+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 24

Thema: SPD-Forderung: Merkel soll Timoschenko nach EM-Finale mitbringen.

  1. #1
    BRDDR-AG Benutzerbild von direkt
    Registriert seit
    15.06.2008
    Ort
    Germanien
    Beiträge
    4.744

    Standard SPD-Forderung: Merkel soll Timoschenko nach EM-Finale mitbringen.

    Quelle: RP- Online zuletzt aktualisiert: 24.06.2012 - 14:28
    Düsseldorf (RPO). Die SPD hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) aufgefordert, nach dem Besuch eines EM-Finales mit deutscher Beteiligung die erkrankte ukrainische Oppositionsführerin Julia Timoschenko mit nach Deutschland zu bringen.
    "Wenn unsere Mannschaft das Finale erreicht, braucht sie jede Unterstützung. Ich fände es gut, wenn Angela Merkel dann nach Kiew fährt. Sie sollte aber nicht ohne Julia Timoschenko zurückkommen", sagte der Parlamentarische Geschäftsführer der SPD-Bundestagsfraktion, Thomas Oppermann, unserer Redaktion.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Die SPD hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) aufgefordert, nach dem Besuch eines EM-Finales mit deutscher Beteiligung die erkrankte ukrainische Oppositionsführerin Julia Timoschenko mit nach Deutschland zu bringen.
    Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen.
    Das ist eine Einmischung in die inneren Angelegenheiten eines souveränen Staates!
    Für mich stellt sich die Frage, wessen Interessen verfolgt die SPD mit dieser idiotischen und antidemokratischen Forderung.
    Die SPD ist das Asozialste, was es in Deutschland je gab, so war es vor und nach dem Zweiten Weltkrieg bis in die heutige Zeit.
    Wenn diese Frau unschuldig ist, heiße ich ab sofort Ulenspiegelbesenfresser.
    „Das Gericht befindet Frau Timoschenko für schuldigt und verurteilt sie zu einer Haftstrafe von sieben Jahren“.
    Natürlich war die Ex-Regierungs-Chefin der Ukraine eine ferngesteuerte Agentin der CIA und Mossad. Angeblich soll diese Frau mehr als 7 Millionen € auf Ihrem Privatkonto haben. Wie kommt eine Frau in einem ehemaligen kommunistischen Staat so schnell zu so viel Geld?
    Natürlich passt das denn Demokröten in Berlin, und den Plutokraten in Brüssel nicht, dass sie ein Land wie die Ukraine nicht unter ihre Kontrolle bringen können.
    Geändert von direkt (24.06.2012 um 15:57 Uhr)
    „Kein Mensch der Welt übertrifft die Germanen an Treue.“
    Publius Cornelius Tacitus

  2. #2
    Mit Glied Benutzerbild von Bettmaen
    Registriert seit
    23.11.2008
    Ort
    Colonia
    Beiträge
    18.288

    Standard AW: SPD-Forderung: Merkel soll Timoschenko nach EM-Finale mitbringen.

    Dass Politiker für ihre Entscheidungen zur Rechenschaft gezogen werden können, ist den westlichen Pseudodemokraten eine Horrorvorstellung. Legte man diese Maßstäbe an ehemalige SPD-Politiker an, wären einige längst hinter Gittern.

    Julia Timoschenko hat sich wie eine westliche Politkerin verhalten: Sie Eigenwohl über Gemeinwohl gestellt. Das bringt ihr die Sympathien der Asozialdemokraten ein. Auch für verurteilte Oligarchen wie Chodorkovski haben sie ein Herz.

    Veruntreuung, Korruption, Drogen, Landesverrat bis Völkermord durch Überfremdung könnte man einigen Politikern des Westens vorwerfen. Was nicht ist, kann noch kommen, liebe Volksverräter.
    Angebot und Nachfrage...das ist es, worauf ihr Menschen des nächsten Jahrhunderts stolz sein werdet. Friedrich Nietzsche

  3. #3
    KEINE FRAKTION Benutzerbild von kotzfisch
    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    49.403

    Standard AW: SPD-Forderung: Merkel soll Timoschenko nach EM-Finale mitbringen.

    Die Alte FXXze ist rechtskräftig verurteilt.Warum sollte Merkel die kriminelle Schlampe mitnehmen, was ein Unfug.
    Getretener Quark wird breit, nicht stark
    politikarena.net

  4. #4
    BRDDR-AG Benutzerbild von direkt
    Registriert seit
    15.06.2008
    Ort
    Germanien
    Beiträge
    4.744

    Standard AW: SPD-Forderung: Merkel soll Timoschenko nach EM-Finale mitbringen.

    Zitat Zitat von kotzfisch Beitrag anzeigen
    Die Alte FXXze ist rechtskräftig verurteilt.Warum sollte Merkel die kriminelle Schlampe mitnehmen, was ein Unfug.
    Dass diese Aufforderung von der SPD kommt, ist schon sehr merkwürdig.
    Was hat diese asoziale Partei mit der Timoschenko zu tun?
    „Kein Mensch der Welt übertrifft die Germanen an Treue.“
    Publius Cornelius Tacitus

  5. #5
    mitGlied Benutzerbild von elas
    Registriert seit
    25.01.2007
    Beiträge
    28.695

    Standard AW: SPD-Forderung: Merkel soll Timoschenko nach EM-Finale mitbringen.

    Das ist Gefangenenentführung!
    Unsere fälschlich so genannte „Zivilisation“ beruht in Wirklichkeit auf Zwangsarbeit und Sklaverei, Zuhälterei und Prostitution, Organisierter Kriminalität und Kannibalismus.
    Prof. Dr. Jack D. Forbes

  6. #6
    Mitglied Benutzerbild von Kater
    Registriert seit
    18.01.2012
    Ort
    Rhein-Main-Gebiet
    Beiträge
    6.408

    Standard AW: SPD-Forderung: Merkel soll Timoschenko nach EM-Finale mitbringen.

    Sie wird die Timoschenko sowieso nicht loseisen können.
    Wie nennt man einen Homosexuellen, der sich von seiner Banklehre über ein Studium, politische Arbeit, einen fetten Job als Pharma-Lobbyist bis in ein Ministeramt kontinuierlich und erfolgreich weiterentwickelt hat? ------------------> Schwuchtel

  7. #7
    lässt nicht locker Benutzerbild von Bulldog
    Registriert seit
    24.11.2011
    Beiträge
    14.712

    Standard AW: SPD-Forderung: Merkel soll Timoschenko nach EM-Finale mitbringen.

    Zitat Zitat von Bettmaen Beitrag anzeigen
    Dass Politiker für ihre Entscheidungen zur Rechenschaft gezogen werden können, ist den westlichen Pseudodemokraten eine Horrorvorstellung. Legte man diese Maßstäbe an ehemalige SPD-Politiker an, wären einige längst hinter Gittern.

    Julia Timoschenko hat sich wie eine westliche Politkerin verhalten: Sie Eigenwohl über Gemeinwohl gestellt. Das bringt ihr die Sympathien der Asozialdemokraten ein. Auch für verurteilte Oligarchen wie Chodorkovski haben sie ein Herz.

    Veruntreuung, Korruption, Drogen, Landesverrat bis Völkermord durch Überfremdung könnte man einigen Politikern des Westens vorwerfen. Was nicht ist, kann noch kommen, liebe Volksverräter.
    So ist es!!!

    Diese korrupte Trulla mit Berchtesgardener Knoten ist ganz zurecht verurteilt worden.
    Diese Verbrecherin hat es innerhalb weniger Jahre Amtszeit zur Milliardärin gebracht.
    Wo das viele Geld herkam, konnte und wollte diese korrupte Trulla in der Ukraine niemandem erzählen.

    Und du hast es ganz richtig erkannt: unsere korrupte Politelite setzt sich hauptsächlich deshalb für dieses korrupte Huhn ein, weil sie damit signalisieren wollen, dass eine Verurteilung und Bestrafung korrupter Politbonzen in Deutschland von vornherein zu Scheitern verurteilt wäre.

    Wenn sich unsere korrupten Politbonzen da mal nicht täuschen.

  8. #8
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    67.326

    Standard AW: SPD-Forderung: Merkel soll Timoschenko nach EM-Finale mitbringen.

    SPD-Verbot jetzt!

    Außerdem ist die Julia doch schwerstens krank, die kann gar nicht kommen!

  9. #9
    Mitglied Benutzerbild von MBL
    Registriert seit
    09.06.2012
    Ort
    Irgendwo im Westmünsterland
    Beiträge
    2.071

    Standard AW: SPD-Forderung: Merkel soll Timoschenko nach EM-Finale mitbringen.

    Die sollten sie sofort einsperren und Merkel noch dazu! Diese Leute von der SPD haben echt den letzten Rest ihres verkümmerten Verstandes verloren

  10. #10
    Bis auf weiteres abwesend Benutzerbild von Freikorps
    Registriert seit
    08.09.2006
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    16.630

    Standard AW: SPD-Forderung: Merkel soll Timoschenko nach EM-Finale mitbringen.

    Zitat Zitat von Bettmaen Beitrag anzeigen
    Dass Politiker für ihre Entscheidungen zur Rechenschaft gezogen werden können, ist den westlichen Pseudodemokraten eine Horrorvorstellung. Legte man diese Maßstäbe an ehemalige SPD-Politiker an, wären einige längst hinter Gittern.

    Julia Timoschenko hat sich wie eine westliche Politkerin verhalten: Sie Eigenwohl über Gemeinwohl gestellt. Das bringt ihr die Sympathien der Asozialdemokraten ein. Auch für verurteilte Oligarchen wie Chodorkovski haben sie ein Herz.

    Veruntreuung, Korruption, Drogen, Landesverrat bis Völkermord durch Überfremdung könnte man einigen Politikern des Westens vorwerfen. Was nicht ist, kann noch kommen, liebe Volksverräter.
    Gas Gerd könnt doch seinen Freund Putin bitten mit der Ukraine über eine Freilassung der Timoschenko zu sprechen. Wenn es der sPD wirklich ernst mit de rSache wäre, hätten sie schon längst handeln können, aber das ist doch nur wieder vorgezogenen Wahlkampf!

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.02.2010, 14:26
  2. Forderung nach einer Feinstaubplakette
    Von cyfreak im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 08.03.2007, 13:22

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben