+ Auf Thema antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste 1 2 3 4
Zeige Ergebnis 31 bis 36 von 36

Thema: Gericht lockert Visumspflicht für die Türkei!

  1. #31
    GESPERRT
    Registriert seit
    15.11.2007
    Beiträge
    24.859

    Standard AW: Gericht lockert Visumspflicht für die Türkei!

    Zitat Zitat von Felixhenn Beitrag anzeigen
    Frage einfach mal die Mehrheit der deutschen Bevölkerung was die dazu sagt. 80% werden Dir antworten: „Jedes Visa das für Türken abgelehnt wird, ist ein gutes Visa“. Vergleiche das einfach mal mit der Tatsache, dass de Jure zwar Kirchen in der Türkei genauso gebaut werden dürfen wie Moscheen, de Facto aber Moscheen wie die Pilze aus dem Boden schießen, Kirchen aber nicht einmal repariert werden können. Gegen wie viele europäische Gesetze verstößt das denn? Und wenn kümmert es dort?

    Das Einzige was unserer Gesetzgebung anzukreiden ist, die machen kein klares Gesetz, das den Zuzug von Türken und anderen Moslems wirklich verhindert und deren Zahl hierzulande reduziert. Und es gibt keinen obersten Verwaltungschef eines Typs Helmut Schmidt mehr, der einfach sagt: „Es kommt mir kein Türke mehr ins Land“.

    Aber Deutschland als Türke unfaires Verhalten vorwerfen zu wollen, ist mehr als gewagt. Das ist regelrecht frech.
    Deine "Vorbelastungen" und Unfähigkeit/Unwilligkeit(?) zu differenzieren, hindern dich leider das Thema sachlich zu betrachten. Zwischen Ali der bei dir um die Ecke Dönerlanden betreibt und eigenes Geld verdient, der Osman der parasitär Jahre lang durch H4 die Sozialkassen in Deutschland plündert, oder wohlhabende türkische Textilunternehmerin der in Deutschland Modemesse CPD besuchen möchte oder der türkische Fabrikbesitzer der seine Lieferant/Kunde besuchen oder ein wohlhabende türkische Familie die in Deutschland urlaub machen möchte, gibt es für dich kein Unterschied.

    Du kennst weder die Verträge zwischen TR und Deutschland bzw. EU, noch Gleichbehandlungsprinzip zwischen der Länder. Deshalb schreibst du oben völlig themenfremde Dinge und klopftest du deine bekannte universal Sprüche die in fast jeder Türkei/Türken-Strang zu sehen sind.

    Frechheit ist, wenn man etwas schreibt, obwohl man keine Ahnung hat und noch dazu anderen Frechheit vorwirft

  2. #32
    GESPERRT
    Registriert seit
    15.11.2007
    Beiträge
    24.859

    Standard AW: Gericht lockert Visumspflicht für die Türkei!

    Zitat Zitat von Erich von Stahlhelm Beitrag anzeigen
    Gruselig.
    Es gibt ein Interview mit Peter Scholl-Latour in dem ihm ein Professor aus Instanbul prophezeite das sich bei einem EU-Beitritt der Türkei mit voller Niederlassungsfreiheit sofort 10 Millionen (!!) Anatolier auf den Weg nach Deutschland machen würden. Gut - Visumsfreiheit ist nicht gleich Niederlassungsfreiheit und erst recht kein EU-Beitritt.
    Ganz so schlimm wird es nicht kommen.
    Aber es werden viele ermuntert werden sich auf den Weg zu machen.
    Man weiß ja das es hier Horden von Gutmenschen gibt die am Untergang des eigenen Volkes im Akkord schuften - wer hier ankommt und genügend jammert, der kann oftmals auf bleiben, dafür sorgt die vorwiegend mit Linken bestückte Sozialindustrie dann schon.

    Da kanns einen nur noch gruseln.
    Keine einzige Prophezeiung in diese Richtung hat sich bisher nicht bewahrheitet.
    Ich weiß nicht wer dieser Professor aus Istanbul ist, wann er wo was gesagt hat. Aber 10 Mio. ist einfach übertrieben. Außerdem es hat mit diesem Thema nicht zu tun. Es geht hier um Visum für touristische und/oder geschäftliche Zwecke. Es gibt kaum ein Land in Mittel- und Südeuropa für deren Bürger Visumpflicht bestehen. Nur wenn es um die Türken geht, kommen solche Horrorszenarien.

  3. #33
    NPD statt AfD Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Gau Baden
    Beiträge
    49.072

    Standard AW: Gericht lockert Visumspflicht für die Türkei!

    Zitat Zitat von JensVandeBeek Beitrag anzeigen
    Keine einzige Prophezeiung in diese Richtung hat sich bisher nicht bewahrheitet.
    Mit diesem Spruch hast du bewiesen, dass du nach vielen Jahren Aufenthalts in Deutschland nicht mal in der Lage bist, einen logisch aufgebauten Satz von dir zu geben.

    Zitat Zitat von JensVandeBeek Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht wer dieser Professor aus Istanbul ist, wann er wo was gesagt hat. Aber 10 Mio. ist einfach übertrieben. Außerdem es hat mit diesem Thema nicht zu tun.
    Die Schätzung, dass nach einem EU-Beitritt der Türkei runde 10 Millionen Türken/Anatolier/Kurden/Gesocks die EU und insbesondere Deutschland fluten würden, ist durchaus als realistisch einzuschätzen. Woher nimmst du die Vermutung, es würde nicht so eintreffen?

    Zitat Zitat von JensVandeBeek Beitrag anzeigen
    Es geht hier um Visum für touristische und/oder geschäftliche Zwecke. Es gibt kaum ein Land in Mittel- und Südeuropa für deren Bürger Visumpflicht bestehen. Nur wenn es um die Türken geht, kommen solche Horrorszenarien.
    Mensch, schreibst du einen Schwachsinn zusammen.

    1. Die Länder in Mittel- und Südeuropa sind sehr wahrscheinlich überwiegend EU-Mitglieder. Da gibt es keine Visapflicht mehr.

    2. Die Türkei ist nicht EU-Mitglied (gottseidank).
    Weshalb sollte die Visapflicht für Türken aufgehoben werden?

    Für fast alle Länder Asiens gilt die Visapflicht. Weshalb sollte die Türkei eine Sonderregelung erhalten?
    Es gibt nicht den geringsten Grund, Türken visafreien Zugang zu Ländern der EU bzw. zu Deutschland zu gewähren.

    Aber es würde euch Türken so passen. Noch mehr von euch, die nicht in den Konsulaten der europäischen Länder vor Ort vom Eindringen in EU-Länder abgehalten werden.
    Beantragt mal schön Visa bei den Konsulaten, so, wie alle anderen Asiaten auch.
    .
    Nichts, dem die Gerechtigkeit mangelt,
    kann moralisch richtig sein.


    (Marcus Tullius Cicero)

  4. #34
    GESPERRT
    Registriert seit
    19.01.2011
    Beiträge
    1.929

    Standard AW: Gericht lockert Visumspflicht für die Türkei!

    In einem Nachbarforum kriegt sich ein 'turkophiler' 'Bluts'deutscher gar nicht mehr darüber ein, dass nun endlich der Umvolkung Deutschlands ein weiteres Einfallstor geöffnet wurde. Sein Onkel war in der NS-Zeit Gauleiter, der sich - natürlich erst nach dem 8. Mai 1945 - vor Schmerz darüber, dass er Jugendliche und Kinder im Volkssturm verheízt hatte, winselnd in den Schlaf weinte. Dabei hätte es ihm gut zu Gesicht gestanden, sich einfach zu erschießen.

    Was will ich damit sagen?

    Dies vielleicht:

    Systemschleimbeutelei ist offenkundig erblich, gewissermaßen ein Gendefekt!
    Geändert von Goldfarb (12.02.2011 um 06:35 Uhr)

  5. #35
    I am proud to be a Kafir Benutzerbild von Felixhenn
    Registriert seit
    03.08.2006
    Beiträge
    16.219

    Standard AW: Gericht lockert Visumspflicht für die Türkei!

    Zitat Zitat von JensVandeBeek Beitrag anzeigen
    Deine "Vorbelastungen" und Unfähigkeit/Unwilligkeit(?) zu differenzieren, hindern dich leider das Thema sachlich zu betrachten. Zwischen Ali der bei dir um die Ecke Dönerlanden betreibt und eigenes Geld verdient, der Osman der parasitär Jahre lang durch H4 die Sozialkassen in Deutschland plündert, oder wohlhabende türkische Textilunternehmerin der in Deutschland Modemesse CPD besuchen möchte oder der türkische Fabrikbesitzer der seine Lieferant/Kunde besuchen oder ein wohlhabende türkische Familie die in Deutschland urlaub machen möchte, gibt es für dich kein Unterschied.

    Du kennst weder die Verträge zwischen TR und Deutschland bzw. EU, noch Gleichbehandlungsprinzip zwischen der Länder. Deshalb schreibst du oben völlig themenfremde Dinge und klopftest du deine bekannte universal Sprüche die in fast jeder Türkei/Türken-Strang zu sehen sind.

    Frechheit ist, wenn man etwas schreibt, obwohl man keine Ahnung hat und noch dazu anderen Frechheit vorwirft
    Lass es mich mal so erklären: Solange mehr als 40% der Türken hier von Transferleistungen leben und davon einen Großteil in die Türkei schaffen, ist auch jeder „Geschäftsmann“ ein potentieller Sozialhilfebetrüger. Ob Dir das gefällt oder nicht. Und als Türke sollte man eben nicht so sehr auf den Putz hauen wenn es um europäische Gesetzgebung geht. Es wird kein Land öfters angeklagt als die Türkei. Es hält sich kein Land weniger an europäische Gesetze als die Türkei.

    Und letztendlich bestimmen wir immer noch selbst wer in unser Land kommt, ob das den Türken gefällt oder nicht. Wenn kein eindeutiges Gesetz möglich ist, dann eben auf dem Verwaltungsweg. Es scheint, man lernt von der Türkei.

    Bin mal gespannt wann die nächste Stufe der Türkenverhinderungsgesetzgebung kommt. Eindeutig waren die sprachlichen Forderungen und Mindestalter bei Ehefrauennachzug noch nicht genug.
    Einstein: "Wissenschaft ohne Religion ist lahm, Religion ohne Wissenschaft blind."- Fallersleben: "Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt..."

    Mitglied der AfD

  6. #36
    I am proud to be a Kafir Benutzerbild von Felixhenn
    Registriert seit
    03.08.2006
    Beiträge
    16.219

    Standard AW: Gericht lockert Visumspflicht für die Türkei!

    Zitat Zitat von JensVandeBeek Beitrag anzeigen
    Keine einzige Prophezeiung in diese Richtung hat sich bisher nicht bewahrheitet.
    Ich weiß nicht wer dieser Professor aus Istanbul ist, wann er wo was gesagt hat. Aber 10 Mio. ist einfach übertrieben. Außerdem es hat mit diesem Thema nicht zu tun. Es geht hier um Visum für touristische und/oder geschäftliche Zwecke. Es gibt kaum ein Land in Mittel- und Südeuropa für deren Bürger Visumpflicht bestehen. Nur wenn es um die Türken geht, kommen solche Horrorszenarien.
    Es hat sich weit mehr bewahrheitet als eindeutig den Türken zugeordnet wird.

    Betrachten wir nur mal unser Krankenkassensystem. Das war vorbildlich in der Welt, total freier Arztbesuch, keinen Pfennig für Medikamente, Kuren so oft Bedarf nachgewiesen wurde. Sehr gute Versorgung mit Ärzten, auch auf dem Lande. Jeder Arzt wurde automatisch Millionär. Dann kamen die Geier, meist Türken. Wie das System heute aussieht ist bekannt, es kann nicht mehr finanziert werden und Ärzte bekommen teilweise Schwierigkeiten. Aber in Anatolien wird der ganze Clan kostenlos mit behandelt.

    Rentenversicherung ähnlich. Arbeitslosenversicherung und alle Sozialkassen dito. Warum sollten wir uns das auf Dauer gefallen lassen? Warum sollen wir dem Erdogan seine selbstgemachten Arbeitslosen durchfüttern? Wenn der Erdogan groß herum tönt, dass mehr Kinder produziert werden müssen, dann soll er sie auch ernähren. Es muss endlich Schluss gemacht werden mit dem Ausnutzenlassen.

    Genauso mit den Verbrecherclans, einfach mal hart durchgreifen. Wenn die nicht abgeschoben werden können, dann Dauerknast bis denen einfällt wo sie herkommen. Und es wird auch Zeit, dass wieder Zuchthaus eingeführt wird, zumindest für Leute aus diesem Kulturkreis. Die Realität sieht nämlich so aus, der Justizvollzug wurde aufgrund Änderungen in unserer deutschen Kultur mehr in Richtung Verständnis und Rehabilitation organisiert, Nutznießer sind jedoch überwiegend Türken die sich im Knast einen schönen Lenz machen und Diejenigen für die der Vollzug erleichtert wurde, gehen durch die Hölle. Das brauchen wir alles nicht.
    Einstein: "Wissenschaft ohne Religion ist lahm, Religion ohne Wissenschaft blind."- Fallersleben: "Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt..."

    Mitglied der AfD

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Türkei fordert Aufhebung von Visumspflicht für EU
    Von Zarah im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 22.12.2009, 06:11
  2. BRD: Bundesfinanzhof lockert das Bankgeheimnis
    Von sporting im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 20.03.2009, 05:21
  3. Deutsche in der Türkei wg Drogen vor Gericht
    Von Tratschtante im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 31.03.2008, 06:37
  4. Türkischer Schwulenrechtler in der Türkei vor Gericht
    Von SLOPPY im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.12.2006, 16:05
  5. Gericht: Türkei zu gefährlich
    Von Sterntaler im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.09.2006, 13:12

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben