+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Europas Armeen rekrutieren immer mehr Moslems

  1. #1
    Mitglied Benutzerbild von Buella
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Wie gehabt: Südlich des Nordpols
    Beiträge
    34.671

    Standard Europas Armeen rekrutieren immer mehr Moslems

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    15. August 2012 - 8:00

    Die deutsche Bundeswehr braucht Nachwuchs. Vor allem durch die Abschaffung der Wehrpflicht gehen dem Land die Soldaten aus. Bei einem Besuch in Ankara warb daher Verteidigungsminister Thomas de Maiziere im Juni um deutsch-türkische Soldaten. Diese sollten nicht mehr ins türkische Heer einberufen werden, falls sie dafür freiwillig in der Bundeswehr dienen.

    Generell soll die Bundeswehr „multikulturalisiert“ werden, indem man mehr Migranten integriert. Offiziell soll dies aber nicht aufgrund eines Nachwuchsmangels geschehen, sondern als „Ausdruck der Gesellschaft“. „Ich möchte, dass die Bundeswehr repräsentativ ist für den Querschnitt der Bevölkerung“, sagte der CDU- Minister. Der Wehrbeauftragte des deutschen Bundestags, Hellmut Königshaus, ergänzte: „Warum sollte in Bezug auf Integration bei der Bundeswehr etwas anderes gelten als bei der Fußballnationalmannschaft?“


    Loyalitätsprobleme in Frankreich

    ...

    15 Prozent des gesamten Militärpersonals bekennt sich dort mittlerweile zum Islam. Über die Loyalität moslemischer Truppen in bewaffneten Konflikten mit muslimischen Ländern wird in Frankreich heftig diskutiert. Studien zufolge bezeichnen sich nur 10 Prozent der Moslems als „französisch“, nur 1 Prozent würde für Frankreich sterben. Ein französisch-algerischer Soldat wurde befragt, wie er im Falle eines Konflikts Frankreichs mit Algerien reagieren würde. Dieser sagte, er könne sich nicht vorstellen, Krieg gegen seine eigenen Leute zu führen.

    ...


    Moslems wenden sich von Österreichs Fahne ab

    ...

    Diese hatten sich von der österreichischen Flagge abgewandt und ihr demonstrativ den Rücken zugekehrt, als diese gehisst wurde. Die rot-weiß-rote Fahne sei mit ihrer Religion unvereinbar. Demnach könnten sie sich diesem Symbol weder unterordnen, noch davor salutieren oder es gar ansehen. Strafmaßnahmen gab es keine, stattdessen wurden die drei Moslems von der Flaggenparade befreit.
    Die utopischen Basteleien der selbsternannten demokratischen Eliten gehen munter weiter.
    Die Gefahren, welche sie den europäischen Ethnien damit aufbinden, werden sich unter Umständen dann zeigen, wenn das System an einem Punkt angelangt ist, an welchem dieser multikulturelle Modell-Baukasten nicht mehr funktionieren kann?

    Diese utopischen Basteleien sind von den einheimischen Ethnien zu tragen. Wann ist die Schmerzgrenze erreicht, daß dies nicht mehr finanzierbar ist und in Unruhen münden könnte?

    Jetzt werden ethnische Gruppen bewaffnet, welche, so zeigt sich bereits in anderen Ländern, nicht bereit sind, für diese Länder einzugestehen.

    Dies kann ich, so ich selbst nicht mehr hinter den Hirngespinnsten der brd- und eu-bekloppten und finanzmafiösen Eliten stehe, sehr wohl nachvollziehen!


    "In Deutschland gilt derjenige als viel gefährlicher, der auf den Schmutz hinweist, als der, der ihn gemacht hat." - Carl von Ossietzky -

  2. #2
    GESPERRT
    Registriert seit
    07.01.2012
    Beiträge
    15.662

    Standard AW: Europas Armeen rekrutieren immer mehr Moslems

    Und diese Leute sollen in Zukunft das Volk vor den Faschkapitalisten schützen?
    Ich hoffe es sterben so viele wie möglich, Dummheit gehört bestraft! Vielleicht lernt Europa ihre Lektion.
    Wo wir früher mit dem Schwert angerückt sind, versucht man es heute mit Blumen. Schlimmer noch, man lässt den Feind ins Landesinnere!

  3. #3
    Vollblutgermanin Benutzerbild von Patriotistin
    Registriert seit
    12.09.2011
    Ort
    Schleswig-Holstein.. des schönste Fleckchen unserer Germanischen Heimat
    Beiträge
    13.714

    Standard AW: Europas Armeen rekrutieren immer mehr Moslems

    Noch schlimmer, sie verwenden zu guter Letzt womöglich
    ihre Ausbildung und die Waffen gegen
    die für die sie eigentlich kämpfen sollen udn finanziert haben
    Dümmer gehts nimmer


    "Radbod: "Wo befinden sich nach meiner Taufe meine Vorfahren?"
    Willibrord: "Diese würden nach wie vor in der Hölle bleiben, weil sie nicht getauft worden sind!"
    Daraufhin, so heißt es, zog der König seinen Fuß vom
    Taufbecken zurück und spricht: "Dann bin ich lieber mit meinen Ahnen in der Hölle, als mit Fremden im Himmel!"



    Wir stehen zusammen, wir fallen zusammen! Aber - "GEMEINSAM SIND WIR STARK!!!"



  4. #4
    Mitglied Benutzerbild von Buella
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Wie gehabt: Südlich des Nordpols
    Beiträge
    34.671

    Standard AW: Europas Armeen rekrutieren immer mehr Moslems

    Zitat Zitat von Towarish Beitrag anzeigen
    Und diese Leute sollen in Zukunft das Volk vor den Faschkapitalisten schützen?
    Ich hoffe es sterben so viele wie möglich, Dummheit gehört bestraft! Vielleicht lernt Europa ihre Lektion.
    Wo wir früher mit dem Schwert angerückt sind, versucht man es heute mit Blumen. Schlimmer noch, man lässt den Feind ins Landesinnere!
    Ich nehme an, Du meinst "Faschokaptialisten"?

    Diese sind es, welche geradezu euphorisch, zielgerichtet und schleichend ihre Bevölkerung umbasteln und so die Zündschnur und steuerbare Masse für künftige Konflikte legen!


    "In Deutschland gilt derjenige als viel gefährlicher, der auf den Schmutz hinweist, als der, der ihn gemacht hat." - Carl von Ossietzky -

  5. #5
    Mitglied Benutzerbild von Buella
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Wie gehabt: Südlich des Nordpols
    Beiträge
    34.671

    Standard AW: Europas Armeen rekrutieren immer mehr Moslems

    Zitat Zitat von Patriotistin Beitrag anzeigen
    Noch schlimmer, sie verwenden zu guter Letzt womöglich
    ihre Ausbildung und die Waffen gegen
    die für die sie eigentlich kämpfen sollen udn finanziert haben
    Dümmer gehts nimmer
    Kommt ganz darauf an, aus welcher Position man dies betrachtet.

    Für die selbsternannten Eliten ist dieses Modell geradezu ideal, sie sich dann eine Art "Garde" halten können, welche je nach Situation gegen andere Ethnien einsetzbar ist, welche zu Unmut tendieren sollten.


    "In Deutschland gilt derjenige als viel gefährlicher, der auf den Schmutz hinweist, als der, der ihn gemacht hat." - Carl von Ossietzky -

  6. #6
    Käse-Pilze-Zwiebeln Benutzerbild von -jmw-
    Registriert seit
    18.06.2006
    Ort
    A Number of Different Places
    Beiträge
    58.595

    Standard AW: Europas Armeen rekrutieren immer mehr Moslems

    Personen, die einem anderen politischen (und damit auch Wehr-)Verband angehören - hier qua Religion: Umma -, hat man nicht militärisch zu bewaffnen!

    Allerdings verstehe ich das Dilemma der BR, denn sie hängt an ihrer Gleichheitspropaganda.
    Kalenderspruch, 30. Woche: Nicht jeder, der Gutes tut, macht nichts Schlechtes. -- Michael Heymig

  7. #7
    Vollblutgermanin Benutzerbild von Patriotistin
    Registriert seit
    12.09.2011
    Ort
    Schleswig-Holstein.. des schönste Fleckchen unserer Germanischen Heimat
    Beiträge
    13.714

    Standard AW: Europas Armeen rekrutieren immer mehr Moslems

    Zitat Zitat von Buella Beitrag anzeigen
    Kommt ganz darauf an, aus welcher Position man dies betrachtet.

    Für die selbsternannten Eliten ist dieses Modell geradezu ideal, sie sich dann eine Art "Garde" halten können, welche je nach Situation gegen andere Ethnien einsetzbar ist, welche zu Unmut tendieren sollten.
    Na vielleicht jemand aus dem moslemischen Ländern ??? Nee
    da werden die wohl eher ihren "Arbeitegebern" die A**ch Wegschießen....
    Man meint doch nicht im ernst die stellen sich gegen ihre Landsleute wenns drauf ankommt,
    wer das glaubt muss nicht nur total bescheuert sein sondern auch noch dazu besoffen..
    Hier macht man nur den Bock zum Gärtner.....
    Geändert von Patriotistin (15.08.2012 um 11:05 Uhr)


    "Radbod: "Wo befinden sich nach meiner Taufe meine Vorfahren?"
    Willibrord: "Diese würden nach wie vor in der Hölle bleiben, weil sie nicht getauft worden sind!"
    Daraufhin, so heißt es, zog der König seinen Fuß vom
    Taufbecken zurück und spricht: "Dann bin ich lieber mit meinen Ahnen in der Hölle, als mit Fremden im Himmel!"



    Wir stehen zusammen, wir fallen zusammen! Aber - "GEMEINSAM SIND WIR STARK!!!"



  8. #8
    Mitglied Benutzerbild von Buella
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Wie gehabt: Südlich des Nordpols
    Beiträge
    34.671

    Standard AW: Europas Armeen rekrutieren immer mehr Moslems

    Zitat Zitat von Patriotistin Beitrag anzeigen
    Na vielleicht jemand aus dem moslemischen Ländern ??? Nee
    da werden die wohl eher ihren "Arbeitegebern" die A**ch Wegschissen....
    Man meint doch nicht im ernst die stellen sich gegen ihre Landsleute wenns drauf ankommt,
    wer das glaubt muss nicht nur total bescheuert sein sondern auch noch dazu besoffen..
    Hier macht man nur den Bock zum Gärtner.....
    Ich verstehe Deinen Beitrag nicht ganz?
    Wer schießt hier wem und warum was die A**ch weg?


    "In Deutschland gilt derjenige als viel gefährlicher, der auf den Schmutz hinweist, als der, der ihn gemacht hat." - Carl von Ossietzky -

  9. #9
    Vollblutgermanin Benutzerbild von Patriotistin
    Registriert seit
    12.09.2011
    Ort
    Schleswig-Holstein.. des schönste Fleckchen unserer Germanischen Heimat
    Beiträge
    13.714

    Standard AW: Europas Armeen rekrutieren immer mehr Moslems

    Zitat Zitat von Buella Beitrag anzeigen
    Ich verstehe Deinen Beitrag nicht ganz?
    Wer scheißt hier wem und warum was die A**ch weg?
    Schießennnnnnnnnnnnnnnnnnn sollte das heißen........


    "Radbod: "Wo befinden sich nach meiner Taufe meine Vorfahren?"
    Willibrord: "Diese würden nach wie vor in der Hölle bleiben, weil sie nicht getauft worden sind!"
    Daraufhin, so heißt es, zog der König seinen Fuß vom
    Taufbecken zurück und spricht: "Dann bin ich lieber mit meinen Ahnen in der Hölle, als mit Fremden im Himmel!"



    Wir stehen zusammen, wir fallen zusammen! Aber - "GEMEINSAM SIND WIR STARK!!!"



  10. #10
    Mitglied Benutzerbild von Buella
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Wie gehabt: Südlich des Nordpols
    Beiträge
    34.671

    Standard AW: Europas Armeen rekrutieren immer mehr Moslems

    Zitat Zitat von Patriotistin Beitrag anzeigen
    Schießennnnnnnnnnnnnnnnnnn sollte das heißen........
    Das war natürlich ein klassischer orthografischer Fehler meinerseits! Tschuldigung!



    "In Deutschland gilt derjenige als viel gefährlicher, der auf den Schmutz hinweist, als der, der ihn gemacht hat." - Carl von Ossietzky -

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. immer mehr Moslems in den USA?
    Von socialpeace im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 23.08.2010, 16:34
  2. Moslems in den Armeen des WK II
    Von mabac im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.08.2010, 21:39
  3. Holland: Immer mehr Radikale Moslems
    Von Freddy Krüger im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 17.12.2006, 19:44
  4. Äthopien: Kirche warnt vor immer mehr Gewalt-Moslems
    Von Jolly Joker im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 01.01.2006, 18:29

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben