+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 42

Thema: Griechen infizieren sich absichtlich mit HIV

  1. #1
    Nicht ganz freundlich Benutzerbild von Deniz Tyson
    Registriert seit
    10.08.2009
    Ort
    Istanbul
    Beiträge
    3.435

    Standard Griechen infizieren sich absichtlich mit HIV

    Griechen infizieren sich offenbar absichtlich mit HIV

    In Griechenland bekommen HIV-Infizierte mehr Sozialhilfe. Einem Bericht zufolge stecken sich deswegen vor allem Drogenabhängige absichtlich an

    Einem Bericht von "Focus Online" zufolge infizieren sich Menschen in Griechenland absichtlich mit dem HI-Virus. Sie wollten auf diese Weise mehr Sozialhilfe bekommen - HIV-Positive beziehen in Griechenland kostenlos Medikamente und dazu etwa 700 Euro im Monat. Zum Vergleich: Gesunde Arbeitslose erhalten 461 Euro monatlich.

    Die Seite zitiert den Direktor des Rotkreuz-Krankenhauses in Athen, Marios Lazanas. Mehrere Patienten hätten ihm gestanden, sich absichtlich angesteckt zu haben, und finanzielle Not als Grund genannt. Die Praxis greife vor allem unter Drogenabhängigen um sich.

    Jenny Kremastinou, die kommissarische Vorsitzende des nationalen Seuchenkontrollzentrums, sagte "Focus Online": "Vor allem Heroinsüchtige infizieren sich absichtlich“. Sie benutzten gezielt das Spritzbesteck bereits angesteckter Freunde.

    52 Prozent mehr Neuinfektionen

    Tatsächlich zeigt eine von der britischen Fachzeitschrift "The Lancet“ online veröffentlichte Untersuchung mit dem Untertitel "Vorzeichen einer griechischen Tragödie“ einen dramatischen Trend: Sie sagt einen Anstieg der HIV-Neuinfektionen um 52 Prozent auf mehr als 900 in diesem Jahr voraus. Die Studie stützt sich auf Daten der griechischen Regierung, der Europäischen Union und aus anderen Quellen.

    Wie "Focus Online" berichtet, sind vermutlich auch Einsparmaßnahmen bei den staatlich finanziertenm Suchtberatungsstellen ein Grund für den sprunghaften Anstieg der HIV-Infektionen unter Drogensüchtigen. Bis Ende Oktober gab es unter Abhängigen 190 Neuinfektionen, im Jahr 2010 waren es insgesamt nur 14 Fälle.

    Der griechische Gesundheitsminister Andreas Loverdos sieht einen entscheidenden Faktor auch in der Zunahme der unkontrollierten Straßenprostitution. Menschen, die illegal ins Land gekommen sind, verkaufen ihren Körper oft für wenige Euro. Loverdos rief die Griechen darum dazu auf, keinen ungeschützten Sex mit Prostituierten zu haben.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Was die alles tun, nur um nicht Arbeiten zu müssen.

  2. #2
    NPD statt AfD Benutzerbild von Chronos
    Registriert seit
    31.10.2010
    Ort
    Gau Baden
    Beiträge
    49.027

    Standard AW: Griechen infizieren sich absichtlich mit HIV

    Zitat Zitat von Deniz Tyson Beitrag anzeigen
    Was die alles tun, nur um nicht Arbeiten zu müssen.
    Dann dürfte ja bald in der Türkei eine HIV-Welle zu erwarten sein...

  3. #3
    Eine Schand für 'schland Benutzerbild von Sathington Willoughby
    Registriert seit
    18.02.2008
    Ort
    Runnin' with the päck
    Beiträge
    16.046

    Standard AW: Griechen infizieren sich absichtlich mit HIV

    Das zeigt das Perfide an Sozialleistungen: sobald man irgenwohin Geld investiert, wird dort etwas zu wachsen anfangen.
    Gebe ich Arbeitslosen Geld, wird die Arbeitslosenzahl steigen.
    Gebe ich Zuwanderern Geld, werden mehr Zuwanderer kommen.
    Ein typischer Fall von gut gemeint, schlecht gemacht.
    Der Mensch ist ein faules Schwein und geht den bequemsten Weg.
    Raumschiff Genderpreis II: Die Weltmeisterschaft der Götter

    Jetzt als Taschenbuch bei BoD, Thalia, Amazon etc. lieferbar!


    Immigration nach Deutschland: es kommen nicht die Besten, sondern die Bestien.

  4. #4
    Alt-Right Benutzerbild von Sobieski Vengeance
    Registriert seit
    25.08.2009
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.901

    Standard AW: Griechen infizieren sich absichtlich mit HIV

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Dann dürfte ja bald in der Türkei eine HIV-Welle zu erwarten sein...
    Was bedeutet, dass sich über kurz oder lang die BRD-Schlunzen, die keine Gelegenheit ausließen um gegen den westlichen Mann zu hetzen, ihn zum Weichei erzogen haben und die sich dann am ende doch nach einer testosterongetränkten Fleischknute sehnen, selber ausrotten.
    Ein Gott, der Eisen schuf,
    der wollte keine Knechte!

  5. #5
    GESPERRT
    Registriert seit
    09.09.2011
    Beiträge
    11.059

    Standard AW: Griechen infizieren sich absichtlich mit HIV

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Dann dürfte ja bald in der Türkei eine HIV-Welle zu erwarten sein...

  6. #6
    Mitglied
    Registriert seit
    15.05.2007
    Ort
    angekommen
    Beiträge
    11.241

    Standard AW: Griechen infizieren sich absichtlich mit HIV

    Zitat Zitat von Chronos Beitrag anzeigen
    Dann dürfte ja bald in der Türkei eine HIV-Welle zu erwarten sein...
    Könnte auch sein, das türkische Bordelle besondere Angebote hatten.

  7. #7
    GESPERRT
    Registriert seit
    19.07.2005
    Beiträge
    4.260

    Standard AW: Griechen infizieren sich absichtlich mit HIV

    Ist der Artikel (schlechte) Satire? Oder ist der Deutsche so tief gesunken daß er sich von einem solchen Müll aufhetzen läßt?

  8. #8
    Mit Glied Benutzerbild von Bettmaen
    Registriert seit
    23.11.2008
    Ort
    Colonia
    Beiträge
    18.287

    Standard AW: Griechen infizieren sich absichtlich mit HIV

    Heroinsüchtige sind jenseits von Gut und Böse. In der Türkei würden sich Heroinsüchtige genauso verhalten, wenn sie sich so die Stütze sichern könnten.

    Wir reden hier über Kranke, aber dem Strangersteller ist es nicht zu dumm, gegen die Griechen zu wettern. Arm!
    Angebot und Nachfrage...das ist es, worauf ihr Menschen des nächsten Jahrhunderts stolz sein werdet. Friedrich Nietzsche

  9. #9
    GESPERRT
    Registriert seit
    09.09.2011
    Beiträge
    549

    Standard AW: Griechen infizieren sich absichtlich mit HIV

    Not macht erfinderisch !

  10. #10
    Redneck Air Force Benutzerbild von von Richthofen
    Registriert seit
    09.09.2009
    Beiträge
    3.659

    Standard AW: Griechen infizieren sich absichtlich mit HIV

    Zitat Zitat von Deniz Tyson Beitrag anzeigen
    Was die alles tun, nur um nicht Arbeiten zu müssen.
    Andere wandern eben nach Deutschland aus und machen einen Sozialhilfeempfänger.
    Offizieller Lann Hornscheidt Fanclub

    Datt wird vielen menge Geld Kosten, ob Harz soviel hergibt ???
    Patriotistin, 16.11.14

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Griechen fürchten sich vor sich selbst
    Von Gurken-maske im Forum Europa
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.09.2011, 17:47
  2. Griechen sind keine Griechen
    Von Guilelmus im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 135
    Letzter Beitrag: 25.11.2010, 17:24
  3. Frankreich verlor absichtlich den Krieg!
    Von Lichtblau im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 08.11.2010, 09:49
  4. Polizei Köln verschweigt absichtlich Verbrechen...
    Von speedcat im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 16.07.2010, 18:47
  5. Bulgaren infizieren Menschen mit HIV
    Von esperan im Forum Europa
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 10.08.2007, 14:59

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben