+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 48 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 12 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 474

Thema: Rechtsruck in Finnland

  1. #11
    zur Mahnung und Gedenken Benutzerbild von Sterntaler
    Registriert seit
    21.03.2006
    Beiträge
    42.167

    Standard AW: Heute in Finnland-Wahlen: Medien fürchten “Rechtsruck”

    Zitat Zitat von Wolfger von Leginfeld Beitrag anzeigen
    "Wahre Finnen" gar keine Rechten?

    So sieht es auch der Parteichef: "Wir sind keine Rassisten. Die Ausländerpolitik wollen wir nach der Wahl nicht verschärfen. Im Übrigen gehöre ich selbst als Katholik zu einer Minderheit", sagt Timo Soini der Kleinen Zeitung. Selbst seine politischen Gegner halten ihn für klug, wortgewandt, charismatisch und humorvoll...

    weiter:[Links nur für registrierte Nutzer]

    ach was, das sind Linksextreme.
    Es kann nicht angehen, daß wegen Vorbereitung eines hochverräterischen Unternehmens bestraft wird, wer die Staatsform der Bundesrepublik abändern will, während der, der das deutsche Staatsvolk in der Bundesrepublik abschaffen und durch eine multikulturelle Gesellschaft ersetzen und auf deutschem Boden einen Vielvölkerstaat etablieren will, straffrei bleibt - Dr. Otto Uhlitz (SPD), in Aspekte der Souveränität, 1987

  2. #12
    viva l'Italia Benutzerbild von melamarcia75
    Registriert seit
    13.02.2006
    Ort
    Italia
    Beiträge
    7.265

    Standard AW: Heute in Finnland-Wahlen: Medien fürchten “Rechtsruck”

    Die Perussuomalaiset zeichnen sich zudem durch ihre Ablehnung von außerehelichem Sex und Frauen im Pfarramt sowie durch ihre einwanderungskritische Einstellung aus.
    Eine moderne Rechts-liberale Partei, gar keinen Zweifel

  3. #13
    Mitglied
    Registriert seit
    14.11.2010
    Beiträge
    1.976

    Standard AW: Heute in Finnland-Wahlen: Medien fürchten “Rechtsruck”

    "Rechtspopulisten", "Rechtsruck",... immer wieder dieses dumme Geschmarr der linksgrünverblödeten Presseschmierer, wenn die Wähler in einem europäischen Land aufwachen und sich dem oktroyierten Schicksal der Gleichmacherei und dem Multikulturalismus widersetzen. Demokratie ist anscheinend nur dann gut, wenn die "richtigen" Parteien gewählt werden.

  4. #14
    Mitglied Benutzerbild von Cash!
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    8.662

    Daumen hoch! Finnland-Wahl: Rechtspartei wird drittstärkste Kraft

    Sie sind gegen den Euro, aber auch gegen Ausländer und Abtreibungen: Bei der Parlamentswahl in Finnland zeichnet sich ein Erfolg der rechtspopulistischen Partei Wahre Finnen ab. Neuer Ministerpräsident wird nach ersten Prognosen der bisherige Finanzminister Jyrki Katainen von den Konservativen.
    Info
    Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

    Helsinki - Rechtsruck bei der Parlamentswahl in Finnland. Nach Auszählung von gut einem Drittel der Stimmen zeichnet sich mit 20,2 Prozent ein Sieg der konservativen Nationalpartei des derzeitigen Finanzministers Jyrki Katainen ab. Er wird damit wahrscheinlicher neuer Regierungschef. Die Konservativen überholten das Zentrum von Ministerpräsidentin Mari Kiviniemi. Die bäuerlich-liberale Partei der Regierungschefin erhielt 17,3 und war damit die klare Verliererin.

    Die Wahl wurde jedoch dominiert von der rechtspopulistischen Partei Wahre Finnen, die den Teilergebnissen zufolge auf den dritten Platz kam. Die betont EU-kritische Partei erhielt demnach 18,6 Prozent. Sie konnte damit ihre Stimmenzahl bei den letzten Wahlen 2007 mehr als vervierfachen.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

  5. #15
    Mitglied Benutzerbild von Cash!
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    8.662

    Standard AW: Heute in Finnland-Wahlen: Medien fürchten “Rechtsruck”

    Zitat Zitat von melamarcia75 Beitrag anzeigen
    Eine moderne Rechts-liberale Partei, gar keinen Zweifel
    Typisches Spiegel-Opfer. Die Partei tritt nicht dafür ein, nur der Parteichef sieht das für sich selbst so.

    Wieder mal auf die Medien reingefallen, Berlusconi-Opfer...


  6. #16
    Antimodernist vom Dienst Benutzerbild von Sauerländer
    Registriert seit
    10.03.2005
    Ort
    Gegenwärtig...hier
    Beiträge
    24.878

    Standard AW: Finnland-Wahl: Rechtspartei wird drittstärkste Kraft

    Sicherlich nur ein Schritt.

    Aber immerhin.
    Mitglied der nationalbolschewistischen Front
    "Der Prinz fürchtet lediglich, nun habe er eine Revolution am Hals. Lasst uns ihm zeigen, wie furchtbar er uns unterschätzt..."
    -Harald, Brujah Primogen von New York City, zu Beginn der Zweiten Feuernacht

  7. #17
    mit einem weichen V Benutzerbild von Verrari
    Registriert seit
    26.02.2006
    Ort
    direkt hinter Dir
    Beiträge
    12.680

    Standard AW: Finnland-Wahl: Rechtspartei wird drittstärkste Kraft

    Wen wundert's wenn man sich die linken Polit-Akrobaten in Europa und insbesondere in der EU anschaut?

  8. #18
    Globalisierungsgegner Benutzerbild von Conger71
    Registriert seit
    17.05.2010
    Ort
    Holsatia
    Beiträge
    1.471

    Standard AW: Finnland-Wahl: Rechtspartei wird drittstärkste Kraft

    Ein weiterer Beweis dafür, dass lediglich hierzulande die Uhren falsch gehen!!!
    http://img84.imageshack.us/img84/1661/schwarzgelb.png


    Verächter des politkorrekten Selbstbetruges

  9. #19
    Antimodernist vom Dienst Benutzerbild von Sauerländer
    Registriert seit
    10.03.2005
    Ort
    Gegenwärtig...hier
    Beiträge
    24.878

    Standard AW: Heute in Finnland-Wahlen: Medien fürchten “Rechtsruck”

    Zitat Zitat von Cash! Beitrag anzeigen
    Typisches Spiegel-Opfer. Die Partei tritt nicht dafür ein, nur der Parteichef sieht das für sich selbst so.

    Wieder mal auf die Medien reingefallen, Berlusconi-Opfer...

    Ach so, ich dachte schon, man könnte applaudieren...
    Mitglied der nationalbolschewistischen Front
    "Der Prinz fürchtet lediglich, nun habe er eine Revolution am Hals. Lasst uns ihm zeigen, wie furchtbar er uns unterschätzt..."
    -Harald, Brujah Primogen von New York City, zu Beginn der Zweiten Feuernacht

  10. #20
    viva l'Italia Benutzerbild von melamarcia75
    Registriert seit
    13.02.2006
    Ort
    Italia
    Beiträge
    7.265

    Standard AW: Heute in Finnland-Wahlen: Medien fürchten “Rechtsruck”

    Zitat Zitat von Cash! Beitrag anzeigen
    Typisches Spiegel-Opfer. Die Partei tritt nicht dafür ein, nur der Parteichef sieht das für sich selbst so.

    Wieder mal auf die Medien reingefallen, Berlusconi-Opfer...

    oops.... sorry hatte lediglich den Spiegel-Text gelesen haette mich besser informieren sollen :=

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Rechtsruck in Finnland
    Von Dr Mittendrin im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.04.2011, 23:06
  2. Rechtsruck in England?
    Von D-Moll im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 02.03.2011, 12:48
  3. Der Rechtsruck
    Von Florian im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 20.06.2008, 20:02
  4. Rechtsruck in Israel!
    Von melamarcia75 im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.10.2006, 14:42

Nutzer die den Thread gelesen haben : 74

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben