User in diesem Thread gebannt : Revival


+ Auf Thema antworten
Seite 12 von 12 ErsteErste ... 2 8 9 10 11 12
Zeige Ergebnis 111 bis 116 von 116

Thema: Salafist rechtfertigt Messerattacken mit Beleidigung des Islams

  1. #111
    Realist Benutzerbild von rechtsvonlinks
    Registriert seit
    21.07.2009
    Ort
    Winnenden
    Beiträge
    2.536

    Standard AW: Salafist rechtfertigt Messerattacken mit Beleidigung des Islams

    Zitat Zitat von Ragtimer Beitrag anzeigen
    Also wer toleriert da was nicht? Typisch für diese Knilche: Von anderen zu verlangen, was sie selbst nie anderen erweisen würden. Aber letztlich sind mir solche Vögel, die aus ihrem Hass auf die Zivilisation keinen Hehl machen, immer noch lieber als Taqiyya-Großmeister wie Mazyek, die die Scharia als grundgesetzkonform hinstellen und Moscheenbauten zu einem Beweis für Integrationbsbereitschaft umschwindeln.
    Die einen sind so widerlich wie die anderen.

  2. #112
    Genießer&Nachdenker Benutzerbild von Ragtimer
    Registriert seit
    17.06.2006
    Ort
    Idyllisches Dörfchen ohne Minarett
    Beiträge
    3.338

    Standard AW: Salafist rechtfertigt Messerattacken mit Beleidigung des Islams

    Zitat Zitat von rechtsvonlinks Beitrag anzeigen
    Die einen sind so widerlich wie die anderen.
    Beide sind widerlich, in der Tat. Aber die einen kämpfen wenigstens mit offenem Visier.

    Je mehr Islamis den Tag X, an dem sie endlich die Mehrheit stellen, nicht abwarten können und die Taqiyya-Kreide vorzeitig aus dem fusselbärtigen Maul fallen lassen, desto besser!
    Wer Islamisierungsgegner Rassisten nennt, der verfolgt auch Kräuterfrauen als Hexen.

    HIER könnt ihr euch gegen die Islamisierung Europas engagieren!

  3. #113
    Geht nicht gibt's nicht Benutzerbild von Sternenwanderer
    Registriert seit
    21.04.2009
    Ort
    Mitten in Muselistan
    Beiträge
    967

    Standard AW: Salafist rechtfertigt Messerattacken mit Beleidigung des Islams

    Zitat Zitat von Revival Beitrag anzeigen
    Weil wir Respekt, Anstand, Benehmen und Manieren hoch schätzen.
    Was zu bweisen wäre im täglichen Leben
    Die tägliche Presseberichterstattung spricht eigentlich dagegen.....

    [/QUOTE]Wenn ich dir sage, dass deine Mutter eine dumme Schlampe ist, dann hat das nichts mit Meinungsfreiherit zu tun.[/QUOTE]

    Mag sein, aber zumindest hat es mit deinem Weiterleben zu tun (sofern wir uns in dem Moment gegenüber stehen), welches dann ruckartig beendet wäre

    Im Gegensatz dazu ist der angeblich so schmählich beleidigte Kifi M******* nicht wirklich dein Vater, oder ?
    Also kümmer dich um deine wirklichen Eltern und seier hier nicht so blöd herum.
    Alles klar ?








    Türkei, dierse amerikanisch-englische Hündin, interessiert mich wenig. Das Osmanische Reich ist für mich die einzig legitime Regierung in der Gegend, was heute Türkei heißt.[/QUOTE]
    Moslems hassen uns, weil es uns gibt…
    Sie hassen uns, weil wir anders sind als sie…Und dann – und dies ist wohl der wichtigste Grund – hassen sie uns auch einfach, weil sie glauben, das Recht zu haben uns zu hassen...
    Aus Nacht, durch Blut, zum Licht !

  4. #114
    Mitglied Benutzerbild von dirty_mind
    Registriert seit
    30.11.2011
    Beiträge
    2.169

    Standard AW: Salafist rechtfertigt Messerattacken mit Beleidigung des Islams

    gestern lief ein Bericht über den Prozess gegen Murat K. wo auch einiges die Verstrickung ehemaliger Links-Terroristen mit den Salafisten erwähnt wurde.

    speziell ging es um Bernhard Falk
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Auch der hinter Gittern zum Islam konvertierte Links-Terrorist Bernhard Falk war laut Augenzeugen nebst Gattin im eleganten Schador unter den 150 "Gegendemonstranten".
    damals
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    heute
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    btw

    habe die Sendung leider verpasst!
    Wie sollte man nicht feindselig denjenigen gegenüber eingestellt sein, die fremd sind, fremd bleiben wollen und zugleich auf fremder Leute Kosten zu leben begehren?
    Unsere Linkspopulisten haben ein Gefühl für Nuancen; bei Breivik fragen sie insinuierend: „Nur ein Einzeltäter?“, wenn ein Muslim mordet, rufen sie beschwörend: „Nur ein Einzeltäter!" (Michael Klonovsky)

  5. #115
    Mitglied
    Registriert seit
    12.05.2007
    Beiträge
    636

    Standard AW: Salafist rechtfertigt Messerattacken mit Beleidigung des Islams

    Bleib

  6. #116
    GESPERRT
    Registriert seit
    15.10.2012
    Beiträge
    1.348

    Standard AW: Salafist rechtfertigt Messerattacken mit Beleidigung des Islams

    Das ist kein Glaube mehr, sondern eine gefährliche Krankheit., von der wir diese Leute heilen können UND MÜSSEN!
    Adolf wollte unter den Kameltreibern aufräumen. hätte man uhn machen lassen, gäbe es viele Probleme heute nicht. aber wer hat ihn gehindert? die Allieerten!
    Wer also trägt jetzt wohl die Schuld an dieser Musel-Plage?

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.06.2012, 10:01
  2. Erster radikal-islamistischer Salafist ausgewiesen
    Von Felix Krull im Forum Innenpolitik
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 02.06.2012, 17:15
  3. Protest gegen Salafist in ARD-Sendung
    Von Patriotistin im Forum Medien
    Antworten: 112
    Letzter Beitrag: 24.05.2012, 17:36

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben