+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Zeige Ergebnis 21 bis 26 von 26

Thema: US-Armee soll Psycho-Team auf de Maizière angesetzt haben

  1. #21
    GESPERRT
    Registriert seit
    12.01.2006
    Beiträge
    43.121

    Standard AW: US-Armee soll Psycho-Team auf de Maizière angesetzt haben

    Zitat Zitat von vista Beitrag anzeigen
    Ein Volk wie das der Deutschen

    ohne Verfassung,

    ohne Autonomie,

    ohne Friedensvertrag,

    besetzt von 60.000 GIs

    und als Vasall des Imperiums von einer Regierung ohne Zivilcourage angeführt ist eh schon gefügig. Da bedarf es keiner diesbezüglichen besonderen Maßnahmen gegen einzelne einflussreiche Personen.
    Alles richtig, hat aber nichts mit Zivilcourage der Regierung zu tun.
    Die BRD muss spuren.

    Darauf werden alle Spitzenpolitiker verpflichtet.
    Von den Besatzern, allen voran den USA.



    LESEN und VERSTEHEN, beantwortet alle Fragen.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Bundeskanzlerin Angela Merkel, auf der 60-Jahr-Jubiläumsfeier der CDU, 2005:
    "Die Deutschen haben keinen Rechtsanspruch auf Demokratie und soziale Marktwirtschaft auf alle Ewigkeit." "Die Verantwortung Deutschlands für die europäische Einigung, für die transatlantische Partnerschaft, für die Existenz Israels – all das gehört zum Kern der Staatsräson unseres Landes und zur Räson unserer Partei…."

    Bingo. Passt. Versailles ohne Krieg.
    Ohne den Kollaps der Verbrecherstaaten USA und Israel ist keine Redefinition of Germany´s role vorstellbar.

    DESHALB MUSS die deutsche Regierung gegen deutsche Interessen handeln, und sie tut es.

    Doch nicht etwa weil sie so naiv sind... die MÜSSEN.

  2. #22
    Mitglied Benutzerbild von vista
    Registriert seit
    22.10.2009
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    2.357

    Standard AW: US-Armee soll Psycho-Team auf de Maizière angesetzt haben

    Zitat Zitat von fatalist Beitrag anzeigen
    Alles richtig, hat aber nichts mit Zivilcourage der Regierung zu tun. Die BRD muss spuren.
    Gäbe es an der Spitze der BRD Menschen mit Führungsqualitäten, welche das Bestreben hätten, sich nach Jahrzehnten eines verlorenen Krieges auf sich selbst und ihre eigentliche Aufgabe, nämlich ein ganzes Volk zu vertreten, zu besinnen, hätte das Spuren längst ein Ende und die Tür zur Souveränität wäre zumindest um einen Spalt geöffnet. Dagegen habe ich den Eindruck, dass sich die BRD immer mehr nach innen verschließt.
    Zitat Zitat von fatalist Beitrag anzeigen
    Darauf werden alle Spitzenpolitiker verpflichtet.
    Von den Besatzern, allen voran den USA.
    Dabei haben es die Besatzer noch nicht einmal schwer, derweil ihnen die jeweiligen Regierungen der BRD eher noch ohne Not mit vorauseilendem Gehorsam entgegen kommen.
    Zitat Zitat von fatalist Beitrag anzeigen
    LESEN und VERSTEHEN, beantwortet alle Fragen.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Bei mehr Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen beantworten sich viele Fragen von selber.
    Zitat Zitat von fatalist Beitrag anzeigen
    Bundeskanzlerin Angela Merkel, auf der 60-Jahr-Jubiläumsfeier der CDU, 2005:
    "Die Deutschen haben keinen Rechtsanspruch auf Demokratie und soziale Marktwirtschaft auf alle Ewigkeit." "Die Verantwortung Deutschlands für die europäische Einigung, für die transatlantische Partnerschaft, für die Existenz Israels – all das gehört zum Kern der Staatsräson unseres Landes und zur Räson unserer Partei…."
    Leider ist Frau Merkel eine Egomanin mit vielleicht sogar angreifbarer Vergangenheit aus ihrer Zeit in der DDR, welche es den Organen des Imperiums sehr erleichtert, sie gefügig zu machen. Auf der einen Seite möchte sie ihre Macht erhalten und auskosten. Auf der anderen Seite wird sie von außen hinsichtlich ihrer Vergangenheit beschnitten. Somit ist sie gezwungen zwischen Scylla und Charybdis hin und her zu segeln, um sich ihren Posten erhalten zu können.
    Zitat Zitat von fatalist Beitrag anzeigen
    Bingo. Passt. Versailles ohne Krieg. Ohne den Kollaps der Verbrecherstaaten USA und Israel ist keine Redefinition of Germany´s role vorstellbar.
    Die Rolle der Deutschen wird zwar immer wieder im Sinne der political correctness neue definiert, aber de facto bleib trotzdem alles beim Alten; z. B. „Das Grundgesetz ist die Verfassung der Deutschen.“ oder: „2+4 ist der Friedensvertrag“. Was zwar de facto stimmen mag, aber de jure nicht zutrifft.

    Auf das Grundgesetz bin ich bereits näher eingegangen.

    Der Zwei-plus-Vier-Vertrag ist zwar ein Staatsvertrag zwischen der Deutschen Demokratischen Republik und der Bundesrepublik Deutschland sowie Frankreich, den Vereinigten Staaten, dem Vereinigten Königreich und der Sowjetunion. Er machte lediglich den Weg für die Wiedervereinigung Deutschlands frei.
    Als die politisch geforderte und rechtlich notwendige Friedensregelung mit Deutschland nach dem Zweiten Weltkrieg markiert der Zwei-plus-Vier-Vertrag das Ende der Nachkriegszeit und ist ein maßgeblicher diplomatischer Beitrag zur Friedensordnung in Europa. Bei dem Vertrag handelt es sich um einen sogenannten Statusvertrag, dessen Rechtswirkungen sich auch auf dritte Staaten erstrecken. Ein Friedensvertrag ist er allerdings nicht.
    Zitat Zitat von fatalist Beitrag anzeigen
    DESHALB MUSS die deutsche Regierung gegen deutsche Interessen handeln, und sie tut es.
    Was brauchen wir denn eine Regierung, die gegen die deutschen Interessen handeln muss? Dafür wäre doch eine US-Kommission besser geeignet. Deutschland ist ein Vasall des Imperiums. Dafür ist eine eigene Regierung überflüssig.
    Zitat Zitat von fatalist Beitrag anzeigen
    Doch nicht etwa weil sie so naiv sind... die MÜSSEN.
    Das ist zwar sehr bedauerlich, aber sie können es auch bleiben lassen. Das würde den Tatsachen eher noch entsprechen und dem deutschen Volk reinen Wein einschenken.

  3. #23
    he is a CHAR_ Benutzerbild von borisbaran
    Registriert seit
    24.04.2007
    Ort
    Stuttgart, Deutschland
    Beiträge
    30.662

    Standard AW: US-Armee soll Psycho-Team auf de Maizière angesetzt haben

    Zitat Zitat von vista Beitrag anzeigen
    Da hat man schon andere und viel bessere Mittel, um sich die Leute, die man benötigt, gefügig zu machen. Das die ausreichen beweist nicht nur die Bundeswehr in Afghanistan.
    Irgendwie sagte niemand, WAS genau die gemacht haben. Klingt alles ehr wie irgendein ein Zuständigkeitsgerangel innerhalb der US-Bürokratie als was wirklich sinistres.
    Das Grundgesetzt ist nur ein Gesetz und nichts mehr. Eine Verfassung gibt sich das Volk selber, wie das auch im Grundgesetz selber festgeschrieben ist:

    Art 146
    Dieses Grundgesetz, das nach Vollendung der Einheit und Freiheit Deutschlands für das gesamte deutsche Volk gilt, verliert seine Gültigkeit an dem Tage, an dem eine Verfassung in Kraft tritt, die von dem deutschen Volke in freier Entscheidung beschlossen worden ist.
    Ich sagte, de facto und nicht de jure...
    Mit dem Zwei-plus-Vier-Vertrag von Moskau stimmten am 12. September 1990 die alliierten Siegermächte des Zweiten Weltkriegs lediglich der deutschen Einheit zu.
    Und die volle Souveränität.
    Die Deutschen sind ein hoch entwickeltes Volk, das trotz Unterdrückung und Drangsalierungen in finanz- und wirtschaftspolitischer Hinsicht eine Führung unter den Völkern auf der Welt einnimmt.
    Was für ne Art von angeblicher "Unterdrückung und Drangsalierungen"??
    [...]Außerdem muss ich widersprechen, was die Islamisten als Deppen darzustellen versucht. Die sind genauso Menschen wie Du und ich.
    Nicht als Deppen, als Fanatiker, dann. Noch schlimmer.
    Danny Vinyard: Ok, I believe in death, destruction, chaos, filth, and greed! (American History X)
    Igno-Mülleimer: Frei-denker, politisch Verfolgter, Willi Nicke, iglaubnix+2fel, tosh, monrol, Buella, Löwe, Widder58, Piedra, idistaviso, Pythia, Freelance
    Mitglied der Fraktion der Liberalen

  4. #24
    Mitglied Benutzerbild von vista
    Registriert seit
    22.10.2009
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    2.357

    Standard AW: US-Armee soll Psycho-Team auf de Maizière angesetzt haben

    Zitat Zitat von vista Beitrag anzeigen
    Außerdem muss ich widersprechen, was die Islamisten als Deppen darzustellen versucht. Die sind genauso Menschen wie Du und ich.
    Zitat Zitat von borisbaran Beitrag anzeigen
    Nicht als Deppen, als Fanatiker, dann. Noch schlimmer.
    Die Verunglimpfung eines ganzen Volkes kann nur einem tiefen Rassenhass entspringen. Sie ist daher unsachlich und nicht diskutierfähig.

  5. #25
    he is a CHAR_ Benutzerbild von borisbaran
    Registriert seit
    24.04.2007
    Ort
    Stuttgart, Deutschland
    Beiträge
    30.662

    Standard AW: US-Armee soll Psycho-Team auf de Maizière angesetzt haben

    Zitat Zitat von vista Beitrag anzeigen
    Die Verunglimpfung eines ganzen Volkes kann nur einem tiefen Rassenhass entspringen. Sie ist daher unsachlich und nicht diskutierfähig.
    Ich habe sie nie als minder/höherwertige Rasse bezeichnet. Rassentheorien sind grundsätzlich pseudowissenschaftlicher Blödsinn.
    Danny Vinyard: Ok, I believe in death, destruction, chaos, filth, and greed! (American History X)
    Igno-Mülleimer: Frei-denker, politisch Verfolgter, Willi Nicke, iglaubnix+2fel, tosh, monrol, Buella, Löwe, Widder58, Piedra, idistaviso, Pythia, Freelance
    Mitglied der Fraktion der Liberalen

  6. #26
    Mitglied Benutzerbild von vista
    Registriert seit
    22.10.2009
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    2.357

    Standard AW: US-Armee soll Psycho-Team auf de Maizière angesetzt haben

    Zitat Zitat von borisbaran Beitrag anzeigen
    Ich habe sie nie als minder/höherwertige Rasse bezeichnet. Rassentheorien sind grundsätzlich pseudowissenschaftlicher Blödsinn.
    Tut mir leid, aber wer ein ganzes Volk noch schlimmer als Deppen und Fanatiker bezeichnet handelt sich damit m. E. das Attribut der rassistischen Hetze ein. Oder wie soll man eine Einstellung wie die vorstehende gegen die Islamisten anders bezeichnet? Außerdem sind Rassentheorien und praktizierender Rassismus zwei paar Schuhe. Von Blödsinn kann da keineswegs die Rede sein.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Polizist soll Sex erzwungen haben
    Von kartal im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 22.02.2011, 17:21
  2. J. Trettin soll Herzinfarkt haben
    Von Eridani im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 163
    Letzter Beitrag: 02.02.2010, 21:37
  3. Team-o-mat - Welches Team passt zu dir?
    Von Nestix im Forum Sportschau
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 03.06.2008, 21:54
  4. NPD soll Steuergelder missbraucht haben
    Von Württemberger2 im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.10.2006, 17:30
  5. Islamisches Killerkommando auf Karikaturisten angesetzt
    Von George Rico im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 10.05.2006, 20:36

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben