+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Sparen mal ganz einfach, aber bitte nicht mit den Behörden anlegen!

  1. #1
    GESPERRT
    Registriert seit
    30.03.2012
    Ort
    Deutschland; Freistaat Sachsen; Görlitz
    Beiträge
    1.730

    Standard Sparen mal ganz einfach, aber bitte nicht mit den Behörden anlegen!

    Eine Familie wohnt auswärts eines Dorfes auf dessen Grundstück ganzjährig ein gut wasserführender Bach fließt.

    Nun kommt der 14- Jährige - Vaters stolz - auf die Idee parallel zum Bach in der Tiefe ein Rohr mit einem Generator zu vergraben und verlegt auch ein Stromkabel ins Haus.

    An der Oberfläche bleibt nur eine kleine Klappe sichtbar, die schon bald hinter verwachsenden grünenden Büschen und Unkraut verschwindet.
    Immerhin bringt der Generator 2,1 KW und das reicht nicht nur fürs Licht im ganzen Haus. Nun jedoch wollen dieser Familie die Behörden auf den Pelz rücken, da illegal Strom gezapft wird und der auf dem Hof durchfließende Bach sei Allgemein-Gut und Eigentum.

    daraufhin der Vater:....wir nutzen das durch-u. vorbeifließende Wasser doch nur, wir wollen ja keine Fäkalien einleiten oder gar den Bach selbst aussaufen.

    Ergebnis:....ausgerechnet die Grünen werden zu den größten Gegnern. Und was sagt uns dies?

    Richtig - dieser OberGrüne, dieser Joschka so nannte man ihn sitzt doch jetzt bei RWE mit eigenem Schreibtisch.

    Ahhhhhhhhaaaaaa - so läuft das in Deutschland.

  2. #2
    Mitglied Benutzerbild von Stadtknecht
    Registriert seit
    22.02.2008
    Beiträge
    21.204

    Standard AW: Sparen mal ganz einfach, aber bitte nicht mit den Behörden anlegen!

    Das hat irgendwas mit der Veränderung der Fließgeschwindigkeit des Baches zu tun.

  3. #3
    ein feiner Mensch Benutzerbild von konfutse
    Registriert seit
    15.11.2010
    Ort
    Dräsdn
    Beiträge
    15.436

    Standard AW: Sparen mal ganz einfach, aber bitte nicht mit den Behörden anlegen!

    Ich glaube schon, dass man dazu eine wasserrechtliche Genehmigung braucht.
    Kennt ihr diesen Moment, in dem plötzlich alles Sinn ergibt und man merkt,
    dass der ganze Scheiß sich wirklich lohnt? Ich auch nicht.

  4. #4
    ... ziemlich gestört Benutzerbild von Pegasus
    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    3.546

    Standard AW: Sparen mal ganz einfach, aber bitte nicht mit den Behörden anlegen!

    Zitat Zitat von konfutse Beitrag anzeigen
    Ich glaube schon, dass man dazu eine wasserrechtliche Genehmigung braucht.
    Hat der Staat das Monopol aufs Wasser? Das ganze Ding ist reinste Schikane, weil da könnte ja dem Fiskus Knete durch die Lappen gehen, mehr isses nicht.

  5. #5
    in memoriam Benutzerbild von lupus_maximus
    Registriert seit
    01.02.2005
    Ort
    Homburg/Saar
    Beiträge
    27.651

    Standard AW: Sparen mal ganz einfach, aber bitte nicht mit den Behörden anlegen!

    Zitat Zitat von Pegasus Beitrag anzeigen
    Hat der Staat das Monopol aufs Wasser? Das ganze Ding ist reinste Schikane, weil da könnte ja dem Fiskus Knete durch die Lappen gehen, mehr isses nicht.
    Genau, dies ist der Grund! Es könnte sonst der Unterhalt für die Beamten und der Entreicherer gefährdet werden!
    Die müssen sowieso demnächst um ihren Unterhalt bangen, da fast niemand mehr da ist, der produktiv arbeitet!
    Die Me 262, war die letzte reindeutsche Technik-Meisterleistung! Unsere befreundeten Feinde haben uns 1945 von jeder Zukunft befreit! Ich bin gegen das GE in Germany, sondern mehr für das IR in Irrmany! Letzter Akt in der Trilogie: Planet der Affen! Der letzte Deutsche zündet die Kobaltbombe und es gab keine Affen und keine Menschen mehr. Lupus-Clan Projekt Neugermanien

  6. #6
    ein feiner Mensch Benutzerbild von konfutse
    Registriert seit
    15.11.2010
    Ort
    Dräsdn
    Beiträge
    15.436

    Standard AW: Sparen mal ganz einfach, aber bitte nicht mit den Behörden anlegen!

    Zitat Zitat von Pegasus Beitrag anzeigen
    Hat der Staat das Monopol aufs Wasser? Das ganze Ding ist reinste Schikane, weil da könnte ja dem Fiskus Knete durch die Lappen gehen, mehr isses nicht.
    Mir fehlt die Quelle zum Vorgang.
    Kennt ihr diesen Moment, in dem plötzlich alles Sinn ergibt und man merkt,
    dass der ganze Scheiß sich wirklich lohnt? Ich auch nicht.

  7. #7
    Mitglied Benutzerbild von Rumburak
    Registriert seit
    16.02.2007
    Ort
    Freier Staat Sachsen
    Beiträge
    34.653

    Standard AW: Sparen mal ganz einfach, aber bitte nicht mit den Behörden anlegen!

    Zitat Zitat von Stadtknecht Beitrag anzeigen
    Das hat irgendwas mit der Veränderung der Fließgeschwindigkeit des Baches zu tun.
    Ja klar.:rolleyes:
    Die Zeit zum Handeln jedesmal verpassen nennt ihr die Dinge sich entwickeln lassen.
    Was hat sich denn entwickelt, sagt mir an, das man zur rechten Stunde nicht getan?


    Emanuel Geibel

  8. #8
    in memoriam Benutzerbild von meckerle
    Registriert seit
    18.03.2006
    Ort
    am Bodensee
    Beiträge
    34.499

    Standard AW: Sparen mal ganz einfach, aber bitte nicht mit den Behörden anlegen!

    Zitat Zitat von Stadtknecht Beitrag anzeigen
    Das hat irgendwas mit der Veränderung der Fließgeschwindigkeit des Baches zu tun.
    In dem Beitrag steht aber:
    Nun kommt der 14- Jährige - Vaters stolz - auf die Idee parallel zum Bach in der Tiefe ein Rohr mit einem Generator zu vergraben und verlegt auch ein Stromkabel ins Haus.
    Wenn der Filius ein Rohr verlegt hat, behindert er damit doch nicht die Fließgeschwindigkeit des Baches. Das Wasser muss durch das Rohr fliessen, sonst wird der Generator nicht aktiv.

    Im Beitrag steht nicht die Dimension des Rohres, es steht auch nicht im Beitrag in welcher Tiefe das Rohr verlegt ist. Das sollte man schon wissen um diskutieren zu können.

    Hier wiehert der Amtsschimmel wieder ganz kräftig.
    Ich kann mir vorstellen: hätte die Familie einen Antrag für diese "Nutzung" gestellt, wäre nach Wochen des Genehmigungsverfahrens die Zustimmung und ein Bescheid von einigen Hundert € ergangen und alles wäre wieder im Lot.

    Manches, was endlich vom Tisch ist, findet sich unter dem Teppich wieder.

  9. #9
    in memoriam Benutzerbild von meckerle
    Registriert seit
    18.03.2006
    Ort
    am Bodensee
    Beiträge
    34.499

    Standard AW: Sparen mal ganz einfach, aber bitte nicht mit den Behörden anlegen!

    Zitat Zitat von Pegasus Beitrag anzeigen
    Hat der Staat das Monopol aufs Wasser? Das ganze Ding ist reinste Schikane, weil da könnte ja dem Fiskus Knete durch die Lappen gehen, mehr isses nicht.
    Genau das ist der Punkt.

    Manches, was endlich vom Tisch ist, findet sich unter dem Teppich wieder.

  10. #10
    Re-Re-Educated Benutzerbild von derRevisor
    Registriert seit
    25.09.2007
    Ort
    Gayrope
    Beiträge
    8.297

    Standard AW: Sparen mal ganz einfach, aber bitte nicht mit den Behörden anlegen!

    Zitat Zitat von Stadtknecht Beitrag anzeigen
    Das hat irgendwas mit der Veränderung der Fließgeschwindigkeit des Baches zu tun.
    Irgendwas ist, genau wie Irgendwie, eine Vokabel der Ahnungslosen, die besser geschwiegen hätten.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Elektronische Fußfessel- Nicht ganz Recht, aber billig
    Von henriof9 im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 21.01.2010, 20:16
  2. Ganz einfach ...
    Von Ernesto-Che im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.01.2008, 22:39
  3. Geld und Zinsen sind sehr einfach zu begreifen man begreift es aber nicht
    Von blumenau im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 09.12.2006, 10:58
  4. Demokratie? Gerne - aber bitte nicht zu viel!
    Von opdr-sailor im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 02.05.2004, 11:36

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben