+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 20 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 193

Thema: Situation in Bremens Problemviertel eskaliert, Polizei und Justiz pennen, deswegen Bürgerwehr.

  1. #1
    Mitglied Benutzerbild von MANFREDM
    Registriert seit
    03.06.2008
    Ort
    Im Norden der BRD
    Beiträge
    12.167

    Standard Situation in Bremens Problemviertel eskaliert, Polizei und Justiz pennen, deswegen Bürgerwehr.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Offenbar hatten Bewohner der beiden Häuser, die seit Wochen von Einbrechern heimgesucht werden (wir berichteten), einen weiteren Einbruchsversuch bemerkt. Kurz darauf stellten sie zwei 19 und 22 Jahre alte Männer, in denen sie die mutmaßlichen Täter erkannten.
    Ich würde diesen beiden "bemitleidenswerten Opfern" einige Sozialstunden empfehlen.
    Linksfaschistische Seiten wie AFDWATCH, INDYMEDIA, Zentrum für politische Schönheit etc. immer nur per VPN oder zumindest TOR anklicken!

    Der E-Golf schafft 2018 das, was der VW-Käfer schon 1960 konnte: Mit 100 km/h über die Autobahn zuckeln! Leider ohne Heizung wg. Reichweite.

  2. #2
    GESPERRT
    Registriert seit
    14.08.2010
    Ort
    --- 12-Jahre-Geschichte Doofland ---
    Beiträge
    8.838

    Standard AW: Situation in Bremens Problemviertel eskaliert, Polizei und Justiz pennen, deswegen Bürgerwehr.

    "Eine Bewaffnung von Bürgern wollen wir nicht haben."
    Mich interessiert das nicht die Bohne, ob irgendwelche Wichskröten es nicht haben wollen, dass ich mich gegen 'nen Dummkanack bewaffne!

  3. #3
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    33.905

    Standard AW: Situation in Bremens Problemviertel eskaliert, Polizei und Justiz pennen, deswegen Bürgerwehr.

    Na wenn Polizei und Justiz nicht mehr greift was bleibt dann noch anderes übrig?

    Die Polizei rät den Anwohnern, besonnen zu bleiben und trotzdem aufmerksam. Die Menschen müssten sich nicht selbst helfen. "Wenn etwas verdächtig erscheint: Polizei rufen!" Aber niemals, so Zanetti, auf eigene Faust handeln. "Eine Bewaffnung von Bürgern wollen wir nicht haben

  4. #4
    Mitglied Benutzerbild von Stadtknecht
    Registriert seit
    22.02.2008
    Beiträge
    21.204

    Standard AW: Situation in Bremens Problemviertel eskaliert, Polizei und Justiz pennen, deswegen Bürgerwehr.

    Wenn der Staat seine Bürger nicht schützen kann oder will, darf er sich nicht wundern, wenn die Bürger sich selbst schützen.

  5. #5
    Mit Glied Benutzerbild von Bettmaen
    Registriert seit
    23.11.2008
    Ort
    Colonia
    Beiträge
    18.287

    Standard AW: Situation in Bremens Problemviertel eskaliert, Polizei und Justiz pennen, deswegen Bürgerwehr.

    Zitat Zitat von Stadtknecht Beitrag anzeigen
    Wenn der Staat seine Bürger nicht schützen kann oder will, darf er sich nicht wundern, wenn die Bürger sich selbst schützen.
    In Bremen und anderen sozialdemokratischen Sümpfen wurde besonders rigide an der öffentlichen Sicherheit gespart. Gleichzeitig wurden Asoziale und Problemgruppen aus aller Herren Länder regelrecht angesiedelt. Hinzu kommen dann noch die "Touristen" aus den neuen EU-Ländern, Bulgarien und Rumänien.

    Mittlerweile wird nicht nur in Einfamilienhäusern, sondern sogar in Mietskasernen eingebrochen. Fernseher, Stereoanlagen, Telefon und Computer sind begehrt.
    Angebot und Nachfrage...das ist es, worauf ihr Menschen des nächsten Jahrhunderts stolz sein werdet. Friedrich Nietzsche

  6. #6
    GESPERRT
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    Winsen / Luhe
    Beiträge
    40.700

    Standard AW: Situation in Bremens Problemviertel eskaliert, Polizei und Justiz pennen, deswegen Bürgerwehr.

    Zitat Zitat von Stadtknecht Beitrag anzeigen
    Wenn der Staat seine Bürger nicht schützen kann oder will, darf er sich nicht wundern, wenn die Bürger sich selbst schützen.
    In der BRD ist das ja der Fall. Aber der Staat nimmt den Bürgern ja dann die Wummen ab.

  7. #7
    Mitglied Benutzerbild von Stadtknecht
    Registriert seit
    22.02.2008
    Beiträge
    21.204

    Standard AW: Situation in Bremens Problemviertel eskaliert, Polizei und Justiz pennen, deswegen Bürgerwehr.

    Zitat Zitat von Alfred Beitrag anzeigen
    In der BRD ist das ja der Fall. Aber der Staat nimmt den Bürgern ja dann die Wummen ab.
    Sich selbst zu schützen, setzt nicht zwangsläufig Schußwaffengebrauch voraus. Pfefferspray in Verbindung mit einer (besser improvisierten ) Schlagwaffe sind zur Heimverteidigung auch gut geeignet, wobei sich nur sehr wenige Täter auf einen Kampf einlassen.

  8. #8
    En cholère Benutzerbild von Xarrion
    Registriert seit
    07.09.2011
    Ort
    Preußen
    Beiträge
    17.724

    Standard AW: Situation in Bremens Problemviertel eskaliert, Polizei und Justiz pennen, deswegen Bürgerwehr.

    Zitat Zitat von Stadtknecht Beitrag anzeigen
    Wenn der Staat seine Bürger nicht schützen kann oder will, darf er sich nicht wundern, wenn die Bürger sich selbst schützen.
    Na toll. Und dann kommt ein Stadtknecht und wedelt mit dem Gesetzbuch.
    Ist alles verboten und ..... blablabla.
    Gott mit uns

    Nicht wer zuerst die Waffen ergreift, ist Anstifter des Unheils, sondern wer dazu nötigt. Niccolò Machiavelli

  9. #9
    Enerbanske Benutzerbild von Helgoland
    Registriert seit
    18.12.2011
    Ort
    Helgoland
    Beiträge
    11.512

    Standard AW: Situation in Bremens Problemviertel eskaliert, Polizei und Justiz pennen, deswegen Bürgerwehr.

    Zitat Zitat von Stadtknecht Beitrag anzeigen
    Wenn der Staat seine Bürger nicht schützen kann oder will, darf er sich nicht wundern, wenn die Bürger sich selbst schützen.
    Wobei es in diesem Fall überwiegend um türkische Mieter geht, die sich gegen meist drogenabhängige Einbrecher zur Wehr setzen. Man muss ja gerecht bleiben!
    SI VIS PACEM, PARA BELLUM


    Grön is det Lunn, Road is de Kant, Witt is de Sunn
    Deet is det Woapen van 't hillige Lunn

  10. #10
    Enerbanske Benutzerbild von Helgoland
    Registriert seit
    18.12.2011
    Ort
    Helgoland
    Beiträge
    11.512

    Standard AW: Situation in Bremens Problemviertel eskaliert, Polizei und Justiz pennen, deswegen Bürgerwehr.

    Zitat Zitat von Xarrion Beitrag anzeigen
    Na toll. Und dann kommt ein Stadtknecht und wedelt mit dem Gesetzbuch.
    Ist alles verboten und ..... blablabla.
    Da gibt es ein paar recht wirkungsvolle Gegenstände des täglichen Gebrauchs, die auch der penibelste Richter nicht als Waffe bezeichnen könnte! Die in ihrer Effizienz aber durchschlagenden Erfolg verzeichnen!
    SI VIS PACEM, PARA BELLUM


    Grön is det Lunn, Road is de Kant, Witt is de Sunn
    Deet is det Woapen van 't hillige Lunn

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Fiese Tricks von Polizei und Justiz
    Von wobbels im Forum Innere Sicherheit / Landesverteidigung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.07.2012, 11:32
  2. Ist die heutige wirtsch. Situation der Situation 2007 analog?
    Von Klopperhorst im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 15.03.2011, 13:46
  3. Berlin: Senat und Polizei fordern Bürgerwehr
    Von klartext im Forum Deutschland
    Antworten: 94
    Letzter Beitrag: 18.11.2009, 19:38

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben