User in diesem Thread gebannt : Daggu and Heisenberg


+ Auf Thema antworten
Seite 881 von 897 ErsteErste ... 381 781 831 871 877 878 879 880 881 882 883 884 885 891 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 8.801 bis 8.810 von 8964

Thema: Stoppt den Islam!

  1. #8801
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    21.433

    Standard AW: Stoppt den Islam!

    Muslimbruderschaft unterwandert Parteien:

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    ISLAMISCHE NETZWERKE IN DER SPD-Genosse Muslimbruder

    VON [Links nur für registrierte Nutzer] UND [Links nur für registrierte Nutzer] am 29. April 2019

    In ganz Europa haben Islamisten damit begonnen, Vereine, Parteien und staatliche Organisationen zu unterwandern. Zum Beispiel in Berlin – die islamistischen Netzwerker nutzen dabei die SPD als strategischen Brückenkopf


    Einer der wichtigen SPDler ist mit einer Muslima verheiratet - Name entfallen - da merkt man dann doch, daß der Einfluß stärker wird. Ich glaube, er heißt Schmid.

    [Links nur für registrierte Nutzer][Links nur für registrierte Nutzer] › Politik › Deutschland



    08.05.2016 - SPD-Politiker Nils Schmid ist schwäbischer Protestant, seine Frau Tülay türkischstämmige Muslimin. Vor dem AfD-Bundesparteitag in ihrer ...

    google:
    muslimbruderschaft in verbindung mit deutschen politikern


    [Links nur für registrierte Nutzer][Links nur für registrierte Nutzer] › threads › 690231-Ehe-Dschihad-in-Deutschland



    08.04.2015 - 10 Posts - ‎4 Autoren
    Joschka Fischer: verheiratet mit einer Muslima. ... SPD-Spitzenpolitiker Michael Neumann, Hamburger Senator für Inneres und Sport, seit 2004 ... Nils Schmid, SPD-Landesvorsitzender, Finanz- und Wirtschaftsminister der ...


    Der Strangtitel hat sich überholt - der Islam ist nicht mehr zu stoppen und viele Leute im Land werden sich daran gewöhnen, wie sich die Menschenmassen immer an die für sie ungefährlichste Art des Lebens gewöhnen, gewöhnt haben.

    Mir hat eine Bekannte gesagt, wenn ich bei einer Islamisierung Kopftuch tragen muß, dann setze ich es auf, ehe ich mir den Schädel einschlagen lasse oder sonstige Schwierigkeit bekomme. Ich hebe auch, so sagte sie, den Hintern in die Höhe, wenn es sein muß, obwohl ich weiterhin nicht glaube, was die mir erzählen, und eine andere Bekannte meinte, weil sie keinen Mann findet, der zu ihr paßt, daß sie, wenn sie Muslima werden müßte, dann doch einen Mann vermittelt bekommt, der sie heiraten muß und dann würde sie schon sehen, wie sie ihn sich zurecht rückt.

    Nun, wenn man sich das alles so anhört und sich dann überlegt, wie Menschen auf Zwangsmaßnahmen reagieren, dann ist mir klar,dürfte es Jedem auch klar sein, daß sich die Menschen nie entziehen, dem, was die neuen Mächte wollen.

    Ich habe nicht alles bei Will gehört, weil ich ab und an rein gegangen bin, aber der Vertreter der Arbeitgeberseite hat Kühnert gesagt, auch er wissen nicht, welche Macht in 10 Jahren in D. herrscht und also kann man nicht für eine so lange Zeit voraus planen, das geht einfach nicht.

    Und bei dem, was sich jetzt in der Welt vollzieht, muß ich dem Mann recht geben - denn was wirklich in den nächsten Jahren passiert, keiner weiß es. Frau ist jetzt im Aufwind, ich vermute, daß wird sich wieder ändern.

  2. #8802
    Mitglied
    Registriert seit
    11.10.2018
    Beiträge
    521

    Standard AW: Stoppt den Islam!

    Zitat Zitat von Tutsi Beitrag anzeigen
    Was für eine Entschuldigung ist das denn ?

    Wenn die Frauen Berufe erlernen könnten, sich frei bewegen und selbständig werden, dann könnten sie sich auch die Männer selbst aussuchen und müßten nicht ausgetauscht werden wie Esel oder Ziegen. Wenn Mohammed die Männer der Frauen nicht in die Kriege geschickt hätte, dann wären sie auch keine Witwen geworden.

    So einfach ist das.

    Ich verstehe diese Entschuldigungen nicht - wie entschuldigt man dann den Täter, der Menschen ermordet ?
    Falsch verstanden!

    Mein Beitrag sollte niemanden oder sonstiges entschuldigen!

    Wollte nur das Thema "Vielweiberei" erklären, denn bei uns denkt die Mehrheit der Männer, dass man sich im Islam bis zu 4 Frauen nur aus "Sexgelüste" halten kann. Nicht mehr und nicht weniger.

    Und wir Frauen in arabische Länder leben (müssen), habe ich währen meinen 5-jährigen Aufenthalt dort erlebt.

    Beispiel Saudi Arabien:

    Auf der Ladefläche eines Pickups hocken ein Kamel und eine voll-verschleierte Frau bei 45-50 Grad im Schatten!
    In der klimatisierten Fahrerkabine saß nur der Fahrer!

    Nach meiner Rückkehr im Werk schilderte ich den Fall den Saudi-Manager. Er sagte mir, dass die Frau dann nicht die Frau des Fahrers gewesen sei und daher nicht mit ihm zusammen vorne sitzen dürfte.

    Dieses und auch andere Fälle werden sich immer wiederholen und es wird sich NIE ändern, solange es den Koran gibt.

    Da Muslime in Europa immer mehr vertreten sind, wird sich alles bei uns auch ändern, sobald sie in der Überzahl sind.

    Damit es schneller geht, wird dieser Zustand auch noch von der Politik, Kirchen, etc. gefördert.
    "Die Größe einer Nation und ihr moralischer Fortschritt kann danach beurteilt werden, wie sie ihre Tiere behandeln."

    -Mahatma Gandhi-

  3. #8803
    Mitglied
    Registriert seit
    04.06.2014
    Beiträge
    21.433

    Standard AW: Stoppt den Islam!

    Zitat Zitat von El viejo Beitrag anzeigen
    Falsch verstanden!

    Mein Beitrag sollte niemanden oder sonstiges entschuldigen!

    Wollte nur das Thema "Vielweiberei" erklären, denn bei uns denkt die Mehrheit der Männer, dass man sich im Islam bis zu 4 Frauen nur aus "Sexgelüste" halten kann. Nicht mehr und nicht weniger.

    Und wir Frauen in arabische Länder leben (müssen), habe ich währen meinen 5-jährigen Aufenthalt dort erlebt.

    Beispiel Saudi Arabien:

    Auf der Ladefläche eines Pickups hocken ein Kamel und eine voll-verschleierte Frau bei 45-50 Grad im Schatten!
    In der klimatisierten Fahrerkabine saß nur der Fahrer!

    Nach meiner Rückkehr im Werk schilderte ich den Fall den Saudi-Manager. Er sagte mir, dass die Frau dann nicht die Frau des Fahrers gewesen sei und daher nicht mit ihm zusammen vorne sitzen dürfte.

    Dieses und auch andere Fälle werden sich immer wiederholen und es wird sich NIE ändern, solange es den Koran gibt.

    Da Muslime in Europa immer mehr vertreten sind, wird sich alles bei uns auch ändern, sobald sie in der Überzahl sind.

    Damit es schneller geht, wird dieser Zustand auch noch von der Politik, Kirchen, etc. gefördert.
    Wie weit der Islam hier schon vorgedrungen ist, habe ich gerade nachgeblättert.

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Die Hilfsorganisation „Islamic Relief“ steht laut der Regierung der Muslimbruderschaft nahe. Staatssekretärin Serap Güler (CDU) geht auf Abstand.
    Aber Güler wehrt sich nicht mehr gegen das Kopftuchtragen für Kinder bis zum Säuglingsalter - wer hat sie also bearbeitet ?

    google: Ist der Wahhabismus überholt? 2019

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Selbst gewaltfreie Strömungen fördern Abkehr von Demokratie

    Die Grenzen im islamistischen Milieu verlaufen fließend. Während etwa militante Salafisten den „Heiligen Krieg“ gegen die Ungläubigen in den westlichen Industrieländern propagieren, stehen die Organisationen der Muslimbrüder wie die IGD für eine gewaltfreie Strömung (legalistischer Islamismus). Dennoch zielt auch diese Ausrichtung laut BfV darauf ab, „eine ablehnende Haltung gegenüber westlichen Werten zu verstärken und eine Distanz zur Demokratie zu fördern“.
    Besonders brisant: Die IGD, die sich inzwischen auch Deutsche Muslimische Gemeinschaft nennt, „beeinflusst“ laut den Staatsschützern maßgeblich den Zentralrat der Muslime. Die Dachorganisation mit ihren 35 Mitgliedern und Verbänden sieht sich als Vertreter der 4,4 Millionen Muslime hierzulande
    .

    Burkhard Freier, Chef der NRW-Verfassungsschützer, geht noch einen Schritt weiter: „Die IGD und das Netzwerk kooperierender Organisationen verfolgen trotz gegenteiliger Beteuerungen vor allem eines: Die Errichtung islamischer Gottesstaaten und in letzter Konsequenz auch in Deutschland.“ Mittelfristig gesehen, warnte Freier, gehe von einer verstärkten Einflussnahme der MB eine weitaus größere Gefahr für die deutsche Demokratie aus, als von der radikal-islamischen Salafisten-Szene, deren militante Protagonisten Terror-Gruppierungen wie Al Kaida oder den „Islamischen Staat“ (IS) unterstützten. Die Gründe für diese Einschätzung sind vielfältig: Zum einen verfügen die Führungsfiguren der Bewegung über einen hohen Bildungsgrad, ferner werden sie großzügig durch Geldgeber von der arabischen Halbinsel unterstützt.
    So etwa auch das „Europäische Institut für Humanwissenschaften“ (EIHW) und der „Deutsche Bund für den Edlen Koran“ (DBEK), die gezielt Jugendliche und junge Erwachsene ansprechen.
    Ein Leser schreibt:

    [Links nur für registrierte Nutzer]
    warum schmeißt man diese Leute nicht raus?Wenn man dann immer hört,das geht gesetzlich nicht,müssen die Gesetze geändert werden.Das muss die Politik aber wollen.Was nutzt es mir,zu wissen,dass die eine Gruppe nur wie Cholera ist,die andere aber wie die Pest? Wo bleibt die Prävention?Es muss möglich sein die vergebene Deutsche Staatsbürgerschaft auch wieder abzuerkennen.Urteile vom Europäischem Gerichtshof gegen deutsche Interessen gefällt werden.sind zu ignorieren.


    Ja, also warum nicht ?

    Weil die Wirtschaft Öl braucht ?

    google:
    welchen Einfluß haben muslimbrüder in Deutschland

    google:
    muslimbruderschaft in verbindung mit deutschen politikern

    Wer sich das alles mal anschauen will, er/sie kann weiter recherchieren.

  4. #8804
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    34.502

    Standard AW: Stoppt den Islam!

    Warum muss ich "Mein Kampf" wörtlich nehmen und Schriften des Islam nicht?


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Bärbel Bohley 1991: Man wird die Stasi-Strukturen genauestens untersuchen, um sie dann zu übernehmen

  5. #8805
    لَا إِلٰهَ إِلَّا ٱلله Benutzerbild von Differentialgeometer
    Registriert seit
    07.08.2018
    Ort
    Vordertaunus
    Beiträge
    1.881

    Standard AW: Stoppt den Islam!

    Zitat Zitat von herberger Beitrag anzeigen
    Warum muss ich "Mein Kampf" wörtlich nehmen und Schriften des Islam nicht?


    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Was hat dieses (zugegebermaßen abscheuliches) Bittgebet mit dem Koran zu tun?

  6. #8806
    Mitglied Benutzerbild von nurmalso2.0
    Registriert seit
    22.09.2016
    Ort
    Deutschland
    Beiträge
    12.163

    Standard AW: Stoppt den Islam!

    Zitat Zitat von Differentialgeometer Beitrag anzeigen
    Was hat dieses (zugegebermaßen abscheuliches) Bittgebet mit dem Koran zu tun?
    Er schrieb "Schriften des Islam" und nicht Koran.

  7. #8807
    Mitglied Benutzerbild von herberger
    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    34.502

    Standard AW: Stoppt den Islam!

    Zitat Zitat von Differentialgeometer Beitrag anzeigen
    Was hat dieses (zugegebermaßen abscheuliches) Bittgebet mit dem Koran zu tun?
    Woher soll ich das wissen? Ich habe ja auch von Schriften geschrieben.
    Bärbel Bohley 1991: Man wird die Stasi-Strukturen genauestens untersuchen, um sie dann zu übernehmen

  8. #8808
    Erfahrener Kamikaze Benutzerbild von Trantor
    Registriert seit
    11.01.2012
    Ort
    Südwesten
    Beiträge
    14.274

    Standard AW: Stoppt den Islam!

    Zitat Zitat von Differentialgeometer Beitrag anzeigen
    Was hat dieses (zugegebermaßen abscheuliches) Bittgebet mit dem Koran zu tun?

    die Frage ist nur bedingt relevant ob diese Gebet etwas mit dem koran zu tun hat....
    die relevante Frage ist welche Verbreitung hat dieses Gebet oder ein Gebet solcher Art weltweit unter den Moslems, ich spreche ja kein arabisch oder andere Sprachen in denen Muslime beten und kann das selbst nich überprüfen, aber intereaasnt wäre schon zu wissen wieviele muslime Gebete diese Art sprechen - sind es 1%, 10% 30% mehr?
    “Der Politischen Korrektheit geht es nicht darum, eine abweichende Meinung als falsch zu erweisen, sondern den abweichend Meinenden als unmoralisch zu verurteilen. Man kritisiert abweichende Meinungen nicht mehr, sondern hasst sie einfach. Wer widerspricht, wird nicht widerlegt, sondern zum Schweigen gebracht.”
    Prof.Dr. Norbert Bolz, Medienwissenschaftler

  9. #8809
    Mitglied Benutzerbild von Valdyn
    Registriert seit
    23.07.2006
    Beiträge
    16.554

    Standard AW: Stoppt den Islam!

    Zitat Zitat von Tutsi Beitrag anzeigen



    Ja, also warum nicht ?

    Weil die Wirtschaft Öl braucht ?

    google: [/FONT][/COLOR]welchen Einfluß haben muslimbrüder in Deutschland

    google:
    muslimbruderschaft in verbindung mit deutschen politikern

    Wer sich das alles mal anschauen will, er/sie kann weiter recherchieren.
    [/FONT][/COLOR]
    Weil Muslime längst zu einer signifikanten Grösse geworden sind. Man hat Angst vor Unruhen und biedert sich an um sich Wahlstimmen zu sichern. Einmal bei den Muslimen selbst, aber auch bei den durch den linken Zeitgeist beherrschten einheimischen Massen.

    Wer den Islam kritisiert, zieht den Zorn der links-grünen Mainstreampresse auf sich und verliert im Ansehen bei den Wählern.

    Eine islamkritische Politik zieht den Zorn hier etablierter muslimischer Verbände und islamischer Staaten auf sich, die die Muslime hier unter Umständen zu Unruhen auffordern könnten.

    Wir sind Geisel im eigenen Land und das ist auch demokratisch nicht mehr zu lösen befürchte ich.

  10. #8810
    Mitglied
    Registriert seit
    11.10.2018
    Beiträge
    521

    Standard AW: Stoppt den Islam!

    Zitat Zitat von Differentialgeometer Beitrag anzeigen
    Was hat dieses (zugegebermaßen abscheuliches) Bittgebet mit dem Koran zu tun?
    Dieses hat aber mit dem Koran zu tun!

    Koran Suren und wie laut Koran mit „Ungläubigen“ umgegangen werden muss.

    Sure 8, 56 "Die Ungläubigen, die durchaus nicht glauben wollen, werden von Allah wie das ärgste Vieh betrachtet.

    Sure 8,13 "Haut den Ungläubigen die Köpfe ab und haut ihnen alle Enden ihrer Finger ab"

    Sure 22, 20-22 "Für die Ungläubigen sind Kleider aus Feuer bereitet und siedendes Wasser soll über ihre Häupter gegossen werden, wodurch sich ihre Eingeweide und ihre Haut auflösen. Geschlagen sollen sie werden mit eisernen Keulen"

    Sure 2, 192 "Tötet sie, wo ihr sie trefft"

    Sure 3, 119 "O Gläubige, schließt keine Freundschaft mit solchen, die nicht zu eurer Religion gehören. Sie lassen nicht ab, euch zu verführen und wünschen nur euer Verderben."

    Sure 39, 14 "Die Ungläubigen aber unter den Schriftbesitzern und die Götzendiener kommen in das Höllenfeuer und bleiben ewig darin; denn diese sind die schlechtesten Geschöpfe."

    Sure 4, 88 "Und wenn sie sich abwenden, dann ergreift sie und tötet sie, wo immer ihr sie auffindet."

    Sure 9, 30 "Die Christen sagen: ,Christus ist der Sohn Gottes.' So etwas wagen sie offen auszusprechen. Diese gottverfluchten Leute. Allah schlage sie tot! Wie können sie nur so verschroben sein."

    Sure 4, 34 "Ermahnt die Frauen, von denen ihr Widerspenstigkeit befürchtet, entfernt euch von ihnen in den Schlafgemächern und schlagt sie"

    Sure 4, 12 Frauen haben nur Anrecht auf das halbe Erbteil

    Sure 2, 282 Die Aussage einer Frau gilt vor Gericht nur halb soviel wie die eines Mannes

    Sure 4, 34 "Die Männer sind den Frauen überlegen, wegen dessen, was Allah den einen vor den anderen gegeben hat"

    Sure 47, 5 "Denen gehört das Paradies, die auf dem Weg Allahs kämpfen, die töten und getötet werden

    Sure 33, 28 "Allah hat euch zu Erben gesetzt über die Ungläubigen, über ihre Äcker und Häuser, über all ihre Güter und alle Lande, in denen Ihr Fuß fassen werdet."

    Sure 2, 40 Die, welche nicht glauben und den Koran verleugnen, werden Bewohner des Höllenfeuers sein und darin verbleiben.

    Sure 2, 192 Tötet sie, wo ihr sie trefft; verjagt sie, von wo sie euch vertrieben; vertreiben ist schlimmer als töten.

    Sure 5, 52 O Gläubige, nehmt weder Juden noch Christen zu Freunde. Wer von euch sie zu Freunden nimmt, ist einer von ihnen.

    Sure 8, 40 Bekämpft sie, bis alle Versuchung aufhört und die Religion Allahs allgemein verbreitet ist.

    Sure 48, 17 Ihr sollt das Volk bekämpfen, oder es bekenne sich zum Islam

    Sure 76, 5, 32 Wahrlich, für die Ungläubigen haben wir bereit: Ketten, Halsschlingen und das Höllenfeuer


    Sure 88, 5-9 und sie werden, um zu verbrennen, in glühendes Feuer geworfen, zu trinken bekommen sie aus siedend heißer Quelle, und nichts anderes erhalten sie zur Speise als Dornen und Disteln.

    Sure 3, 193 Kämpft gegen sie, bis es keine Verführung mehr gibt und bis die Religion nur noch Allah gehört.

    Sure 9, 33 Allah ist es, der seinen Gesandten mir der Religion der Wahrheit gesandt hat, um ihr die Oberhand zu verleihen über alle Religionen, auch wenn es den Polytheisten (den Christen zuwider ist.



    Erlaubt ist für Muslime die Taqiya, eine Glaubensverleugnung aus Nutzenkalkül. Diese spezifisch islamische Praxis der Zwecklüge ist nach dem Koran erlaubt. Notfalls darf man Allah und seine Lehre verleugnen, notfalls darf man verbotene Speisen genießen (Sure 6,118) , notfalls darf man Nichtmuslime zu Freunden nehmen (Sure 3, 27). Allah bestraft den Leugner nicht, wenn dieser unter Zwang handelt, aber im Herzen Muslim ist und bleibt (Sure 16, 105).
    "Die Größe einer Nation und ihr moralischer Fortschritt kann danach beurteilt werden, wie sie ihre Tiere behandeln."

    -Mahatma Gandhi-

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Stoppt die Hetze gegen den Islam
    Von EMA im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 283
    Letzter Beitrag: 14.01.2019, 15:13
  2. Stoppt den Wahnsinn Währungsunion
    Von Der Entfremdete im Forum Europa
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.10.2011, 12:41
  3. Stoppt Tempo 130
    Von cimbom75 im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 305
    Letzter Beitrag: 10.11.2007, 10:21
  4. Köhler stoppt wo er kann!
    Von Grotzenbauer im Forum Deutschland
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 13.12.2006, 13:08
  5. Stoppt Popetown!
    Von bluecolored im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 230
    Letzter Beitrag: 11.05.2006, 09:30

Nutzer die den Thread gelesen haben : 268

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

islamisierung deutschland

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

umvolkung

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben