+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 6 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 53

Thema: Keine Geschäfte mit Firmen, die einen südländischen Geschäftsführer haben!

  1. #1
    in memoriam Benutzerbild von lupus_maximus
    Registriert seit
    01.02.2005
    Ort
    Homburg/Saar
    Beiträge
    27.651

    Standard Keine Geschäfte mit Firmen, die einen südländischen Geschäftsführer haben!

    Bei Meinungsverschiedenheiten lebt man gefährlich und muß über eine Zimmerflak verfügen.

    Dies ist unbedingt zu empfehlen, um Messerhelden auf Abstand zu halten!
    Alle Geschäftsverbindungen mit Südländern sollte man unbedingt vermeiden!
    Die Me 262, war die letzte reindeutsche Technik-Meisterleistung! Unsere befreundeten Feinde haben uns 1945 von jeder Zukunft befreit! Ich bin gegen das GE in Germany, sondern mehr für das IR in Irrmany! Letzter Akt in der Trilogie: Planet der Affen! Der letzte Deutsche zündet die Kobaltbombe und es gab keine Affen und keine Menschen mehr. Lupus-Clan Projekt Neugermanien

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    28.08.2011
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    693

    Standard AW: Keine Geschäfte mit Firmen, die einen südländischen Geschäftsführer haben!

    ja...man sollte ein Zeichen setzen.
    Keine Ware aus Ländern die uns weit gehend nur benutzen.

    Auf den Index habe ich......
    Israel.... Früchte und Gemüse Anbau, leider mischen sie auch im Deutschen Medikamentenmarkt mit.
    Griechenland.....Ebenfalls stark vertreten , Obst und Gemüseanbau. keine Reisen dorthin.

  3. #3
    in memoriam Benutzerbild von lupus_maximus
    Registriert seit
    01.02.2005
    Ort
    Homburg/Saar
    Beiträge
    27.651

    Standard AW: Keine Geschäfte mit Firmen, die einen südländischen Geschäftsführer haben!

    Zitat Zitat von lupus Beitrag anzeigen
    ja...man sollte ein Zeichen setzen.
    Keine Ware aus Ländern die uns weit gehend nur benutzen.

    Auf den Index habe ich......
    Israel.... Früchte und Gemüse Anbau, leider mischen sie auch im Deutschen Medikamentenmarkt mit.
    Griechenland.....Ebenfalls stark vertreten , Obst und Gemüseanbau. keine Reisen dorthin.
    Die große Frage ist, kann man Geschäfte mit Südländern kündigen und fällt dies in Irrmanien unter den § 130? Dann wäre es ja eine Diskriminierung und somit nicht kündbar! Nach dieser Lesart wären Verträge mit Musel lebensgefährlich!
    Geändert von lupus_maximus (08.04.2012 um 12:18 Uhr)
    Die Me 262, war die letzte reindeutsche Technik-Meisterleistung! Unsere befreundeten Feinde haben uns 1945 von jeder Zukunft befreit! Ich bin gegen das GE in Germany, sondern mehr für das IR in Irrmany! Letzter Akt in der Trilogie: Planet der Affen! Der letzte Deutsche zündet die Kobaltbombe und es gab keine Affen und keine Menschen mehr. Lupus-Clan Projekt Neugermanien

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    33.858

    Standard AW: Keine Geschäfte mit Firmen, die einen südländischen Geschäftsführer haben!

    Zitat Zitat von lupus_maximus Beitrag anzeigen
    Bei Meinungsverschiedenheiten lebt man gefährlich und muß über eine Zimmerflak verfügen.

    Dies ist unbedingt zu empfehlen, um Messerhelden auf Abstand zu halten!
    Alle Geschäftsverbindungen mit Südländern sollte man unbedingt vermeiden!
    Bei Missverständnissen muss man mit Aufläufen von Südländern rechnen. Ich würde nie Geschäfte mit Südländern machen.

  5. #5
    in memoriam Benutzerbild von lupus_maximus
    Registriert seit
    01.02.2005
    Ort
    Homburg/Saar
    Beiträge
    27.651

    Standard AW: Keine Geschäfte mit Firmen, die einen südländischen Geschäftsführer haben!

    Zitat Zitat von SAMURAI Beitrag anzeigen
    Bei Missverständnissen muss man mit Aufläufen von Südländern rechnen. Ich würde nie Geschäfte mit Südländern machen.
    Was machst du aber wenn du verspätest eine Nachricht erhältst, auf dem dann der südländische Name des Geschäftsführers ersichtlich ist?
    Die Me 262, war die letzte reindeutsche Technik-Meisterleistung! Unsere befreundeten Feinde haben uns 1945 von jeder Zukunft befreit! Ich bin gegen das GE in Germany, sondern mehr für das IR in Irrmany! Letzter Akt in der Trilogie: Planet der Affen! Der letzte Deutsche zündet die Kobaltbombe und es gab keine Affen und keine Menschen mehr. Lupus-Clan Projekt Neugermanien

  6. #6
    GESPERRT
    Registriert seit
    27.02.2012
    Ort
    OBK
    Beiträge
    1.599

    Standard AW: Keine Geschäfte mit Firmen, die einen südländischen Geschäftsführer haben!

    Eigentlich ist das ganz einfach, immer 20% draufrechnen und denen das Gefühl geben, sie hätten Dich übers Ohr gehauen. Funktioniert immer. So mancher bekommts dan mit und möchten einen klaren Schnitt machen. Da empfehle ich dann immer Belgien, da gibt in jeder Apotheke ne Pump-Gun. Mit der Deutschen Justiz darf und kann man nicht rechnen, die machen schon Scharia. Das Wort eines Ungläubigen gegen eine rumjammernden hat nie Gewicht.

  7. #7
    ALEA IACTA EST Benutzerbild von Commodus
    Registriert seit
    01.05.2009
    Ort
    Südhessen
    Beiträge
    5.431

    Standard AW: Keine Geschäfte mit Firmen, die einen südländischen Geschäftsführer haben!

    Zitat Zitat von lupus_maximus Beitrag anzeigen
    Alle Geschäftsverbindungen mit Südländern sollte man unbedingt vermeiden!
    Das ist mir zu pauschal. Definiere bitte "Südländer". Eideweil ich gehe sehr gerne mal zu nem Spanier oder nem guten Italiener essen. Auch ein Franzose liegt ab einem gewissen Punkt südlich von uns und dennoch sind mir die meisten von diesen genannten Personengruppen nicht unangenehm.
    Es war, man kann es nicht anders nennen - ein sehr weit verbreitetes Gefühl der Erlösung und Befreiung von der Demokratie

  8. #8
    Mitglied
    Registriert seit
    28.08.2011
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    693

    Standard AW: Keine Geschäfte mit Firmen, die einen südländischen Geschäftsführer haben!

    Zitat Zitat von lupus_maximus Beitrag anzeigen
    Die große Frage ist, kann man Geschäfte mit Südländern kündigen und fällt dies in Irrmanien unter den § 130? Dann wäre es ja eine Diskriminierung und somit nicht kündbar! Nach dieser Lesart wären Verträge mit Musel lebensgefährlich!


    Du denkst zu weit...
    ich fange an mit den Index im Supermarkt und andere Geschäfte.
    ich als Kunde entscheide ob die etwas verkaufen oder nicht.
    Entweder sie werden Sau-billig, oder aber sie werden am Markt nicht mehr gehandelt.
    Beides führt auf dauer zum bankrott.

  9. #9
    in memoriam Benutzerbild von lupus_maximus
    Registriert seit
    01.02.2005
    Ort
    Homburg/Saar
    Beiträge
    27.651

    Standard AW: Keine Geschäfte mit Firmen, die einen südländischen Geschäftsführer haben!

    Zitat Zitat von Commodus Beitrag anzeigen
    Das ist mir zu pauschal. Definiere bitte "Südländer". Eideweil ich gehe sehr gerne mal zu nem Spanier oder nem guten Italiener essen. Auch ein Franzose liegt ab einem gewissen Punkt südlich von uns und dennoch sind mir die meisten von diesen genannten Personengruppen nicht unangenehm.
    Ich würde auch Sizilianer zu diesen Südländern rechnen!
    Einer hat mich schon 1961 um einen halbem Monatslohn betrogen!
    Ich hatte ihm 300 DM geliehen und als er dann abgeswitschert ist, hat er dann in der Firma behauptet, ich hätte sie ihm geschenkt! Dies wurde ihm in der Firma geglaubt und ich sah mein Geld nie wieder!
    Die Me 262, war die letzte reindeutsche Technik-Meisterleistung! Unsere befreundeten Feinde haben uns 1945 von jeder Zukunft befreit! Ich bin gegen das GE in Germany, sondern mehr für das IR in Irrmany! Letzter Akt in der Trilogie: Planet der Affen! Der letzte Deutsche zündet die Kobaltbombe und es gab keine Affen und keine Menschen mehr. Lupus-Clan Projekt Neugermanien

  10. #10
    in memoriam Benutzerbild von lupus_maximus
    Registriert seit
    01.02.2005
    Ort
    Homburg/Saar
    Beiträge
    27.651

    Standard AW: Keine Geschäfte mit Firmen, die einen südländischen Geschäftsführer haben!

    Zitat Zitat von lupus_maximus Beitrag anzeigen
    Ich würde auch Sizilianer zu diesen Südländern rechnen!
    Einer hat mich schon 1961 um einen halbem Monatslohn betrogen!
    Ich hatte ihm 300 DM geliehen und als er dann abgeswitschert ist, hat er dann in der Firma behauptet, ich hätte sie ihm geschenkt! Dies wurde ihm in der Firma geglaubt und ich sah mein Geld nie wieder!
    Das Problem ist ja folgendes!

    Wenn du mit Geschäftsführern mit Basarmentalität nichts zu tun haben willst, hast du irgendwann keine deutschen Geschäftspartner mehr und stehst dann auf dem Schlauch, da sich die Basarmentalität immer weiter ausbreitet. Ergo bleibt zum Schluß nichts anderes mehr übrig, als Irrmanien zu verlassen!
    Die Me 262, war die letzte reindeutsche Technik-Meisterleistung! Unsere befreundeten Feinde haben uns 1945 von jeder Zukunft befreit! Ich bin gegen das GE in Germany, sondern mehr für das IR in Irrmany! Letzter Akt in der Trilogie: Planet der Affen! Der letzte Deutsche zündet die Kobaltbombe und es gab keine Affen und keine Menschen mehr. Lupus-Clan Projekt Neugermanien

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 29.06.2011, 21:15
  2. 100 Firmen haben Sozialschmarozt
    Von Rutt im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 22.08.2009, 00:21
  3. GB: Firmen ohne Neger-Personal erhalten keine Aufträge mehr
    Von Freddy Krüger im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 30.04.2009, 10:17
  4. Keine Geschäfte mit Antisemiten
    Von Jerry im Forum Deutschland
    Antworten: 133
    Letzter Beitrag: 30.10.2007, 17:11

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben