+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 37

Thema: Gregor Gysi über das Besatzungsstatut: Deutschland ist noch immer nicht souverän

  1. #1
    DR statt DDR Benutzerbild von Registrierter
    Registriert seit
    30.04.2006
    Beiträge
    17.165

    Standard Gregor Gysi über das Besatzungsstatut: Deutschland ist noch immer nicht souverän

    „...Aber was ich eben auch erstaunlich finde, ist dass das Besatzungsstatut immer noch gilt. Wäre es nicht doch mal an der Zeit, dass wir als Land souverän werden und die Besatzung beendet wird? Dazu müsste halt eben auch das Besatzungsstatut aufgehoben werden...."
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Der GROSSE AUSTAUSCH ist der moderne Völkermord:
    Stufe 1: Geburtenreduzierung
    Stufe 2: Besiedlung per Massenmigration


    Heimatforum

  2. #2
    GESPERRT
    Registriert seit
    24.05.2010
    Ort
    RS
    Beiträge
    5.278

    Standard AW: Gregor Gysi über das Besatzungsstatut: Deutschland ist noch immer nicht souverän

    Aber Gregor, nicht im "Nazi-Teich" Stimmen fischen, sonst wird aus der Regierungskoalition nichts.
    Aber Sie haben Recht und erinnern wir uns doch mal an Lenin, nach welchem der Versailler Vertrag ein ungeheuerlicher Raubfrieden war, der bereits den Keim eines neuen Krieges in sich barg.
    Sollten Sie sich einestags dazu entscheiden, ihr Multikulti-Kuschelprogramm zugunsten einer zukunftsfähigen Politik für den deutschen Arbeiter ad acta zu legen, ließe sich darüber beraten, inwiefern
    Ihre Partei als Dreh- und Angelpunkt eines neuen Deutschlands taugt.

  3. #3
    DR statt DDR Benutzerbild von Registrierter
    Registriert seit
    30.04.2006
    Beiträge
    17.165

    Standard AW: Gregor Gysi über das Besatzungsstatut: Deutschland ist noch immer nicht souverän

    Ob es mal wieder "Zufall" ist, dass Politiker mit solchen Wahrheiten just vor der Wahl auftrumpfen?
    Der GROSSE AUSTAUSCH ist der moderne Völkermord:
    Stufe 1: Geburtenreduzierung
    Stufe 2: Besiedlung per Massenmigration


    Heimatforum

  4. #4
    GESPERRT
    Registriert seit
    24.05.2010
    Ort
    RS
    Beiträge
    5.278

    Standard AW: Gregor Gysi über das Besatzungsstatut: Deutschland ist noch immer nicht souverän

    Bleibt die Frage, welche Konsequenzen DIE LINKE aus dieser Erkenntnis zieht.

  5. #5
    Wehrwolf Benutzerbild von Seligman
    Registriert seit
    03.03.2012
    Beiträge
    11.661

    Standard AW: Gregor Gysi über das Besatzungsstatut: Deutschland ist noch immer nicht souverän

    Zitat Zitat von Sloth Beitrag anzeigen
    Bleibt die Frage, welche Konsequenzen DIE LINKE aus dieser Erkenntnis zieht.
    Darueber muessen sie noch ein Jahrhundert lang Demo-buero-diplomakratisch verhandeln. Damit die NutznieSser noch lang genug nutznieSsen koennen.
    Opposition findet nur noch als wrestling show statt damit die Illusion der " Demokratie " im Volk zur Taeuschung aufrechterhalten wird.

  6. #6
    Nomen est Omen Benutzerbild von Der Altdeutsche
    Registriert seit
    22.01.2013
    Ort
    Früher Hessen, jetzt Nordrhein-Anatolien
    Beiträge
    2.262

    Standard AW: Gregor Gysi über das Besatzungsstatut: Deutschland ist noch immer nicht souverän

    Zitat Zitat von Seligman Beitrag anzeigen
    Darueber muessen sie noch ein Jahrhundert lang Demo-buero-diplomakratisch verhandeln. Damit die NutznieSser noch lang genug nutznieSsen koennen.

    Ich schätze Gregor Gysi als einen der Wenigen, der stets im passenden Augenblick das Richtige sagt. Ob er allerdings danach handelt, bleibt bei ihm immer offen. Wenn ich mir allerdings die Anhänger seiner Partei anschaue, dann kommt mir der Kaffee hoch. Ich mag Punks und Linksterroristen nämlich nicht.
    Vom HPF lernen heißt siegen lernen

    Ich auch: http://www.sloganizer.net/

    Irgendwann merkst Du: Altdeutscher ist unschlagbar.

  7. #7
    Gegen Volksverarschung Benutzerbild von Bruddler
    Registriert seit
    12.09.2006
    Ort
    Schwabistan
    Beiträge
    82.042

    Standard AW: Gregor Gysi über das Besatzungsstatut: Deutschland ist noch immer nicht souverän

    Zitat Zitat von Registrierter Beitrag anzeigen
    Ob es mal wieder "Zufall" ist, dass Politiker mit solchen Wahrheiten just vor der Wahl auftrumpfen?
    Just vor der Wahl "interessieren" sich die Sesselfurzer für die Sorgen und Nöte der Bürger, zumind. tun sie so...
    DEM DEUTSCHEN VOLKE
    Deshalb AfD, die einzige Alternative für Deutschland.

  8. #8
    DR statt DDR Benutzerbild von Registrierter
    Registriert seit
    30.04.2006
    Beiträge
    17.165

    Standard AW: Gregor Gysi über das Besatzungsstatut: Deutschland ist noch immer nicht souverän

    Zitat Zitat von Registrierter Beitrag anzeigen
    „...Aber was ich eben auch erstaunlich finde, ist dass das Besatzungsstatut immer noch gilt. Wäre es nicht doch mal an der Zeit, dass wir als Land souverän werden und die Besatzung beendet wird? Dazu müsste halt eben auch das Besatzungsstatut aufgehoben werden...."
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Gysi sagt (jetzt) die Wahrheit (08.08.2013)
    Der GROSSE AUSTAUSCH ist der moderne Völkermord:
    Stufe 1: Geburtenreduzierung
    Stufe 2: Besiedlung per Massenmigration


    Heimatforum

  9. #9
    Lügenpressegegner Benutzerbild von Quo vadis
    Registriert seit
    19.04.2006
    Beiträge
    46.386

    Standard AW: Gregor Gysi über das Besatzungsstatut: Deutschland ist noch immer nicht souverän

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Just vor der Wahl "interessieren" sich die Sesselfurzer für die Sorgen und Nöte der Bürger, zumind. tun sie so...
    Naja erstaunlich ist doch vielmehr dass dies viele Bürger immer noch nicht glauben, obwohl auch Schäuble dem Omf- Status bestätigt hat. Ich finde das recht interessant, bei aller Politikerkritik ignorieren dies die Bürger einfach, die direkte Bestätigung "rechter Verschwörungstheorien", übrigens sind etliche Leute in den Knast gewandert, weil sie ihr Leben den Kampf gegen den Omf Status gewidmet haben.
    "Um zu lernen, wer über dich herrscht, finde einfach heraus, wen du nicht kritisieren darfst."Voltaire (1694-1778

  10. #10
    Mitglied Benutzerbild von sleepwell
    Registriert seit
    09.05.2013
    Beiträge
    2.223

    Standard AW: Gregor Gysi über das Besatzungsstatut: Deutschland ist noch immer nicht souverän

    Zitat Zitat von Bruddler Beitrag anzeigen
    Just vor der Wahl "interessieren" sich die Sesselfurzer für die Sorgen und Nöte der Bürger, zumind. tun sie so...
    denke, dass hat mit wahlen nichts zu tun.
    für die linken ist das zu jedem zeitpunkt ein gefundenes fressen.
    und nöte der bürger?
    wie interessiert am thema ist denn der bürger?
    mäßig bis hä ...

    verwunderlich ist, das gysi das besatzungsstatut thematisiert.
    in seiner form von 49 gibt es das doch gar nicht mehr.
    was meint er also so verklausuliert ?

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 21.01.2011, 20:17
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.10.2009, 12:40
  3. Gregor Gysi: Comeback?
    Von Banned im Forum Parteien / Wahlen
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 05.11.2007, 20:51
  4. Henryk Broder lobt Gregor Gysi
    Von kritiker_34 im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 02.11.2006, 13:06
  5. Bundesrepublik Deutschland:Souveräner Staat oder noch immer unter Besatzungsrecht?
    Von Aufklärer im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 68
    Letzter Beitrag: 20.08.2005, 22:17

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben