+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 8 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 71

Thema: Schweiz: Sex-Koffer für Kindergärten

  1. #1

    Standard Schweiz: Sex-Koffer für Kindergärten

    Die Prediger von Dekadenz, Kindersexualisierung und Zerfall haben einen neuen Vogel abgeschossen:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Plüschvagina, Holzpenis und Videos, die keinen Zweifel lassen: An den Schweizer Schulen hält eine offensive Sexualaufklärung Einzug. Bald könnte sie obligatorisch sein. Doch nun formiert sich Widerstand gegen die von oben verordnete Lustkunde.

    Was sagt ihr dazu?
    Der Überwachungsstaat der Zukunft findet dich!
    www.alexander-merow.de.tl

  2. #2
    Dein schlimmster Alptraum Benutzerbild von Untergrundkämpfer
    Registriert seit
    20.04.2011
    Ort
    Hinter Dir...
    Beiträge
    3.364

    Standard AW: Schweiz: Sex-Koffer für Kindergärten

    Dieser Herr Steffen sollte auf pädophille Neigungen untersucht werden. "Normal" ist der Typ jedenfalls nicht.

  3. #3

    Standard AW: Schweiz: Sex-Koffer für Kindergärten

    Diese angebliche "Aufklärung" zielt in meinen Augen auf eine bewusst durchgeführte, frühe Sexualverwirrung der Kleinkinder hin. Das dürfte der Gender-Ideologie in die Hände spielen. Nicht auszudenken, was mit den Machern dieser Geistesvergiftung in nichteuropäischen Ländern geschehen würde...
    Der Überwachungsstaat der Zukunft findet dich!
    www.alexander-merow.de.tl

  4. #4
    ehem. Paul Felz Benutzerbild von Paul Felz
    Registriert seit
    30.05.2008
    Beiträge
    51.399

    Standard AW: Schweiz: Sex-Koffer für Kindergärten

    Ich bin nach wie vor der Meinung, daß Erziehung Elternssache ist und den Staat nichts angeht. Allerdings graut mir davor, wenn ich sehe, wer alles Kinder bekommt. Da bin ich wieder beim Elternführerschein.

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    09.07.2009
    Beiträge
    13.759

    Standard AW: Schweiz: Sex-Koffer für Kindergärten

    Zitat Zitat von Paul Felz Beitrag anzeigen
    Ich bin nach wie vor der Meinung, daß Erziehung Elternssache ist und den Staat nichts angeht. Allerdings graut mir davor, wenn ich sehe, wer alles Kinder bekommt. Da bin ich wieder beim Elternführerschein.
    Du bist auch so ein Witzbold. Freiheit oder Staat - beides geht nunmal nicht.

    Zum Thema: Namen, Adressen und Fotos der Mitglieder des "Gremiums" veröffentlichen, und diesen Perversen im Gespräch unter vier Augen solange handfeste Argumente beibringen, bis sie freiwillig in den Ruhestand gehen.

  6. #6
    ehem. Paul Felz Benutzerbild von Paul Felz
    Registriert seit
    30.05.2008
    Beiträge
    51.399

    Standard AW: Schweiz: Sex-Koffer für Kindergärten

    Zitat Zitat von Felix Krull Beitrag anzeigen
    Du bist auch so ein Witzbold. Freiheit oder Staat - beides geht nunmal nicht.
    Eben, genau das schrieb ich ja. Es ist ein Konflikt.

  7. #7
    he is a CHAR_ Benutzerbild von borisbaran
    Registriert seit
    24.04.2007
    Ort
    Stuttgart, Deutschland
    Beiträge
    31.202

    Standard AW: Schweiz: Sex-Koffer für Kindergärten

    Klingt ziemlich abgefuckt.
    Igno-Mülleimer: Frei-denker, politisch Verfolgter, Willi Nicke, iglaubnix+2fel, tosh, monrol, Buella, Löwe, Widder58, Piedra, idistaviso, Pythia, Freelance, navy, SLNK
    Mitglied der Fraktion der Liberalen

  8. #8
    KP-Opposition Benutzerbild von PSI
    Registriert seit
    01.03.2007
    Ort
    Dritter Planet d. Sonnensystems: Terra Mater
    Beiträge
    8.040

    Standard AW: Schweiz: Sex-Koffer für Kindergärten

    Naja, Aufklärung ist schon wichtig, Die Frage ist nur:
    So früh?
    Und auf diese Weise?

    Ich mein der Plüsch-Schwanz und die Plüsch-Muschi schaden den Kindern nicht wirklich.
    An sich ists schon gut wenn man nicht so verkemmt aufwächst wie machen hier scheinbar, aber ich beweifle ernsthaft das Sexual-Unterricht bei 4 Jährigen sinnvoll ist.

    Ich denke ab frühstens 10 sollte man einhacken.
    Mitglied der Linksfraktion

  9. #9

    Standard AW: Schweiz: Sex-Koffer für Kindergärten

    Ich denke ab frühstens 10 sollte man einhacken.
    Sehe ich nicht so. Diese Frühsexualisierung zerstört die Psyche von Kindern nur und das sollte man bei ihrer Beurteilung auch berücksichtigen. Die letzten Jahrmillionen hat es seltsamerweise auch ohne diesen Mist funktioniert - die menschliche Art ist nicht ausgestorben.
    Der Überwachungsstaat der Zukunft findet dich!
    www.alexander-merow.de.tl

  10. #10
    KP-Opposition Benutzerbild von PSI
    Registriert seit
    01.03.2007
    Ort
    Dritter Planet d. Sonnensystems: Terra Mater
    Beiträge
    8.040

    Standard AW: Schweiz: Sex-Koffer für Kindergärten

    Zitat Zitat von Alexandermerow Beitrag anzeigen
    Sehe ich nicht so. Diese Frühsexualisierung zerstört die Psyche von Kindern nur und das sollte man bei ihrer Beurteilung auch berücksichtigen. Die letzten Jahrmillionen hat es seltsamerweise auch ohne diesen Mist funktioniert - die menschliche Art ist nicht ausgestorben.
    Die letzten 200.000 Jahren (Jahrmillionen, du mich auch! Der Homo Sapien hat sich erst vor 200.000 Jahren aus dem Homo Erectus in Africa entwickelt) war das Problem der Überbevölkerung und der Schwangerschaften in frühen Jahren z.B. 15 jährigge Mütter mit 16 Jährigen Vätern auch kein Thema.
    Aber seit es ungewollte Schwangerschaften in der Gesellschaft gibt und seit bekannt ist das die Menschheit exponentiell wächst, ist das Thema Aufklärung im Bereich der Sexualität durchaus wichtig.
    Wir sind zur Zeit rund 6,93 Milliarden Menschen; die Sieben-Milliarden-Marke wird voraussichtlich am 31. Oktober 2011 erreicht sein.
    Die UNO erwartet bei mittlerer Projektion bis 2025 8,0 Milliarden und bis 2050 9,2 Milliarden Menschen.
    Da kann man ruhig dafür sorgen, dass nicht auch noch durch Unbildung und Dummheit noch mehr draus werden.

    Geschlechtkrankheiten ect. hab ich noch nicht mal angeschnitten.

    Also erst denken, dann schreiben! Danke.
    Mitglied der Linksfraktion

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Türkisch als Zwangssprache in Kindergärten?
    Von latrop im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.06.2011, 23:43
  2. Muslimische-Kindergärten
    Von Fremder im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 27.01.2011, 12:28
  3. Antworten: 176
    Letzter Beitrag: 17.08.2008, 17:34
  4. Schuldezernent: Wer anatolische Verhältnisse wünscht, soll die Koffer packen
    Von Freddy Krüger im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 31.01.2008, 17:09

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben