+ Auf Thema antworten
Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Die Mächtigen der Welt in Davos

  1. #1
    lässt nicht locker Benutzerbild von Bulldog
    Registriert seit
    24.11.2011
    Beiträge
    14.712

    Standard Die Mächtigen der Welt in Davos

    Alle user schreiben über die Bilderberger, niemand über Davos.
    Die Mächtigen der Welt treffen sich dieser Tage in Davos.
    Dort soll über Strategien zur Überwindung der weltweiten Finanzkrise, der Eurokrise und der Weltwirtschaftskrise beraten werden.

    Mal sehen, wer die Krisen lösen soll???
    Der kleine Mann, die kleine Frau??

    Zumindest geben diese Leute zu, dass wir noch Krisen haben.

    Die Angst vor sozialen Unruhen, scheint ihre größte Angst zu sein.

    Könnten die doch zu einer Umverteilung des Reichtums in Europa und der Welt führen.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Geändert von Bulldog (23.01.2013 um 20:23 Uhr)

  2. #2
    Wehrwolf Benutzerbild von Seligman
    Registriert seit
    03.03.2012
    Beiträge
    11.678

    Standard AW: Die Mächtigen der Welt in Davos

    Zitat Zitat von Bulldog Beitrag anzeigen
    Alle user schreiben über die Bilderberger, niemand über Davos.
    Die Mächtigen der Welt treffen sich dieser Tage in Davos.
    Dort soll über Strategien zur Überwindung der weltweiten Finanzkrise, der Eurokrise und der Weltwirtschaftskrise beraten werden.

    Mal sehen, wer die Krisen lösen soll???
    Der kleine Mann, die kleine Frau??

    Zumindest geben diese Leute zu, dass wir noch Krisen haben.

    Die Angst vor sozialen Unruhen, scheint ihre größte Angst zu sein.

    Könnten die doch zu einer Umverteilung des Reichtums in Europa und der Welt führen.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Die haben wenig zu entscheiden. Die die nicht dort waren sind vieleicht interessanter - am ehesten noch Illuminati. Denen ist jede umverteilung egal solang der Reichtum durch/in ihre Finger wandert.

    Davos ist out: Bankenchefs bleiben fern
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    "Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten!"

  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    20.02.2010
    Beiträge
    3.794

    Standard AW: Die Mächtigen der Welt in Davos

    ... die tatsächlich Mächtigen kennen wir nicht, weil man die nicht täglich im TV sehen kann. Dort bekommt man nur ihre Dienerschaft zu sehen. Die Marionettenregierungen aus aller Welt mit samt der Gliederpuppen aus den Ministerien und Chefetagen der Banken und Konzerne. Das sind auch die, über die wir ungestraft herziehen dürfen- als Ventil des Volksfrustes.
    Man sollte schreiben: Die Handlanger der Mächtigen trafen sich in Davos...mehr nicht.
    Womöglich sind unsere tatsächlich Mächtigen Außerirdische in Menschengestalt. Nach den Erkenntnissen der Wissenschaft müsste es diese geben... Nur wo sind die? etwa unter uns-ganz oben in der Nahrungskette?
    Weil, man möchte es einfach nicht glauben, das es Menschen sein sollen, die ihre Spezies so gnadenlos ausbeuten und in Kriegen umkommen lassen, damit ihr Reichtum wächst und sie ihrem Luxusleben fröhnen können.
    Dekadenz im höchsten Stil, weil man dem Paradis im Himmel nicht vertaut und das gerne schon auf Erden hätte...

  4. #4
    alles nur aus Liebe!!! Benutzerbild von Irmingsul
    Registriert seit
    04.09.2005
    Ort
    Solingen
    Beiträge
    11.664

    Standard AW: Die Mächtigen der Welt in Davos

    Zitat Zitat von Bulldog Beitrag anzeigen
    Alle user schreiben über die Bilderberger, niemand über Davos.
    Die Mächtigen der Welt treffen sich dieser Tage in Davos.
    Dort soll über Strategien zur Überwindung der weltweiten Finanzkrise, der Eurokrise und der Weltwirtschaftskrise beraten werden.

    Mal sehen, wer die Krisen lösen soll???
    Der kleine Mann, die kleine Frau??

    Zumindest geben diese Leute zu, dass wir noch Krisen haben.

    Die Angst vor sozialen Unruhen, scheint ihre größte Angst zu sein.

    Könnten die doch zu einer Umverteilung des Reichtums in Europa und der Welt führen.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Ein Königreich für eine Lenkrakete.
    Versöhnung ist ein absolut sinnloser Begriff. Den Erben des judenmordenden NS-Staates kommt gar nichts anderes zu, als die schwere historische Verantwortung auf sich zu nehmen und zwar generationenlang und für immer.
    Michel Friedman alias Paolo Pinkel (Jude)

    Das, was Kamuni Sultan Süleyman 1529 mit der Belagerung Wiens begonnen hat, werden wir über die Einwohner, mit unseren kräftigen Männern und gesunden Frauen verwirklichen.
    Vural Öger, brd-Türke, SPD-Abgeordneter im EU-Parlament

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. die wahre Pyramide der Mächtigen
    Von Registrierter im Forum Internationale Organisationen
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 17.11.2010, 23:29
  2. Die mächtigen Waffen der Wehrmacht
    Von Sloth im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 198
    Letzter Beitrag: 13.06.2010, 20:57
  3. Das Internet unter Beschuss in Davos
    Von Gawen im Forum Computer - Handy - Internet - Multimedia
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 04.02.2010, 16:47
  4. Davos: Gipfel der Hilflosigkeit
    Von Verrari im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.02.2009, 18:53
  5. Man nennt uns die 'Mächtigen'
    Von Turkoglu1981 im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 14.02.2006, 16:59

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben