau einsteigen
    Von Sterntaler im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.08.2007, 23:52
  5. Moskau: Kreml-Kritiker auf Flughafen festgehalten
    Von Blocksberg im Forum Europa
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 22.05.2007, 20:35

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben