+ Auf Thema antworten
Zeige Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Souveränität Deutschlands - Piraten auf dem Holzweg

  1. #1

    Standard Souveränität Deutschlands - Piraten auf dem Holzweg

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Hauptforderungen aus dem Artikel:

    1. Deutschland muss EINSEITIG aus den Verhandlungen über ein transatlantisches Freihandelsabkommen aussteigen.

    2. Deutschland muss EINSEITIG alle Verträge zur Zusammenarbeit mit den US-Diensten kündigen, die im Rahmen des NATO-Truppenstatus’ oder der alliierten Vorbehaltsrechte noch vorhanden sind – und die formal seit 1990 bestehende deutsche Souveränität unterminieren.

    3. Deutschland entzieht EINSEITIG den USA die Bauerlaubnis für weitere NSA- und Geheimdiensteinrichtungen wie in Darmstadt und kappt die Zusammenarbeit BND/NSA in Bad Aibling und anderen Stützpunkten.

    4. Deutschland fordert von den USA eine völkerrechtlich verbindliche Zusicherung, deutsche Staatsbürger und Staatsorgane nicht mehr im Rahmen von Prism und anderen Programmen auszuspionieren, ansonsten folgen weitere EINSEITIGE Gegenmaßnahmen, etwa, was die Stützpunkte der US-Army auf deutschem Boden angeht.
    Ich finde, es wäre Fantastisch wenn es jemals dazu kommen sollte, dass Deutschland diese Liste genauso umsetzt. Andererseits würde es wohl bedeuten, dass wir binnen sehr kurzer Zeit die Militärpräsenz unserer Besatzer und Lenker sehr deutlich zu spüren bekommen würden.

    Meinungen ?

  2. #2
    Mitglied
    Registriert seit
    01.11.2012
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    13.761

    Standard AW: Souveränität Deutschlands - Piraten auf dem Holzweg

    Also den Quatsch mit dem Besatzer und Lenker kann ich bald nimmer hören...zu glauben, wenn "Deutschland" aufmuckt würden die Panzer rollen und Bomber fliegen ist doch lächerlich.

    Ich würde nach dem einfachen Prinzip verfahren - wie Du mir, so ich Dir...wenn also die NSA den Datenverkehr AUS Europa überwacht, dann würde ich als BND den Datenverkehr AUS den USA überwachen...wenn Fluggesellschaften Daten der Passagiere in die USA melden müssen...anders herum würde es genauso gehen...und...und...und...

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Souveränitätskonferenz am 24. 11. 2012 in Berlin
    Von fatalist im Forum Außenpolitik
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 29.11.2013, 09:47
  2. tausche Souveränität gegen Verfassung!
    Von bernhard44 im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 148
    Letzter Beitrag: 27.06.2012, 12:09
  3. Kein Friedensvertrag, keine Souveränität?
    Von fatalist im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 94
    Letzter Beitrag: 25.09.2010, 21:01
  4. Russland als Garant staatlicher Souveränität
    Von Gryphus im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 05.07.2009, 09:21

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben