+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 7 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 68

Thema: Die Ziele der Europäischen Aktion

  1. #1
    GESPERRT
    Registriert seit
    12.01.2006
    Beiträge
    43.121

    Standard Die Ziele der Europäischen Aktion

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    DIE 7 ZIELE DER EUROPÄISCHEN AKTION

    Die EUROPÄISCHE AKTION ist überparteilich und außerparlamentarisch. Sie umfasst all jene Europäer, die im Sinne der folgenden 7 Ziele tätig sind. Sie erreicht diese Ziele zum einen durch Aufklärung möglichst weiter Kreise in allen europäischen Ländern und zum andern durch die Heranbildung einer Schicht von zukünftigen Verantwortungsträgern.

    ZIEL 1: WIEDERHERSTELLUNG DER FREIEN REDE
    Wir wollen die Freiheit der Meinungsäußerung, Berichterstattung und Geschichtsschreibung und setzen uns ein gegen Maulkorbgesetze wie den „Volksverhetzungs“-Paragraphen in der BRD, das „Verbotsgesetz“ in Österreich, das „Antirassismusgesetz“ in der Schweiz oder entsprechendes Unrecht in anderen Staaten.

    ZIEL 2: ABZUG ALLER FREMDEN TRUPPEN
    Wir wollen den Abzug der Amerikaner aus Europa sowie der übrigen Westalliierten aus Deutschland entsprechend dem Abzug der Sowjets aus der DDR und Osteuropa nach 1990.

    ZIEL 3: REPATRIIERUNG AUSSEREUROPÄISCHER EINWANDERER
    Wir wollen das Ende der Einwanderung aus anderen Erdteilen und werden Programme für die Rückwanderung der Fremdkontinentalen erstellen. Vernünftig ist die politische, wirtschaftliche und humanitäre Hilfe Europas an Ort und Stelle statt des Transports von Flüchtlingen nach Europa.

    ZIEL 4: STAATLICHE SELBSTBESTIMMUNG FÜR DIE DEUTSCHEN DER BRD UND DER BRÖ
    Wir wollen das Ende der Fremdbestimmung in Deutschland und dem zugehörigen Österreich. Die BRD, die DDR und die BRÖ wurden auf dem Gebiet des Deutschen Reiches in völkerrechtswidriger Weise durch die Alliierten errichtet. Erforderlich ist eine europäische Friedensordnung durch Abschluss des seit 1945 ausstehenden Friedensvertrages.

    ZIEL 5: SCHAFFUNG EINER EUROPÄISCHEN EIDGENOSSENSCHAFT
    Der europäische Friedensvertrag ermöglicht die Ablösung von EU und NATO durch ein europäisches Bündnis mit gemeinsamer Außen- und Verteidigungspolitik bei weitestgehender Freiheit der Mitgliedsländer in der Innen-, Kultur-, Bildungs-, Finanz- und Wirtschaftspolitik. Darüber hinaus streben wir eine enge Zusammenarbeit mit Russland an.

    ZIEL 6: ÜBERFÜHRUNG DES GELD- UND MEDIENWESENS INS VOLKSEIGENTUM
    1.) Die Notenbanken sollen künftig nicht nur theoretisch, sondern tatsächlich von den Staatsorganen geleitet werden.
    2.) Der Staat soll der privaten Zinsnahme den Rechtsschutz entziehen.
    3.) Das Recht zum Betreiben von Geschäftsbanken sollen nur die anerkannten Körperschaften von Staat, Wirtschaft und Kultur haben.
    4.) Auch die Medien dürfen allein von diesen eindeutig zu identifizierenden und verantwortlichen Körperschaften herausgegeben werden. Nur so ist ihre Freiheit und Vielfalt möglich.

    ZIEL 7: WIEDERAUFBAU DER TRADITION – KAMPF DER DEKADENZ UND NATURZERSTÖRUNG
    Schluss mit der Kulturzersetzung. Die europäischen Traditionsstränge müssen wieder aufgenommen und weiterentwickelt werden. Besonderen Wert legen wir auf die Gesundheit von Jugend und Familie, den Naturschutz, die biologische Landwirtschaft (samt dezentraler Saatguterzeugung) und die organischen, naturgemäßen Entwicklungen in Heilkunst, Verkehr, Kommunikation und Energiegewinnung.


    100 von 100 Punkten. :knie:

    Wir haben die Wahl: RECONQUISTA – oder REQUIEM!

    Endlich hat mal jemand das Wesentliche zusammengefasst. :]

  2. #2
    GESPERRT
    Registriert seit
    20.11.2011
    Beiträge
    2.659

    Standard AW: Die Ziele der Europäischen Aktion

    Großartige Formation ! die sieben Ziele sind das Fundament auf das sich jede volkstreue Frau , jeder Mann oder Jugendlicher einigen kann.
    Ich werde für diese europäische Eidgenossenschaft künftig Werbung machen.
    Gott schütze das Europa der Vaterländer, für Völkerverständigung und die Bewahrung gewachsener Traditionen !

  3. #3
    Kreuzritter Benutzerbild von Heiliger
    Registriert seit
    04.06.2007
    Ort
    auf deutschen Boden...
    Beiträge
    4.118

    Standard AW: Die Ziele der Europäischen Aktion

    Zitat Zitat von fatalist Beitrag anzeigen
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    DIE 7 ZIELE DER EUROPÄISCHEN AKTION

    Die EUROPÄISCHE AKTION ist überparteilich und außerparlamentarisch. Sie umfasst all jene Europäer, die im Sinne der folgenden 7 Ziele tätig sind. Sie erreicht diese Ziele zum einen durch Aufklärung möglichst weiter Kreise in allen europäischen Ländern und zum andern durch die Heranbildung einer Schicht von zukünftigen Verantwortungsträgern.

    ZIEL 1: WIEDERHERSTELLUNG DER FREIEN REDE
    Wir wollen die Freiheit der Meinungsäußerung, Berichterstattung und Geschichtsschreibung und setzen uns ein gegen Maulkorbgesetze wie den „Volksverhetzungs“-Paragraphen in der BRD, das „Verbotsgesetz“ in Österreich, das „Antirassismusgesetz“ in der Schweiz oder entsprechendes Unrecht in anderen Staaten.

    ZIEL 2: ABZUG ALLER FREMDEN TRUPPEN
    Wir wollen den Abzug der Amerikaner aus Europa sowie der übrigen Westalliierten aus Deutschland entsprechend dem Abzug der Sowjets aus der DDR und Osteuropa nach 1990.

    ZIEL 3: REPATRIIERUNG AUSSEREUROPÄISCHER EINWANDERER
    Wir wollen das Ende der Einwanderung aus anderen Erdteilen und werden Programme für die Rückwanderung der Fremdkontinentalen erstellen. Vernünftig ist die politische, wirtschaftliche und humanitäre Hilfe Europas an Ort und Stelle statt des Transports von Flüchtlingen nach Europa.

    ZIEL 4: STAATLICHE SELBSTBESTIMMUNG FÜR DIE DEUTSCHEN DER BRD UND DER BRÖ
    Wir wollen das Ende der Fremdbestimmung in Deutschland und dem zugehörigen Österreich. Die BRD, die DDR und die BRÖ wurden auf dem Gebiet des Deutschen Reiches in völkerrechtswidriger Weise durch die Alliierten errichtet. Erforderlich ist eine europäische Friedensordnung durch Abschluss des seit 1945 ausstehenden Friedensvertrages.

    ZIEL 5: SCHAFFUNG EINER EUROPÄISCHEN EIDGENOSSENSCHAFT
    Der europäische Friedensvertrag ermöglicht die Ablösung von EU und NATO durch ein europäisches Bündnis mit gemeinsamer Außen- und Verteidigungspolitik bei weitestgehender Freiheit der Mitgliedsländer in der Innen-, Kultur-, Bildungs-, Finanz- und Wirtschaftspolitik. Darüber hinaus streben wir eine enge Zusammenarbeit mit Russland an.

    ZIEL 6: ÜBERFÜHRUNG DES GELD- UND MEDIENWESENS INS VOLKSEIGENTUM
    1.) Die Notenbanken sollen künftig nicht nur theoretisch, sondern tatsächlich von den Staatsorganen geleitet werden.
    2.) Der Staat soll der privaten Zinsnahme den Rechtsschutz entziehen.
    3.) Das Recht zum Betreiben von Geschäftsbanken sollen nur die anerkannten Körperschaften von Staat, Wirtschaft und Kultur haben.
    4.) Auch die Medien dürfen allein von diesen eindeutig zu identifizierenden und verantwortlichen Körperschaften herausgegeben werden. Nur so ist ihre Freiheit und Vielfalt möglich.

    ZIEL 7: WIEDERAUFBAU DER TRADITION – KAMPF DER DEKADENZ UND NATURZERSTÖRUNG
    Schluss mit der Kulturzersetzung. Die europäischen Traditionsstränge müssen wieder aufgenommen und weiterentwickelt werden. Besonderen Wert legen wir auf die Gesundheit von Jugend und Familie, den Naturschutz, die biologische Landwirtschaft (samt dezentraler Saatguterzeugung) und die organischen, naturgemäßen Entwicklungen in Heilkunst, Verkehr, Kommunikation und Energiegewinnung.


    100 von 100 Punkten. :knie:

    Wir haben die Wahl: RECONQUISTA – oder REQUIEM!

    Endlich hat mal jemand das Wesentliche zusammengefasst. :]
    Gefällt mir auch gut! Pure Zustimmung und Unterstützung meiner seits!
    Zeigt mir doch was Mohammed Neues gebracht hat und da wirst du nur Schlechtes und Inhumanes finden wie dies, dass er vorgeschrieben hat, den Glauben, den er predigte, durch das Schwert zu verbreiten

  4. #4
    GESPERRT
    Registriert seit
    23.03.2012
    Beiträge
    278

    Standard AW: Die Ziele der Europäischen Aktion

    Ich halte das für geistlos. Am dümmsten ist der Punkt mit den Einwanderern von außerhalb Europas. Aber Produkte aus Japan und anderen asiatischen Ländern wollen die Typen trotzdem noch haben, oder?
    Freiheit für Waren und das Kapital, aber Unfreiheit für Menschen, das ist wohl ein vollkommen krankes Konzept, was nicht funktionieren kann.
    Und was sollen wir dann z.B. mit Swetlana aus Rußland anfangen? Soll sie zurück, weil der größte Teil des Landes in Asien liegt? Soll unsere arme Swetlana zurück in den verstrahlten Ural? Oder wollt ihr sie vielleicht sogar in ein sibirisches Iglu sperren, wo es keinen Internetanschluss gibt? Was soll sie ohne ihren Lebensinhalt, dieses Forum, tun?!!
    Nein liebe Leute, auch wenn ihr wieder Mauern errichten wollt, sieht die Zukunft sicherlich anders aus.
    Zu den anderen Punkten wäre auch noch einiges zu sagen, aber dazu nehme ich mir jetzt keine Zeit.

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    06.02.2011
    Beiträge
    9.221

    Standard AW: Die Ziele der Europäischen Aktion

    Zitat Zitat von Karl Ranseier Beitrag anzeigen
    Ich halte das für geistlos. Am dümmsten ist der Punkt mit den Einwanderern von außerhalb Europas. Aber Produkte aus Japan und anderen asiatischen Ländern wollen die Typen trotzdem noch haben, oder?
    Freiheit für Waren und das Kapital, aber Unfreiheit für Menschen, das ist wohl ein vollkommen krankes Konzept, was nicht funktionieren kann.
    Und was sollen wir dann z.B. mit Swetlana aus Rußland anfangen? Soll sie zurück, weil der größte Teil des Landes in Asien liegt? Soll unsere arme Swetlana zurück in den verstrahlten Ural? Oder wollt ihr sie vielleicht sogar in ein sibirisches Iglu sperren, wo es keinen Internetanschluss gibt? Was soll sie ohne ihren Lebensinhalt, dieses Forum, tun?!!
    Nein liebe Leute, auch wenn ihr wieder Mauern errichten wollt, sieht die Zukunft sicherlich anders aus.
    Swetlana benötigt Deine Fürbitte nicht, wie ich ihrer Antwort entnehme. :no_no:

    Zu den anderen Punkten wäre auch noch einiges zu sagen, aber dazu nehme ich mir jetzt keine Zeit.
    Bitte enthalte Dich. Wir sind nicht neugierig auf Deine Statements. :no_no:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    100% Zustimmung!

  6. #6
    GESPERRT
    Registriert seit
    23.03.2012
    Beiträge
    278

    Standard AW: Die Ziele der Europäischen Aktion

    Zitat Zitat von Houseworker Beitrag anzeigen
    Swetlana benötigt Deine Fürbitte nicht, wie ich ihrer Antwort entnehme. :no_no:



    Bitte enthalte Dich. Wir sind nicht neugierig auf Deine Statements. :no_no:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    100% Zustimmung!

    Das weiss ich doch, verehrte Hausfrau. Und ich will den rechtsextremen Mob, der Meinungsfreiheit nur für seine Meinung will, momentan nicht zu sehr ärgern. Diese Figuren sind schon genug gestraft, und deren geistige Benachteiligung wird auch ohne mein Zutun sichtbar.

  7. #7
    GESPERRT
    Registriert seit
    23.03.2012
    Beiträge
    278

    Standard AW: Die Ziele der Europäischen Aktion

    Zitat Zitat von Swetlana Beitrag anzeigen
    ...
    die sieben Ziele sind das Fundament auf das sich jede volkstreue Frau , jeder Mann oder Jugendlicher einigen kann.
    ...
    Was zeichnet eigentlich eine "volkstreue" Frau aus?

  8. #8
    ALEA IACTA EST Benutzerbild von Commodus
    Registriert seit
    01.05.2009
    Ort
    Südhessen
    Beiträge
    5.445

    Standard AW: Die Ziele der Europäischen Aktion

    Zitat Zitat von Karl Ranseier Beitrag anzeigen
    Freiheit für Waren und das Kapital, aber Unfreiheit für Menschen, das ist wohl ein vollkommen krankes Konzept, was nicht funktionieren kann.
    Das hat lange so funktioniert und im groben funktioniert es ja noch immer. Die Südkoreaner würden sicherlich nicht aufhören ihre Waren zu liefern nur weil wir ihnen persönlich den Zutritt versperren.
    Es war, man kann es nicht anders nennen - ein sehr weit verbreitetes Gefühl der Erlösung und Befreiung von der Demokratie

  9. #9
    Westpreußin Benutzerbild von AnastasiaNatalja
    Registriert seit
    12.11.2010
    Ort
    Irgendwo in B.W.
    Beiträge
    1.950

    Standard AW: Die Ziele der Europäischen Aktion

    Zitat Zitat von Karl Ranseier Beitrag anzeigen
    Ich halte das für geistlos. Am dümmsten ist der Punkt mit den Einwanderern von außerhalb Europas. Aber Produkte aus Japan und anderen asiatischen Ländern wollen die Typen trotzdem noch haben, oder?
    Freiheit für Waren und das Kapital, aber Unfreiheit für Menschen, das ist wohl ein vollkommen krankes Konzept, was nicht funktionieren kann.
    Und was sollen wir dann z.B. mit Swetlana aus Rußland anfangen? Soll sie zurück, weil der größte Teil des Landes in Asien liegt? Soll unsere arme Swetlana zurück in den verstrahlten Ural? Oder wollt ihr sie vielleicht sogar in ein sibirisches Iglu sperren, wo es keinen Internetanschluss gibt? Was soll sie ohne ihren Lebensinhalt, dieses Forum, tun?!!
    Nein liebe Leute, auch wenn ihr wieder Mauern errichten wollt, sieht die Zukunft sicherlich anders aus.
    Zu den anderen Punkten wäre auch noch einiges zu sagen, aber dazu nehme ich mir jetzt keine Zeit.
    Das eine hat mit dem Anderen ja auch überhaupt nichts zu tun, wie man überhaupt schon auf diesen Gedanken kommen kann... göttlich
    "Wenn die Deutschen zusammenhalten, so schlagen sie den Teufel aus der Hölle!"- Otto von Bismarck

    "Journalisten: die Geburtshelfer und Totengräber der Zeit." -Karl Ferdinand Gutzkow

  10. #10
    GESPERRT
    Registriert seit
    23.03.2012
    Beiträge
    278

    Standard AW: Die Ziele der Europäischen Aktion

    Zitat Zitat von Commodus Beitrag anzeigen
    Das hat lange so funktioniert und im groben funktioniert es ja noch immer. Die Südkoreaner würden sicherlich nicht aufhören ihre Waren zu liefern nur weil wir ihnen persönlich den Zutritt versperren.
    Es hat lange funktioniert, das stimmt allerdings. Aber ich bin der Meinung, dass das Errichten von Mauern keine Zukunft hat. Die Freiheit der Menschen wird zunehmen, und es gibt auch keinen nachvollziehbaren Grund, weshalb man die Kontinente einmauern sollte. Diese Forderung wäre vielleicht vor 100 Jahren noch mehrheitsfähig gewesen, aber heute sind wir weiter.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. war die Aktion am Golf von Tonkin eine False-Flag Aktion?
    Von Sterntaler im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.02.2011, 00:05
  2. Die ziele der RAF und der Studentenbewegung
    Von Cachar im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.11.2009, 14:40
  3. Die Ziele des Freistaates Germanien!
    Von lupus_maximus im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 25.12.2008, 19:57
  4. Welche Ziele hat die RAF ?
    Von Pippilangstrumpf im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.05.2007, 10:13
  5. Fraktion Großdeutschland - Ziele?
    Von Streifenhörnchen im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.07.2005, 10:42

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben