+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 26

Thema: 30 Mio EURO für "Allah hu akbar"

  1. #1
    Landbesitzer Benutzerbild von Apart
    Registriert seit
    13.01.2010
    Ort
    Burenland
    Beiträge
    7.068

    Standard 30 Mio EURO für "Allah hu akbar"

    Der Giido war in Ägypten, aber ohne seine Lebensgefährten, denn er achtet die Religion dort, und hat sein Scheckbuch gezückt.
    Die Menge dort belohnte ihn mit den lautstarken Freudenrufen, "allah hu akbar , die allerdings nicht bedeuten, daß der spendable deutsche Steuerzahler hoch leben solle, sondern, daß der islamische Wüstengott größer als alles andere ist, auch größer als Giido.
    Währenddessen überschreitet das spendable Deutschland gerade die EU Defizitgrenze, vergammelt hier unsere Infrastruktur und wird verarmten Großmütterchen der Strom abgestellt.

    Naja, jedes Volk hat die Regierung, die es verdient.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

  2. #2
    aufrechter Demokrat Benutzerbild von Mr.Smith
    Registriert seit
    17.12.2008
    Beiträge
    4.039

    Standard AW: 30 Mio EURO für "Allah hu akbar"

    Interessant, daß die Musels das liebe Geld auch von einem nehmen, den sie anderswo mit lautem Freudengeschrei steinigen würden.

    Äähre, Alder ?
    Wer Linke und Grüne wählt ist noch dämlicher als jemand der 1933 die Nsdap gewählt hat.
    Nazis, Linke, religiöse Fanatiker ... alles der gleiche Mist.

  3. #3
    Meint es nur gut mit Euch
    Registriert seit
    07.08.2007
    Ort
    Hohenschwärz
    Beiträge
    2.197

    Standard AW: 30 Mio EURO für "Allah hu akbar"

    Ich freu mich schon darauf wenn Volker Beck in Kairo die Fresse poliert bekommt während er für den ägyptischen CSD kämpft. Der Giido macht ja nur, was er befohlen bekommt, aber der Volker, der ist glaube ich wirklich wahnsinnig und träumt vom rosa-islamischen Freudenfest.

  4. #4
    zur Mahnung und Gedenken Benutzerbild von Sterntaler
    Registriert seit
    21.03.2006
    Beiträge
    42.167

    Standard AW: 30 Mio EURO für "Allah hu akbar"

    ...die halten den eh für einen Vollidioten und lachen sich hinter dem seinen Rücken kaputt. So nehmen sie die Kohle und machen ein freundliches Gesicht.
    Es kann nicht angehen, daß wegen Vorbereitung eines hochverräterischen Unternehmens bestraft wird, wer die Staatsform der Bundesrepublik abändern will, während der, der das deutsche Staatsvolk in der Bundesrepublik abschaffen und durch eine multikulturelle Gesellschaft ersetzen und auf deutschem Boden einen Vielvölkerstaat etablieren will, straffrei bleibt - Dr. Otto Uhlitz (SPD), in Aspekte der Souveränität, 1987

  5. #5
    Mitglied Benutzerbild von Daphne
    Registriert seit
    02.09.2010
    Ort
    im Schwabenland
    Beiträge
    2.089

    Standard AW: 30 Mio EURO für "Allah hu akbar"

    Da wär man doch zu gerne in der Menge gestanden und hätte ein paar der Leute drumrum ins Öhrchen geflüstert "Weisst Du eigentlich dass der ....!!"

    (ja ... ich bin heute schlecht drauf und boshaft)
    “But you need to understand that Islam is NOT a religion. Islam is a very dangerous political Ideology!” (Dr. Wafa Sultan)

    Die Jogginghose - ein sehr ambitionierter Name für ein Kleidungsstück in dem man das ganze Wochenende auf dem Sofa abhängt. ;-)

  6. #6
    Doppeldenk öm de Eck. Benutzerbild von Tantalit
    Registriert seit
    11.10.2010
    Ort
    ISS und Abdera
    Beiträge
    17.154

    Standard AW: 30 Mio EURO für "Allah hu akbar"

    Das Ungläubige an Moslems zahlen müssen ist jetzt aber nicht wirklich neu, sondern explizit im Koran gefordert.

    Den Koran lesen, heißt den Islam hassen zu lernen.

    Gruß
    Geändert von Tantalit (25.02.2011 um 14:08 Uhr)
    Rechtschreibfehler dürft ihr suchen, ihr findet eh nie alle.

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    15.03.2009
    Beiträge
    5.574

    Standard AW: 30 Mio EURO für "Allah hu akbar"

    Dafür werden unsere Rentner und Geringverdiener sicherlich Verständnis haben und auch die Hartzler, denen ihre wahnsinns- 8 € Erhöhung wegen der Staatsdefizite nicht auf einmal gezahlt werden kann.
    Sie alle werden sich glücklich schätzen, mit ihrer finanziellen Opferbereitschaft der Völkerverständigung behilflich zu sein.

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    06.08.2008
    Beiträge
    24.471

    Standard AW: 30 Mio EURO für "Allah hu akbar"

    Zitat Zitat von Apart Beitrag anzeigen
    Der Giido war in Ägypten, aber ohne seine Lebensgefährten, denn er achtet die Religion dort, und hat sein Scheckbuch gezückt.
    Die Menge dort belohnte ihn mit den lautstarken Freudenrufen, "allah hu akbar , die allerdings nicht bedeuten, daß der spendable deutsche Steuerzahler hoch leben solle, sondern, daß der islamische Wüstengott größer als alles andere ist, auch größer als Giido.
    Währenddessen überschreitet das spendable Deutschland gerade die EU Defizitgrenze, vergammelt hier unsere Infrastruktur und wird verarmten Großmütterchen der Strom abgestellt.

    Naja, jedes Volk hat die Regierung, die es verdient.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Stimmt, die Großpartei erziehlt bei Wahlen regelmäßig um die 90%.

    So wie es ist, ist es also mehr als eindeutig der Wille der Wähler.

  9. #9
    Ouzo-Cola Benutzerbild von Skaramanga
    Registriert seit
    15.08.2006
    Ort
    Attika
    Beiträge
    23.384

    Standard AW: 30 Mio EURO für "Allah hu akbar"

    "Allah-hu akbar" brüllen sie auch wenn sie sich daran machen, Schwule aufzuhängen oder zu steinigen. Gido sollte besser machen dass er da weg kommt!

  10. #10
    Ohneglied Benutzerbild von harlekina
    Registriert seit
    25.03.2006
    Beiträge
    25.409

    Standard AW: 30 Mio EURO für "Allah hu akbar"

    Zitat Zitat von Mr.Smith Beitrag anzeigen
    Interessant, daß die Musels das liebe Geld auch von einem nehmen, den sie anderswo mit lautem Freudengeschrei steinigen würden.

    Äähre, Alder ?
    Schon Vespasian wußte das gut zu umschreiben.

    In Memoriam
    Henning 1960 - 2010

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Prozeß wegen Mord an Taxifahrer: "Allah hat geschossen!"
    Von Strandwanderer im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.07.2010, 15:00
  2. "Wegen 1,30 Euro durch alle Instanzen" - sollen die einfachen Menschen "blank ziehen"
    Von El Lute im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 385
    Letzter Beitrag: 17.06.2010, 09:34
  3. Reagieren israelische Hunde auf Allah-u Akbar ?
    Von JensVandeBeek im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 10.01.2010, 18:35
  4. Sexueller Missbrauch in 206 Fällen: "Ich schwöre bei Allah, das ist alles gelogen"
    Von Felix Krull im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 12.09.2009, 22:49
  5. katholischer Bischof will Gott "Allah" nennen.
    Von Bruddler im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 208
    Letzter Beitrag: 30.09.2007, 09:23

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben