+ Auf Thema antworten
Seite 59 von 59 ErsteErste ... 9 49 55 56 57 58 59
Zeige Ergebnis 581 bis 588 von 588

Thema: Wer hat Angst vor Silvio Gesell?

  1. #581
    Rettungspackete Stoppen! Benutzerbild von Revoli Toni
    Registriert seit
    02.12.2010
    Ort
    Freiwürden
    Beiträge
    3.008

    Standard AW: Wer hat Angst vor Silvio Gesell?

    Zitat Zitat von Beißer Beitrag anzeigen
    Wie willst du ohne die Ausübung von Macht Verbrechen verhindern?
    Wozu waren die Ausnahmen noch mal da?

    §1.1.1 : Einfluss durch die Gesellschaft auf ihre Mitglieder - das heißt, u.a. die Regeln der Gesellschaft durchsetzen - ist von §1 ausgenommen
    §1.1.2 : Präventionismus - die Verhinderung von etwas (z.b. Verbrechen) - ist von §1 ausgenommen
    ODA die Kampforganisation gegen Netto-Kapital-Profiteure (Organisation Der Arbeiter_innen/Arbeitnehmer_innen)
    . . . . .der Befreiungskampf gegen Hierarchie, Gewinnmaximierung und Ausbeutung!
    . . . . .Beitreten! Mitkämpfen! Siegen!

  2. #582
    schnappt zu Benutzerbild von Beißer
    Registriert seit
    16.11.2007
    Ort
    Ganz in deiner Nähe
    Beiträge
    16.087

    Standard AW: Wer hat Angst vor Silvio Gesell?

    Zitat Zitat von Revoli Toni Beitrag anzeigen
    Wozu waren die Ausnahmen noch mal da?

    §1.1.1 : Einfluss durch die Gesellschaft auf ihre Mitglieder - das heißt, u.a. die Regeln der Gesellschaft durchsetzen - ist von §1 ausgenommen
    §1.1.2 : Präventionismus - die Verhinderung von etwas (z.b. Verbrechen) - ist von §1 ausgenommen
    Mit anderen Worten: Du bist durchaus für die Ausübung von Macht, solange das nur in deinem Sinne geschieht. Danke, dass wir darüber geredet haben.
    Wir wollen eine neue Ordnung, die alle Deutschen zu Trägern des Staates macht und ihnen Recht und Gerechtigkeit verbürgt – verachten aber die Gleichheitslüge und verneigen uns vor den naturgegebenen Rängen.
    Claus Schenk Graf von Stauffenberg

  3. #583
    Rettungspackete Stoppen! Benutzerbild von Revoli Toni
    Registriert seit
    02.12.2010
    Ort
    Freiwürden
    Beiträge
    3.008

    Standard AW: Wer hat Angst vor Silvio Gesell?

    Zitat Zitat von Beißer Beitrag anzeigen
    Mit anderen Worten: Du bist durchaus für die Ausübung von Macht, solange das nur in deinem Sinne geschieht.
    Nein, eben nicht. Machtausübung ist nicht in meinem Sinne. Ich gehe lediglich Kompromisse, wo die Ausübung von Macht eben leider unabdingbar ist:

    Selbst in der idealen, hierarchielosen Gesellschaft gibt es immer noch eine gegenseitige Einflussname, z.b. einen gesellschaftlichen Konsens an Wertvorstellungen, gesellschaftliche Tabus usw.!
    Dies könnte dazu führen, dass die durch das kompromisslose Verbot "Macht auf Mitmenschen/andere Menschen aus zu üben" die Gesellschaft per se für illegal erklärt würde.
    Ein kompromissloses Verbot "Macht auf Mitmenschen/andere Menschen aus zu üben", könnte gar nicht durchgesetzt werden, weil die Durchsetzung des kompromisslosen Verbot "Macht auf Mitmenschen/andere Menschen aus zu üben" schon einen verstoß gegen selbiges darstellte. Die Bekämpfung von Verbrechen ebenso.

    Außerdem würde man durch ein kompromissloses Verbot "Macht auf Mitmenschen/andere Menschen aus zu üben", gute dinge Verlieren, wie z.b. Bürgerinitiativen.
    ODA die Kampforganisation gegen Netto-Kapital-Profiteure (Organisation Der Arbeiter_innen/Arbeitnehmer_innen)
    . . . . .der Befreiungskampf gegen Hierarchie, Gewinnmaximierung und Ausbeutung!
    . . . . .Beitreten! Mitkämpfen! Siegen!

  4. #584
    GESPERRT
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    15.798

    Standard AW: Wer hat Angst vor Silvio Gesell?

    Zitat Zitat von Revoli Toni Beitrag anzeigen
    ...
    Selbst in der idealen, hierarchielosen Gesellschaft gibt es immer noch eine gegenseitige Einflussname, z.b. einen gesellschaftlichen Konsens an Wertvorstellungen, gesellschaftliche Tabus usw.!
    Nein. Die ideale Gesellschaft ist nicht nur "hierarchielos" sondern "herrschaftsfrei". Sie kennt auch keinen Besitzbegriff und hat insofern keine Wertvorstellungen, Nicht "trotzdem" sondern "gerade deswegen" braucht es auch keine "Tabus" oder etwas in der Art.
    Dies könnte dazu führen, dass die durch das kompromisslose Verbot "Macht auf Mitmenschen/andere Menschen aus zu üben" die Gesellschaft per se für illegal erklärt würde.
    ja sogar unbedingt müsste! Ein guter logischer Gedanke, der allerdings von einer falschen Voraussetzung ausgeht und deswegen trotz stringenter Logik zu einem falschen Ergebnis führt.
    In einer idealen Gesellschaft gibt es kein "Verbot", denn Verbote würden nur Sinn machen, wenn jemand Macht ausüben könnte, die Einhaltung dieser Verbote durchzusetzen. Dazu müsste aber jemand die Herrschaftsgewalt haben, ein Machtmonopol oder etwas in der Art. In einer idealen Gesellschaft ist es also nicht verboten, Macht auszuüben sondern es wird eben keine Macht ausgeübt. Ich weiß, das ist sehr schwer vorstellbar und mit dem aktuellen Bewusstseinsstand der menschehit auch überhaupt nicht zu machen. Macht und Verbote müssten nämlich durch individuelle Einsicht ersetzt werden und davon ist die Menschheit meilenweit entfernt, leider.

    Ein kompromissloses Verbot "Macht auf Mitmenschen/andere Menschen aus zu üben", könnte gar nicht durchgesetzt werden, weil die Durchsetzung des kompromisslosen Verbot "Macht auf Mitmenschen/andere Menschen aus zu üben" schon einen verstoß gegen selbiges darstellte. Die Bekämpfung von Verbrechen ebenso.
    Eben.

    Außerdem würde man durch ein kompromissloses Verbot "Macht auf Mitmenschen/andere Menschen aus zu üben", gute dinge Verlieren, wie z.b. Bürgerinitiativen.
    Naja, die ideale Gesellschaft wäre eine einzige ständige kollektive Bürgerinitiative, sozusagen...:-)

  5. #585
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    z,Minga
    Beiträge
    69.461

    Standard AW: Wer hat Angst vor Silvio Gesell?

    Zitat Zitat von Beißer Beitrag anzeigen
    Der größte Ausbeuter ist der Staat. Heute muß ein Handwerker vier Stunden arbeiten, um sich eine Handwerkerstunde leisten zu können. Das ist doch völlig panne!
    3,5 Stunden.
    Der Werbefilm für das gelobte Asylland Germany

  6. #586
    Rettungspackete Stoppen! Benutzerbild von Revoli Toni
    Registriert seit
    02.12.2010
    Ort
    Freiwürden
    Beiträge
    3.008

    Standard AW: Wer hat Angst vor Silvio Gesell?

    Zitat Zitat von Nathan Beitrag anzeigen
    Nein. Die ideale Gesellschaft ist nicht nur "hierarchielos" sondern "herrschaftsfrei". Sie kennt auch keinen Besitzbegriff und hat insofern keine Wertvorstellungen, Nicht "trotzdem" sondern "gerade deswegen" braucht es auch keine "Tabus" oder etwas in der Art.

    ja sogar unbedingt müsste! Ein guter logischer Gedanke, der allerdings von einer falschen Voraussetzung ausgeht und deswegen trotz stringenter Logik zu einem falschen Ergebnis führt.
    In einer idealen Gesellschaft gibt es kein "Verbot", denn Verbote würden nur Sinn machen, wenn jemand Macht ausüben könnte, die Einhaltung dieser Verbote durchzusetzen. Dazu müsste aber jemand die Herrschaftsgewalt haben, ein Machtmonopol oder etwas in der Art. In einer idealen Gesellschaft ist es also nicht verboten, Macht auszuüben sondern es wird eben keine Macht ausgeübt. Ich weiß, das ist sehr schwer vorstellbar und mit dem aktuellen Bewusstseinsstand der menschehit auch überhaupt nicht zu machen. Macht und Verbote müssten nämlich durch individuelle Einsicht ersetzt werden und davon ist die Menschheit meilenweit entfernt, leider.
    Eben auch nur eine Utopie.

    Zitat Zitat von Nathan Beitrag anzeigen
    Eben.
    Es gibt eine Gruppe von egoitischen "Eliten", die die Gesellschaft aussagen, und dafür sorgen dass sie selbst reich und andere arm werden.
    ODA die Kampforganisation gegen Netto-Kapital-Profiteure (Organisation Der Arbeiter_innen/Arbeitnehmer_innen)
    . . . . .der Befreiungskampf gegen Hierarchie, Gewinnmaximierung und Ausbeutung!
    . . . . .Beitreten! Mitkämpfen! Siegen!

  7. #587
    schnappt zu Benutzerbild von Beißer
    Registriert seit
    16.11.2007
    Ort
    Ganz in deiner Nähe
    Beiträge
    16.087

    Standard AW: Wer hat Angst vor Silvio Gesell?

    Zitat Zitat von Dr Mittendrin Beitrag anzeigen
    3,5 Stunden.
    Jetzt bin ich aber erleichtert. Andererseits – wenn ich den Stundensatz sehe, den eine Ferrari-Werkstatt nimmt und das, was die Mitarbeiter dort verdienen, dann sind das eher 5 Stunden.
    Wir wollen eine neue Ordnung, die alle Deutschen zu Trägern des Staates macht und ihnen Recht und Gerechtigkeit verbürgt – verachten aber die Gleichheitslüge und verneigen uns vor den naturgegebenen Rängen.
    Claus Schenk Graf von Stauffenberg

  8. #588
    Bismarck for President Benutzerbild von Dr Mittendrin
    Registriert seit
    14.11.2010
    Ort
    z,Minga
    Beiträge
    69.461

    Standard AW: Wer hat Angst vor Silvio Gesell?

    Zitat Zitat von Beißer Beitrag anzeigen
    Jetzt bin ich aber erleichtert. Andererseits – wenn ich den Stundensatz sehe, den eine Ferrari-Werkstatt nimmt und das, was die Mitarbeiter dort verdienen, dann sind das eher 5 Stunden.
    Bei einem grossen Wasserkopf können es 4 sein.
    Der Werbefilm für das gelobte Asylland Germany

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Silvio, besorg es uns!
    Von Laotse im Forum Europa
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 23.01.2011, 02:49
  2. Gesell. Strömungen: Entstehen und Vergehen
    Von Klopperhorst im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 19.06.2008, 02:54
  3. SILVIO dreht durch !
    Von SAMURAI im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 16.04.2006, 14:18
  4. Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 22.02.2006, 11:31
  5. Silvio will auch in die UN
    Von SAMURAI im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.07.2005, 02:50

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben