+ Auf Thema antworten
Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: J.J Cale verstorben

  1. #1
    bernhard44
    Gast

    Standard J.J Cale verstorben

    wieder ist einer der Großen gegangen!



    Songwriter J.J. Cale gestorben


    Erlag mit 74 Jahren einem Herzinfarkt: J.J. Cale



    Der US-Sänger und Songwriter J.J. (Jean Jacques) Cale, der Kultsongs wie "Cocaine" und "After Midnight" schrieb, ist tot. Laut Mitteilung auf seiner Webseite starb der Musiker in einem Krankenhaus im kalifornischen La Jolla.
    Der 74-Jährige sei einem Herzinfarkt erlegen, hieß es. J.J. Cale beeinflusste Kollegen wie Eric Clapton und Dire Straits mit seinem Sound. Nicht zuletzt die Cover-Versionen seiner Songs machten Clapton Anfang der 1970er Jahre zum großen Star. Auch Lynryd Skynyrd, Deep Purple, Johnny Cash und Santana landeten Hits mit Interpretationen von Cales Songs.
    [Links nur für registrierte Nutzer]

  2. #2
    bernhard44
    Gast

    Standard AW: J.J Cale verstorben


  3. #3
    Selbstdenker Benutzerbild von Widder58
    Registriert seit
    22.03.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    35.039

    Standard AW: J.J Cale verstorben

    Zitat Zitat von bernhard44 Beitrag anzeigen
    Ja, leider geht das jetzt Schlag auf Schlag, sind halt alle ins Alter gekommen. R:I:P:
    Ich finde, man sollte sich klar zwischen Ja und Nein positionieren.

  4. #4
    bernhard44
    Gast

    Standard AW: J.J Cale verstorben

    einer der nie ein Star sein wollte:

    Der "Schweiger aus Tulsa": J. J. Cale ist tot

    "Wozu die ganze Zeit arbeiten?", sagte der zurückgezogen lebende Cale in einem seiner seltenen Interviews. "Ich finde, man sollte überhaupt nicht arbeiten, wenn man es sich leisten kann." "Als ich mein erstes Album aufnahm, war ich 32 oder 33, und ich dachte mir, ich wäre zu alt dafür. Jetzt mache ich dasselbe mit 70 und denke: Ich sollte eigentlich in der Hängematte liegen."
    [Links nur für registrierte Nutzer]

  5. #5
    Mitglied Benutzerbild von Eloy
    Registriert seit
    13.12.2007
    Beiträge
    5.656

    Standard AW: J.J Cale verstorben

    Auch einer der Wenigen, der sich standhaft weigerte auf einer Bühne Playback zu spielen. Lieber pfiff er auf die "Werbung"!

    Für Interessierte:

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    "Wir Deutschen sollten die Wahrheit auch dann ertragen lernen, wenn sie für uns günstig ist."

    Heinrich von Brentano

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. ein Engel ist verstorben
    Von henriof9 im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 26.06.2009, 17:37
  2. Bob Denard verstorben
    Von McDuff im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.10.2007, 10:27
  3. Litvinenko verstorben
    Von wtf im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 28.11.2006, 17:17
  4. Stanislaw Lem verstorben
    Von Wassiliboyd im Forum Kunst - Literatur - Architektur - Musik - Film
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 30.03.2006, 11:31
  5. Nazi-Jäger Wiesenthal verstorben
    Von Neutraler im Forum Freie Diskussionen
    Antworten: 350
    Letzter Beitrag: 14.10.2005, 15:52

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben