+ Auf Thema antworten
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Totaler Realitätsverlust beim Spargel (Spiegel)

  1. #1
    Libertärer Republikaner Benutzerbild von BRDDR_geschaedigter
    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    39.549

    Standard Totaler Realitätsverlust beim Spargel (Spiegel)

    „Spiegel-Online“-Kolumnist ringt mit der neuen Wirklichkeit des Protests „von rechts“

    Georg Diez hat ein Problem. Immer mehr Menschen sehen die Welt nicht so, wie der Kolumnist bei „Spiegel Online“. Wahnhafte Ideologen haben die Führung im D
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    nd die Bösen, das ist die Tea Party, weil sie Steuern sparen will, denn Steuern Sparen ist zerstörerisch! Und sie ist nicht nur böse, sondern besteht aus rechten Ideologen – und ist eigentlich wie der Massenmörder Breivik. Der ermordete Sozialdemokraten, die Tea Party will den ganzen Staat ermorden! Alles kein Witz! Sparen ist rechtsradikal! Derartiger roter Senf rinnt aus Georg Diez’ Hirnkasten in seine Tastatur, und SPARGEL Online veröffentlich das
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    ---------------------------------------------

    Da brauch ich eigentlich nichts mehr dazu schreiben.
    Sozialismus und Freiheit schließen einander definitionsgemäß aus. - Friedrich Hayek


    Sprüche 1:7
    Des HERRN Furcht ist Anfang der Erkenntnis. Die Ruchlosen verachten Weisheit und Zucht.

  2. #2
    GESPERRT
    Registriert seit
    15.01.2011
    Beiträge
    512

    Standard AW: Totaler Realitätsverlust beim Spargel (Spiegel)

    Wer ef und pi liest, der kann auch nicht ganz gescheit sein.:rolleyes:

  3. #3
    Libertärer Republikaner Benutzerbild von BRDDR_geschaedigter
    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    39.549

    Standard AW: Totaler Realitätsverlust beim Spargel (Spiegel)

    Zitat Zitat von Gurken-maske Beitrag anzeigen
    Wer ef und pi liest, der kann auch nicht ganz gescheit sein.:rolleyes:
    Nordkorea wäre wohl die richtige Staat für dich. :rolleyes:
    Sozialismus und Freiheit schließen einander definitionsgemäß aus. - Friedrich Hayek


    Sprüche 1:7
    Des HERRN Furcht ist Anfang der Erkenntnis. Die Ruchlosen verachten Weisheit und Zucht.

  4. #4
    Dunkeldeutscher, Pack! Benutzerbild von Silencer
    Registriert seit
    14.08.2007
    Ort
    Vermuselte Kölner Bucht in Occupied Europe
    Beiträge
    9.573

    Standard AW: Totaler Realitätsverlust beim Spargel (Spiegel)

    Zitat Zitat von Gurken-maske Beitrag anzeigen
    Wer ef und pi liest, der kann auch nicht ganz gescheit sein.:rolleyes:
    ...nananananana! Weniger schädlich als die Systemmedien.

  5. #5
    a.D. Benutzerbild von Gärtner
    Registriert seit
    13.11.2003
    Ort
    Im Gartenhaus
    Beiträge
    17.504

    Standard AW: Totaler Realitätsverlust beim Spargel (Spiegel)

    Zitat Zitat von BRDDR_geschaedigter Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]



    [Links nur für registrierte Nutzer]
    ---------------------------------------------

    Da brauch ich eigentlich nichts mehr dazu schreiben.
    u hast es wieder nicht kapiert. Der Diez ist Kolumnist beim Spiegel. Was bedeutet, der Mann ist dort nicht angestellt und seine Meinung gibt nicht die Meinung der Redaktion wieder. Im übrigen hat Matussek gestern ebenda bei Spiegel Online dem Diez eine Replik verpaßt. Zum Thema der Schuldzuweisungen wegen des Massenmordes in Norwegen schreibt Matussek:


    "Für SPIEGEL-ONLINE-Kolumnist Georg Diez ist Breivik auf geheimnisvolle Art mit der Tea Party im Bunde und die wiederum möchten die USA zugrunderichten und die Weltwirtschaft torpedieren - was nicht nur wahnhaft klingt, sondern auch wahnhaft ist.

    Zusammengefasst schwadroniert Diez: Letztes Jahrhundert war links, und nun ist rechts angesagt, die Ideologie des neuen Jahrhunderts "agiert zerstörerisch und narzisstisch, das ist typisch 21. Jahrhundert". Aha. So klingt Universalgeschichte als Modebesprechung. Pop und Weltgeist als Partymix."


    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Würdest du genauer hinsehen, dann müßtest du nicht diese armseligen Postillen politisch randständiger Querulanten herbeiziehen. Aber dann ließe sich auch nicht so schön hetzen, gell?
    Omnis mundi creatura
    Quasi liber et pictura
    Nobis est et speculum

  6. #6
    GESPERRT
    Registriert seit
    15.01.2011
    Beiträge
    512

    Standard AW: Totaler Realitätsverlust beim Spargel (Spiegel)

    Zitat Zitat von BRDDR_geschaedigter Beitrag anzeigen
    Nordkorea wäre wohl die richtige Staat für dich. :rolleyes:
    Erstens heisst es : d e r :P

    und zweitens: du Klooksnacker musst das ja wissen..

  7. #7
    Libertärer Republikaner Benutzerbild von BRDDR_geschaedigter
    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    39.549

    Standard AW: Totaler Realitätsverlust beim Spargel (Spiegel)

    Zitat Zitat von Der Gelehrte Beitrag anzeigen
    u hast es wieder nicht kapiert. Der Diez ist Kolumnist beim Spiegel. Was bedeutet, der Mann ist dort nicht angestellt und seine Meinung gibt nicht die Meinung der Redaktion wieder. Im übrigen hat Matussek gestern ebenda bei Spiegel Online dem Diez eine Replik verpaßt. Zum Thema der Schuldzuweisungen wegen des Massenmordes in Norwegen schreibt Matussek:


    "Für SPIEGEL-ONLINE-Kolumnist Georg Diez ist Breivik auf geheimnisvolle Art mit der Tea Party im Bunde und die wiederum möchten die USA zugrunderichten und die Weltwirtschaft torpedieren - was nicht nur wahnhaft klingt, sondern auch wahnhaft ist.

    Zusammengefasst schwadroniert Diez: Letztes Jahrhundert war links, und nun ist rechts angesagt, die Ideologie des neuen Jahrhunderts "agiert zerstörerisch und narzisstisch, das ist typisch 21. Jahrhundert". Aha. So klingt Universalgeschichte als Modebesprechung. Pop und Weltgeist als Partymix."


    [Links nur für registrierte Nutzer]


    Würdest du genauer hinsehen, dann müßtest du nicht diese armseligen Postillen politisch randständiger Querulanten herbeiziehen. Aber dann ließe sich auch nicht so schön hetzen, gell?
    Wenn ich als Zeitung etwas auf meiner Seite veröffentliche, dann bin ich auch verantwortlich dafür. Eine Zeitung die so einen Schwachsinn veröffentlicht, der ist nicht mehr zu helfen.
    Sozialismus und Freiheit schließen einander definitionsgemäß aus. - Friedrich Hayek


    Sprüche 1:7
    Des HERRN Furcht ist Anfang der Erkenntnis. Die Ruchlosen verachten Weisheit und Zucht.

  8. #8
    Re-Re-Educated Benutzerbild von derRevisor
    Registriert seit
    25.09.2007
    Ort
    Gayrope
    Beiträge
    8.328

    Standard AW: Totaler Realitätsverlust beim Spargel (Spiegel)

    Zitat Zitat von Gurken-maske Beitrag anzeigen
    Wer ef und pi liest, der kann auch nicht ganz gescheit sein.:rolleyes:
    Was bist du denn für ein Weichhirn?
    EF ist ein kleines Juwel des unabhängigen deutschen Journalismus und steht, im Gegensatz zu den gleichgeschalteten Massenmedien (z.B. dem Onlineableger des ehemaligen Hamburger Nachrichtenmagazins - auch bekannt als Stürmer Online), in der Tradition der Aufklärung. Wenn du eine Vierte Gewalt suchst (hahaha), so findest du diese sicher bei EF.

    Es verbietet sich übrigens im Grunde von selbst, EF und die Hetzer von PI in einem Atemzug zu nennen.
    Geändert von derRevisor (08.08.2011 um 17:12 Uhr)

  9. #9
    a.D. Benutzerbild von Gärtner
    Registriert seit
    13.11.2003
    Ort
    Im Gartenhaus
    Beiträge
    17.504

    Standard AW: Totaler Realitätsverlust beim Spargel (Spiegel)

    Zitat Zitat von BRDDR_geschaedigter Beitrag anzeigen
    Wenn ich als Zeitung etwas auf meiner Seite veröffentliche, dann bin ich auch verantwortlich dafür. Eine Zeitung die so einen Schwachsinn veröffentlicht, der ist nicht mehr zu helfen.
    u hast es wirklich nicht kapiert. Na, egal, nicht meine Aufgabe, für dich den Erklärbär zu machen.
    Omnis mundi creatura
    Quasi liber et pictura
    Nobis est et speculum

  10. #10
    Libertärer Republikaner Benutzerbild von BRDDR_geschaedigter
    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    39.549

    Standard AW: Totaler Realitätsverlust beim Spargel (Spiegel)

    Zitat Zitat von Der Gelehrte Beitrag anzeigen
    u hast es wirklich nicht kapiert. Na, egal, nicht meine Aufgabe, für dich den Erklärbär zu machen.
    Ich habe es kapiert, aber es ist nicht so. Warum lässt der Spiegel dann nicht auch mal die Rechtspopulisten zu Wort kommen oder einen Führungskopf von der Tea Party?
    Sozialismus und Freiheit schließen einander definitionsgemäß aus. - Friedrich Hayek


    Sprüche 1:7
    Des HERRN Furcht ist Anfang der Erkenntnis. Die Ruchlosen verachten Weisheit und Zucht.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Die Hetzer – Wie Nazis beim Spiegel eine neue Heimat fanden
    Von Ali Ria Ashley im Forum Deutschland
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.06.2011, 19:31
  2. Grünkreuz beim Spiegel - wieder im Spiel
    Von SAMURAI im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.05.2009, 16:46
  3. Kann man Realitätsverlust erzwingen?
    Von Praetorianer im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 02.02.2009, 17:19
  4. Zensur beim SPIEGEL! Wer manipuliert die Foren?
    Von Don Vito im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.12.2007, 16:41
  5. Der Spargel - Arbeitsoffensive von Müntefering
    Von Sterntaler im Forum Deutschland
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.05.2006, 11:14

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben