+ Auf Thema antworten
Seite 5 von 12 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 41 bis 50 von 114

Thema: Was sind eure Lieblingsbücher?

  1. #41
    Lachrymologist Benutzerbild von Schwind
    Registriert seit
    24.07.2004
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    625

    Achtung

    AAAHHHH... wie konnte ich das vergessen:

    "Das Parfum" von Patrick Süskind

    Einfach genial geschrieben!

    MfG
    Eneb
    "...Sie haben eben die Illusion einer psychischen Freiheit in sich und mögen auf sie nicht verzichten. Es tut mir leid, daß ich mich hierin in schärfstem Widerspruch zu Ihnen befinde."

  2. #42
    GESPERRT
    Registriert seit
    06.04.2005
    Ort
    Nirgendwo im Irgendwo. Nicht?
    Beiträge
    949

    Standard

    Ich mach dich fertig - Gail Giles
    und
    Asphalt Tripe - Morten Rhue

  3. #43
    GESPERRT
    Registriert seit
    06.04.2005
    Ort
    Nirgendwo im Irgendwo. Nicht?
    Beiträge
    949

    Standard

    Seit heute noch ein Lieblingsbuch:
    Krieg der Engel von Wolfgang Hohlbein

  4. #44
    Wüstensohn Benutzerbild von Manfred_g
    Registriert seit
    18.07.2004
    Ort
    Bayern/Arizona/Kalifornien
    Beiträge
    11.616

    Standard

    Im engeren Sinne:

    Kafka: "Der Prozess", "Die Verwandlung" und andere
    Alan Silitoe: "Einsamkeit des Langstreckenläufers"
    Dürrenmatt: "Die Physiker", "der Besuch der alten Dame"

    im weiteren Sinne, da eher triviale Kost
    diverse Romane von Alistair Mc Lean (weil recht spannend),
    einige Edgar Allen Poe Geschichten sind auch genial,
    die SF-Serie "Ren Dhark" aus den 70-ern (weil ebenfalls extrem spannend, kleine Serie von ca. 100 Romanen, aber auch 100-fach besser als Perry Rhodan

    Sind Fachbücher auch gefragt?
    "Free your mind - and your ass will follow"
    (George Clinton, 1970)

  5. #45
    Foren-Veteran Benutzerbild von luis_m
    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    3.431

    Standard

    John Grisham

    Die Begnadigung

  6. #46
    Kommandant von Stalag 13
    Registriert seit
    18.09.2004
    Ort
    Stalag 13, nahe Hammelburg
    Beiträge
    424

    Standard

    Zitat Zitat von luis_m
    John Grisham

    Die Begnadigung
    John Grisham ist echt gut! Ich lese gerade "Der Richter"

  7. #47
    Lachrymologist Benutzerbild von Schwind
    Registriert seit
    24.07.2004
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    625

    Daumen hoch!

    Zitat Zitat von Manfred_g

    Kafka: "Die Verwandlung"
    Dürrenmatt: "Die Physiker"
    "Die Verwandlung" fand ich auch klasse! "Den Prozess" habe ich noch nicht gelesen.

    Und "Die Physiker" wurden mir schon mehrfach empfohlen. Vielleicht sollte ich es endlich wirklich auch lesen.

    MfG
    Eneb
    "...Sie haben eben die Illusion einer psychischen Freiheit in sich und mögen auf sie nicht verzichten. Es tut mir leid, daß ich mich hierin in schärfstem Widerspruch zu Ihnen befinde."

  8. #48
    MarekD
    Gast

    Standard

    Arno Surminski: Sommer 44 oder Wie lange fährt man von Deutschland nach Ostpreußen (mit Signatur!!!)

    Walter Kempowski: Tadellöser und Wolf

    Siegfried Lenz: Heimatmuseum

    Johann Wolfgang von Goethe: Die Leiden des jungen Werther

    Sebastian Haffner: Von Bismark zu Hitler

    Peter Jokostra: Heimweh nach Masuren

    Henrik Sienkiewicz: Kreuzritter

    Christian Graf von Krockow: Fahrten durch die Mark Brandenburg

    und noch viele andere, die ich mir immer mal wieder vornehme. Zur Zeit allerdings viele Ostpreußenbücher, da ich darüber meine Magisterarbeit schreibe.

  9. #49
    in memoriam Benutzerbild von Praetorianer
    Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    21.889

    Standard AW: Was sind eure Lieblingsbücher?

    "Schuld und Sühne" und "der Idiot" von Fjodor Dostojeskij

    "EIn springender Brunnen" von Martin Walser

    EDIT: Beim Durchblättern dieses Threads wieder draufgekommen, weil bereits banannt:
    "Das Parfüm" von Süskind

    div. Kurzgeschichten von Edgar Allan Poe

    "die Bibel" von diversen

    "The Mearchant of Venice" von Shakespeare (wäre vermutlich auch was für die Antisemiten hier)


    Für schlecht befunden:

    "Wem die Stunde schlägt" von Hemingway (irgend so ein Liebesroman, der während des span. Bürgerkrieges spielt; was für Weicheier, außerdem Werk eines Kommunisten)

    "Der Tod in Venedig" von Thomas Mann (geht um so nen schwulen Pädophilen)
    Geändert von Praetorianer (13.09.2005 um 00:00 Uhr)
    Buffalo buffalo Buffalo buffalo buffalo buffalo Buffalo buffalo!

  10. #50
    I ♥ Preston Burke Benutzerbild von Pluto
    Registriert seit
    26.02.2005
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    2.039

    Standard AW: Was sind eure Lieblingsbücher?

    Zitat Zitat von George Bush
    "Der Tod in Venedig" von Thomas Mann (geht um so nen schwulen Pädophilen)
    Das hatten wir in der Schule! Dieses Buch gehört verbrannt. Und auch noch der Film dazu! Ätzend, es wird mindestens 20 mal Für Elise gespielt, bis man mit dem Kopf gegen die nächste Wand hämmern möchte. Le sacre du printemps ist ein Witz dagegen!
    Ich habe nie etwas schlimmeres gesehen oder gelesen. Doch, Kleider machen Leute. Die nächste Bücherverbrennung wird spannend
    Why do we have to sit so close to the kitchen? Is it because we're black?

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben