+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 9 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 81

Thema: Nazi Strampler für Babys

  1. #1
    Ehemals Kaltduscher Benutzerbild von Esreicht!
    Registriert seit
    29.04.2007
    Ort
    dawodaKiniagwenis
    Beiträge
    17.805

    Standard Nazi Strampler für Babys

    Hallo,

    Nazistrampler für Babys

    Rechtsextremisten vertreiben "NS-beeinflusste Kinderkleidung" im Internet. Der Verfassungsschutz beobachtet zunehmende "Propaganda-Aktivitäten". ..

    „Kinder im Visier brandenburgischer Rechtsextremisten“ ist eines der erschreckenden Kapitel im Jahresbericht 2010 des Verfassungsschutzes, den am Freitag Innenminister Dietmar Woidke (SPD) in Potsdam vorgestellt hat. „Der Rechtsextremismus bleibt die größte Herausforderung für unser Land“, sagte er und präsentierte mit Verfassungsschutzchefin Winfriede Schreiber aktuelle Erkenntnisse.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Und die Nazis setzen noch einen drauf und formen lt. VS-Bericht "letztendlich alltägliche Namen zu rassistischen Visitenkarten um":shock:



    ... Indoktrination

    Kinder nehmen nicht von sich aus Kontakt zu rechtsextremistischen Gruppierungen
    auf. Sie werden stattdessen – teils über mehrere Generationen
    hinweg – von ihren Eltern und Großeltern mit politischem Extremismus
    konfrontiert und indoktriniert. Der von der NPD verkündete „Kampf um die
    Köpfe“ beginnt also bereits im Kinderzimmer...(S.91)

    Nordisch klingende Namen wie etwa Markward
    werden bevorzugt
    . Sie „schmecken“, so die Begründung, „nach
    schwerer fruchtbarer Erde“ (thiazi-Forum). In solchen Fällen knüpfen
    rechtsextremistische Eltern an die Namensgebung des Nationalsozialismus
    an und formen letztendlich alltägliche Namen zu rassistischen
    Visitenkarten um....


    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Leider hat der VS keine Namensempfehlung herausgegeben und kann deshalb verunsicherten künftigen Eltern, die ihre Kinder in Kindergarten und Schulen nicht der Diskriminierung aussetzen wollen, hier eine Liste korrekter, VS-konformer Namen empfehlen:

    Jüdische und hebräische Vornamen

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Aber Achtung: Esther ist zwar auch im Vornamen der bekanntesten Kofferauspackerin Deutschlands enthalten, ist jedoch persischen Ursprungs. Persien wird derzeit von "Hitler" A. regiert und ist somit zumindest grenzwertig:=

    kd
    Umvolkung gegen AfD ! (ZEIT 27.10.19) nach Thüringen-Wahl:
    "Zuwanderung, jetzt… gezielte Migration aus dem Ausland." ----
    "Frankfurt am Main, Offenbach, Heilbronn, Sindelfingen – in diesen und anderen Städten sind Deutsche ohne Migrationshintergrund keine... absolute Mehrheit mehr "(NZZ 09.07.19)

  2. #2
    Aufklärer der Aufklärung Benutzerbild von zoon politikon
    Registriert seit
    05.02.2010
    Beiträge
    15.493

    Standard AW: Nazi Strampler für Babys

    Wer 380 Neonazis und germanische Namen für das größte Problem in Deutschland hält, hat eigentlich ein schönes Leben.
    CF

  3. #3
    Ohneglied Benutzerbild von harlekina
    Registriert seit
    25.03.2006
    Beiträge
    25.409

    Standard AW: Nazi Strampler für Babys

    Markward.......das Kind kommt auch mal in die Schule. Hoffentlich erklären ihm die Eltern, warum es gehänselt wird.

    In Memoriam
    Henning 1960 - 2010

  4. #4
    Mitglied Benutzerbild von nethead
    Registriert seit
    03.06.2008
    Ort
    Suedost-Asien
    Beiträge
    4.722

    Standard AW: Nazi Strampler für Babys

    Der VS befasst sich also jetzt schon mit politisch unkorrekten Strampelanzuegen. Wann wird wohl das erste Baby per GSG9 einkassiert und nach Karlsruhe geflogen......

    Wenn die nicht mal ganz erheblich was an der Waffel haben.
    "A totalitarian society not only does not tolerate a freedom of opinion, but it cultivates by all means in its power a "received opinion," which all have to parrot, not only without checking it, but often without any understanding of what it means. " - David Cole

  5. #5
    Mitglied Benutzerbild von nethead
    Registriert seit
    03.06.2008
    Ort
    Suedost-Asien
    Beiträge
    4.722

    Standard AW: Nazi Strampler für Babys

    Zitat Zitat von zoon politikon Beitrag anzeigen
    Wer 380 Neonazis und germanische Namen für das größte Problem in Deutschland hält, hat eigentlich ein schönes Leben.
    Ungefaehr so schoen wie jemand der auf LSD vom 3 Stock springt weil er koennte fliegen.

    Schalten sie auch naechstes mal wieder ein wenn es heisst: Die Republik im Endstadium. Erleben sie live den Niedergang einer ehemaligen Kulturnation.
    "A totalitarian society not only does not tolerate a freedom of opinion, but it cultivates by all means in its power a "received opinion," which all have to parrot, not only without checking it, but often without any understanding of what it means. " - David Cole

  6. #6
    Mitglied Benutzerbild von Cinnamon
    Registriert seit
    28.06.2009
    Beiträge
    29.071

    Standard AW: Nazi Strampler für Babys

    Bei der Propagierung einer so bösen Ideologie wie der des Nationalsozialismus gegenüber Kindern kann man schon von einer Form des geistigen Kindesmissbrauch sprechen. Eltern und Großeltern, die ihren Kleinen sowas antun, sind moralisch derart heruntergekommen, dass aus ihren Mündern die Forderung nach der Todesstrafe für Kindermörder und -schänder schon beinnahe zynisch klingt.
    Jesus Christus spricht: Es ist kein Weg zu Gott denn durch mich!

  7. #7
    Aufklärer der Aufklärung Benutzerbild von zoon politikon
    Registriert seit
    05.02.2010
    Beiträge
    15.493

    Standard AW: Nazi Strampler für Babys

    Zitat Zitat von nethead Beitrag anzeigen
    Der VS befasst sich also jetzt schon mit politisch unkorrekten Strampelanzuegen. Wann wird wohl das erste Baby per GSG9 einkassiert und nach Karlsruhe geflogen......

    Wenn die nicht mal ganz erheblich was an der Waffel haben.
    Gegen linksextreme Strampler mit Che Guevara drauf, hat natürlich niemand was.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    CF

  8. #8
    GESPERRT
    Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    9.998

    Standard AW: Nazi Strampler für Babys

    Zitat Zitat von harlekina Beitrag anzeigen
    Markward.......das Kind kommt auch mal in die Schule. Hoffentlich erklären ihm die Eltern, warum es gehänselt wird.
    Werden sie nicht müssen, da es ab der 1. Klasse zum Schulsprecher gewählt werden wird. Markward ist der Grenzschützer und auch der Name Merkel kommt aus dieser Sprachwurzel.
    Wüßte nicht, dass die deswegen gehänselt wurde.

  9. #9
    Weiße Bewegung Benutzerbild von Gryphus
    Registriert seit
    05.05.2009
    Ort
    Sankt Petersburg
    Beiträge
    13.633

    Standard AW: Nazi Strampler für Babys

    Zitat Zitat von harlekina Beitrag anzeigen
    Markward.......das Kind kommt auch mal in die Schule. Hoffentlich erklären ihm die Eltern, warum es gehänselt wird.
    Ja, hätten sie es lieber mal Justin oder Kevin genannt. Wenn man wegen eines nordischen Namens in der Schule verachtet wird hat man es eigentlich gut damit getroffen, dass das eigene Kind nicht selbst Teil dieses Packs wird.
    "Dem modernen Menschen ist es gleichgültig, in seinem Leben keine Freiheit zu finden, wenn er sie in den Reden jener verherrlicht findet, die ihn unterdrücken." - Nicolás Gómez Dávila


  10. #10
    Afrikaner Benutzerbild von Voortrekker
    Registriert seit
    27.05.2008
    Ort
    Suedafrika
    Beiträge
    8.454

    Standard AW: Nazi Strampler für Babys

    Zitat Zitat von harlekina Beitrag anzeigen
    Markward.......das Kind kommt auch mal in die Schule. Hoffentlich erklären ihm die Eltern, warum es gehänselt wird.
    Seine Klassenkameraden Mehmet, Murat, Ali, Goekhan und Mohammed verkloppen ihn auch wenn er einen gewoehnlichen Namen haette.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Alkoholkranke Babys
    Von harlekina im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 09.09.2008, 20:15
  2. 9 Babys getötet ?
    Von esperan im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 30.04.2006, 01:03
  3. wieviel babys werden noch weggeschmissen?
    Von Mondgoettin im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 16.03.2006, 18:05

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben