+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: Hat Merkel noch ihren Verstand beisammen - ist sie als Kanzlerin noch geeignet ?

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    33.858

    Hat Merkel noch ihren Verstand beisammen - ist sie als Kanzlerin noch geeignet ?

    VERSPRECHER

    Wie Merkel in die Große Koalition stolperte

    Die Situation war ernst, aber in manchen Momenten gab es Raum für Humor: In der Debatte zur Vertrauensfrage hat Unions-Kanzlerkandidatin Merkel mit kleinen Versprechern für Heiterkeit gesorgt.

    Berlin - In der ansonsten von Ernst geprägten Situation sagte Merkel heute im Bundestag: "Rot-Grün kann unser Land nicht mehr regieren, die PDS darf unser Land nicht regieren, CDU/CSU gemeinsam mit der SPD...". Unter dem Gelächter von Rot-Grün korrigierte Merkel den Satz: "CDU/CSU gemeinsam mit der FDP!".

    Sie fügte, nunmehr selbst lachend, hinzu: "Ich sage es nochmal, für alle verständlich." Das tat sie dann auch unter richtiger Bezeichnung der Liberalen und unter der Betonung, dass beide Oppositionsparteien zur Übernahme der Verantwortung bereit stünden.

    SPD-Parteichef Franz Müntefering nahm die Vorlage Merkels an. Er forderte Bundestagspräsident Wolfgang Thierse (SPD) schmunzelnd auf, beim Gegenlesen des Bundestagsprotokolls den Versprecher zu korrigieren: "Das vermasselt mir sonst den ganzen Wahlkampf", fügte er hinzu. Heiterkeit löste Merkel auch mit einem weiteren Versprecher aus. Sie bescheinigte Rot-Grün versehentlich "Handlungsfähigkeit", was sie umgehend in "Handlungsunfähigkeit" verbesserte.
    -------------------------------------------------------------------------
    Hat sie etwa ausgesprochen was sie sich wünscht und denkt ? ?(

    Wenn es aber geistige Aussetzer warten ist sie als Kanzlerin nicht geeignet !

  2. #2
    Mitglied Benutzerbild von Sebbi
    Registriert seit
    01.07.2005
    Ort
    Thüringen. In der Mitte Deutschlands.
    Beiträge
    281

    Standard

    Ich kann verstehen dass sie aufgeregt war.
    Das war eine historische Situation und da ist man vor Fehlern nicht gefeit.

    Ihre Kanzlerfähigkeit hat sie schon dadurch bewiesen, dass sie es als protestantische Frau aus dem Osten an die Spitze des katholischen Männervereins geschafft hat.

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    33.858

    Augenzwinkern Labert sie zum ersten Mal..................

    Zitat Zitat von Sebbi
    Ich kann verstehen dass sie aufgeregt war.
    Das war eine historische Situation und da ist man vor Fehlern nicht gefeit.

    Ihre Kanzlerfähigkeit hat sie schon dadurch bewiesen, dass sie es als protestantische Frau aus dem Osten an die Spitze des katholischen Männervereins geschafft hat.
    So ähnlich wohl wie Rexrodt:

    ................... der bezeichnete den Kanzler Kohl als "Bundeswanzler" ........

    Der sprach wohl auch aus, was er dachte ! ?(

  4. #4
    Tod den Eliten Benutzerbild von Rikimer
    Registriert seit
    23.05.2005
    Ort
    Kanada
    Beiträge
    23.032

    Standard

    warten wir es ab und geben der Frau eine Chance sich zu bewähren.

    MfG

    Rikimer
    „Noch sitzt Ihr da oben, Ihr feigen Gestalten. Vom Feinde bezahlt, doch dem Volke zum Spott! Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, dann richtet das Volk, dann gnade Euch Gott!“
    (Theodor Körner 1791-1813)

  5. #5
    Konrad der Weise Benutzerbild von Botschafter
    Registriert seit
    18.01.2004
    Ort
    Frankfurt a.M.
    Beiträge
    604

    Standard

    Zitat Zitat von MyOpfer
    VERSPRECHER

    Wie Merkel in die Große Koalition stolperte

    Die Situation war ernst, aber in manchen Momenten gab es Raum für Humor: In der Debatte zur Vertrauensfrage hat Unions-Kanzlerkandidatin Merkel mit kleinen Versprechern für Heiterkeit gesorgt.

    Berlin - In der ansonsten von Ernst geprägten Situation sagte Merkel heute im Bundestag: "Rot-Grün kann unser Land nicht mehr regieren, die PDS darf unser Land nicht regieren, CDU/CSU gemeinsam mit der SPD...". Unter dem Gelächter von Rot-Grün korrigierte Merkel den Satz: "CDU/CSU gemeinsam mit der FDP!".

    Sie fügte, nunmehr selbst lachend, hinzu: "Ich sage es nochmal, für alle verständlich." Das tat sie dann auch unter richtiger Bezeichnung der Liberalen und unter der Betonung, dass beide Oppositionsparteien zur Übernahme der Verantwortung bereit stünden.

    SPD-Parteichef Franz Müntefering nahm die Vorlage Merkels an. Er forderte Bundestagspräsident Wolfgang Thierse (SPD) schmunzelnd auf, beim Gegenlesen des Bundestagsprotokolls den Versprecher zu korrigieren: "Das vermasselt mir sonst den ganzen Wahlkampf", fügte er hinzu. Heiterkeit löste Merkel auch mit einem weiteren Versprecher aus. Sie bescheinigte Rot-Grün versehentlich "Handlungsfähigkeit", was sie umgehend in "Handlungsunfähigkeit" verbesserte.
    -------------------------------------------------------------------------
    Hat sie etwa ausgesprochen was sie sich wünscht und denkt ? ?(

    Wenn es aber geistige Aussetzer warten ist sie als Kanzlerin nicht geeignet !

    Schon klar warum Sie wieder einen solchen Strang eröffnen...

    Irgendwie scheinen Sie nur das eine Thema zu haben...

  6. #6
    Lutz
    Gast

    Standard

    Stimmt nicht! Er haut auf alle.

  7. #7
    City on a hill Benutzerbild von moxx
    Registriert seit
    17.03.2004
    Ort
    Atlanta USA
    Beiträge
    1.880

    Standard

    hat myopfer noch seinen vertand beisammen-ist er als user noch geeignet?

    mehr kann man dazu nicht sagen!!!

  8. #8
    GESPERRT
    Registriert seit
    04.02.2005
    Ort
    Avalon
    Beiträge
    7.144

    Standard

    war Merkel vielleicht besoffen?

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    33.858

    wir haben doch kürzlich zusammen gesoffen - besoffen

    Zitat Zitat von moxx
    hat myopfer noch seinen vertand beisammen-ist er als user noch geeignet?

    mehr kann man dazu nicht sagen!!!
    Wir sind beide offenbar als User ungeeignet - Amen ! :2faces:

  10. #10
    Konrad der Weise Benutzerbild von Botschafter
    Registriert seit
    18.01.2004
    Ort
    Frankfurt a.M.
    Beiträge
    604

    Standard

    Zitat Zitat von Lutz
    Stimmt nicht! Er haut auf alle.
    Wenn das so ist gebe mir bitte ein paar andere Beispiele... irgendwie sehe ich ausschließlich unqulifizierte Attacken auf die Union... kann aber auch an selektiver Wahrnehmung meinerseits liegen.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben