+ Auf Thema antworten
Seite 64 von 115 ErsteErste ... 14 54 60 61 62 63 64 65 66 67 68 74 114 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 631 bis 640 von 1142

Thema: Nordkorea - Sammelstrang

  1. #631
    Mitglied
    Registriert seit
    22.09.2009
    Beiträge
    1.900

    Standard AW: Kim Jong Un sichert den Frieden

    Zitat Zitat von Rocko Beitrag anzeigen
    Am Tag, als ganz Nordkorea starb,
    und alle Menschen sangen:
    Das war ein schöner Tag,
    als in Nordkorea die Atombombe zerbrach!
    Du singst ein urtypisches westlich-liberal-demokratisch-humanistisches Liebes-, Friedens- und Freiheitslied.

  2. #632
    WWG1WGA Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    66.516

    Standard AW: Kim Jong Un sichert den Frieden

    Ein Krieg gegen Nordkorea will die USA eher nicht. Wenn doch, kann ich ihn mir nicht erklären. Es gibt dort keine Bodenschätze, ein Krieg wäre also nur teuer.

    Wäre wohl nur als letztes Mittel zu betrachten, wenn die USA wieder innere Einigkeit braucht.

  3. #633
    GESPERRT
    Registriert seit
    23.05.2010
    Ort
    RS
    Beiträge
    5.278

    Standard AW: Kim Jong Un sichert den Frieden

    Zitat Zitat von Volker Beitrag anzeigen
    Oh weh, ob das Obama weiss ? Hoffentlich bleibt das geheim !
    Wäre die militärische Stärke ein Geheimnis, wäre sicher schon lange Krieg ausgebrochen. Die Amerikaner wissen genau, mit wem sie es zu tun haben. Ein starker Feind, der Erbauer des vietnamesischen Tunnelsystems, an dem die USA scheiterten. Ein Gegner, dessen jede einzelne Zelle autonom funktioniert.

  4. #634
    GESPERRT
    Registriert seit
    23.05.2010
    Ort
    RS
    Beiträge
    5.278

    Standard AW: Kim Jong Un sichert den Frieden

    To End All Provocations
    The U.S. is engaged in dirty plot to infringe upon the sovereignty and supreme interest of our Republic. The situation prevailing in the Korean Peninsula today demands an end to the abnormal state, which means neither war nor peace. And days of U.S. nuclear blackmail must be gone never to come back. To the U.S. blackmail the answer of our revolutionary armed forces will always be: nuke for nuke and war for war. The U.S. policy toward our Republic has always been a hostile policy to stifle us. We are now engaged in a grand undertaking to build our country strong and wealthy and make our people well off. So we are keen to have a peaceful environment. Peace is dear to us, but dearer to us is the nation’s dignity, sovereignty and national reunification. Today, there is no principle of equality and only jungle law is holding sway at the UN. In this critical reality the conclusion we have drawn is to bring an end, otherwise we cannot secure our people a peaceful life, let alone building a reunified country, strong and prosperous. Now, we are standing against the allied forces of imperialism, standing all alone without any flanks and neighbors, but we are sure of our victory, because we have respected Marshal Kim Jong Un, the bravest bravery of all and brilliant Songun commander who embodies in himself the pluck and stamina of the great generalissimos Kim Il Sung and Kim Jong Il. Our tough counter measures do not remain in verbiage, it is a counter measure of Paektusan type facing the enemy with gun for rifle, and with more powerful and accurate nukes for all nukes of the enemy. No one dare stand in our way ahead, and our final decisive battle will prove what we say is true.

    Ho Yong Min

  5. #635
    Satans Kindergärtner Benutzerbild von OneDownOne2Go
    Registriert seit
    21.06.2011
    Ort
    Gau Hessen-Nassau
    Beiträge
    37.730

    Standard AW: Kim Jong Un sichert den Frieden

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Ein Krieg gegen Nordkorea will die USA eher nicht. Wenn doch, kann ich ihn mir nicht erklären. Es gibt dort keine Bodenschätze, ein Krieg wäre also nur teuer.

    Wäre wohl nur als letztes Mittel zu betrachten, wenn die USA wieder innere Einigkeit braucht.
    Für Obama könnte es rasch eine Frage des innenpolitischen Überlebens werden, seine Regierten mit außenpolitischen Themen zu beschäftigen. Dazu muss er nicht unbedingt Krieg führen, aber es ist eine Option. Bei allem martialischen Gehabe lebt Nordkorea sowieso nur davon, an der Grenze zwischen amerikanischer und chinesischer Einflussphäre zu liegen. Stünde nicht Chine hinter Nordkorea, dieses politische Arschfurunkel wäre wohl schon lange von der Landkarte geputzt worden.
    Schwarz Rot Gold Weiss Rot!
    I like this private ownership and I want to be left alone!
    Let the government run its business and let me run my own!

  6. #636
    Paluten Benutzerbild von Rocko
    Registriert seit
    14.03.2008
    Ort
    Erie/Pennsylvania/USA
    Beiträge
    7.265

    Standard AW: Kim Jong Un sichert den Frieden

    Zitat Zitat von Sloth Beitrag anzeigen
    To End All Provocations
    The U.S. is engaged in dirty plot to infringe upon the sovereignty and supreme interest of our Republic. The situation prevailing in the Korean Peninsula today demands an end to the abnormal state, which means neither war nor peace. And days of U.S. nuclear blackmail must be gone never to come back. To the U.S. blackmail the answer of our revolutionary armed forces will always be: nuke for nuke and war for war. The U.S. policy toward our Republic has always been a hostile policy to stifle us. We are now engaged in a grand undertaking to build our country strong and wealthy and make our people well off. So we are keen to have a peaceful environment. Peace is dear to us, but dearer to us is the nation’s dignity, sovereignty and national reunification. Today, there is no principle of equality and only jungle law is holding sway at the UN. In this critical reality the conclusion we have drawn is to bring an end, otherwise we cannot secure our people a peaceful life, let alone building a reunified country, strong and prosperous. Now, we are standing against the allied forces of imperialism, standing all alone without any flanks and neighbors, but we are sure of our victory, because we have respected Marshal Kim Jong Un, the bravest bravery of all and brilliant Songun commander who embodies in himself the pluck and stamina of the great generalissimos Kim Il Sung and Kim Jong Il. Our tough counter measures do not remain in verbiage, it is a counter measure of Paektusan type facing the enemy with gun for rifle, and with more powerful and accurate nukes for all nukes of the enemy. No one dare stand in our way ahead, and our final decisive battle will prove what we say is true.

    Ho Yong Min
    Das einzige, was die nordkoreanischen Clowns kriegen, ist auf die Fresse, und das ziemlich bald, spätestens, wenn diese Witzfigur Obama Geschichte ist und endlich wieder ein Präsident ala Reagan die USA anführt!
    Free West Germany - Independence for the West German people!

  7. #637
    Aufklärer der Aufklärung Benutzerbild von zoon politikon
    Registriert seit
    05.02.2010
    Beiträge
    15.493

    Standard AW: Kim Jong Un sichert den Frieden

    Jaja, die Mauer war ja auch nur zur "Friedenssicherung". Der antifaschistische Schutzwall - diese Verdummungsmasche versuchen die Kommunisten aller paar Jahre.
    CF

  8. #638
    Mitglied
    Registriert seit
    12.01.2013
    Ort
    Gstadt am Chiemsee
    Beiträge
    7.095

    Standard AW: Kim Jong Un sichert den Frieden

    Das mangelnde Interesse der USA an Syrien zeigt, dass die Strategen im Generalstab/Pentagon weitsichtig denken.Ich würde diese Kommunisten in die Steinzeit bomben.. Das werden die Amerikaner auch tun, wenn der Herr Kim ( der mit der hübschen Frisur ) weiterhin der Weltgemeinschaft ans Bein pinkeln möchte. Schade nur um die Zivilisten...

  9. #639
    Mitglied Benutzerbild von Volker
    Registriert seit
    27.11.2011
    Ort
    Köpenick
    Beiträge
    5.254

    Standard AW: Kim Jong Un sichert den Frieden

    Zitat Zitat von Sloth Beitrag anzeigen
    Wäre die militärische Stärke ein Geheimnis, wäre sicher schon lange Krieg ausgebrochen. Die Amerikaner wissen genau, mit wem sie es zu tun haben. Ein starker Feind, der Erbauer des vietnamesischen Tunnelsystems, an dem die USA scheiterten. Ein Gegner, dessen jede einzelne Zelle autonom funktioniert.
    Okay, wo habt Ihr bloß Euer Wissen her, da hinke ich weit hinterher ! Hatte nie was von Tunnelsystemen und so gehört, na, werden mal sehen wies weitergeht ?
    Wer einen Fehler findet, kann ihn behalten...

  10. #640
    Aufklärer der Aufklärung Benutzerbild von zoon politikon
    Registriert seit
    05.02.2010
    Beiträge
    15.493

    Standard AW: Kim Jong Un sichert den Frieden

    Zitat Zitat von Cudi Beitrag anzeigen
    Das mangelnde Interesse der USA an Syrien zeigt, dass die Strategen im Generalstab/Pentagon weitsichtig denken.Ich würde diese Kommunisten in die Steinzeit bomben.. Das werden die Amerikaner tun, wenn der Herr Kim, der mit der hübschen Frisur, weiter der Weltgemeinschaft ans Bein pinkeln möchte. Schade nur um die Zivilisten...
    Die leben doch schon in der Steinzeit. Was will man da zerbomben?
    CF

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Nordkorea
    Von SommerFalke im Forum Geschichte / Hintergründe
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.10.2010, 09:33
  2. Sammelstrang - Nordkorea, die A-Bombe, die Drohungen
    Von SAMURAI im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 245
    Letzter Beitrag: 17.10.2006, 12:05
  3. Lügen über Nordkorea
    Von Genosse Ulbricht im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 29.11.2003, 09:12

Nutzer die den Thread gelesen haben : 23

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben