+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 16 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 151

Thema: "Die Freiheit" und PI verfassungsfeindlich

  1. #1
    Mitglied
    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    33.858

    ojehh "Die Freiheit" und PI verfassungsfeindlich

    [Links nur für registrierte Nutzer] Nazis werden dreister und frecher, Islamfeindlichkeit breitet sich aus: Das bayerische Innenministerium stuft zwei bekannte Gruppen als extremistisch und damit verfassungsfeindlich ein, darunter die Partei von Michael Stürzenberger. Von Bernd Kastner mehr...

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Die Pest könne über das bayerische Innenministerium. Idioten vom Feinsten.

  2. #2
    Freidenker Benutzerbild von tommy3333
    Registriert seit
    26.03.2006
    Ort
    Freistaat Thüringen
    Beiträge
    13.115

    Standard AW: "Die Freiheit" und PI verfassungsfeindlich

    Das Innenministerium bestimmt nun also, wer oder was "verfassungsfeindlich" ist. Das lässt tief bliecken. Wozu finanziert der Steuerzahler eigentlich noch einen "Verfassungsschutz" und ein "Verfassungsgericht"? Das Innenministerium ist doch so allwissend. Typisch deutsch.
    "Fernsehredakteure haben eine einmalige Begabung: Sie können Spreu von Weizen trennen. Und die Spreu senden sie dann."
    "Wer zensiert, hat Angst vor der Wahrheit."
    Bei ARD und ZDF verblöden Sie in der ersten Reihe.

  3. #3
    Kebab Remover Benutzerbild von Königstiger87
    Registriert seit
    25.02.2013
    Beiträge
    2.987

    Standard AW: "Die Freiheit" und PI verfassungsfeindlich

    Die Historiker werden sagen, dass sich dieses Staatskonstrukt verdientermaßen selbst abgeschaft hat.
    Zitat Zitat von Nathan Beitrag anzeigen
    Was lernen wir aus diesem ganzen unwürdigen Schauspiel einmal mehr: Bayern, wählt AfD! Die CSU hat fertig, so was von fertig. Die konnten noch nicht mal unsere Alte Kanzlermutti aus dem Spiel bluffen. Nichts auf der Hand, keine Ahnung vom Spiel aber laut herumtröten! Wollen wir uns wirklich von diesen Minderleistern regieren lassen? NEIN!


  4. #4
    Mitglied
    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    33.858

    Standard AW: "Die Freiheit" und PI verfassungsfeindlich

    Zitat Zitat von tommy3333 Beitrag anzeigen
    Das Innenministerium bestimmt nun also, wer oder was "verfassungsfeindlich" ist. Das lässt tief bliecken. Wozu finanziert der Steuerzahler eigentlich noch einen "Verfassungsschutz" und ein "Verfassungsgericht"? Das Innenministerium ist doch so allwissend. Typisch deutsch.
    Das Innenministerium samt VS sind nur noch erbärmlich und vermannichelt.

  5. #5
    Mitglied Benutzerbild von Langwitsch
    Registriert seit
    04.09.2012
    Ort
    Nordoberfranken
    Beiträge
    4.886

    Standard AW: "Die Freiheit" und PI verfassungsfeindlich

    Zitat Zitat von Königstiger87 Beitrag anzeigen
    Die Historiker werden sagen, dass sich dieses Staatskonstrukt verdientermaßen selbst abgeschaft hat.
    Ja, man wird in Zukunft ein hartes Urteil über diese BRD fällen.
    "Ein Volk, verseucht von der Selbstaufgabe....", oder ähnlich.

  6. #6
    Mitglied Benutzerbild von Shahirrim
    Registriert seit
    25.06.2009
    Ort
    HH
    Beiträge
    62.047

    Standard AW: "Die Freiheit" und PI verfassungsfeindlich

    Na endlich!

    Es muss so sein, auch wenn manche Leute da ganz okay sind (ich war ja mal selber da voll auf Linie). Vielleicht merken einige Aufrechte, dass das ganze distanzieren nichts nützt!

  7. #7
    Mitglied Benutzerbild von Rumburak
    Registriert seit
    16.02.2007
    Ort
    Freier Staat Sachsen
    Beiträge
    34.936

    Standard AW: "Die Freiheit" und PI verfassungsfeindlich

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Na endlich!

    Es muss so sein, auch wenn manche Leute da ganz okay sind (ich war ja mal selber da voll auf Linie). Vielleicht merken einige Aufrechte, dass das ganze distanzieren nichts nützt!
    Da kann man noch so sehr mit Israelfahnen wedeln.
    Die Zeit zum Handeln jedesmal verpassen nennt ihr die Dinge sich entwickeln lassen.
    Was hat sich denn entwickelt, sagt mir an, das man zur rechten Stunde nicht getan?


    Emanuel Geibel

  8. #8
    bernhard44
    Gast

    Standard AW: "Die Freiheit" und PI verfassungsfeindlich

    Zitat Zitat von Shahirrim Beitrag anzeigen
    Na endlich!

    Es muss so sein, auch wenn manche Leute da ganz okay sind (ich war ja mal selber da voll auf Linie). Vielleicht merken einige Aufrechte, dass das ganze distanzieren nichts nützt!
    na endlich was?

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    33.858

    Standard AW: "Die Freiheit" und PI verfassungsfeindlich

    Zitat Zitat von Langwitsch Beitrag anzeigen
    Ja, man wird in Zukunft ein hartes Urteil über diese BRD fällen.
    "Ein Volk, verseucht von der Selbstaufgabe....", oder ähnlich.
    Von einem Land der Richter und Mörder zu einem Volk der feigen Sackratten. Grün-Linksverseucht.

  10. #10
    Mitglied
    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    33.858

    Standard AW: "Die Freiheit" und PI verfassungsfeindlich

    Zitat Zitat von Rumburak Beitrag anzeigen
    Da kann man noch so sehr mit Israelfahnen wedeln.
    ähnliches dacht ich mir auch schon

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 04.07.2013, 21:31
  2. Was ist von "der totalen Freiheit" bzw. der "befreiten Zone" als Staatsform zu halten?
    Von Revoli Toni im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 04.12.2012, 11:15
  3. Antworten: 587
    Letzter Beitrag: 09.08.2012, 18:51
  4. "1776" und "1789" - genauso eine Katastrophe wie "1917" und "1933"?
    Von Beverly im Forum Gesellschaftstheorien / Philosophie
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 31.01.2008, 15:28

Nutzer die den Thread gelesen haben : 1

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben