+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 22

Thema: Wahlen 2013: Wie das dumme Wahlvieh manipuliert wird

  1. #1
    Aufklärer Benutzerbild von Eridani
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    25.586

    Wahlen 2013: Wie das dumme Wahlvieh manipuliert wird

    Alles sieht nach Rot-Grün aus 2013, - nachdem nun Schwarz-Gelb seit einem Jahr nur noch mit sich selbst beschäftigt ist, einen Fettnapf nach dem anderen umstößt – und uns allen die Zerrissenheit einer Koalition zeigt, geführt von einer zaudernden, machtbesessenen Kanzlerin, die inzwischen alle potentiellen Konkurrenten weg biss, verstrickt in ihre immer währenden Machtspielchen.

    Und die Roten scharren schon mit den Hufen. Allein, zu früh gefreut; machtgeil, wie sie nun alle nun mal sind, haben sie sich zu früh aus dem Fenster gelehnt. Da präsentiert die SPD einen geldgierigen Raffer, den Lobbyisten der Konzerne, statt eines linken Arbeiterführers.

    Denn die grauen Eminenzen hinter den Vorhängen der Macht, haben schon längst eine „Große Koalition“ beschlossen. Somit stören die Grünen irgendwie. Schwarz-Rot ist abgemacht! Basta!

    Und siehe da: Plötzlich geschehen „Zeichen und Wunder“, so noch nie beobachtet.
    Jetzt werden plötzlich die Grünen auseinander genommen. Der Leser traut seinen Augen kaum.

    Berliner-Kurier (16.11.12)

    Leitartikel: „Diese Heuchelei passt zum Partei der Grünen“ (Warum fiel Claudia Roth plötzlich in Ungnade?) / Seite 2
    Trittins Vater war bei der Waffen-SS“ (Er trat 1941 freiwillig ein und kämpfte noch am 9.5.45 in Ostpreußen! – Dann wurde er zum Antifaschisten) / Seite 3
    Grüner Schatzmeister: Gehen Frauen für ihn anschaffen?“ (Ist Christian Goetjes ein Zuhälter?) / Seite 7
    #
    So ein Trommelfeuer ist schon ungewöhnlich. Hier läuft das alte Spiel: Alle Politiker haben Dreck am Stecken – aber hier herrscht ein „Gleichgewicht des Schreckens“. Bis wieder mal Köpfe rollen sollen, dann tauchen plötzlich zufällig schlimme Sachen auf. Nun, wer sind die Hintermänner, die das alles organisieren? Auch Christian Wulff wurde so fertiggemacht, nachdem er nicht mehr so spurte, wie das Establishment wollte

    Christian Goetjes war Schatzmeister der Grünen in Brandenburg. Er steht vor Gericht, weil er Parteigelder veruntreut haben soll. Im Prozess kommt heraus: Goetjes soll „Huren für Haus- und Hotelbesuche“ vermitteln.
    ...
    Prozess gegen Christian Goetjes: Ex-Grüner soll bulgarische Huren vermittelt haben - weiter lesen auf FOCUS Online:


    [Links nur für registrierte Nutzer]

    #
    Und das soll auf gar keinen Fall passieren:

    Jürgen Trittin hat den Job des Vizekanzlers und Finanzministers fest im Blick. Sollte es nach der Bundestagswahl 2013 zu einer rot-grünen oder auch schwarz-grünen Koalition kommen, wird der Fraktionschef wohl der Hüter über das Geld und damit der wichtigste Grüne in der Regierung werden. Das ist bemerkenswert: Vor vielen Jahren galt Trittin noch als Rüpel, als Hausbesetzer und Ex-Kommunist, der das System stürzen wolle. Über viele Jahre hinweg stand Deutschland bei ihm unter Generalverdacht, überall sah er die Gefahr eines neuen Faschismus heraufziehen. Heute ist Trittin in der Rolle des politischen Profis und Fast-Staatsmanns akzeptiert. Er hat sich mit dem Land ausgesöhnt und das Land mit ihm.


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Seltsam:
    Trittin als Vize-Kanzler und Finanzminister? Und erst die Türkenfrage zu Europa!
    Die Grünen würden die Beitrittsverhandlungen wieder anfachen und beschleunigen!

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Wenn man die verschiedenen Zeitungen so liest, fragt man sich: Wie geht das alles zusammen? Hier Pro – dort Contra.
    #
    Weiteres, was uns auf die Barrikaden gehen lässt:
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    MERKEL IST DIE MUTTER ALLER PROBLEME
    Das ist nicht mehr mein Land

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    33.858

    Standard AW: Wahlen 2013: Wie das dumme Wahlvieh manipuliert wird

    Wenn es nicht anderst geht legt sich Merkel mit Trittin ins Bett. Das heisst dann alternativlos.

  3. #3
    GESPERRT
    Registriert seit
    06.05.2009
    Ort
    wieder Hamburg
    Beiträge
    3.406

    Standard AW: Wahlen 2013: Wie das dumme Wahlvieh manipuliert wird

    Kasperletheater für den dummen Bundie!

  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    14.214

    Standard AW: Wahlen 2013: Wie das dumme Wahlvieh manipuliert wird

    Zitat Zitat von Eridani Beitrag anzeigen
    Wenn man die verschiedenen Zeitungen so liest, fragt man sich: Wie geht das alles zusammen? Hier Pro – dort Contra.
    So funktioniert nun einmal unsere "Medien"demokratie. Je nach Ausrichtung des Besitzers bzw. der Redaktion des entsprechenden Mediums fällt halt auch die Berichterstattung aus...und dann ist man, sinnbildlich, in einem Teil der Medien der "Heilsbringer" und im anderen Teil der Medien der "Teufel".

    Die Kunst der Meinungsbildung ist es dann herauszufinden, wo die wirkliche Wahrheit liegt.

  5. #5
    GESPERRT
    Registriert seit
    12.01.2006
    Beiträge
    42.973

    Standard AW: Wahlen 2013: Wie das dumme Wahlvieh manipuliert wird

    Wahlen 2013: Wie das dumme Wahlvieh manipuliert wird

    Hast recht. Dumm. wird manipuliert. Lässt sich manipulieren. Weil dumm.
    Kein Mitleid.

  6. #6
    Aufklärer Benutzerbild von Eridani
    Registriert seit
    14.05.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    25.586

    Standard AW: Wahlen 2013: Wie das dumme Wahlvieh manipuliert wird

    Zitat Zitat von fatalist Beitrag anzeigen
    Wahlen 2013: Wie das dumme Wahlvieh manipuliert wird

    Hast recht. Dumm. wird manipuliert. Lässt sich manipulieren. Weil dumm.
    Kein Mitleid.
    Da kommt mir das kalte Grauen, wenn ich das Trio Roth, Özdemir, Trittin vor mir sehe............
    #
    Deutschlandhasser, Türken und Kommunisten führen vielleicht bald Deutschland.
    Adenauer würde sich im Grab umdrehen!
    Geändert von Eridani (17.11.2012 um 13:12 Uhr)

    MERKEL IST DIE MUTTER ALLER PROBLEME
    Das ist nicht mehr mein Land

  7. #7
    Mitglied
    Registriert seit
    12.05.2007
    Beiträge
    636

    Standard AW: Wahlen 2013: Wie das dumme Wahlvieh manipuliert wird

    Zitat Zitat von Eridani Beitrag anzeigen
    Da kommt mir das kalte Grauen, wenn ich das Trio Roth, Özdemir, Trittin vor mir sehe............
    #
    Deutschlandhasser, Türken und Kommunisten
    Was davon bist du?

  8. #8
    Ex-Flugwerker Benutzerbild von Murmillo
    Registriert seit
    07.08.2012
    Ort
    Sachsen
    Beiträge
    16.714

    Standard AW: Wahlen 2013: Wie das dumme Wahlvieh manipuliert wird

    Zitat Zitat von SAMURAI Beitrag anzeigen
    Wenn es nicht anderst geht legt sich Merkel mit Trittin ins Bett. Das heisst dann alternativlos.
    Wenns um den Machterhalt geht, legt sich jeder von denen mit jedem ins Bett. Nur darum geht es- Machterhalt . Das Wohl des deutschen Volkes interessiert da überhaupt nicht mehr.
    Saubande elende!

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    20.02.2010
    Beiträge
    3.794

    Standard AW: Wahlen 2013: Wie das dumme Wahlvieh manipuliert wird

    ...ihr könnt wählen was ihr wollt... Die zugelassenen Parteien unterliegen dem Grundgesetz. Wird eine Partei in die Regierungsverantwortung gewählt, hat sie das Grundgesetz einzuhalten, aber noch mehr die Empfelungen , die sie von den "Beratern" der Banken und Konzerne sowie Großaktionäre erhalten. Die unterliegen keiner -kann Bestimmung- die sind einzuhalten. Das Volk wählt zwar(zwischen Pest und Ebola) - aber bestimmen-das tun Andere!

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    20.02.2010
    Beiträge
    3.794

    Standard AW: Wahlen 2013: Wie das dumme Wahlvieh manipuliert wird

    wir wählen nie die, welche das tatsächliche Sagen haben- immer nur deren Marionetten, die als Partei auftreten und sich wählen lassen.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Wird Steinbrück 2013 Kanzler?
    Von Eridani im Forum Innenpolitik
    Antworten: 83
    Letzter Beitrag: 10.11.2012, 10:53
  2. UK: Labour-Regierung hat Wahlen manipuliert
    Von Corax128 im Forum Europa
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.02.2010, 13:31
  3. Nach den Wahlen: «Amerika wird neu sortiert»
    Von Grotzenbauer im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.11.2006, 19:02
  4. Dresdner für CDU und FDP nur dummes Wahlvieh!
    Von Der Patriot im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 24.09.2005, 18:35
  5. Merkel -> Neu-Wahlen nach den Wahlen
    Von SAMURAI im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 18.09.2005, 20:39

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben