+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 14 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 132

Thema: Deutsches Gericht erlaubt Hochzeit ohne Sichtkontakt, faktisch Zwangsehen

  1. #1
    Mitglied Benutzerbild von KTN
    Registriert seit
    16.12.2009
    Beiträge
    4.141

    Standard Deutsches Gericht erlaubt Hochzeit ohne Sichtkontakt, faktisch Zwangsehen

    Als die Koalition vor ein paar Monaten die Strafe für Zwangsehen heraufsetzte, gab es riesigen Widerstand, gerade von Gutmenschen. Sie regten sich über den angeblichen "Populismus" auf. Jetzt können sie sich glücklich schätzen, denn das Pfälzische Oberlandesgericht (OLG) Zweibrücken entschied am Mittwoch dem 6. April (Aktenzeichen: 3 W 175/10), dass Hochzeiten ohne Sichtkontakt zulässig sind. Über dieses Gerichtsurteil werden sie sicher nicht so aufregen wie über die Gesetzesverschärfung vor ein paar Monaten.

    Geklagt hatte ein pakistanisches "Paar". Die Eheschließung fand per Telefon statt. Ehemann und Ehefrau sahen sich erst Monate später zum ersten Mal persönlich. Nach pakistanischem Recht ist eine solche Handschuhehe zulässig.

    Nach Auffassung des Gerichts ist allein maßgebend, ob das ausländische Recht diese Form der Eheschließung zulässt. Deutsche Rechtsmaßstäbe seien dann nicht anzulegen.

    Ausländisches Zivilrecht darf in Deutschland angewendet werden und die Sharia besteht auch aus zivilrechtlichen Vorgaben und hat die Gesetze in Pakistan (wie anderen Ländern) beeinflusst.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Geändert von KTN (06.04.2011 um 15:38 Uhr)

  2. #2
    GOTT MIT UNS Benutzerbild von McDuff
    Registriert seit
    26.01.2007
    Ort
    Im tiefen Süden
    Beiträge
    11.555

    Standard AW: Deutsches Gericht erlaubt Hochzeit ohne Sichtkontakt, faktisch Zwangsehen

    Dann mal wieder eine Importzuchtmaschine mehr.
    "Bund der Kaisertreuen"

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    06.02.2011
    Beiträge
    9.221

    Standard AW: Deutsches Gericht erlaubt Hochzeit ohne Sichtkontakt, faktisch Zwangsehen

    Was ist daran komisch?
    Für meinen Rüden bestelle auch die Hündin per Telefon! :rolleyes:

  4. #4
    ehem. Paul Felz Benutzerbild von Paul Felz
    Registriert seit
    30.05.2008
    Beiträge
    51.399

    Standard AW: Deutsches Gericht erlaubt Hochzeit ohne Sichtkontakt, faktisch Zwangsehen

    Zitat Zitat von KTN Beitrag anzeigen
    Als die Koalition vor ein paar Monaten die Strafe für Zwangsehen heraufsetzte, gab es riesigen Widerstand, gerade von Gutmenschen. Sie regten sich über den angeblichen "Populismus" auf. Jetzt können sie sich glücklich schätzen, denn das Pfälzische Oberlandesgericht (OLG) Zweibrücken entschied am Mittwoch dem 6. April (Aktenzeichen: 3 W 175/10), dass Hochzeiten ohne Sichtkontakt zulässig sind. Über dieses Gerichtsurteil werden sie sicher nicht so aufregen wie über die Gesetzesverschärfung vor ein paar Monaten.

    Geklagt hatte ein pakistanisches "Paar". Die Eheschließung fand per Telefon statt. Ehemann und Ehefrau sahen sich erst Monate später zum ersten Mal persönlich. Nach pakistanischem Recht ist eine solche Handschuhehe zulässig.

    Nach Auffassung des Gerichts ist allein maßgebend, ob das ausländische Recht diese Form der Eheschließung zulässt. Deutsche Rechtsmaßstäbe seien dann nicht anzulegen (Aktenzeichen: 3 W 175/10).

    Ausländisches Zivilrecht darf in Deutschland angewendet werden und die Sharia besteht auch aus zivilrechtlichen Vorgaben und hat die Gesetze in Pakistan (wie anderen Ländern) beeinflusst.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Wo gibt es sowas noch? Wenn ich in Taiwan bin, muß ich mich auch nach den dortigen Gesetzen richten. Die spinnen doch. Der kann ja gerne in seiner Heimat heiraten, hier aber gefälligst nach deutschem Recht.

  5. #5
    GESPERRT
    Registriert seit
    16.09.2010
    Ort
    nazifreie Zone
    Beiträge
    2.689

    Standard AW: Deutsches Gericht erlaubt Hochzeit ohne Sichtkontakt, faktisch Zwangsehen

    Ich sehe da keine Probleme. Wir sind glücklicherweise eine multikulturelle Gesellschaftsordnung und ein Einwanderungsland und dann haben wir uns auch zu bemühen, allen hier Lebenden weitmöglichst gerecht zu werden, damit sie sich hier wohlfühlen und hier gerne bleiben wollen. Angesichts der extrem und unvergleichlichen verbrecherischen deutschen Vergangenheit ist das ja wohl das Mindeste, was zu leisten ist. Vergleiche mit anderen Ländern sind deshalb auch unangebracht.

  6. #6
    Aufklärer der Aufklärung Benutzerbild von zoon politikon
    Registriert seit
    05.02.2010
    Beiträge
    15.493

    Standard AW: Deutsches Gericht erlaubt Hochzeit ohne Sichtkontakt, faktisch Zwangsehen

    Zitat Zitat von DenkMal Beitrag anzeigen
    Ich sehe da keine Probleme. Wir sind glücklicherweise eine multikulturelle Gesellschaftsordnung und ein Einwanderungsland und dann haben wir uns auch zu bemühen, allen hier Lebenden weitmöglichst gerecht zu werden, damit sie sich hier wohlfühlen und hier gerne bleiben wollen. Angesichts der extrem und unvergleichlichen verbrecherischen deutschen Vergangenheit ist das ja wohl das Mindeste, was zu leisten ist. Vergleiche mit anderen Ländern sind deshalb auch unangebracht.
    Wir haben keine multikulturelle Gesellschaftsordnung. Auch wenn manche richterliche Urteile das manchmal vermuten lassen.

    Wir wollen doch vor allen unseren authochthonen Mitbürgern gerecht werden und wir wollen nicht, dass kriminelle und sozialschmarotzende Ausländer hier bleiben wollen und sich wohlfühlen. Warum sollte man das wollen?

    Die türkische Vergangenheit ist ebenfalls sehr verbrecherisch - Armenier und Kurden sag ich nur - das mindeste wäre, wenn sie ihren Abschaum wieder zurücknähmen und nicht fleißige Völker damit belasten würden.

    Vergleiche magst du nur nicht, weil sie zeigen, dass deine Maßstäbe nicht haltbar sind.
    CF

  7. #7
    Österreich zuerst Benutzerbild von WIENER
    Registriert seit
    28.08.2007
    Ort
    Wien
    Beiträge
    13.305

    Standard AW: Deutsches Gericht erlaubt Hochzeit ohne Sichtkontakt, faktisch Zwangsehen

    Zitat Zitat von DenkMal Beitrag anzeigen
    Ich sehe da keine Probleme. Wir sind glücklicherweise eine multikulturelle Gesellschaftsordnung und ein Einwanderungsland und dann haben wir uns auch zu bemühen, allen hier Lebenden weitmöglichst gerecht zu werden, damit sie sich hier wohlfühlen und hier gerne bleiben wollen. Angesichts der extrem und unvergleichlichen verbrecherischen deutschen Vergangenheit ist das ja wohl das Mindeste, was zu leisten ist. Vergleiche mit anderen Ländern sind deshalb auch unangebracht.
    Deutschland hat keine unvergleichlich verbrecherische Vergangenheit, die Betonung liegt auf unvergleichlich. Und auch wenn es so wäre, dann sollte das Land gelernt haben, solche faschistisch primitive Steinzeitbräuche nicht auch noch zu legalisieren. Genauso wenig braucht Deutschland diese Steinzeitmenschen, die gerade den Sprung vom Affen zum Menschen geschafft haben.

  8. #8
    ... ziemlich gestört Benutzerbild von Pegasus
    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    3.546

    Standard AW: Deutsches Gericht erlaubt Hochzeit ohne Sichtkontakt, faktisch Zwangsehen

    Zitat Zitat von WIENER Beitrag anzeigen
    Deutschland hat keine unvergleichlich verbrecherische Vergangenheit, die Betonung liegt auf unvergleichlich. Und auch wenn es so wäre, dann sollte das Land gelernt haben, solche faschistisch primitive Steinzeitbräuche nicht auch noch zu legalisieren. Genauso wenig braucht Deutschland diese Steinzeitmenschen, die gerade den Sprung vom Affen zum Menschen geschafft haben.
    Dessen bin ich mir gar nicht so sicher.

  9. #9
    Mitglied Benutzerbild von Cinnamon
    Registriert seit
    28.06.2009
    Beiträge
    29.071

    Standard AW: Deutsches Gericht erlaubt Hochzeit ohne Sichtkontakt, faktisch Zwangsehen

    Zitat Zitat von Paul Felz Beitrag anzeigen
    Wo gibt es sowas noch? Wenn ich in Taiwan bin, muß ich mich auch nach den dortigen Gesetzen richten. Die spinnen doch. Der kann ja gerne in seiner Heimat heiraten, hier aber gefälligst nach deutschem Recht.
    Er ist Pakistani, sie ist Pakistanerin. Es sind keine deutschen Bürger betroffen, und nach welchem Recht zwei Menschen heiraten wollen sei allein ihnen überlassen. Wo ist denn das Problem, wenn zwei Nichtdeutsche so verfahren? Ja, gleich kommen die Geiferer wieder und bejammern die Schlechterstellung der Frau. Die wäre aber auch bei Sichtkontakteheschließung gegeben, da sie ein kulturelles Phänomen ist das ungeachtet der Form der Eheschließung auftritt.
    Jesus Christus spricht: Es ist kein Weg zu Gott denn durch mich!

  10. #10
    Mitglied Benutzerbild von Cinnamon
    Registriert seit
    28.06.2009
    Beiträge
    29.071

    Standard AW: Deutsches Gericht erlaubt Hochzeit ohne Sichtkontakt, faktisch Zwangsehen

    Zitat Zitat von McDuff Beitrag anzeigen
    Dann mal wieder eine Importzuchtmaschine mehr.
    Der Import von Gebärmaschinen ist in der Tat das größere Problem und nicht die Form der Eheschließung von Steinzeitmenschen.
    Jesus Christus spricht: Es ist kein Weg zu Gott denn durch mich!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Gericht erlaubt islamisches Gebet an Schule!
    Von direkt im Forum Deutschland
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.09.2009, 20:35
  2. Deutsches Gericht wendet iranisches Recht an!
    Von haihunter im Forum Deutschland
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 28.09.2007, 12:54
  3. Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 20.08.2007, 11:39
  4. Zwangsehen im Islam verboten; Bestehende Zwangsehen wurden von Muhammed annuliert
    Von Jon Tullius im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 13.08.2007, 13:16

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben