+ Auf Thema antworten
Seite 3 von 131 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 13 53 103 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 1309

Thema: Kommunismus-pro und contra

  1. #21
    Dein schlimmster Alptraum Benutzerbild von Untergrundkämpfer
    Registriert seit
    20.04.2011
    Ort
    Hinter Dir...
    Beiträge
    3.364

    Standard AW: Kommunismus-pro und contra

    Zitat Zitat von Roter Oktober Beitrag anzeigen
    Dann haben dei keinerlei Ahnung

    ich gebe gelich mal eine Definition des Kommunismus zum besten.
    Vielleicht korrigierst Du erstmal Deine Orthographie. Deine Dialogbereitschaft in allen Ehren. Aber Deine Definition hat ebenso wenig fundamental Recht wie andere.
    http://www.abload.de/img/sigpic123360_8xhkny.jpg

  2. #22
    Maler-Ingo Benutzerbild von -jmw-
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    24321
    Beiträge
    58.202

    Standard AW: Kommunismus-pro und contra

    Menschen sind nicht gleich und Sein und Bewusstsein nicht allein abhängig von den Verhältnissen der Produktion.
    Kalenderspruch, 38. Woche: These new warriors will bear the colours of Flesh Tearers, but without Sanguinius' fury, will be Flesh Tearers in name only. He will make us all Ultramarines in red armour. Gabriel Seth, Ordensmeister, Flesh Tearers)

  3. #23
    mein Herz schlägt links Benutzerbild von Jule
    Registriert seit
    17.12.2011
    Ort
    bei Frankfurt a.M.
    Beiträge
    3.409

    Standard AW: Kommunismus-pro und contra

    Zitat Zitat von BRDDR_geschaedigter Beitrag anzeigen
    Deshalb wurde er auch von seinem Vater als kleiner Satan bezeichnet.

    Ein gefährlicher Spinner.
    Marx ist wegen seiner Theorie der zukünftigen "Gesellschaftsformen" ein gefährlicher Spinner?

    Was ist daran so schlimm?

    Urgesellschaft
    Sklavenhalter-Sklaven (Sklavengesellschaft)
    Feudalherren-Bauern (Feudalismus)
    Kapitalisten-Proletariat (Kapitalismus)
    Diktatur des Proletariats (Sozialismus)
    Kommunismus (klassenlose Gesellschaft)


    Wer sagt "hier herrscht Freiheit", der lügt! Denn Freiheit herrscht nicht!
    (Erich Fried)

  4. #24
    Fragend gehen wir voran. Benutzerbild von Roter Oktober
    Registriert seit
    09.06.2012
    Ort
    Ach, mein Herz möcht sich auf grauen Eismeerwogen wiegen.
    Beiträge
    1.677

    Standard AW: Kommunismus-pro und contra

    Zitat Zitat von Untergrundkämpfer Beitrag anzeigen
    Vielleicht korrigierst Du erstmal Deine Orthographie. Deine Dialogbereitschaft in allen Ehren. Aber Deine Definition hat ebenso wenig fundamental Recht wie andere.
    Vielleicht wirfst Du erstmal deinen Stalinismus über Bord das würde helfen.

    Meine zugegeben schlechte Orthographie ändert nichts an der Richtigkeit meiner Beiträge nicht wahr?

  5. #25
    Libertärer Republikaner Benutzerbild von BRDDR_geschaedigter
    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    39.315

    Standard AW: Kommunismus-pro und contra

    Zitat Zitat von Jule Beitrag anzeigen
    Marx ist wegen seiner Theorie der zukünftigen "Gesellschaftsformen" ein gefährlicher Spinner?

    Was ist daran so schlimm?

    Urgesellschaft
    Sklavenhalter-Sklaven (Sklavengesellschaft)
    Feudalherren-Bauern (Feudalismus)
    Kapitalisten-Proletariat (Kapitalismus)
    Diktatur des Proletariats (Sozialismus)
    Kommunismus (klassenlose Gesellschaft)
    Eine klassenlose Gesellschaft wird es nie mit Menschen geben, da die Menschen unterschieldihc sind und auch unterschiedlich viel leisten.

    Deshalb braucht es immer Zwang und Massenmord, um die Menschen gleich zu machen. Deshalb ist der Kommunismus kein klassenloses Modell, da dieser Zustand nie erreicht werden wird.
    Sozialismus und Freiheit schließen einander definitionsgemäß aus. - Friedrich Hayek


    Sprüche 1:7
    Des HERRN Furcht ist Anfang der Erkenntnis. Die Ruchlosen verachten Weisheit und Zucht.

  6. #26
    Fragend gehen wir voran. Benutzerbild von Roter Oktober
    Registriert seit
    09.06.2012
    Ort
    Ach, mein Herz möcht sich auf grauen Eismeerwogen wiegen.
    Beiträge
    1.677

    Standard AW: Kommunismus-pro und contra

    Zitat Zitat von Jule Beitrag anzeigen
    Marx ist wegen seiner Theorie der zukünftigen "Gesellschaftsformen" ein gefährlicher Spinner?

    Was ist daran so schlimm?

    Urgesellschaft
    Sklavenhalter-Sklaven (Sklavengesellschaft)
    Feudalherren-Bauern (Feudalismus)
    Kapitalisten-Proletariat (Kapitalismus)
    Diktatur des Proletariats (Sozialismus)
    Kommunismus (klassenlose Gesellschaft)
    Nichts ist daran schlimm. Außer das die Reichen nicht mehr Reich sind. Und das gefällt natürlich nicht die meisten hierim Forum würden ungemein vom Kommunismus profitieren. Aber die Herrschenden haben es geschafft sie dagegen auf zu hetzten.

  7. #27
    Vorstand der Stammchatter Benutzerbild von Mark Mallokent
    Registriert seit
    07.10.2005
    Ort
    Paris
    Beiträge
    13.338

    Standard AW: Kommunismus-pro und contra

    Zitat Zitat von Towarish Beitrag anzeigen
    Was hat das Alles mit Kommunismus zu tun?
    Es kommt regelmäßig in kommunistischen Systemen vor.
    Ich stehe hier, ein Herkules mit Fackeln! Sie sollen lodern, leuchten, knistern und auch knackeln!
    Mitglied der FDL

  8. #28
    Fragend gehen wir voran. Benutzerbild von Roter Oktober
    Registriert seit
    09.06.2012
    Ort
    Ach, mein Herz möcht sich auf grauen Eismeerwogen wiegen.
    Beiträge
    1.677

    Standard AW: Kommunismus-pro und contra

    Zitat Zitat von Untergrundkämpfer Beitrag anzeigen
    Vielleicht korrigierst Du erstmal Deine Orthographie. Deine Dialogbereitschaft in allen Ehren. Aber Deine Definition hat ebenso wenig fundamental Recht wie andere.
    Meine Definition entspricht dem was Marx gesagt hat. Also ist wie wohl sehr viel richtiger als das was die Nazis ihm vorwerfen oder das was Stalin draus geschustert hat

  9. #29
    Brandstifter Benutzerbild von dorbei
    Registriert seit
    11.02.2007
    Beiträge
    2.814

    Standard AW: Kommunismus-pro und contra

    Was wir brauchen, ist keine kommunistische sondern eine LOGISCHE Gesellschaft!

  10. #30
    GESPERRT
    Registriert seit
    07.01.2012
    Beiträge
    15.662

    Standard AW: Kommunismus-pro und contra

    Zitat Zitat von Mark Mallokent Beitrag anzeigen
    Es kommt regelmäßig in kommunistischen Systemen vor.
    Könntest du mir dann mal diese kommunistischen Systeme aufzählen bzw. benennen?

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Pro & Contra Körperscanner
    Von Agano im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 335
    Letzter Beitrag: 10.12.2010, 22:45
  2. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 17.06.2010, 09:59
  3. pro und contra der Wiedervereinigung
    Von Bruddler im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 17.11.2007, 16:58
  4. Rom contra Islam
    Von Krabat im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 114
    Letzter Beitrag: 05.07.2006, 21:05
  5. Systemfehler im Kommunismus - Verbesserter Kommunismus
    Von rosoftxl im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.02.2006, 22:03

Nutzer die den Thread gelesen haben : 1

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

kommunismus

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

marx

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben