+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 113 1 2 3 4 5 11 51 101 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 1128

Thema: Swingerclub ein Übel des Zeitgeistes

  1. #1
    Mitglied Benutzerbild von D-Moll
    Registriert seit
    16.12.2007
    Ort
    Sachsen-Anhalt
    Beiträge
    9.474

    Standard Swingerclub ein Übel des Zeitgeistes

    Die Idee von der glücklichen Paarbeziehung entspricht nicht mehr dem Zeitgeist. Sie wird abgelöst von oberflächlichen
    "Swingerclub-Beziehungen" mit einem Höchstmaß von Freizügigkeit. Damit wird in Zukunft die Kinderaufzucht mehr und
    mehr zur Staatsaufgabe werden. Die heutige Zeit visionär weitergedacht führt zur Kontrollwelt von glücklich vermassten
    Individuen.
    Ich halte diese Freizügikeit für verdecktes Fremdgehen mit Mitwissen des Partners.
    Absolut verwerflich solche Auswüchse . Was gilt da noch Treue, Ehre, Liebe?
    Zerstörerisch für das Familienbild Kinder und Erziehung.
    Wie wollen die Eltern diese Form des Fremgehens ihren Kindern rechtfertigen?

    Das Gott solche Formen der Perversion , genau wie Homoehen usw. zuläßt?
    Unbegreiflich ,daß da keine Strafe folgt.
    So wird eine Gesellschaft und der kleinste Zelle davon, die Famile zerstört und aufgelöst.
    Seitdem ich die Menschen kenne, liebe ich die Tiere.
    Arthur Schopenhauer
    RF

    Deutschland den Deutschen
    Ami go home

  2. #2
    NICHT GEHIRNGEWASCHEN Benutzerbild von Strandwanderer
    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    34.142

    Standard AW: Swingerclub ein Übel des Zeitgeistes

    .
    Nach den Fotos, die von solchen Clubs in die Öffentlichkeit dringen, besteht das Stammpublikum aus armseligen absoluten Spießern, die in ihrer Zweierbeziehung keine Kreativität oder Phantasie aufbringen,
    .„Es gibt Verbrechen gegen und Verbrechen für die Menschlichkeit. Die Verbrechen gegen die Menschlichkeit werden von Deutschen begangen. Die Verbrechen für die Menschlichkeit werden an Deutschen begangen.“ Carl Schmitt, deutscher Staatsrechtler und Philosoph

    "Der Sieg ging an die Alliierten, der soldatische Ruhm an die Deutschen." Drew Middleton, amerikanischer Militärpublizist

  3. #3
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    82.581

    Standard AW: Swingerclub ein Übel des Zeitgeistes

    Zitat Zitat von D-Moll Beitrag anzeigen
    Ich halte diese Freizügikeit für verdecktes Fremdgehen mit Mitwissen des Partners.
    Absolut verwerflich solche Auswüchse . Was gilt da noch Treue, Ehre, Liebe?
    Zerstörerisch für das Familienbild Kinder und Erziehung.
    Wie wollen die Eltern diese Form des Fremgehens ihren Kindern rechtfertigen?

    Das Gott solche Formen der Perversion , genau wie Homoehen usw. zuläßt?
    Unbegreiflich ,daß da keine Strafe folgt.
    So wird eine Gesellschaft und der kleinste Zelle davon, die Famile zerstört und aufgelöst.
    Ist doch egal, ob ein Paar getrennt, oder gemeinsam fremdgeht.....
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    06.08.2008
    Beiträge
    24.912

    Standard AW: Swingerclub ein Übel des Zeitgeistes

    Zitat Zitat von D-Moll Beitrag anzeigen
    Ich halte diese Freizügikeit für verdecktes Fremdgehen mit Mitwissen des Partners.
    Absolut verwerflich solche Auswüchse . Was gilt da noch Treue, Ehre, Liebe?
    Zerstörerisch für das Familienbild Kinder und Erziehung.
    Wie wollen die Eltern diese Form des Fremgehens ihren Kindern rechtfertigen?

    Das Gott solche Formen der Perversion , genau wie Homoehen usw. zuläßt?
    Unbegreiflich ,daß da keine Strafe folgt.
    So wird eine Gesellschaft und der kleinste Zelle davon, die Famile zerstört und aufgelöst.
    Als man mit Phrasen wie „immer und ewig“ oder „bis der Tod uns scheidet“ daherkam lebten die Leute auch gerade mal 30 – 40 Jahre. Wenn man da mit 15 heiratete war die Sache nach gut 2 Jahrzehnten erledigt. Außerdem war man zu dieser Zeit noch so unproduktiv dass man das Überleben nicht selten nur zu weit sichern konnte.

    Die Zeiten sind vorbei in denen man sich verzweifelt ein Leben lang an einen Arsch heften musste.
    Heute kann es sich jeder leisten einen Partner zu suchen den man auch will und keinen den man nur behält weil man sich daran gewöhnt hat.
    Im übrigen kann ein Swingerclub das Leben sehr wohl bereichern und den Sex auch zu hause erheblich verbessern. Abgesehen davon ist es fairer als alleine Fremd zu gehen.

    Man sollte Liebe und Sex nicht gleichsetzen oder gar zwangsweise das eine an das andere heften.

  5. #5
    Der mit den Wölfen Tanzt Benutzerbild von Wolf Fenrir
    Registriert seit
    02.12.2011
    Ort
    Deutsches Reich ( Von der Maas bis an die Memel )
    Beiträge
    12.995

    Standard AW: Swingerclub ein Übel des Zeitgeistes

    Zitat Zitat von D-Moll Beitrag anzeigen
    Ich halte diese Freizügikeit für verdecktes Fremdgehen mit Mitwissen des Partners.
    Absolut verwerflich solche Auswüchse . Was gilt da noch Treue, Ehre, Liebe?
    Zerstörerisch für das Familienbild Kinder und Erziehung.
    Wie wollen die Eltern diese Form des Fremgehens ihren Kindern rechtfertigen?

    Das Gott solche Formen der Perversion , genau wie Homoehen usw. zuläßt?
    Unbegreiflich ,daß da keine Strafe folgt.
    So wird eine Gesellschaft und der kleinste Zelle davon, die Famile zerstört und aufgelöst.
    D Moll , Hinterweltlermoll:]

    Ich bin ja auch ein Konservativer Knochen :] aber das was Du hier Schreibst geht ja so was von garnicht!!! :-<

    MANN kann ein guter Mann und Familienvater sein , und trotzdem in einen Puff gehen :=

    Welche Geselschaft wurde dadurch jemals zerstört?( und welchen Gott meinst Du?( den der Christen , der Mosies , oder meine Germanischen Götter ?(?(?(

  6. #6
    HPF Moderator Benutzerbild von Mütterchen
    Registriert seit
    18.07.2007
    Beiträge
    12.451

    Standard AW: Swingerclub ein Übel des Zeitgeistes

    Ich bin ja mit meiner Meinung nicht repräsentativ, aber ich halte das für sehr übertrieben zu sagen, eine Zweierbeziehung entspräche im Gegensatz zu Swingerclub-Beziehungen nicht mehr dem Zeitgeist.

  7. #7
    in memoriam Benutzerbild von meckerle
    Registriert seit
    18.03.2006
    Ort
    am Bodensee
    Beiträge
    34.499

    Standard AW: Swingerclub ein Übel des Zeitgeistes

    Zitat Zitat von D-Moll Beitrag anzeigen
    Ich halte diese Freizügikeit für verdecktes Fremdgehen mit Mitwissen des Partners.
    Absolut verwerflich solche Auswüchse . Was gilt da noch Treue, Ehre, Liebe?
    Zerstörerisch für das Familienbild Kinder und Erziehung.
    Wie wollen die Eltern diese Form des Fremgehens ihren Kindern rechtfertigen?

    Das Gott solche Formen der Perversion , genau wie Homoehen usw. zuläßt?
    Unbegreiflich ,daß da keine Strafe folgt.
    So wird eine Gesellschaft und der kleinste Zelle davon, die Famile zerstört und aufgelöst.
    Iiiiiigittttttt, nach dem Besuch im Swingerclub schlüpft das "Ehepaar" hinterher gemeinsam unter die Decke des gemeinsamen Bettes?
    Manchen Leuten grausts vor gar nix.

    Manches, was endlich vom Tisch ist, findet sich unter dem Teppich wieder.

  8. #8
    mit einem weichen V Benutzerbild von Verrari
    Registriert seit
    26.02.2006
    Ort
    direkt hinter Dir
    Beiträge
    12.680

    Standard AW: Swingerclub ein Übel des Zeitgeistes

    Swinger-Clubs gabs schon immer.
    Schon in der Bibel (AT) wurde darüber berichtet (Sodom und Gomorrha).
    Nur hieß das damals noch anders.

  9. #9
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    82.581

    Standard AW: Swingerclub ein Übel des Zeitgeistes

    Zitat Zitat von meckerle Beitrag anzeigen
    Iiiiiigittttttt, nach dem Besuch im Swingerclub schlüpft das "Ehepaar" hinterher gemeinsam unter die Decke des gemeinsamen Bettes?
    Manchen Leuten grausts vor gar nix.
    Die meisten "Ehepaare" sind nach dem Besuch eines Swingerclubs derart ausgepowert, dass sie sich drei Tage lang aus dem Weg gehen....
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  10. #10
    NICHT GEHIRNGEWASCHEN Benutzerbild von Strandwanderer
    Registriert seit
    30.08.2005
    Beiträge
    34.142

    Standard AW: Swingerclub ein Übel des Zeitgeistes

    Zitat Zitat von Wolf Fenrir Beitrag anzeigen
    D Moll , Hinterweltlermoll:] [ . . . ]
    Viele Smilies, dafür weniger vernünftiger Inhalt!

    Und der Eingangsbeitrag wurde auch nicht verstanden.
    .„Es gibt Verbrechen gegen und Verbrechen für die Menschlichkeit. Die Verbrechen gegen die Menschlichkeit werden von Deutschen begangen. Die Verbrechen für die Menschlichkeit werden an Deutschen begangen.“ Carl Schmitt, deutscher Staatsrechtler und Philosoph

    "Der Sieg ging an die Alliierten, der soldatische Ruhm an die Deutschen." Drew Middleton, amerikanischer Militärpublizist

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Übel übel. GEZ und Co wiedermal.
    Von Orakel im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.03.2011, 18:52
  2. Staatlich geförderter Swingerclub-"Kunst"
    Von Octopus im Forum Österreich-Forum
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 27.02.2010, 21:09
  3. Der Sozialismus ist gar nicht so übel
    Von henriof9 im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.12.2009, 17:05
  4. Das Übel Arbeitslosigkeit
    Von kapitalistenschwein im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 12.02.2007, 20:05

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben