+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 20 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 197

Thema: Hartz IV-Empfänger dürfen keinen Schrebergarten pachten.

  1. #1
    Dompteur Benutzerbild von Alfred Tetzlaff
    Registriert seit
    23.09.2009
    Ort
    Wilhelmshaven
    Beiträge
    4.461

    Standard Hartz IV-Empfänger dürfen keinen Schrebergarten pachten.

    Aus gegebenen Anlass möchte ich das zum Thema machen. Ein Bekannter von mir, der durch unglückliche Umstände seinen Job verlor, musste, dass er überhaupt Hartz IV erhalten durfte, seinen jahrelang liebevoll gepflegten Garten verkaufen. Warum soll ein Arbeitsloser ohne Zukunftschancen nicht die Möglichkeit haben, sein geringes Einkommen durch Gartenarbeit zu ergänzen?

  2. #2
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    58.564

    Standard AW: Hartz IV-Empfänger dürfen keinen Schrebergarten pachten.

    Da bin ich ganz deiner Meinung. Alles muss man ihnen nicht nehmen. Wie ich unsere Behörden einschätze, wird der nächste Schritt sein, erst das Leergut abgeben - dann Hilfe beantragen.

  3. #3
    Deutschnational Benutzerbild von bismarke
    Registriert seit
    18.02.2012
    Beiträge
    934

    Standard AW: Hartz IV-Empfänger dürfen keinen Schrebergarten pachten.

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Da bin ich ganz deiner Meinung. Alles muss man ihnen nicht nehmen. Wie ich unsere Behörden einschätze, wird der nächste Schritt sein, erst das Leergut abgeben - dann Hilfe beantragen.
    Das Leergut hat Millionen Empfänger die Möglichkeit eines Nebenjobs geschenkt, Tritt-ihn sei Dank!

  4. #4
    Mitglied Benutzerbild von Stadtknecht
    Registriert seit
    22.02.2008
    Beiträge
    21.204

    Standard AW: Hartz IV-Empfänger dürfen keinen Schrebergarten pachten.

    Diese Regelung halte ich für nicht sinnvoll.

    Durch einen Schrebergarten kann der Hartzler seine Versorgung mit Essen aufbessern.

    Außerdem ist die Arbeit im Schrebergarten besser für seine Psyche, als den ganzen Tag bei Billigbier vor der Glotze zu sitzen.
    Auf Ignore: Sprecher, Don, Brotzeit, Geronimo, Xarrion, Quo vadis.

  5. #5
    Mitglied Benutzerbild von Rumburak
    Registriert seit
    16.02.2007
    Ort
    Freier Staat Sachsen
    Beiträge
    34.936

    Standard AW: Hartz IV-Empfänger dürfen keinen Schrebergarten pachten.

    Zitat Zitat von Alfred Tetzlaff Beitrag anzeigen
    Aus gegebenen Anlass möchte ich das zum Thema machen. Ein Bekannter von mir, der durch unglückliche Umstände seinen Job verlor, musste, dass er überhaupt Hartz IV erhalten durfte, seinen jahrelang liebevoll gepflegten Garten verkaufen. Warum soll ein Arbeitsloser ohne Zukunftschancen nicht die Möglichkeit haben, sein geringes Einkommen durch Gartenarbeit zu ergänzen?
    Eine Sauerei! So ein Garten kostet zumindest in meiner Gegend 100 Euro Pacht im Jahr.
    Naja, ist sicher nur ein älterer Deutscher, der drangsaliert werden darf...
    Die Zeit zum Handeln jedesmal verpassen nennt ihr die Dinge sich entwickeln lassen.
    Was hat sich denn entwickelt, sagt mir an, das man zur rechten Stunde nicht getan?


    Emanuel Geibel

  6. #6
    Mitglied Benutzerbild von Rumburak
    Registriert seit
    16.02.2007
    Ort
    Freier Staat Sachsen
    Beiträge
    34.936

    Standard AW: Hartz IV-Empfänger dürfen keinen Schrebergarten pachten.

    Zitat Zitat von Deutschmann Beitrag anzeigen
    Da bin ich ganz deiner Meinung. Alles muss man ihnen nicht nehmen. Wie ich unsere Behörden einschätze, wird der nächste Schritt sein, erst das Leergut abgeben - dann Hilfe beantragen.
    Gibt es schon lange. Engagierten Flaschensammlern wird der Flaschenpfand mit H4 verrechnet.

    Fremdländische Kuffnucken hingegen dürfen mit dem Benz vors Amt fahren...
    Die Zeit zum Handeln jedesmal verpassen nennt ihr die Dinge sich entwickeln lassen.
    Was hat sich denn entwickelt, sagt mir an, das man zur rechten Stunde nicht getan?


    Emanuel Geibel

  7. #7
    Dompteur Benutzerbild von Alfred Tetzlaff
    Registriert seit
    23.09.2009
    Ort
    Wilhelmshaven
    Beiträge
    4.461

    Standard AW: Hartz IV-Empfänger dürfen keinen Schrebergarten pachten.

    Zitat Zitat von Stadtknecht Beitrag anzeigen
    Diese Regelung halte ich für nicht sinnvoll.

    Durch einen Schrebergarten kann der Hartzler seine Versorgung mit Essen aufbessern.

    Außerdem ist die Arbeit im Schrebergarten besser für seine Psyche, als den ganzen Tag bei Billigbier vor der Glotze zu sitzen.
    Ist aber bei uns so! Der bedauernswerte Mensch knapp über 50, der beruflich in unserer Gegend keine Zukunft mehr hat musste den Garten unter Preis verkaufen, damit er überhaupt Hartz IV bekommt. Dabei stehen bei uns im Gegensatz zu den Großstädten und im Ruhrgebiet viele Gärten leer.

  8. #8
    Banned by AG Tiergarten Benutzerbild von Lamm
    Registriert seit
    09.10.2006
    Beiträge
    769

    Standard AW: Hartz IV-Empfänger dürfen keinen Schrebergarten pachten.

    Zitat Zitat von bismarke91 Beitrag anzeigen
    Das Leergut hat Millionen Empfänger die Möglichkeit eines Nebenjobs geschenkt, Tritt-ihn sei Dank!
    Ich nenne meinen Mülleimer Trittin. (nur so nebenbei)
    "Der Sozialismus ist eine Idee von Intellektuellen - gemacht für Intellektuelle, um den Rest zu beherrschen." – Margaret Thatcher
    "Government’s view of the economy could be summed up in a few short phrases: If it moves, tax it. If it keeps moving, regulate it. And if it stops moving, subsidize it." – Ronald Reagan

  9. #9
    Sui
    Gast

    Standard AW: Hartz IV-Empfänger dürfen keinen Schrebergarten pachten.

    Zitat Zitat von Alfred Tetzlaff Beitrag anzeigen
    Aus gegebenen Anlass möchte ich das zum Thema machen. Ein Bekannter von mir, der durch unglückliche Umstände seinen Job verlor, musste, dass er überhaupt Hartz IV erhalten durfte, seinen jahrelang liebevoll gepflegten Garten verkaufen. Warum soll ein Arbeitsloser ohne Zukunftschancen nicht die Möglichkeit haben, sein geringes Einkommen durch Gartenarbeit zu ergänzen?
    Ja, ja.

    Und die Türken haben ihre Eigentumswohnungen in der Türkei, was hier niemand merkt.
    Und die Negerfrau kriegt über 1000 Euro im Monat an Kinderzulagen. Jedes Jahr werfen ist angesagt, damit das *hüst* deutsche Volk nicht ausstirbt.

    Deutschland ist zu einem Dreckland verkommen.

  10. #10
    Schaf im Wolfspelz Benutzerbild von opppa
    Registriert seit
    06.06.2009
    Beiträge
    25.562

    Standard AW: Hartz IV-Empfänger dürfen keinen Schrebergarten pachten.

    Zitat Zitat von Alfred Tetzlaff Beitrag anzeigen
    Aus gegebenen Anlass möchte ich das zum Thema machen. Ein Bekannter von mir, der durch unglückliche Umstände seinen Job verlor, musste, dass er überhaupt Hartz IV erhalten durfte, seinen jahrelang liebevoll gepflegten Garten verkaufen. Warum soll ein Arbeitsloser ohne Zukunftschancen nicht die Möglichkeit haben, sein geringes Einkommen durch Gartenarbeit zu ergänzen?
    So ein (ordentlich eingerichteter und ausgestatteter) Schrebergarten repräsentiert wohl einen Wert, der höher liegt, als das Vermögen, das ein Hartzer leistungsunschädlich besitzen darf.

    Ich sehe keinen vernünftigen Grund, warum der Steuerzahler diesen Hartzer durchfüttern soll. Jeder Hartz-Aspirant, der sen Vermögen in Cash bunkert, muß dieses doch auch erst mal für den eigenen Unterhalt verbraten. (Hoch lebe das Kopfkissen!)

    Zynismus - für die Grundeinstellung der Regierung - Ende!



    Wenn Du in der Fremde bist, fühl Dich wie zu Hause - aber benimm Dich nicht so!


+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Hartz-IV-Empfänger und Bundesfreiwilligendienst
    Von jack000 im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.07.2011, 14:27
  2. Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 26.03.2011, 16:48
  3. Geburtenkontrolle bei Hartz-4-Empfänger???
    Von John Shepard im Forum Wirtschafts- / Finanzpolitik
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 10.03.2010, 17:46
  4. Nutten Hartz 4 empfänger
    Von Sterntaler im Forum Deutschland
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 07.02.2007, 13:57
  5. Hartz IV-Empfänger als Bus-Kontrolleure
    Von harlekina im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 31.08.2006, 21:23

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben