+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 23 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 224

Thema: Erfolg für Deutschland im Entschädigungsstreit mit Italien

  1. #1
    GESPERRT
    Registriert seit
    15.11.2007
    Beiträge
    24.859

    Standard Erfolg für Deutschland im Entschädigungsstreit mit Italien

    Das Urteil in Den Haag beendet einen lange währenden Streit zwischen der Bundesrepublik und Italien: Privatpersonen dürfen vor ausländischen Gerichten keine Klagen gegen einen anderen Staat erheben. Somit genießt Deutschland Immunität bei Nazi-Kriegsverbrechen.

    Der Internationale Gerichtshof (IGH) in Den Haag hat im Streit um Entschädigungszahlungen wegen Nazi-Verbrechen zugunsten Deutschlands geurteilt. Italienische Gerichte hätten die deutsche Staatenimmunität nicht anerkannt und seien damit ihren Verpflichtungen nicht nachgekommen, hieß es in der Urteilsbegründung, die Richter Hisashi Owada in Den Haag vortrug. Italien müsse auf gesetzgeberische oder andere Weise sicherstellen, dass dies nicht geschehen könne.

    Die Bundesregierung hatte den IGH Ende 2008 angerufen, um prüfen zu lassen, ob in Italien gefällte Urteile zu Entschädigungszahlungen wegen Nazi-Verbrechen mit dem Völkerrecht vereinbar sind. Konkret ging es um Klagen in Italien, die zwischen September 1943 und Mai 1945 während der deutschen Besatzung in dem Land begangene Taten betrafen und auf Entschädigungsurteile gegen die Bundesrepublik abzielten. Im Kern ging es um die Frage, ob Privatpersonen Klagen vor den Gerichten eines Staats gegen einen anderen Staat erheben dürfen.

    Der italienische Kassationsgerichtshof hatte in diesem Zusammenhang entschieden, dass Deutschland die Hinterbliebenen eines Massakers der Wehrmacht im toskanischen Civitella im Juni 1944 mit mehr als 200 getöteten Zivilisten entschädigen müsse. Deutschland argumentierte, dass diese und ähnliche Gerichtsentscheidungen gegen die Staatenimmunität verstoßen, die als ein Grundsatz des Völkerrechts gilt. Privatpersonen dürften demnach keine Klagen vor den Gerichten eines Staates gegen einen anderen Staat erheben.

    ...

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Tja Libero, Pech gehabt !

  2. #2
    "Viel Maul, viel Ehr !" Benutzerbild von Götz
    Registriert seit
    18.01.2006
    Beiträge
    16.438

    Standard AW: Erfolg für Deutschland im Entschädigungsstreit mit Italien

    Dann düfrten sich eigentlich auch "Reperationsforderungen" von Griechen, Polen und auch diversen US NGO's erledigt haben.

    Könnte man doch erfolgsversprechend bereits widerrechtlich gezahlte Summen zurückfordern, aber das wäre zunächst wohl zu viel des Guten.
    Wider der Alternativlosigkeit


    Pro Strafstimme !

    RF

  3. #3
    GESPERRT
    Registriert seit
    15.11.2007
    Beiträge
    24.859

    Standard AW: Erfolg für Deutschland im Entschädigungsstreit mit Italien

    Zitat Zitat von Götz Beitrag anzeigen

    1) Dann düfrten sich eigentlich auch "Reperationsforderungen" von Griechen, Polen und auch diversen US NGO's erledigt haben.

    2) Könnte man doch erfolgsversprechend bereits widerrechtlich gezahlte Summen zurückfordern, aber das wäre zunächst wohl zu viel des Guten.
    1) Das wäre schön.
    2) Das glaube ich auch nicht.

  4. #4
    Mitglied Benutzerbild von Cinnamon
    Registriert seit
    28.06.2009
    Beiträge
    29.071

    Standard AW: Erfolg für Deutschland im Entschädigungsstreit mit Italien

    Das Urteil war zu erwarten und ist positiv zu beurteilen. Immerhin ist damit auch der Streit mit Griechenland wegen Distomo etc. erledigt. Das Urteil war zu erwarten, weil letztendlich das Völkerrecht noch auf der europäischen Ordnung nach dem 30-Jährigen Krieg beruht, das alle Herrscher gleichrangig stellt und dem einen Herrscher nicht erlaubt, über den anderen zu Gericht zu sitzen.
    Jesus Christus spricht: Es ist kein Weg zu Gott denn durch mich!

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    33.858

    Wink Caput Mundi wird erzürnt sein

    Urteil in Den Haag

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Die Bundesrepublik kann vor ausländischen Gerichten nicht wegen Nazi-Kriegsverbrechen auf Entschädigung verklagt werden. Das hat der Internationale Gerichtshof in Den Haag entschieden. Hinterbliebene von Opfern eines Massakers in Italien hatten auf Zahlungen gehofft. [Links nur für registrierte Nutzer]

    Keine Kohle für Italien.

  6. #6
    GESPERRT
    Registriert seit
    15.11.2007
    Beiträge
    24.859

    Standard AW: Caput Mundi wird erzürnt sein

    Zitat Zitat von SAMURAI Beitrag anzeigen
    Urteil in Den Haag

    ...

    Keine Kohle für Italien.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

  7. #7
    Anarchokapitalist Benutzerbild von Gottfried
    Registriert seit
    04.05.2007
    Beiträge
    8.120

    Standard AW: Erfolg für Deutschland im Entschädigungsstreit mit Italien

    Das bedeutet doch auch, dass der Staat künftig seine Panzer losrollen lassen kann, um damit Demonstranten zu überfahren und man hat dagegen keine juristische Handhabe?
    Deutschland ist scheiße - und ihr seid die Beweise.


  8. #8
    Selberdenker Benutzerbild von FranzKonz
    Registriert seit
    01.08.2006
    Beiträge
    73.268

    Standard AW: Erfolg für Deutschland im Entschädigungsstreit mit Italien

    Zitat Zitat von Gottfried Beitrag anzeigen
    Das bedeutet doch auch, dass der Staat künftig seine Panzer losrollen lassen kann, um damit Demonstranten zu überfahren und man hat dagegen keine juristische Handhabe?
    Nein. Du darfst in Deinem eigenen Staat klagen und vor internationalen Gerichten.
    „Wenn ich wüsste, dass es nach dem Tod weitergeht, würde ich erst gar nicht sterben.“
    Matthias Beltz

  9. #9
    Mitglied Benutzerbild von Großadmiral
    Registriert seit
    13.06.2011
    Beiträge
    8.253

    Standard AW: Erfolg für Deutschland im Entschädigungsstreit mit Italien

    Zitat Zitat von Gottfried Beitrag anzeigen
    Das bedeutet doch auch, dass der Staat künftig seine Panzer losrollen lassen kann, um damit Demonstranten zu überfahren und man hat dagegen keine juristische Handhabe?
    Dieser Themenkomplex wird hierdurch gar nicht berührt.

  10. #10
    Verloren Benutzerbild von Brathering
    Registriert seit
    13.12.2011
    Ort
    Hermannstraße
    Beiträge
    9.906

    Standard AW: Erfolg für Deutschland im Entschädigungsstreit mit Italien

    Zitat Zitat von Gottfried Beitrag anzeigen
    Das bedeutet doch auch, dass der Staat künftig seine Panzer losrollen lassen kann, um damit Demonstranten zu überfahren und man hat dagegen keine juristische Handhabe?
    Das ist eigentlich seit eh und je gutes Recht eines jeden Staates nur wird es in jüngster Zeit verfolgt, wenn es passt. Merkwürdigerweise weiß kaum ein Deutscher, dass der Staat offiziell Recht hat seine Bürger zu töten.
    Gehst du zum Griechen, vergiss die Peitsche nicht!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Italien 29 Punkte ERSTER, Deutschland 27 zweiter!
    Von Libero im Forum Sportschau
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 23.11.2007, 18:43
  2. Italien fordert Kriegsentschädigung von Deutschland
    Von linksmann im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 17.06.2007, 20:01
  3. Deutschland - Italien
    Von Madday im Forum Sportschau
    Antworten: 112
    Letzter Beitrag: 06.07.2006, 16:55
  4. Italien vs. Deutschland – Rangelei um Gasfeld
    Von alta velocidad im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.05.2006, 19:55
  5. Italien gibt Deutschland einen Backenstreich
    Von Frank Bürger im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.03.2006, 12:00

Nutzer die den Thread gelesen haben : 1

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben