Umfrageergebnis anzeigen: Welches ist euer bevorzugtes Getriebe?

Teilnehmer
91. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Automatik

    43 47,25%
  • Handschaltung

    48 52,75%
+ Auf Thema antworten
Seite 2 von 35 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 12 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 343

Thema: Automatik oder Handschaltung?

  1. #11
    Mitglied Benutzerbild von jack000
    Registriert seit
    18.07.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    3.801

    Standard AW: Automatik oder Handschaltung?

    Zitat Zitat von Eloy Beitrag anzeigen
    Ich werde mein Benzin weiterhin selbst rühren!
    Warum?
    1. Serve the public trust.
    2. Protect the innocent.
    3. Uphold the law.

  2. #12
    Greta-Leugner Benutzerbild von OneDownOne2Go
    Registriert seit
    21.06.2011
    Ort
    Gau Hessen-Nassau
    Beiträge
    36.776

    Standard AW: Automatik oder Handschaltung?

    Ich bin fast 20 Jahre nur Handschaltung gefahren, und mit Automatik hätte man mich jagen können, weil ich mir nicht "vorschreiben" lassen wollte, welcher Gang wie weit gedreht werden kann. Aber dann hatte ich mal eine Woche schwiegermutterns Automatik-Benz, und seit dem ...

    Allerdings muss der Motor genug "Bums" haben, die Kombination von kleiner Maschine und Automatik, selbst einer mit 6 oder 7 Stufen, macht einfach keinen Spaß.
    Schwarz Rot Gold Weis Rot!
    .., and a clip of ammunition for my little armalite!
    don't get mad - get even!

  3. #13
    Mitglied Benutzerbild von Eloy
    Registriert seit
    13.12.2007
    Beiträge
    5.656

    Standard AW: Automatik oder Handschaltung?

    Zitat Zitat von jack000 Beitrag anzeigen
    Warum?
    Weil ich mir beim Fahren keinen Hut aufsetzen möchte! Wenn ich überholen will, dann will ich auch vorbei kommen, und nicht abbremsen müssen, weil die Automatik zu schaltfaul ist!
    "Wir Deutschen sollten die Wahrheit auch dann ertragen lernen, wenn sie für uns günstig ist."

    Heinrich von Brentano

  4. #14
    Wetterleuchten Benutzerbild von Makkabäus
    Registriert seit
    14.11.2012
    Beiträge
    12.969

    Standard AW: Automatik oder Handschaltung?

    Die Frage stellt sich mir nicht. Ich darf wegen meiner schlechten Sehstärke kein Auto bedienen, aber dafür habe ich einen Fahrer Der fährt nach dem Motto "Do It Yourself" !
    Die tiefsten Brunnen tragen die höchsten Wasser - Meister Eckhart

  5. #15
    mit einem weichen V Benutzerbild von Verrari
    Registriert seit
    26.02.2006
    Ort
    direkt hinter Dir
    Beiträge
    12.680

    Standard AW: Automatik oder Handschaltung?

    Zitat Zitat von OneDownOne2Go Beitrag anzeigen
    Ich bin fast 20 Jahre nur Handschaltung gefahren, und mit Automatik hätte man mich jagen können, weil ich mir nicht "vorschreiben" lassen wollte, welcher Gang wie weit gedreht werden kann. Aber dann hatte ich mal eine Woche schwiegermutterns Automatik-Benz, und seit dem ...

    Allerdings muss der Motor genug "Bums" haben, die Kombination von kleiner Maschine und Automatik, selbst einer mit 6 oder 7 Stufen, macht einfach keinen Spaß.
    Vor meinem jetzigen BMW X3 hatte ich ca. ein Jahr lang einen Mercedes B-Klasse mit stufenloser Automatik und 136 PS. Letzteres ebenfalls auf Betreiben meiner Frau.
    Dieses Getriebe war eine Zumutung für jeden Autofahrer und bestenfalls für Rentner >75 Jahre einigermaßen geeignet. Beschleunigung wie ein Öl-Tanker, nur etwas langsamer.
    Und der Spritverbrauch über 9 Ltr. auf 100 km!!

  6. #16
    Libertärer Republikaner Benutzerbild von BRDDR_geschaedigter
    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    39.296

    Standard AW: Automatik oder Handschaltung?

    Zitat Zitat von jack000 Beitrag anzeigen
    Es geht hier aber nicht um Rendite, sondern darum das ich Handschaltung dämlich finde. Warum eine Arbeit selbst machen, die eine Maschine erledigen kann?
    Auch ist eine manuelle Schaltung möglich und bei dem (wie du bereits erwähnst besten Getriebe der Welt) dauert die Umschaltzeit nur 0,2 Sekunden.
    => Wozu also noch Handschaltung? Welchen Mehrwert bringt das?
    Ich spreche auch nicht von Rendite. Bei einer 100 PS Krücke rentiert sich ein DSG nicht, das kann man auch locker per Hand schalten.

    Das ist dann wie mit Kanonen auf Spatzen geschossen.
    Sozialismus und Freiheit schließen einander definitionsgemäß aus. - Friedrich Hayek


    Sprüche 1:7
    Des HERRN Furcht ist Anfang der Erkenntnis. Die Ruchlosen verachten Weisheit und Zucht.

  7. #17
    Greta-Leugner Benutzerbild von OneDownOne2Go
    Registriert seit
    21.06.2011
    Ort
    Gau Hessen-Nassau
    Beiträge
    36.776

    Standard AW: Automatik oder Handschaltung?

    Zitat Zitat von Verrari Beitrag anzeigen
    Vor meinem jetzigen BMW X3 hatte ich ca. ein Jahr lang einen Mercedes B-Klasse mit stufenloser Automatik und 136 PS. Letzteres ebenfalls auf Betreiben meiner Frau.
    Dieses Getriebe war eine Zumutung für jeden Autofahrer und bestenfalls für Rentner >75 Jahre einigermaßen geeignet. Beschleunigung wie ein Öl-Tanker, nur etwas langsamer.
    Und der Spritverbrauch über 9 Ltr. auf 100 km!!
    Also, ich kenne die Mercedes-Automatik (5 u. 7-Gang) aus der C-Klasse (200 Kompressor) und S-KLasse (S420, S500), und ich hatte nicht den Eindruck, dass es hier am Durchzug mangelt. Das stufenlose Getriebe kenne ich nicht aus eigener Erfahrung, aber die B-Klasse wendet sich jetzt auch eher an eine ältere, "gesetzte" Clientel.
    Schwarz Rot Gold Weis Rot!
    .., and a clip of ammunition for my little armalite!
    don't get mad - get even!

  8. #18
    HPF Moderator Benutzerbild von Deutschmann
    Registriert seit
    18.05.2007
    Ort
    Im Ländle
    Beiträge
    57.431

    Standard AW: Automatik oder Handschaltung?

    Zitat Zitat von Makkabäus Beitrag anzeigen
    Die Frage stellt sich mir nicht. Ich darf wegen meiner schlechten Sehstärke kein Auto bedienen, aber dafür habe ich einen Fahrer Der fährt nach dem Motto "Do It Yourself" !
    Du hast quasi einen "Voll-Automatik".

  9. #19
    Greta-Leugner Benutzerbild von OneDownOne2Go
    Registriert seit
    21.06.2011
    Ort
    Gau Hessen-Nassau
    Beiträge
    36.776

    Standard AW: Automatik oder Handschaltung?

    Zitat Zitat von Eloy Beitrag anzeigen
    Weil ich mir beim Fahren keinen Hut aufsetzen möchte! Wenn ich überholen will, dann will ich auch vorbei kommen, und nicht abbremsen müssen, weil die Automatik zu schaltfaul ist!
    Also, ich hab aktuell einen Volvo S80 T6, der hat sogar nur 'ne 4-Stufen-Automatik, aber wenn man "im Fuß" hat, wo die Schaltpunkte sind, kann ich absolut lässig und entspannt überholen. Und für die mit Holzfuß gibt's ja GearTronic, da kannst du die Stufen auch von Hand "durchtippen"...
    Schwarz Rot Gold Weis Rot!
    .., and a clip of ammunition for my little armalite!
    don't get mad - get even!

  10. #20
    Mitglied Benutzerbild von jack000
    Registriert seit
    18.07.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    3.801

    Standard AW: Automatik oder Handschaltung?

    Zitat Zitat von BRDDR_geschaedigter Beitrag anzeigen
    Bei einer 100 PS Krücke rentiert sich ein DSG nicht, das kann man auch locker per Hand schalten.
    Entweder man will selbst schalten oder nicht. Ich habe eine "105 PS-Krücke" und lehne es trotzdem ab selbst zu schalten.

    Was soll denn der Vorteil sein, bei einem 100PS auto nicht automatisch zu schalten ,aber bei einem 200 PS Auto denn schon?
    1. Serve the public trust.
    2. Protect the innocent.
    3. Uphold the law.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 29.05.2012, 19:10
  2. Harry Potter - gut oder böse, oder doch eine Weltverschwörung
    Von Opa im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 29.06.2011, 08:45
  3. Die deutsche Polizei: Freund oder Feind, Opfer oder Helfer?
    Von marc im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 10.01.2011, 18:23
  4. Gottvater, Allah, Zeus, Jupiter, Teutates, Wotan oder wer oder wen?
    Von jogi im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 08.02.2009, 13:10

Nutzer die den Thread gelesen haben : 84

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben