+ Auf Thema antworten
Seite 111 von 115 ErsteErste ... 11 61 101 107 108 109 110 111 112 113 114 115 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1.101 bis 1.110 von 1142

Thema: Nordkorea - Sammelstrang

  1. #1101
    GESPERRT
    Registriert seit
    01.04.2013
    Beiträge
    97

    Standard AW: Nordkorea - Sammelstrang

    Zitat Zitat von Helgoland Beitrag anzeigen
    Das sehen selbst die Chinesen, bislang der einzig verbliebene (wenn auch halbherzige) Verbündete Nordkoreas, etwas anders:
    Wie beunruhigt Peking ist, zeigten gestern Überschriften auf der Titelseite der millionenfach verbreiteten amtlichen Zeitung "Cankao Xiaoxi": "Peking setzt alles daran, einen erneuten Krieg auf der koreanischen Hallbinsel zu verhindern", war dort zu lesen.

    Auch der Tenor der Leitartikel im populistischen Parteiblatt "Global Times", das bislang das nordkoreanische Kim-Regime in Schutz nahm, hat sich geändert. Gestern hieß es in einem Kommentar: "Nordkorea dreht durch." Es provoziere eine Krise, "für die es kein Drehbuch gibt. Niemand weiß, wann sie außer Kontrolle gerät." Die Führung in Peking sieht in den Drohungen des 29-jährigen Machthabers Kim Jong Un jetzt eine reale Kriegsgefahr und die dramatischste Entwicklung in Asien seit dem Vietnamkrieg.

    Chinas neuer Staats- und Parteichef Xi Jinping warnte Nordkorea unverblümt: "Niemand darf für seine eigenen selbstsüchtigen Interessen eine Region oder die ganze Welt ins Chaos stürzen." Auch Außenminister Wang Yi ließ keinen Zweifel, wen er meinte, als er in einem Telefonat mit UN-Generalsekretär Ban Ki Moon sagte: "Wir werden nicht zulassen, dass in unserem Vorgarten Ärger gemacht wird."
    Nun, ich gratuliere dir dazu, dass du in deinem fortgeschrittenem Lebensalter nun auch der chinesichen Sprache mächtig geworden bist. Hast du die obigen Hyroglyphen selber übersetzt? Nun dann nochmals meinen aufrichtigen Glückwunsch. Tatsache ist ja nun aber, dass du rgendeinen Schmutz hier in das Netz stellst, von dem nicht einmal du behaupten kannst, das da irgendwo irgendetwas mit der Realität zu tun hat. Oder bist du höchst persönlich von dem Untersekretär der Provinz Kumcji im nordwestlichen China hinter der Brücke der 1000 Elfen zum Verkünder der chinesischen Wirtschaftsdoktrien ausgerufen worden? Also ich bezweifele das - was willst du überhaupt, Depp?

  2. #1102
    GESPERRT
    Registriert seit
    01.04.2013
    Beiträge
    97

    Standard AW: Nordkorea - Sammelstrang

    Zitat Zitat von hamburger Beitrag anzeigen
    Auch China möchte in seinem Vorgarten kein Unkraut haben.....Amerikaner, die nordkorea einebnen und dann an der Grenze zu china stehen.....das möchten sie auch nicht.
    Natürlich wollen die Chinesen keinen krieg, aber trotzdem würden sie sich niemals mit den amerikanern anlegen....weil das wäre auch ihr Untergang, sollte es Atomar enden.
    Nun können die Chinesen zeigen, was sie drauf haben und in Nordkorea einmarschieren....
    Im anderen Fall werden die USA sich sicher nicht von Kim aus Südkorea vertreiben lassen.
    China und USA heben schon viel zu viele gemeinsame wirtschaftliche Interessen, als das sie gegeneinander Krieg führen würden.
    Was bleibt ist nur ein regionaler Konflikt mit Nordkorea...China hat es in der Hand, das zu regeln.
    Diesen Schwachsinn lies dir nochmals durch, wenn du wieder nüchtern bist.

  3. #1103
    Enerbanske Benutzerbild von Helgoland
    Registriert seit
    18.12.2011
    Ort
    Helgoland
    Beiträge
    11.508

    Standard AW: Nordkorea - Sammelstrang

    Zitat Zitat von Schimmelraiter Beitrag anzeigen
    Nun, ich gratuliere dir dazu, dass du in deinem fortgeschrittenem Lebensalter nun auch der chinesichen Sprache mächtig geworden bist. Hast du die obigen Hyroglyphen selber übersetzt? Nun dann nochmals meinen aufrichtigen Glückwunsch. Tatsache ist ja nun aber, dass du rgendeinen Schmutz hier in das Netz stellst, von dem nicht einmal du behaupten kannst, das da irgendwo irgendetwas mit der Realität zu tun hat. Oder bist du höchst persönlich von dem Untersekretär der Provinz Kumcji im nordwestlichen China hinter der Brücke der 1000 Elfen zum Verkünder der chinesischen Wirtschaftsdoktrien ausgerufen worden? Also ich bezweifele das - was willst du überhaupt, Depp?
    Nein, dafür gibt es Spezialisten:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Und Deine Wortwahl solltest Du dir hier gut überlegen.........
    SI VIS PACEM, PARA BELLUM


    Grön is det Lunn, Road is de Kant, Witt is de Sunn
    Deet is det Woapen van 't hillige Lunn

  4. #1104
    GESPERRT
    Registriert seit
    19.01.2013
    Ort
    Ostmark
    Beiträge
    2.899

    Standard AW: Nordkorea - Sammelstrang

    Gutes Gespräch zum Thema:


  5. #1105
    GESPERRT
    Registriert seit
    01.04.2013
    Beiträge
    97

    Standard AW: Nordkorea - Sammelstrang

    Zitat Zitat von Helgoland Beitrag anzeigen
    Nein, dafür gibt es Spezialisten:

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Und Deine Wortwahl solltest Du dir hier gut überlegen.........
    Ach Gottchen. Es will mir drohen? Man, sei mal ein Mann und benenne Roß und Raiter.

  6. #1106
    Mitglied
    Registriert seit
    12.01.2013
    Ort
    Gstadt am Chiemsee
    Beiträge
    7.095

    Standard AW: Nordkorea - Sammelstrang

    Zitat Zitat von Agnostiker Beitrag anzeigen
    Man kann selbstverständlich meine Aussage falsch verstehen, wenn man will. Dann will ich sie mal konkretisieren. Wenn der Westen wie angekündigt die nächste Testrakete der Nordkoreaner abschießen will, dann wird es da unten anfangen zu Krachen.
    Und? Wo wäre das Problem dabei? Wenn man die Weltpolitik in der Gesamtheit erkennt, ist dieses Schmierentheater NK`s nichts anderes als ein Ablenkungsmanöver zu werten, um den Druck der Weltgemeinschaft auf Iran/Syrien abzuschwächen. Nichts wird passieren! Die Schlitzaugen werden Ihre "Posse" wieder schrittweise herunterfahren. Ein Zeitgewinn für die Mullahs in Iran weiter an der AB zu basteln und für Assad eine gute PR, nicht als der "schlimme Diktator" zu gelten.

  7. #1107
    Mitglied Benutzerbild von hamburger
    Registriert seit
    09.08.2012
    Beiträge
    8.970

    Standard AW: Nordkorea - Sammelstrang

    Zitat Zitat von Schimmelraiter Beitrag anzeigen
    Diesen Schwachsinn lies dir nochmals durch, wenn du wieder nüchtern bist.
    Ich habe ein Auto und muss nicht auf einem Schimmel reiten
    Schon deine Argumentationskette zeigt deutlich, dass du wohl keine Ahnung von der Materie hast. macht nichts, kannst hier ja etwas lernen.

  8. #1108
    GESPERRT
    Registriert seit
    01.04.2013
    Beiträge
    97

    Standard AW: Nordkorea - Sammelstrang

    Zitat Zitat von hamburger Beitrag anzeigen
    Ich habe ein Auto und muss nicht auf einem Schimmel reiten
    Schon deine Argumentationskette zeigt deutlich, dass du wohl keine Ahnung von der Materie hast. macht nichts, kannst hier ja etwas lernen.

    Gerne, aber mußt du über den Deich laufen, nutzt dir dein Auto auch einen Scheißdreck.
    Frag mal den Theo, aber nicht den ehemaligen Minister.

  9. #1109
    Enerbanske Benutzerbild von Helgoland
    Registriert seit
    18.12.2011
    Ort
    Helgoland
    Beiträge
    11.508

    Standard AW: Nordkorea - Sammelstrang

    Zitat Zitat von Schimmelraiter Beitrag anzeigen
    Ach Gottchen. Es will mir drohen? Man, sei mal ein Mann und benenne Roß und Raiter.
    .....
    SI VIS PACEM, PARA BELLUM


    Grön is det Lunn, Road is de Kant, Witt is de Sunn
    Deet is det Woapen van 't hillige Lunn

  10. #1110
    Mag keine Schleimer :( Benutzerbild von Hoamat
    Registriert seit
    15.04.2009
    Ort
    Wien 19, Nußdorf
    Beiträge
    12.401

    Standard AW: Nordkorea - Sammelstrang

    Zitat Zitat von hamburger Beitrag anzeigen
    Auch China möchte in seinem Vorgarten kein Unkraut haben.....Amerikaner, die nordkorea einebnen und dann an der Grenze zu china stehen.....das möchten sie auch nicht.
    Natürlich wollen die Chinesen keinen krieg, aber trotzdem würden sie sich niemals mit den amerikanern anlegen....weil das wäre auch ihr Untergang, sollte es Atomar enden.
    Nun können die Chinesen zeigen, was sie drauf haben und in Nordkorea einmarschieren....
    Im anderen Fall werden die USA sich sicher nicht von Kim aus Südkorea vertreiben lassen.China und USA heben schon viel zu viele gemeinsame wirtschaftliche Interessen, als das sie gegeneinander Krieg führen würden.
    Was bleibt ist nur ein regionaler Konflikt mit Nordkorea...China hat es in der Hand, das zu regeln.
    Aber die Südkoreaner könnten mal auf die Idde kommen, das Verhalten der säbelrasselnden Yankees zu überdenken, und sich neue Freunde suchen.
    Ebenso wäre es den Japanern anzuraten, der Sache auf den Grund zu gehen, betreffs Beißring usw.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Nordkorea
    Von SommerFalke im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.10.2010, 09:33
  2. Sammelstrang - Nordkorea, die A-Bombe, die Drohungen
    Von SAMURAI im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 245
    Letzter Beitrag: 17.10.2006, 12:05
  3. Lügen über Nordkorea
    Von Genosse Ulbricht im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 29.11.2003, 09:12

Nutzer die den Thread gelesen haben : 23

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben