+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 17

Thema: 21 mumifizierte tote deutsche Soldaten aus dem 1.WK gefunden

  1. #1
    ....oder 100$ zahlen! Benutzerbild von Geronimo
    Registriert seit
    19.11.2005
    Ort
    Außerhalb des Reservats!
    Beiträge
    30.701

    Standard 21 mumifizierte tote deutsche Soldaten aus dem 1.WK gefunden

    Da läuft es mir schon kalt den Rücken runter. 94 Jahre nach ihrem Tode können nun die Gefallenen endlich würdig bestattet werden.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Bild einstellen geht leider nicht. Warum auch immer.
    „Dieses Jahr erforschten wir das Scheitern der Demokratie, wie die Sozialwissenschaftler unsere Welt an den Rand des Chaos brachten. Wir sprachen über die Veteranen, wie sie die Kontrolle übernahmen und die Stabilität erzwangen, die mittlerweile seit Generationen anhält.“
    Robert A. Heinlein „Starship Troopers“

  2. #2
    Kriegsberichterstatter Benutzerbild von Steiner
    Registriert seit
    29.07.2007
    Ort
    Globale Jamahiriya
    Beiträge
    6.197

    Standard AW: 21 mumifizierte tote deutsche Soldaten aus dem 1.WK gefunden

    Zitat Zitat von Geronimo Beitrag anzeigen
    Da läuft es mir schon kalt den Rücken runter. 94 Jahre nach ihrem Tode können nun die Gefallenen endlich würdig bestattet werden.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Bild einstellen geht leider nicht. Warum auch immer.
    Die Daily Mail hat ein paar Bilder bereitgestellt die man auch hier posten kann:

















    Mehr Fotos gibt es hier:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Auch die Kommentare sind sehr interessant. Die normalen Briten zollen den deutschen Soldaten mehr Respekt als die eigenen Landsleute:

    God bless them. Like our lads, they didn't want to be there.

    - Steve Collins, Manchester, 10/2/2012 13:34
    The saddest thing about all this is that lovely young men gave their lives on both sides for 2 world wars. And you look at the dregs of humanity that are walking the streets now, and they died for them..... A waste of good lives. All the young women, mothers, wives and sisters who waited for these men to return and died broken hearted, and the politians have still not learned a thing and are still sending our young folk off to die for lost causes... I hope all of them are haunted every night. Lets hope this soldiers are soon laid back in their own soil

    - Granny Smith, Norfolk/England, 10/2/2012 13:01
    They deserve the same respect and honours in reburial as any other soldier that fought and died in WW 1.

    - Pip Waller, North Yorkshire, 10/2/2012 13:11
    Another reminder of how brutal war is. One can't help feel sorry for these German soldiers. Just like the British, French, Polish, Italian, American.....they were just doing what their government told them. RIP

    - Mikesh Mistry, St Andrews, Scotland, 10/2/2012 13:30
    My respect is paid to these brave young men of the first World War trenches, of whichever nationality. They would be truly horrified if they could now see our modern day politicians and the insane world these young men fought and died for!!

    - John Savage, Cornwall, 10/2/2012 13:09
    We should never forget that these poor men, along with the soldiers from other countries all over the world, were considered as cannon fodder to feed the megalomaniac dreams of politicians. Doesn't matter who they fought for - they did so because they were ordered to do so.

    - SUSAN, OLDHAM, 10/2/2012 13:57
    I am ex-forces I for one do not care a jot that these men are Germans they deserve dignty full honours should be given they gave their worth and done their duty like our lads did, the war is long over time to honour them.

    - Barry O'Connell, Clacton-On-Sea Essex Great Britain , 10/2/2012 19:14
    During WW1 a British soldier was in a trench that was briefly overrun by German troops, he found himself lying on the ground with no weapon and a German Soldier hovering over him with his bayonet pointed at his chest. The German Soldier looked into his eyes and made the gesture to get away, which he did and lived to die of old age in England. If that Soldier hadn't shown compassion I wouldn't be writing this post now. So to all out there who think all Germans are evil please take note, they, like other Nationals are the same as us.They obviously didn't want to be there fighting and killing any more than our own. Obviously there are some amongst all Nationalities that revel in War, but what's new.

    - Dave , Hastings, East Sussex, England, 10/2/2012 21:20


    Mögen diese 21 deutschen Soldaten nun in Frieden Ruhen.
    :]
    Solidarität mit Syrien und Libyen!!!

    Muammar Gaddafis grünes Buch: http://www.mathaba.net/gci/theory/gb.htm Für die globale Jamahiriya!!!!

  3. #3
    ehem. Paul Felz Benutzerbild von Paul Felz
    Registriert seit
    30.05.2008
    Beiträge
    51.399

    Standard AW: 21 mumifizierte tote deutsche Soldaten aus dem 1.WK gefunden

    Zitat Zitat von Geronimo Beitrag anzeigen
    Da läuft es mir schon kalt den Rücken runter. 94 Jahre nach ihrem Tode können nun die Gefallenen endlich würdig bestattet werden.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Bild einstellen geht leider nicht. Warum auch immer.
    Über Quelltext geht es. Mal testen:
    Zu groß, muß man also erst verkleinern

  4. #4
    ehem. Paul Felz Benutzerbild von Paul Felz
    Registriert seit
    30.05.2008
    Beiträge
    51.399

    Standard AW: 21 mumifizierte tote deutsche Soldaten aus dem 1.WK gefunden

    Zitat Zitat von Steiner Beitrag anzeigen
    Die Daily Mail hat ein paar Bilder bereitgestellt die man auch hier posten kann:
    [Bilder wegen Platz entfernt]


    Mögen diese 21 deutschen Soldaten nun in Frieden Ruhen.
    Danke!

    Zeigt sehr schön, daß die Hetze der britischen yellow press nichts bewirkt.

  5. #5
    bernhard44
    Gast

    Standard AW: 21 mumifizierte tote deutsche Soldaten aus dem 1.WK gefunden

    Bei den verstorbenen Soldaten handelt es sich um Mitglieder der 6. Kompanie der 94. Reserve-Infanterie. Viele der Verstorbenen haben mittlerweile keine Angehörigen mehr. Ihre Leichen werden nach Abschluss der Untersuchungen auf einem Soldatenfriedhof in Frankreich beerdigt.

    weiter lesen: [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    mögen sie endlich ihren Frieden finden!

  6. #6
    ehem. Paul Felz Benutzerbild von Paul Felz
    Registriert seit
    30.05.2008
    Beiträge
    51.399

    Standard AW: 21 mumifizierte tote deutsche Soldaten aus dem 1.WK gefunden

    Zitat Zitat von bernhard44 Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    mögen sie endlich ihren Frieden finden!
    Was selbstverständlich auch für die damaligen feindlichen Gefallenen gilt.

  7. #7
    Kriegsberichterstatter Benutzerbild von Steiner
    Registriert seit
    29.07.2007
    Ort
    Globale Jamahiriya
    Beiträge
    6.197

    Standard AW: 21 mumifizierte tote deutsche Soldaten aus dem 1.WK gefunden

    Die Gefallenen gehören wohl zur 6.Kompanie des 94.Reserve Infanterie Regiments. Drei der Gefallenen sind bereits identifiziert worden:

    Gefreiter Harry(Heinrich?) Bierkamp (22)

    Schütze Martin Heidrich (20)

    Leutnant August Hutten (37)


    The dead soldiers were part of the 6th Company, 94th Reserve Infantry Regiment.

    Their names are all known - they include Musketeer Martin Heidrich, 20, Private Harry Bierkamp, 22, and Lieutenant August Hutten, 37, whose names are inscribed on a memorial in the nearby German war cemetery of Illfurth.
    Read more: [Links nur für registrierte Nutzer]
    Solidarität mit Syrien und Libyen!!!

    Muammar Gaddafis grünes Buch: http://www.mathaba.net/gci/theory/gb.htm Für die globale Jamahiriya!!!!

  8. #8
    bernhard44
    Gast

    Standard AW: 21 mumifizierte tote deutsche Soldaten aus dem 1.WK gefunden

    vor ein paar Tagen hab ich eine Reportage über die größten je von Menschenhand geschaffenen Explosionen gesehen! Im WK I bei der Schlacht von Messines wurden Minen vergraben, die ca. 20-40 Tonnen Ammoniumnitrat enthielten.

    Britische, kanadische, neuseelandische und australische Mineure hatten in 15 bis 30 Metern Tiefe innerhalb von zwölf Monaten Stollen unter die deutschen Stellungen gegraben und dort insgesamt 22 Minen platziert. Jede Mine bestand im Schnitt aus 21 t Sprengstoff, die größte Mine bei St. Eloi bestand aus 42 t.
    Bei der Explosion starben circa 10.000 Soldaten sofort und die 3. bayerische Division wurde fast komplett vernichtet. Dies sorgte dafür, dass die deutschen Vorbereitungen für eine Verteidigung zusammenbrachen.
    Die Explosion der Minen war eine der größten nicht-nuklearen Explosionen aller Zeiten und mit rund 10.000 Toten ist sie die tödlichste nicht-nukleare Explosion, die von Menschen jemals verursacht wurde. Eine Mine wurde von den Deutschen entdeckt und entschärft. Die Länge der Tunnel unter dem Schlachtfeld betrug an die 8.000 m.
    einige Minen sind nicht gezündet und liegen heute noch dort! Ein Bauernhof befindet sich direkt über einer 20 t Mine.......Keiner wagt sich sie zu bergen oder zu sprengen!

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Geändert von bernhard44 (20.02.2012 um 21:56 Uhr)

  9. #9
    Kriegsberichterstatter Benutzerbild von Steiner
    Registriert seit
    29.07.2007
    Ort
    Globale Jamahiriya
    Beiträge
    6.197

    Standard AW: 21 mumifizierte tote deutsche Soldaten aus dem 1.WK gefunden

    Zitat Zitat von bernhard44 Beitrag anzeigen
    vor ein paar Tagen hab ich eine Reportage über die größten je von Menschenhand geschaffenen Explosionen gesehen! Im WK I bei der Schlacht von Messines wurden Minen vergraben, die ca. 20-40 Tonnen Ammoniumnitrat enthielten.







    einige Minen sind nicht gezündet und liegen heute noch dort! Ein Bauernhof befindet sich direkt über einer 20 t Mine.......Keiner wagt sich sie zu bergen oder zu sprengen!

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Was Menschen nicht alles tun um die ihresgleichen auf schrecklichste Art und Weise auszulöschen.
    Solidarität mit Syrien und Libyen!!!

    Muammar Gaddafis grünes Buch: http://www.mathaba.net/gci/theory/gb.htm Für die globale Jamahiriya!!!!

  10. #10
    bernhard44
    Gast

    Standard AW: 21 mumifizierte tote deutsche Soldaten aus dem 1.WK gefunden

    Zitat Zitat von Steiner Beitrag anzeigen
    Was Menschen nicht alles tun um die ihresgleichen auf schrecklichste Art und Weise auszulöschen.
    "Gentlemen, we may not make history tomorrow, but we shall certainly change the geography."
    Remark by General Plumer to his staff the evening before the attack

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    1955 hat ein Blitzeinschlag eine der damals nicht explodierten Minen gezündet......

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Verschüttete Soldaten im Elsass gefunden
    Von Maximilian im Forum Der erste Weltkrieg
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.10.2011, 20:27
  2. Acht tote Babys in Frankreich gefunden
    Von Mu'min im Forum Europa
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 01.08.2010, 11:28
  3. Italien: 37 tote Soldaten durch Uranmunition(?)
    Von basti im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 22.10.2007, 10:57
  4. Tote deutsche Soldaten
    Von Geronimo im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 24.04.2006, 00:21

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben