+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 11 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 103

Thema: Ewiggestrige Stasisympathisanten wollen Wiederaufbau einer Kirche verhindern

  1. #21
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    z,Minga
    Beiträge
    69.557

    Standard AW: Ewiggestrige Stasisympathisanten wollen Wiederaufbau einer Kirche verhindern

    Zitat Zitat von DenkMal Beitrag anzeigen
    Köstlich diese Aufregung. Viel Lärm um nichts.

    Die Christen wollen eine Kirche. Andere wollen das nicht. Und so geht diese Auseinandersetzung seinen ganz normalen, demokratischen Rechtsweg und irgendwann gibt es rechtsverbindliche Entscheidungen von den dafür zuständigen Institutionen.

    Insofern verstehe ich das ganze Thema nicht.

    Lustig bei der ganzen Sache ist, daß die Kirchengegner mit den gleichen Methoden vorgehen, wie es die Christen als Gegner von Moscheen machen. Sogar das "Verbotsschild" hat die Bürgerinitiative "Demokratie wagen-Bürger fragen" von den Islamhassern kopiert. Und die Kirchenbefürworter haben das noch nicht einmal gerafft, wie sie gespiegelt und verarscht werden.

    Diese Dumpfbacken schreiben doch in ihrem Pamphlet allen Ernstes:



    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Offensichtlich können die es gar nicht fassen, daß es Menschen mit einer antikirchlichen und antichristlichen Haltung gibt. Na so was aber auch :hihi:
    Wie blind und ignorant müssen die sein. Offenbar leben die völlig hinterm Mond.

    Ich hoffe, daß sich die Kirchengegner mit ihren stimmigen Argumenten durchsetzen. Christen-Kirchen gibt es hier schon mehr als genug und immer weniger gehen da rein.

    Es ist nun mal so, daß die Kirche am abkacken ist und daß der Islam angesagt ist.

    Das haben diese Spießer-Grufties auf dem Bild nur noch nicht realisiert.
    Mecklenburg ist halt rot versaut und auch etwas braun ( braun, weil die DDR ihnen nicht so viel multikulti unterschob) es wäre eine Oase für DDR 2.0 Nostalgen.
    Es gab einen Film drüber.
    Ob Islam angesagt ist, wär ich mir dort nicht sicher, das ist dein Wahn.
    Der Werbefilm für das gelobte Asylland Germany

  2. #22
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    z,Minga
    Beiträge
    69.557

    Standard AW: Ewiggestrige Stasisympathisanten wollen Wiederaufbau einer Kirche verhindern

    Zitat Zitat von romeo1 Beitrag anzeigen
    Übrigens, die Islamablehnung ist im Osten in der Bevölkerung deutlich ausgeprägter als im Westen.
    Da geb ich dir völlig recht, aber wenn 1/3 links wählen, bekommen sie keine eingezäunte nationale DDR mehr sondern einen globalisierten Linkenstaat das verkennen die Linkenwähler im Osten.

    Bei Wilhelm II fiel mir das besonders auf.
    Geändert von Dr Mittendrin (20.03.2011 um 20:52 Uhr)
    Der Werbefilm für das gelobte Asylland Germany

  3. #23
    Mitglied Benutzerbild von romeo1
    Registriert seit
    17.03.2006
    Beiträge
    27.115

    Standard AW: Ewiggestrige Stasisympathisanten wollen Wiederaufbau einer Kirche verhindern

    Zitat Zitat von Dr Mittendrin Beitrag anzeigen
    Da geb ich dir völlig recht, aber wenn 2/3 links wählen, bekommen sie keine eingezäunte nationale DDR mehr sondern einen globalisierten Linkenstaat das verkennen die Linkenwähler im Osten.

    Bei Wilhelm II fiel mir das besonders auf.
    Da hast Du auch wieder recht. Allerdings ist es den meisten Linkenwählern nicht klar, wofür diese Herrschaften stehen. Als ich dies meinen Eltern z.B. erklärte, waren die total baff. Und so wird es auch vielen anderen älteren Herrschaften gehen.

  4. #24
    urdeutsch Benutzerbild von Frank
    Registriert seit
    05.05.2003
    Ort
    Mitten in Deutschland
    Beiträge
    12.869

    Standard AW: Ewiggestrige Stasisympathisanten wollen Wiederaufbau einer Kirche verhindern

    Zitat Zitat von zoon politikon Beitrag anzeigen
    Man sieht, dass die konfessionslosen Ossis nun völlig am Rad drehen.

    Dem Bau einer Moschee hätten sie sofort zugestimmt!

    Damit spucken diese proletarisierten Deutschenhasser auf unsere Kultur und Tradition.

    Jörg Schönbohm hatte recht, viele Ossis sind wirklich kulturell verwahrlost durch die Proletarisierung der Gesellschaft.
    Wollen wir jetzt mal die Anzahl der Moscheen in Ostdeutschland und Westdeutschland vergleichen? Wir wollen doch hier keine Neiddebatte aufkommen lassen. Die Sache mit den Türken habt ihr verbockt. Wir haben zweifelsohne ein linkes Problem, an Grundwerten mangelt es aber sicher nicht. Siehe auch: Frauenkirche in Dresden (nur als Vergleich).

  5. #25
    Exorzist Benutzerbild von Krabat
    Registriert seit
    17.06.2004
    Beiträge
    25.472

    Standard AW: Ewiggestrige Stasisympathisanten wollen Wiederaufbau einer Kirche verhindern

    Zitat Zitat von Koslowski Beitrag anzeigen
    Es war halt nicht alles schlecht in der DDR.
    Kosmoski geilt sich wieder an Kirchensprengungen auf. In der DDR wäre er Superkommunist gewesen und in Saudi-Arabien Oberwahabit.

  6. #26
    Exorzist Benutzerbild von Krabat
    Registriert seit
    17.06.2004
    Beiträge
    25.472

    Standard AW: Ewiggestrige Stasisympathisanten wollen Wiederaufbau einer Kirche verhindern

    Zitat Zitat von zoon politikon Beitrag anzeigen
    Man sieht, dass die konfessionslosen Ossis nun völlig am Rad drehen.

    Dem Bau einer Moschee hätten sie sofort zugestimmt!

    Damit spucken diese proletarisierten Deutschenhasser auf unsere Kultur und Tradition.

    Jörg Schönbohm hatte recht, viele Ossis sind wirklich kulturell verwahrlost durch die Proletarisierung der Gesellschaft.
    Ich war mal bei einer Demo gegen die Ahmadiyya-Moschee in Heinersdorf/Berlin-Ost dabei. Da wurden wir als Nazis und Ausländerhasser beschimpft.

    Für die Linken ist der Islam Menschenrecht und das Christentum Teufelswerk.

  7. #27
    Blitzkrieg witchcraft Benutzerbild von Koslowski
    Registriert seit
    19.12.2006
    Ort
    Festung am Rhein
    Beiträge
    4.751

    Standard AW: Ewiggestrige Stasisympathisanten wollen Wiederaufbau einer Kirche verhindern

    Zitat Zitat von Krabat Beitrag anzeigen
    Kosmoski geilt sich wieder an Kirchensprengungen auf. In der DDR wäre er Superkommunist gewesen und in Saudi-Arabien Oberwahabit.
    Ich bin halt in allem, was ich mache, "super" oder "ober". Was soll ich machen?:cool2:
    Beilalter, Schwertalter, wo Schilde krachen,
    Windzeit, Wolfszeit, eh die Welt zerstürzt.

    Der Seherin Weissagung, 46

  8. #28
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    z,Minga
    Beiträge
    69.557

    Standard AW: Ewiggestrige Stasisympathisanten wollen Wiederaufbau einer Kirche verhindern

    Zitat Zitat von romeo1 Beitrag anzeigen
    Da hast Du auch wieder recht. Allerdings ist es den meisten Linkenwählern nicht klar, wofür diese Herrschaften stehen. Als ich dies meinen Eltern z.B. erklärte, waren die total baff. Und so wird es auch vielen anderen älteren Herrschaften gehen.

    Hatte 1 / 3 gemeint.
    Ausser Unschlagbarer glaub ich nicht, dass sich alte SEDler islamisieren lassen wollen.
    Was die Linken aber drauf haben, das wissen wir beide.
    Das Machtmonopol früherer DDR-Zeit haben Linke nicht mehr, deshalb versuchen sie Stimmen aus dem Zuwandererprekariat zu erhalten und das als sozial zu verkaufen.
    Wenn ich konfutse immer drauf ansprach tauchte er weg.
    Der Werbefilm für das gelobte Asylland Germany

  9. #29
    Aufklärer der Aufklärung Benutzerbild von zoon politikon
    Registriert seit
    05.02.2010
    Beiträge
    15.493

    Standard AW: Ewiggestrige Stasisympathisanten wollen Wiederaufbau einer Kirche verhindern

    Zitat Zitat von Dr Mittendrin Beitrag anzeigen
    Hatte 1 / 3 gemeint.
    Ausser Unschlagbarer glaub ich nicht, dass sich alte SEDler islamisieren lassen wollen.
    Was die Linken aber drauf haben, das wissen wir beide.
    Das Machtmonopol früherer DDR-Zeit haben Linke nicht mehr, deshalb versuchen sie Stimmen aus dem Zuwandererprekariat zu erhalten und das als sozial zu verkaufen.
    Wenn ich konfutse immer drauf ansprach tauchte er weg.
    Richtig.

    Allerdings darf man auch nicht vergessen, wieviele Veranstaltungen und Bünde gegen Rechts es gerade im Osten gibt.
    Nach den Ereignissen der 90er Jahre gilt es als No-go sich öffentlich gegen Multikulti zu äußern und gegen solche Marwa-Gedenkvereine wie den linksfaschistischen Verein Bürgercourage in Dresden aufzutreten.

    Ich würde sogar eine Wette abschließen, dass jeder Moscheeneubau im Osten durchgesetzt würde und zwar mit Pauken und Trompeten. Mit Straßenfest und Lichterkette.
    Der Mythos des Antifaschismus ist auch Grundlage für den Multikultiwahn.
    CF

  10. #30
    Hände weg von Syrien! Benutzerbild von cajadeahorros
    Registriert seit
    06.02.2007
    Ort
    -
    Beiträge
    16.098

    Standard AW: Ewiggestrige Stasisympathisanten wollen Wiederaufbau einer Kirche verhindern

    Zitat Zitat von zoon politikon Beitrag anzeigen
    Richtig.

    Allerdings darf man auch nicht vergessen, wieviele Veranstaltungen und Bünde gegen Rechts es gerade im Osten gibt.
    Nach den Ereignissen der 90er Jahre gilt es als No-go sich öffentlich gegen Multikulti zu äußern und gegen solche Marwa-Gedenkvereine wie den linksfaschistischen Verein Bürgercourage in Dresden aufzutreten.

    Ich würde sogar eine Wette abschließen, dass jeder Moscheeneubau im Osten durchgesetzt würde und zwar mit Pauken und Trompeten. Mit Straßenfest und Lichterkette.
    Der Mythos des Antifaschismus ist auch Grundlage für den Multikultiwahn.
    Gott sei Dank, jetzt ist die DDR da auch noch Schuld dran...
    Auf geb' ich mein Werk; nur Eines will ich noch: das Ende - das Ende!

    (Wotan, Die Walküre)

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. 30 Kinder werden vom Mob in einer Kirche verbrannt...
    Von Dubidomo im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.01.2008, 13:29
  2. Der Imam ruft heute in einer evangelischen Kirche
    Von Ho Chi Minh im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 20.11.2007, 11:04
  3. Musels in GB wollen Fabrik verhindern...
    Von Geronimo im Forum Europa
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 04.08.2007, 02:55
  4. Innenminister wollen Scheinehen verhindern !
    Von SAMURAI im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 03.11.2005, 13:14

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben