+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 47

Thema: Rüstung: "Bombig verdient"

  1. #11
    ....oder 100$ zahlen! Benutzerbild von Geronimo
    Registriert seit
    19.11.2005
    Ort
    Außerhalb des Reservats!
    Beiträge
    30.701

    Standard AW: Rüstung: "Bombig verdient"

    2 Mrd. von über 1300 Mrd. Gesamtexporterlösen. Bißchen mickrig, finde ich. Das muß besser werden!:]
    „Dieses Jahr erforschten wir das Scheitern der Demokratie, wie die Sozialwissenschaftler unsere Welt an den Rand des Chaos brachten. Wir sprachen über die Veteranen, wie sie die Kontrolle übernahmen und die Stabilität erzwangen, die mittlerweile seit Generationen anhält.“
    Robert A. Heinlein „Starship Troopers“

  2. #12
    GESPERRT
    Registriert seit
    31.07.2009
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    3.468

    Standard AW: Rüstung: "Bombig verdient"

    Da sollte wenigstens noch eine 0 hinten dran, aber soviel verschifft noch nicht mal der Ami. Also ranhalten!

  3. #13
    endlich zuhause Benutzerbild von Sprecher
    Registriert seit
    16.12.2007
    Ort
    Rückseite Pluto
    Beiträge
    50.483

    Standard AW: Rüstung: "Bombig verdient"

    Zitat Zitat von Bulldog Beitrag anzeigen
    Außerdem ginge mit dem Verschwinden der Rüstungsindustrie unsere Fähigkeit verloren, selbst Waffen herzustellen,
    Der Großteil der deutschen Rüstungsindustrie ist ja bereits verschwunden bzw "europäisiert".
    Unter den 20 größten Rüstungsschmieden der Welt ist kein einziges alleindeutsches Unternehmen.
    Unsere Werften sollen nach dem Willen der Vaterlandsverräter auch bald den nichtsnutzigen Franzännern überlassen werden X(

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Wird nicht lange dauern daß man uns auch noch eine "Kooperation" beim Panzerbau vorschlagen wird. Weil wir ja von französischem "Know-How" soooo profitieren würden.

  4. #14
    GESPERRT
    Registriert seit
    14.02.2010
    Ort
    ABsuRDistan
    Beiträge
    11.336

    Standard AW: Rüstung: "Bombig verdient"

    Zitat Zitat von Sprecher Beitrag anzeigen
    Der Großteil der deutschen Rüstungsindustrie ist ja bereits verschwunden bzw "europäisiert".
    Unter den 20 größten Rüstungsschmieden der Welt ist kein einziges alleindeutsches Unternehmen.
    Unsere Werften sollen nach dem Willen der Vaterlandsverräter auch bald den nichtsnutzigen Franzännern überlassen werden X(

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Wird nicht lange dauern daß man uns auch noch eine "Kooperation" beim Panzerbau vorschlagen wird. Weil wir ja von französischem "Know-How" soooo profitieren würden.

    Know how???

    Du meinst die AMX Krücken??

    Das ich nicht lache

  5. #15
    Der mit den Wölfen Tanzt Benutzerbild von Wolf Fenrir
    Registriert seit
    02.12.2011
    Ort
    Deutsches Reich ( Von der Maas bis an die Memel )
    Beiträge
    12.995

    Standard AW: Rüstung: "Bombig verdient"

    Ist Deutschland der 3. oder 4. größte Waffenexporteur (Hersteller) der Welt ?

    Ich wünschte wir wären der 1. und würden sie auch FÜR UNS EINSETZEN !!!

  6. #16
    Mitglied
    Registriert seit
    20.02.2010
    Beiträge
    3.794

    Standard AW: Rüstung: "Bombig verdient"

    sind halt ein christliches und christdemokratisch geführtes Land - der Antichrist muss doch neidisch werden...soviel Geld mit dem Tod verdienen.

  7. #17
    Der mit den Wölfen Tanzt Benutzerbild von Wolf Fenrir
    Registriert seit
    02.12.2011
    Ort
    Deutsches Reich ( Von der Maas bis an die Memel )
    Beiträge
    12.995

    Standard AW: Rüstung: "Bombig verdient"

    Zitat Zitat von Siegfriedphirit Beitrag anzeigen
    sind halt ein christliches und christdemokratisch geführtes Land - der Antichrist muss doch neidisch werden...soviel Geld mit dem Tod verdienen.

    :]:cool2:

  8. #18
    forward ever Benutzerbild von Lichtblau
    Registriert seit
    14.02.2007
    Ort
    soviet solar system
    Beiträge
    16.475

    Standard AW: Rüstung: "Bombig verdient"

    Zitat Zitat von Freikorps Beitrag anzeigen
    Wenn wir die Waffen nicht verkaufen machen es andere, also was soll´s?
    Eine sehr nützliche Logik, mit der wir auf der Welt viel weiterkommen...
    backward never.

    ignore: Lichtblau

  9. #19
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    58.035

    Standard AW: Rüstung: "Bombig verdient"

    Zitat Zitat von htc Beitrag anzeigen
    Eine sehr nützliche Logik, mit der wir auf der Welt viel weiterkommen...
    Und ein selten dämlicher Kommentar dazu. Jaaaa ... lass den Deutschen lieber Schnittlauch pflücken. Waffen bauen ist ja nur was für gestandene Männer.

  10. #20
    forward ever Benutzerbild von Lichtblau
    Registriert seit
    14.02.2007
    Ort
    soviet solar system
    Beiträge
    16.475

    Standard AW: Rüstung: "Bombig verdient"

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Und ein selten dämlicher Kommentar dazu. Jaaaa ... lass den Deutschen lieber Schnittlauch pflücken. Waffen bauen ist ja nur was für gestandene Männer.
    Die Standardausrede für alle Verbrechen ist seit Jahrtausenden: "Wenn ichs nicht mache, machts ein anderer".
    Und genau wegen dieser Logik laufen alle Verbrechen wie geschmiert über die Bühne der Weltgeschichte.
    Man muss diese perverse Logik durchbrechen.
    backward never.

    ignore: Lichtblau

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. die "Skydive"-"Widder58"-"Dayan"-"Freelancer"- Israel-Show
    Von Widder58 im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 2049
    Letzter Beitrag: 24.06.2011, 17:53
  2. "Die Elite hat den Groll des Prekariats verdient."
    Von marc im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 09.04.2009, 00:11
  3. 1€urojobs-mittlerweile verdient man damit mehr als mit "normaler" Arbeit...
    Von LieblingderGötter im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 15.02.2008, 11:02
  4. "1776" und "1789" - genauso eine Katastrophe wie "1917" und "1933"?
    Von Beverly im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 31.01.2008, 16:28
  5. "Ein Volk hat die Politiker, die es verdient." ???
    Von Lorraine im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 19.12.2004, 11:01

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben