+ Auf Thema antworten
Seite 6 von 12 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 51 bis 60 von 114

Thema: Was sind eure Lieblingsbücher?

  1. #51
    GESPERRT
    Registriert seit
    05.11.2004
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.057

    Standard AW: Was sind eure Lieblingsbücher?

    Aufzeichnungen aus einem Totenhaus
    Die Brüder Karamasow - Fjodor Michailowitsch Dostojewski
    Fabian - Erich Kästner
    Anmerkungen zu Hitler - Sebastian Haffner
    Die Physiker
    Romulus der Grosse - Friedrich Dürrenmatt
    Das Neue Testament

    Gruß
    Roberto

  2. #52
    GESPERRT
    Registriert seit
    22.12.2003
    Ort
    im maosoleum
    Beiträge
    1.325

    Standard AW: Was sind eure Lieblingsbücher?

    "der steppenwolf " und " narziß und goldmund " von hermann hesse

    und

    " zen und die kunst ein motorrad zu warten " von robert m. pirsig

  3. #53
    Familienbenutzer Benutzerbild von Settembrini
    Registriert seit
    27.04.2005
    Ort
    Wien
    Beiträge
    2.873

    Standard AW: Was sind eure Lieblingsbücher?

    "Wunderbar fühlte er in seiner Brust die Freude wallen"....""Bekümmert blickte Siddharta ihm in das freundliche Gesicht, in dessen vielen Runzeln bestaendige Heiterkeit wohnte."
    Hesse! Uääääääärgh!

    Da les ich doch lieber:

    Helmut Krausser-Ultrachronos
    Thomas Mann-Doktor Faustus
    Bret Easton Ellis-Glamorama
    Michel Houllebecq-Plattform
    Michail Bulgakow-Der Meister und Margarita

    ....um nur einige zu nennen.
    das bereits erwaehnte Parfum natürlich auch.
    Und zur Zerstreuung alles von Max Goldt.

  4. #54
    Mitglied Benutzerbild von Aviva
    Registriert seit
    24.09.2005
    Beiträge
    31

    Standard AW: Was sind eure Lieblingsbücher?

    Joyce Egginton: Es geschah neben an/ Es geschah im Kinderzimmer

    Patrick Süßkind: Das Parfüm

    H.G.Konsalik: Das Schloß der blauen Vögel/ Das geschenkte Gesicht
    Aviva
    Wir glauben an das Leben

  5. #55
    TimoKiel
    Gast

    Augenzwinkern AW: Was sind eure Lieblingsbücher?

    Der Aufklärer hat einen sonderbaren Geschmack. Zugegeben, Geschmack ist etwas subjektives, aber manchmal dennoch nicht nachvollziehbar:
    "Bilanz der Kriegsgeneration - Erich Schwinge", hatte er in seiner Liste der Lieblingsbücher aufgeführt. Nun, zufällig habe ich es auch: es ist nur die Ausheulerei eines schlechten Verlierers, der heute noch nicht ertragen kann, daß Deutschland 1945 etwas Schlimmes aber selbst verschuldetes und notwendiges widerfahren ist. Schwinge lügt obendrein ganz dreist und zitiert auch noch Irving! Er schreibt nach dem Motto: Die anderen sind alle schuld am schlimmen Schicksal Deutschlands - welch ein Geheule; so etwas verträgt kein gesunder Mensch!
    "Mein Kampf - A.H.": Hab ich auch. Es ist vollkommen egal, welche Seite man aufschlägt: Überall heult sich ein gescheiterter österreichischer Malerlehrling über seine persönliche Unzufriedenheit aus. Das geschieht auch noch auf sprachlich grauenvolle Weise. Auch hier sind für ihn immer nur die anderen Schuld. Angeblich sollen die Juden daran Schuld sein, daß er arbeitslos war! Haha, jeder, der sich mit dem Oberlippenbartträger mal beschäftigt hat, weiß doch, daß er ein fauler Sack war.

    Ne ne, Aufklärer, fang mal mit der Sesamstraße an; Du lernst da bestimmt noch viel!

  6. #56
    Fryheit für Lindenwirth! Benutzerbild von Odin
    Registriert seit
    25.10.2005
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    10.542

    Standard AW: Was sind eure Lieblingsbücher?

    Rolf Hellberg: Kleine deutsche Geschichte ist gut.
    Laßt Lindenwirth fry!
    Und Mjölnir und Seher und Wirrkopf und Grendel und Stahlschmied und Enzo und Zarados und Bodenplatte und Bulli und ODESSA und all die anderen!

  7. #57
    ....oder 100$ zahlen! Benutzerbild von Geronimo
    Registriert seit
    19.11.2005
    Ort
    Außerhalb des Reservats!
    Beiträge
    30.701

    Standard AW: Was sind eure Lieblingsbücher?

    Alles von:

    Ross MacDonald
    Dashiell Hammet
    Erskine Childers
    „Dieses Jahr erforschten wir das Scheitern der Demokratie, wie die Sozialwissenschaftler unsere Welt an den Rand des Chaos brachten. Wir sprachen über die Veteranen, wie sie die Kontrolle übernahmen und die Stabilität erzwangen, die mittlerweile seit Generationen anhält.“
    Robert A. Heinlein „Starship Troopers“

  8. #58
    Mitglied
    Registriert seit
    20.10.2006
    Ort
    wieder zu Hause
    Beiträge
    13.676

    Standard AW: Was sind eure Lieblingsbücher?

    "Der schwarze Obelisk" von Remarque
    und alles von Kishon
    leben und leben lassen

  9. #59
    Kenshin-Himura
    Gast

    Standard AW: Was sind eure Lieblingsbücher?

    Carmen Thomas - ,,Urin - ein ganz besonderer Saft"
    Werner Pieper - ,,Das Scheißbuch - Entstehung, Nutzung, Entsorgung menschlicher Fäkalien"
    Fritz J. Raddatz - ,,Gottfried Benn - Leben - niederer Wahn"
    Franz Kafka - ,,Erzählungen"
    Werner Gross - ,,Sucht ohne Drogen - Essen - Arbeiten - Spielen - Lieben"
    Marga Bayerwaltes - ,,Große Pause - Nachdenken über Schule"
    Morton Rhue - ,,Ich knall euch ab"
    Morton Rhue - ,,Die Welle"
    ,,100 Jahre DFB"
    Michael Jahn - ,,Hertha BSC - eine Liebe in Berlin"

    Na ja so richtig dufte sind davon eigentlich vor Allem die Bücher 3-8 und 10. Das Meiste Hochwertige bekommt man außerhalb von Büchern zu lesen, in Gedichten oder Zitaten oder Ähnliches. Aber ich muss ja auch noch viel Lesen, da is noch lange nicht die Grenze erreicht!

    - Kenshin. -

  10. #60
    Champagner für alle Benutzerbild von franek
    Registriert seit
    16.09.2006
    Ort
    In der Heide
    Beiträge
    2.667

    Standard AW: Was sind eure Lieblingsbücher?

    Meine Lieblingsbücher sind unter anderen:

    Friedrich Dürrenmatt- Die Physiker, Der Besuch der alten Dame, Die Panne
    Max Frisch - Biedermann und die Brandstifter
    Peter Weiss- [Links nur für registrierte Nutzer] sowie Abschied von den Eltern
    G.B.Shaw- Die heilige Johanna und Pygmalion
    Flann O´Brien- Irischer Lebenslauf, Aus Dalkeys Archiven, Der dritte Polizist
    Escoffier - Kochbuch
    Vladimir Nabokov- Pnin, Einladung zur Enthauptung, Erzählungen
    T.C.Boyle- Wassermusik, Grün ist die Hoffnung und America
    Kochbücher aus der Teubner Edition
    Andersen´s Märchen
    Simone Borowiak- Frau Rettich, die Czerni und ich und Baroneß Bibi
    Max Goldt- eigentlich fast alles
    Charles Dickens- Eine Weihnachtsgeschichte
    Eugen Kogon- Der SS-Staat
    Geändert von franek (06.11.2006 um 11:45 Uhr) Grund: Erweiterung

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben