+ Auf Thema antworten
Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Big Bore - Sinnvoll oder Unsinn?

  1. #1
    Greta-Leugner Benutzerbild von OneDownOne2Go
    Registriert seit
    21.06.2011
    Ort
    Gau Hessen-Nassau
    Beiträge
    37.183

    Standard Big Bore - Sinnvoll oder Unsinn?

    Am vergangenen Wochenende hatte ich Gelegenheit, mit dem "Saurier-Gewehr" eines Bekannten zu schießen. Dieses Boltaction-Gewehr im Kaliber .700 NE, gedacht als Jagdwaffe für "ganz großes Großwild", ist meiner Meinung nach zwar technisch interessant, faktisch gesehen aber "zu nix zu gebrauchen".

    Ganz abgesehen von dem geradezu betäubenden Recoil, lässt sich das Gewehr, das gute 9 Kilo wiegt, schlecht führen und bei der Vorstellung, dieses Teil auf längere Märsche "im Busch" (ohne schwarze Träger ) mitnehmen zu müssen, vergeht mir der letzte Spass schon in Gedanken.

    Was halten die anderen Waffen-Affinen hier von so großen Kalibern, die - für zivile Waffen - beim schon geradezu irrwitzigen .950 JDJ enden? Macht deren Existenz irgend einen Sinn, soll hier einfach die Grenze der Handfeuerwaffe ausgelotet werden, oder sind das Prestige-Projekte für Hersteller und Sammler?
    Schwarz Rot Gold Weiss Rot!
    I like this private ownership and I want to be left alone!
    Let the government run its business and let me run my own!

  2. #2
    ehem. Paul Felz Benutzerbild von Paul Felz
    Registriert seit
    30.05.2008
    Beiträge
    51.399

    Standard AW: Big Bore - Sinnvoll oder Unsinn?

    Zitat Zitat von OneDownOne2Go Beitrag anzeigen
    Am vergangenen Wochenende hatte ich Gelegenheit, mit dem "Saurier-Gewehr" eines Bekannten zu schießen. Dieses Boltaction-Gewehr im Kaliber .700 NE, gedacht als Jagdwaffe für "ganz großes Großwild", ist meiner Meinung nach zwar technisch interessant, faktisch gesehen aber "zu nix zu gebrauchen".

    Ganz abgesehen von dem geradezu betäubenden Recoil, lässt sich das Gewehr, das gute 9 Kilo wiegt, schlecht führen und bei der Vorstellung, dieses Teil auf längere Märsche "im Busch" (ohne schwarze Träger ) mitnehmen zu müssen, vergeht mir der letzte Spass schon in Gedanken.

    Was halten die anderen Waffen-Affinen hier von so großen Kalibern, die - für zivile Waffen - beim schon geradezu irrwitzigen .950 JDJ enden? Macht deren Existenz irgend einen Sinn, soll hier einfach die Grenze der Handfeuerwaffe ausgelotet werden, oder sind das Prestige-Projekte für Hersteller und Sammler?
    Sowas wird auf der Motorhaube angeflanscht.

  3. #3
    Greta-Leugner Benutzerbild von OneDownOne2Go
    Registriert seit
    21.06.2011
    Ort
    Gau Hessen-Nassau
    Beiträge
    37.183

    Standard AW: Big Bore - Sinnvoll oder Unsinn?

    Zitat Zitat von Paul Felz Beitrag anzeigen
    Sowas wird auf der Motorhaube angeflanscht.
    Das darf aber kein Kleinwagen aus Dünnblech sein, sonst kommt der Prügel dich im Innenraum besuchen ...
    Schwarz Rot Gold Weiss Rot!
    I like this private ownership and I want to be left alone!
    Let the government run its business and let me run my own!

  4. #4
    ehem. Paul Felz Benutzerbild von Paul Felz
    Registriert seit
    30.05.2008
    Beiträge
    51.399

    Standard AW: Big Bore - Sinnvoll oder Unsinn?

    Zitat Zitat von OneDownOne2Go Beitrag anzeigen
    Das darf aber kein Kleinwagen aus Dünnblech sein, sonst kommt der Prügel dich im Innenraum besuchen ...
    Entschuldigung, ich meinte natürlich richtige Autos, die ab 2 to Lebendgewicht anfangen. Ein V8 gehört zwingend dazu. DANN macht das Ding wirklich Sinn. Ob man es jemals benutzen muß?

  5. #5
    Greta-Leugner Benutzerbild von OneDownOne2Go
    Registriert seit
    21.06.2011
    Ort
    Gau Hessen-Nassau
    Beiträge
    37.183

    Standard AW: Big Bore - Sinnvoll oder Unsinn?

    Zitat Zitat von Paul Felz Beitrag anzeigen
    Entschuldigung, ich meinte natürlich richtige Autos, die ab 2 to Lebendgewicht anfangen. Ein V8 gehört zwingend dazu. DANN macht das Ding wirklich Sinn. Ob man es jemals benutzen muß?
    Genau das war ja die Frage. Ich hab mir sagen lassen, eine Patrone liegt so ca. bei 30€+ , da werden längere Feuergefechte rasch recht hochpreisig.
    Schwarz Rot Gold Weiss Rot!
    I like this private ownership and I want to be left alone!
    Let the government run its business and let me run my own!

  6. #6
    ehem. Paul Felz Benutzerbild von Paul Felz
    Registriert seit
    30.05.2008
    Beiträge
    51.399

    Standard AW: Big Bore - Sinnvoll oder Unsinn?

    Zitat Zitat von OneDownOne2Go Beitrag anzeigen
    Genau das war ja die Frage. Ich hab mir sagen lassen, eine Patrone liegt so ca. bei 30€+ , da werden längere Feuergefechte rasch recht hochpreisig.
    Auf dem Auto montiert, sollte ein Schuß reichen..............

    Aber mal ernsthaft: ich bin selbst kein Jäger und kenne mich mit dieser Art Waffen nicht aus. Morgen frage ich aber mal einen Kumpel und Kollegen, der ziemlich oft auf Großwildjagd ist. Ich weiß nur, daß er zwar eine Menge Waffen hat, die oben erwähnte aber nicht dabei ist. Er wird seinen Grund haben.

  7. #7
    Greta-Leugner Benutzerbild von OneDownOne2Go
    Registriert seit
    21.06.2011
    Ort
    Gau Hessen-Nassau
    Beiträge
    37.183

    Standard AW: Big Bore - Sinnvoll oder Unsinn?

    Zitat Zitat von Paul Felz Beitrag anzeigen
    Auf dem Auto montiert, sollte ein Schuß reichen..............

    Aber mal ernsthaft: ich bin selbst kein Jäger und kenne mich mit dieser Art Waffen nicht aus. Morgen frage ich aber mal einen Kumpel und Kollegen, der ziemlich oft auf Großwildjagd ist. Ich weiß nur, daß er zwar eine Menge Waffen hat, die oben erwähnte aber nicht dabei ist. Er wird seinen Grund haben.
    Ja, mach das. Ich bin auch kein Jäger, eher Sammler, und mir fällt ehrlich gar nichts ein, wozu das taugen soll - außer vielleicht, wenn man ganz schnell ein faustgroßes Loch in einem Motorblock braucht
    Schwarz Rot Gold Weiss Rot!
    I like this private ownership and I want to be left alone!
    Let the government run its business and let me run my own!

  8. #8
    ehem. Paul Felz Benutzerbild von Paul Felz
    Registriert seit
    30.05.2008
    Beiträge
    51.399

    Standard AW: Big Bore - Sinnvoll oder Unsinn?

    Zitat Zitat von OneDownOne2Go Beitrag anzeigen
    Ja, mach das. Ich bin auch kein Jäger, eher Sammler, und mir fällt ehrlich gar nichts ein, wozu das taugen soll - außer vielleicht, wenn man ganz schnell ein faustgroßes Loch in einem Motorblock braucht
    Genau an dieses Loch dachte ich ja auch zuerst. In Fahrzeugen, die mit 200 km/h die linke Spur blockieren :-<

    Ach ja, morgen nachmittag treffe ich noch einen Waffensammler.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Taoismus - Eine Religion oder nur eine Aphorismensammlung mit Sinn oder Unsinn?
    Von Unschlagbarer im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 233
    Letzter Beitrag: 12.02.2012, 09:37
  2. Zwei Router, Sinn oder Unsinn ?
    Von Bruddler im Forum Computer - Handy - Internet - Multimedia
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 29.01.2012, 18:14
  3. ABSTIMMUNG: Umweltzone Hannover.... Ja oder Nein, sinnvoll oder sinnlos
    Von WikingerWolf im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.12.2009, 22:08
  4. Paläo-SETI: Unsinn oder Wissenschaft
    Von ¿Why-So-Serious? im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.05.2008, 02:50

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben