+ Auf Thema antworten
Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Linke will UBS Lizens entziehen

  1. #1
    GESPERRT
    Registriert seit
    26.10.2012
    Ort
    Brandenburg
    Beiträge
    123

    Standard Linke will UBS Lizens entziehen

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Die Linke wollen die Schweiz überfallen :-))

    damit werden also MultiKultiBereicherungen finanziert - so so ...

  2. #2
    ein feiner Mensch Benutzerbild von konfutse
    Registriert seit
    15.11.2010
    Ort
    Dräsdn
    Beiträge
    15.915

    Standard AW: Linke will UBS Lizens entziehen

    Sie hat wieder einmal recht. Beihilfe zur Steuerhinterziehung in großem Stil muss auch groß bestraft werden.
    Kennt ihr diesen Moment, in dem plötzlich alles Sinn ergibt und man merkt,
    dass der ganze Scheiß sich wirklich lohnt? Ich auch nicht.

  3. #3
    Geordnetes Chaos Benutzerbild von Affenpriester
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Nirgendwo
    Beiträge
    37.964

    Standard AW: Linke will UBS Lizens entziehen

    Zitat Zitat von konfutse Beitrag anzeigen
    Sie hat wieder einmal recht. Beihilfe zur Steuerhinterziehung in großem Stil muss auch groß bestraft werden.
    Naja, es kommt immer drauf an. In der Schweiz gibts andere Gesetze, Punkt.
    Wenn es ein Gesetz in Deutschland gäbe, dass alle Juden interniert werden müssen, muss das Beherbergen von Juden in der Schweiz dann auch bestraft werden?
    Wenn also jemand einen Juden in die Schweiz bringt und der dort aufgenommen wird, kann man das der Schweiz zum Vorwurf machen? Ich nehme das Beispiel des Juden weil es für euch schön anschaulich ist.
    Dann müssen die Deutschen ihre scheiß Grenze besser kontrollieren. Was kann denn die Schweiz dafür dass die Deutschen nicht ordentlich kontrollieren?
    Man kann es so und so sehen...

  4. #4
    Freidenker Benutzerbild von tommy3333
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Freistaat Thüringen
    Beiträge
    13.157

    Standard AW: Linke will UBS Lizens entziehen

    Sie ist größenwahnsinnig wie auch die gesamte Partei. Es ist den Staatsbütteln noch nicht mal bekannt, um welche Geldbeträge es geht - es heißt nur lapitar "nennenswerte Beträge", was Interpretationsspielraum lässt. Aber die Lizenz soll entzogen werden.
    "Fernsehredakteure haben eine einmalige Begabung: Sie können Spreu von Weizen trennen. Und die Spreu senden sie dann."
    "Wer zensiert, hat Angst vor der Wahrheit."
    Bei ARD und ZDF verblöden Sie in der ersten Reihe.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. FDP will Salafisten Staatsbürgerschaft entziehen!!!
    Von Houseworker im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 17.05.2012, 22:31
  2. AUSTRALIEN: Finanzminister will unwilligen Moslems die Staatbürgerschaft entziehen
    Von Jolly Joker im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 26.02.2006, 22:17
  3. CDU - Bosbach: Sextätern den Führerschein entziehen !
    Von SAMURAI im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.08.2005, 18:36
  4. CSU'lern das Rederecht entziehen
    Von basti im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 15.05.2005, 17:11

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben