+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 27

Thema: Es wird gewählt !

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    33.858

    Standard Es wird gewählt !

    Wer hat etwas anderes erwartet ?

    Endlich Schröder und Fischer im Gulli ! :]

    Endlich die Rot-Grüne Pest bald weg ! :]

  2. #2
    malnachdenken
    Gast

    Standard AW: Es wird gewählt !

    ...schon wieder ein anti-rot-grün-hetz-thread ohne echte argumente?

  3. #3
    Mitglied Benutzerbild von Roht
    Registriert seit
    18.07.2005
    Beiträge
    363

    Standard AW: Es wird gewählt !

    Warum 2 mal?

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    33.858

    Daumen hoch! AW: Es wird gewählt !

    Zitat Zitat von Thor
    Warum 2 mal?
    Weil ich mich so freue !

  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    33.858

    AW: Es wird gewählt !

    Zitat Zitat von malnachdenken
    ...schon wieder ein anti-rot-grün-hetz-thread ohne echte argumente?
    Argumente haben die Leser zur liefern, Du jedenfalls hast keine geliefert !

    Ich habe mal nachgedacht: Hier die Argumente.

    Die Wahlmaschinerie ist am ersten Tag nach der Schröderrede losgegangen.
    Man muss sehen, dass die Richter manchmal parteinah sind. Da ist es doch logisch, das Urteil musste so ausfallen. Das war doch schon längst alles aufgekungelt.

    Rot wollte die Neuwahl.
    Schwarz wollte die Neuwahl.

    Köhler wurde unter Druck gesetzt.

    Das Gericht hatte die Vorgabe aus dem Kohlurteil.

    Die Richter sind doch nicht wirklich unabhängig - das kann doch nur ein Einfaltspinsel glauben.
    .................................................. .................................................. ..
    aus Spiegel.de

    Eine Wahl zwischen Pest und Cholera - sagt das nicht alles !

    URTEIL

    Verfassungsgericht macht Weg für Neuwahlen frei

    Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe hat entschieden, dass vorgezogene Neuwahlen mit der Verfassung konform sind. Wie geplant kann somit am 18. September ein neuer Bundestag gewählt werden.

    Karlsruhe - Die Klagen der Abgeordneten Jelena Hoffmann (SPD) und Werner Schulz (Grüne) wurden abgewiesen. "Die Anträge sind unbegründet", sagte Gerichtsvizepräsident Winfried Hassemer. "Wir haben eine klare Entscheidung getroffen", fügte Hassemer hinzu. Die acht Richter des Zweiten Senats hätten mit 7 zu 1 gegen die Klagen von Schulz und Hoffmann entschieden.

    Die Einschätzung von Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD), er habe keine verlässliche Mehrheit für seine Reformprojekte, sei plausibel, befand der Zweite Senat. Der Kanzler habe bei der Beurteilung dieser politischen Frage einen weiten Spielraum. Von außen könne die Frage, ob der Kanzler über ausreichendes Vertrauen der Abgeordneten aus den Regierungsfraktionen verfüge, "nur teilweise beurteilt werden", fügte Hassemer hinzu.

    In der Wahrnehmung der Öffentlichkeit hätte das Gericht bei seiner Entscheidung lediglich die Wahl zwischen "Pest und Cholera" gehabt, sagte Hassemer in einer persönlichen Bemerkung vor der Urteilsbegründung - demnach habe es entweder eine Staatskrise auslösen können, indem es die bereits laufende "Wahlmaschinerie" stoppt oder das Grundgesetz zurechtbiegen können. Dieser Gedanke sei ihm zunächst auch gekommen, sagte Hassemer, aber er sei ihm im Laufe der Beratungen "gründlich abhanden gekommen". Das Gericht habe selbstbewusst formuliert.


    Jetzt können wir auch wählen, so wie die Richternur anderst gedacht)

    zwischen Pest und Cholera . :rolleyes:
    Geändert von SAMURAI (25.08.2005 um 10:00 Uhr) Grund: txt

  6. #6
    malnachdenken
    Gast

    Standard AW: Es wird gewählt !

    Zitat Zitat von MyOpfer
    Ich habe mal nachgedacht: Hier die Argumente.

    Die Wahlmaschinerie ist am ersten Tag nach der Schröderrede losgegangen.
    Man muss sehen, dass die Richter manchmal parteinah sind. Da ist es doch logisch, das Urteil musste so ausfallen. Das war doch schon längst alles aufgekungelt.

    Rot wollte die Neuwahl.
    Schwarz wollte die Neuwahl.

    Köhler wurde unter Druck gesetzt.

    Das Gericht hatte die Vorgabe aus dem Kohlurteil.

    Die Richter sind doch nicht wirklich unabhängig - das kann doch nur ein Einfaltspinsel glauben.
    .................................................. .................................................. ..
    aus Spiegel.de

    Eine Wahl zwischen Pest und Cholera - sagt das nicht alles.

    URTEIL

    Verfassungsgericht macht Weg für Neuwahlen frei

    Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe hat entschieden, dass vorgezogene Neuwahlen mit der Verfassung konform sind. Wie geplant kann somit am 18. September ein neuer Bundestag gewählt werden.

    Karlsruhe - Die Klagen der Abgeordneten Jelena Hoffmann (SPD) und Werner Schulz (Grüne) wurden abgewiesen. "Die Anträge sind unbegründet", sagte Gerichtsvizepräsident Winfried Hassemer. "Wir haben eine klare Entscheidung getroffen", fügte Hassemer hinzu. Die acht Richter des Zweiten Senats hätten mit 7 zu 1 gegen die Klagen von Schulz und Hoffmann entschieden.

    Die Einschätzung von Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD), er habe keine verlässliche Mehrheit für seine Reformprojekte, sei plausibel, befand der Zweite Senat. Der Kanzler habe bei der Beurteilung dieser politischen Frage einen weiten Spielraum. Von außen könne die Frage, ob der Kanzler über ausreichendes Vertrauen der Abgeordneten aus den Regierungsfraktionen verfüge, "nur teilweise beurteilt werden", fügte Hassemer hinzu.

    In der Wahrnehmung der Öffentlichkeit hätte das Gericht bei seiner Entscheidung lediglich die Wahl zwischen "Pest und Cholera" gehabt, sagte Hassemer in einer persönlichen Bemerkung vor der Urteilsbegründung - demnach habe es entweder eine Staatskrise auslösen können, indem es die bereits laufende "Wahlmaschinerie" stoppt oder das Grundgesetz zurechtbiegen können. Dieser Gedanke sei ihm zunächst auch gekommen, sagte Hassemer, aber er sei ihm im Laufe der Beratungen "gründlich abhanden gekommen". Das Gericht habe selbstbewusst formuliert.


    Jetzt können wir auch wählen, so wie die Richternur anderst gedaht)

    zwischen Pest und Cholera . :rolleyes:

    ...dafür hätte aber EIN thread gereicht. ist doch schön, wenn du dich freust, aber spamthreads müssen ja nun wirklich nicht sein

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    33.858

    Augenzwinkern AW: Es wird gewählt !

    Zitat Zitat von malnachdenken
    ...dafür hätte aber EIN thread gereicht. ist doch schön, wenn du dich freust, aber spamthreads müssen ja nun wirklich nicht sein
    Lasse ihn halt löschen oder zusammenführen - meinen Segen hast DU.

    Schreib mal was als dich zu ärgern !

  8. #8
    sticht zu Benutzerbild von Würfelqualle
    Registriert seit
    06.06.2005
    Ort
    Südost
    Beiträge
    21.004

    Standard AW: Es wird gewählt !

    Zitat Zitat von malnachdenken
    ...dafür hätte aber EIN thread gereicht. ist doch schön, wenn du dich freust, aber spamthreads müssen ja nun wirklich nicht sein
    Anstatt dauernd andere Leute zu zitieren sollteste mal einen eigenen Thread eröffnen.
    Freue mich darauf und komme jetzt nicht mit : Du zitierst ja auch andere, aber im Gegensatz zu dir Dummchen , hab ich schon eigene Threads eröffnet.





    Gruss von der Würfelqualle
    Die Welt weiß alles, was die Deutschen getan haben; die Welt weiß nichts von dem, was den Deutschen angetan wurde.

    Patrick Buchanan.

  9. #9
    malnachdenken
    Gast

    Standard AW: Es wird gewählt !

    Zitat Zitat von Würfelqualle
    Anstatt dauernd andere Leute zu zitieren sollteste mal einen eigenen Thread eröffnen.
    Freue mich darauf und komme jetzt nicht mit : Du zitierst ja auch andere, aber im Gegensatz zu dir Dummchen , hab ich schon eigene Threads eröffnet.





    Gruss von der Würfelqualle

    warum soll ich unbedingt einen thread eröffnen? soll das ein kriterium für irgendwas sein?

    wirfst mir vor ich würde dir hinterher rennen, dabei suchst du ständig posts von mir, um off topic irgendein kommentar zu geben...
    du bist ja lustig...

  10. #10
    sticht zu Benutzerbild von Würfelqualle
    Registriert seit
    06.06.2005
    Ort
    Südost
    Beiträge
    21.004

    Standard AW: Es wird gewählt !

    Ich wollte dir nur mal demonstrieren, wie du es machst, Dummchen.


    Gruss von der Würfelqualle
    Die Welt weiß alles, was die Deutschen getan haben; die Welt weiß nichts von dem, was den Deutschen angetan wurde.

    Patrick Buchanan.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben