User in diesem Thread gebannt : Daggu and Heisenberg


+ Auf Thema antworten
Seite 6 von 940 ErsteErste ... 2 3 4 5 6 7 8 9 10 16 56 106 506 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 51 bis 60 von 9399

Thema: Stoppt den Islam!

  1. #51

    Standard AW: Stoppt den Islam!

    Zitat Zitat von Zeitgeist1 Beitrag anzeigen
    Danke für den Link. Sehr guter Artikel.
    immer wieder gerne .....

  2. #52
    Zuckerbrot und Peitsche Benutzerbild von bubline
    Registriert seit
    04.04.2007
    Ort
    deutscheland
    Beiträge
    1.748

    Standard AW: Stoppt den Islam!

    träumt mal weiter...den Islam kann niemand stoppen...was ihr wir tun können ist, dass Deutschland seine eigenen isamregeln aufstellt. ansonsten werden die sektenislamisten wie die salafisten ihren wahnislam in deutschaland etablieren und das wäre für den Islam und für Deutschland nicht gut. ich als Moslem bin auch gegen den ditib der viel zu viel einfluss aus der türkei nach Deutschland schwappt. wenn Deutschland erst mal anfängt selbst den Islam zu regeln, dann klappt das auch mit dem Islam in Deutschland...
    Wir leben und sterben alle am Islam... copyright by Goethe

    http://www.youtube.com/watch?v=o66LVPvSw6Y

    I Love Atatürk atam rahat uyu izindeyim = atatürk ruhe in friede ich bin auf deinem pfad

  3. #53
    mitGlied Benutzerbild von elas
    Registriert seit
    25.01.2007
    Beiträge
    28.695

    Standard AW: Stoppt den Islam!

    Zitat Zitat von Felixhenn Beitrag anzeigen
    Dazu scheint es fast zu spät zu sein. Es muss schleunigst irgendwas passieren um die Islamkritik in den Bundestag zu tragen.
    Das Problem ist dass es tatsächlich auch harmlose "gottesfürchtige" Moslems gibt.
    Die Unterscheidung von den fundamentalistischen Muslimen ist aber sehr schwer oder überhaupt nicht möglich.
    Folglich verstecken sie sich alle unter dem Mantel der Religionsfreiheit.

    Das wäre so als ob sich die Nazis als Religion ausgeben und damit unangreifbar wären!

    Erdogan wird der nächste Fall sein in einem muslimischen Land das sich gegenseitig abschlachtet.....und spätestens dann wird deren Abschlachtereligion auch bei uns zum Problem.
    Unsere fälschlich so genannte „Zivilisation“ beruht in Wirklichkeit auf Zwangsarbeit und Sklaverei, Zuhälterei und Prostitution, Organisierter Kriminalität und Kannibalismus.
    Prof. Dr. Jack D. Forbes

  4. #54
    GESPERRT
    Registriert seit
    10.12.2011
    Beiträge
    3.180

    Standard AW: Stoppt den Islam!

    warum werden hier wieder einmal unislamische Taten dem Islam in die Schuhe geschoben ?

    ich schließe doch z.b. auch nicht von einem deutschen Kinderficker auf alle Deutsche oder auf die.

    wiedermal Prmitives Bashing was heir läuft.

    auf unterstem """"Niveau"""".

    Gratulation

  5. #55
    Rechtsabbieger Benutzerbild von Frontferkel
    Registriert seit
    23.04.2012
    Ort
    Garnisonkirche
    Beiträge
    23.201

    Standard AW: Stoppt den Islam!

    Zitat Zitat von Wolf Fenrir Beitrag anzeigen
    Heißt , in der BRD werden Umfragen und Wahlen gefälscht...
    Davon kannst Du mit 100 % tiger Sicherheit ausgehen . Denn wer Geschichte und Meinungen manipuliert , fälscht auch Wahlen .


    EHRE WEM EHRE GEBÜHRT


    RF


  6. #56
    Erweitere deinen Horizont Benutzerbild von Demokrat
    Registriert seit
    22.06.2012
    Ort
    Arschritz, Sucksen
    Beiträge
    8.174

    Standard AW: Stoppt den Islam!

    Zitat Zitat von elas Beitrag anzeigen
    Das Problem ist dass es tatsächlich auch harmlose "gottesfürchtige" Moslems gibt.
    Die Unterscheidung von den fundamentalistischen Muslimen ist aber sehr schwer oder überhaupt nicht möglich.
    Folglich verstecken sie sich alle unter dem Mantel der Religionsfreiheit.
    Naja, man könnte ja schon mal mit den rund 37.500 radikalen Islamisten anfangen, die vom Verfassungsschutz gezählt und zum Teil beobachtet werden. Einfach mal die schlimmsten unter ihnen herausgreifen und des Landes verweisen. Das ist natürlich nicht so ohne weiteres möglich, solange sie sich nicht ernsthaft etwas zu Schulden kommen lassen. Was wir deshalb bräuchten, das wäre eine Art Radikalen-Erlaß für Nichtdeutsche bezogen auf das Aufenthaltsrecht. Wer hier einen Kampf gegen die Gesellschaft anstrebt, der verwirkt damit sein Recht auf Aufenthalt. Problematisch wird es natürlich wieder dort, wo solche Leute aufgrund von Flüchtlingsbestimmungen hier sind. Eventuell könnte man die in ein sicheres Drittland ihrer Wahl abschieben. Wobei, welcher Staat nimmt schon freiwillig radikal-religiöse Eiferer?

  7. #57

    Standard AW: Stoppt den Islam!

    Zitat Zitat von Frontferkel Beitrag anzeigen
    Davon kannst Du mit 100 % tiger Sicherheit ausgehen . Denn wer Geschichte und Meinungen manipuliert , fälscht auch Wahlen .
    war schon immer mein reden,aber auf mich hört ja keiner ....................................

  8. #58
    mitGlied Benutzerbild von elas
    Registriert seit
    25.01.2007
    Beiträge
    28.695

    Standard AW: Stoppt den Islam!

    Zitat Zitat von Demokrat Beitrag anzeigen
    Naja, man könnte ja schon mal mit den rund 37.500 radikalen Islamisten anfangen, die vom Verfassungsschutz gezählt und zum Teil beobachtet werden. Einfach mal die schlimmsten unter ihnen herausgreifen und des Landes verweisen. Das ist natürlich nicht so ohne weiteres möglich, solange sie sich nicht ernsthaft etwas zu Schulden kommen lassen. Was wir deshalb bräuchten, das wäre eine Art Radikalen-Erlaß für Nichtdeutsche bezogen auf das Aufenthaltsrecht. Wer hier einen Kampf gegen die Gesellschaft anstrebt, der verwirkt damit sein Recht auf Aufenthalt. Problematisch wird es natürlich wieder dort, wo solche Leute aufgrund von Flüchtlingsbestimmungen hier sind. Eventuell könnte man die in ein sicheres Drittland ihrer Wahl abschieben. Wobei, welcher Staat nimmt schon freiwillig radikal-religiöse Eiferer?
    Immerhin fangen auch schon "Demokraten" an zu zweifeln ob das jetzige System nicht an die Grenzen der Vernunft gestoßen ist!
    Unsere fälschlich so genannte „Zivilisation“ beruht in Wirklichkeit auf Zwangsarbeit und Sklaverei, Zuhälterei und Prostitution, Organisierter Kriminalität und Kannibalismus.
    Prof. Dr. Jack D. Forbes

  9. #59
    mitGlied Benutzerbild von elas
    Registriert seit
    25.01.2007
    Beiträge
    28.695

    Standard AW: Stoppt den Islam!

    Zitat Zitat von akainu2012 Beitrag anzeigen
    warum werden hier wieder einmal unislamische Taten dem Islam in die Schuhe geschoben ?

    ich schließe doch z.b. auch nicht von einem deutschen Kinderficker auf alle Deutsche oder auf die.

    wiedermal Prmitives Bashing was heir läuft.

    auf unterstem """"Niveau"""".

    Gratulation
    Dein Vergleich ist total hirnlos.
    Islamische Gewalttäter handeln im Sinne des Koran (glauben sie zumindest)
    Ein Kinderficker handelt so weil er krank ist.
    Unsere fälschlich so genannte „Zivilisation“ beruht in Wirklichkeit auf Zwangsarbeit und Sklaverei, Zuhälterei und Prostitution, Organisierter Kriminalität und Kannibalismus.
    Prof. Dr. Jack D. Forbes

  10. #60
    Erweitere deinen Horizont Benutzerbild von Demokrat
    Registriert seit
    22.06.2012
    Ort
    Arschritz, Sucksen
    Beiträge
    8.174

    Standard AW: Stoppt den Islam!

    Zitat Zitat von elas Beitrag anzeigen
    Immerhin fangen auch schon "Demokraten" an zu zweifeln ob das jetzige System nicht an die Grenzen der Vernunft gestoßen ist!
    Rund 70% der Bürger haben Bedenken bei einer weiteren unkontrollierten Ausbreitung des Islam in Deutschland und machen das an einer zunehmenden Radikalisierung fest. So habe ich es vor einiger Zeit in einer Umfrage gelesen. Sicher, das sind vor allem unbestimmte Ängste aus der Bauchregion, aber dennoch muss man darauf eingehen. Ich denke daher, dass wir an einer umfassenden Islam-Debatte nicht vorbeikommen. Auch um herauszustellen, was toleranter Islam ist und was hingegen radikaler Islamismus. Für religiösen Extremismus benötigen wir wohl ferner eine rechtliche Handhabe, es sei denn, wir wollen es in Kauf nehmen, dass wir ggf. auf Situationen wie in wirklich kritischen Ländern zusteuern. Das ist alles noch relativ fern, aber mit reiner Aufklärung wird man dieser drohenden Problematik nicht Herr werden. Für religiöse Eiferer ist ein Staat wie Deutschland mit all seinen Freiheiten quasi ein Paradies, dessen müssen wir uns stets bewusst sein. Und bevor man diese Freiheiten irgendwann eventuell einschränken muss, schränkt man doch eher jetzt schon die Entfaltungsmöglichkeiten der Extremisten ein. Ist zumindest meine Meinung.

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Stoppt die Hetze gegen den Islam
    Von EMA im Forum Gesellschaft / Soziales / Arbeit / Bildung / Familie
    Antworten: 283
    Letzter Beitrag: 14.01.2019, 14:13
  2. Stoppt den Wahnsinn Währungsunion
    Von Der Entfremdete im Forum Europa
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 24.10.2011, 11:41
  3. Stoppt Tempo 130
    Von cimbom75 im Forum GG / Bürgerrechte / §§ / Recht und Gesetz
    Antworten: 305
    Letzter Beitrag: 10.11.2007, 09:21
  4. Köhler stoppt wo er kann!
    Von Grotzenbauer im Forum Deutschland
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 13.12.2006, 12:08
  5. Stoppt Popetown!
    Von bluecolored im Forum Theologie und Religionen
    Antworten: 230
    Letzter Beitrag: 11.05.2006, 08:30

Nutzer die den Thread gelesen haben : 222

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Stichworte

islamisierung deutschland

Ich bin ein Blockelement, werde aber nicht angezeigt

umvolkung

Stichwortwolke anzeigen

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben