+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 45 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 443

Thema: Warum haben die Deutschen den Österreichern die Kaiserhymne geklaut?

  1. #1
    Nicht ganz freundlich Benutzerbild von Deniz Tyson
    Registriert seit
    10.08.2009
    Ort
    Istanbul
    Beiträge
    3.432

    Standard Warum haben die Deutschen den Österreichern die Kaiserhymne geklaut?

    Jemand eine plausible Ekrlärung?


  2. #2
    nouvelles à la main Benutzerbild von umananda
    Registriert seit
    11.03.2005
    Beiträge
    38.390

    Standard AW: Warum haben die Deutschen den Österreichern die Kaiserhymne geklaut?

    Die Deutschen hatten keinen Joseph Haydn. Deshalb.

    Servus umananda


    Überzeugen ist unfruchtbar.

    Walter Benjamin
    (1892 - 1940)

  3. #3
    ....oder 100$ zahlen! Benutzerbild von Geronimo
    Registriert seit
    19.11.2005
    Ort
    Außerhalb des Reservats!
    Beiträge
    30.701

    Standard AW: Warum haben die Deutschen den Österreichern die Kaiserhymne geklaut?

    Die "Kaiserhymne" war nicht österreichisch. Sie war die Hymne des "römischen Kaisers" Franz bis 1806. Der war zufällig Habsburger. Deshalb behielten die die Hymne bei. Hoffmann v. Fallersleben textete die "Kaiserhymne" dann um in das "Deutschlandlied". Nix geklaut von Österreich. Ach ja, Haydn war natürlich habsburgischer Deutscher.
    „Dieses Jahr erforschten wir das Scheitern der Demokratie, wie die Sozialwissenschaftler unsere Welt an den Rand des Chaos brachten. Wir sprachen über die Veteranen, wie sie die Kontrolle übernahmen und die Stabilität erzwangen, die mittlerweile seit Generationen anhält.“
    Robert A. Heinlein „Starship Troopers“

  4. #4
    ....oder 100$ zahlen! Benutzerbild von Geronimo
    Registriert seit
    19.11.2005
    Ort
    Außerhalb des Reservats!
    Beiträge
    30.701

    Standard AW: Warum haben die Deutschen den Österreichern die Kaiserhymne geklaut?

    Kurze Erklärung dazu aus Wiki:
    1797 komponierte Haydn für den habsburgischen Kaiser des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation [Links nur für registrierte Nutzer] das in der Erstausgabe als „Volkslied“ titulierte „Gott, erhalte Franz, den Kaiser!“ auf die hierzu gedichteten Worte von [Links nur für registrierte Nutzer]. Es diente bis zum Ende der [Links nur für registrierte Nutzer] 1918 als Hymne der Österreichischen Kaiser und fand auch danach noch in der [Links nur für registrierte Nutzer] Anwendung. Im Jahre 1841 wurde es außerdem mit dem wiederum eigens hierzu geschaffenen Text des [Links nur für registrierte Nutzer] von [Links nur für registrierte Nutzer] aus [Links nur für registrierte Nutzer] unterlegt und dient heute mit dessen dritter Strophe als [Links nur für registrierte Nutzer].
    Ist für einen Türken wahrscheinlich zu hoch.
    „Dieses Jahr erforschten wir das Scheitern der Demokratie, wie die Sozialwissenschaftler unsere Welt an den Rand des Chaos brachten. Wir sprachen über die Veteranen, wie sie die Kontrolle übernahmen und die Stabilität erzwangen, die mittlerweile seit Generationen anhält.“
    Robert A. Heinlein „Starship Troopers“

  5. #5
    nouvelles à la main Benutzerbild von umananda
    Registriert seit
    11.03.2005
    Beiträge
    38.390

    Standard AW: Warum haben die Deutschen den Österreichern die Kaiserhymne geklaut?

    Zitat Zitat von Geronimo Beitrag anzeigen
    Kurze Erklärung dazu aus Wiki:


    Ist für einen Türken wahrscheinlich zu hoch.
    Joseph Haydn war ein Niederösterreichischer. Und nun schleich dich wieder in die Sümpfe, du Schrumpfgermane.

    Servus umananda


    Überzeugen ist unfruchtbar.

    Walter Benjamin
    (1892 - 1940)

  6. #6
    ....oder 100$ zahlen! Benutzerbild von Geronimo
    Registriert seit
    19.11.2005
    Ort
    Außerhalb des Reservats!
    Beiträge
    30.701

    Standard AW: Warum haben die Deutschen den Österreichern die Kaiserhymne geklaut?

    Zitat Zitat von umananda Beitrag anzeigen
    Joseph Haydn war ein Niederösterreichischer. Und nun schleich dich wieder in die Sümpfe, du Schrumpfgermane.

    Servus umananda
    Er war ein "Niederösterreichischer"...ja was? Bitte ergänze deinen unverständlichen Satz. Dann sprechen wir weiter.
    „Dieses Jahr erforschten wir das Scheitern der Demokratie, wie die Sozialwissenschaftler unsere Welt an den Rand des Chaos brachten. Wir sprachen über die Veteranen, wie sie die Kontrolle übernahmen und die Stabilität erzwangen, die mittlerweile seit Generationen anhält.“
    Robert A. Heinlein „Starship Troopers“

  7. #7
    nouvelles à la main Benutzerbild von umananda
    Registriert seit
    11.03.2005
    Beiträge
    38.390

    Standard AW: Warum haben die Deutschen den Österreichern die Kaiserhymne geklaut?

    Zitat Zitat von Geronimo Beitrag anzeigen
    Er war ein "Niederösterreichischer"...ja was? Bitte ergänze deinen unverständlichen Satz. Dann sprechen wir weiter.
    Joseph Haydn ist tot. Er starb 1809 in Wien, du dummer Sumpfgermane. Er ist nicht mehr, sondern er war. Deine Blödheit ist schon preisverdächtig.

    Servus umananda


    Überzeugen ist unfruchtbar.

    Walter Benjamin
    (1892 - 1940)

  8. #8
    ....oder 100$ zahlen! Benutzerbild von Geronimo
    Registriert seit
    19.11.2005
    Ort
    Außerhalb des Reservats!
    Beiträge
    30.701

    Standard AW: Warum haben die Deutschen den Österreichern die Kaiserhymne geklaut?

    Zitat Zitat von umananda Beitrag anzeigen
    Joseph Haydn ist tot. Er starb 1809 in Wien, du dummer Sumpfgermane. Er ist nicht mehr, sondern er war. Deine Blödheit ist schon preisverdächtig.

    Servus umananda
    Ja. Das bezweifele ich auch gar nicht. Vermutlich ist er immer noch tot. Aber was hat das mit meinen und den Aussagen von Wikipedia zu tun?
    „Dieses Jahr erforschten wir das Scheitern der Demokratie, wie die Sozialwissenschaftler unsere Welt an den Rand des Chaos brachten. Wir sprachen über die Veteranen, wie sie die Kontrolle übernahmen und die Stabilität erzwangen, die mittlerweile seit Generationen anhält.“
    Robert A. Heinlein „Starship Troopers“

  9. #9
    nouvelles à la main Benutzerbild von umananda
    Registriert seit
    11.03.2005
    Beiträge
    38.390

    Standard AW: Warum haben die Deutschen den Österreichern die Kaiserhymne geklaut?

    Zitat Zitat von Geronimo Beitrag anzeigen
    Ja. Das bezweifele ich auch gar nicht. Vermutlich ist er immer noch tot. Aber was hat das mit meinen und den Aussagen von Wikipedia zu tun?
    Du schreibst Unsinn. Sollte der Fragesteller in diesem Thread tatsächlich ein Türke sein, so ist es schon a bisserl deprimierend, dass er über Joseph Haydn weitaus besser informiert ist als du Möchtegern-Indianer.

    Servus umananda


    Überzeugen ist unfruchtbar.

    Walter Benjamin
    (1892 - 1940)

  10. #10
    ....oder 100$ zahlen! Benutzerbild von Geronimo
    Registriert seit
    19.11.2005
    Ort
    Außerhalb des Reservats!
    Beiträge
    30.701

    Standard AW: Warum haben die Deutschen den Österreichern die Kaiserhymne geklaut?

    Zitat Zitat von umananda Beitrag anzeigen
    Das du Unsinn schreibst. Sollte der Fragesteller in diesem Thread tatsächlich ein Türke sein, so ist es schon a bisserl deprimierend, dass er über Joseph Haydn weitaus besser informiert ist als du erbärmlicher Möchtegern-Indianer.

    Servus umananda
    Also, mal ganz ehrlich. Ich verstehe dich immer noch nicht. Bitte erklär mir doch einmal ganz genau, was den falsch an meinen Aussagen war. Oder an denen von Wikipedia. Die ich übrigens nicht verfasst habe.

    Das wäre wirklich nett von dir. Ich lerne nämlich immer wieder gerne dazu.
    „Dieses Jahr erforschten wir das Scheitern der Demokratie, wie die Sozialwissenschaftler unsere Welt an den Rand des Chaos brachten. Wir sprachen über die Veteranen, wie sie die Kontrolle übernahmen und die Stabilität erzwangen, die mittlerweile seit Generationen anhält.“
    Robert A. Heinlein „Starship Troopers“

+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Sechs von zehn Österreichern wollen „starken Mann“
    Von umananda im Forum Österreich-Forum
    Antworten: 462
    Letzter Beitrag: 10.05.2013, 09:23
  2. Heilige Gral der Altersforschung von Österreichern gefunden ?
    Von Misteredd im Forum Wissenschaft-Technik / Ökologie-Umwelt / Gesundheit
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.10.2009, 19:22
  3. Warum haben wir zu wenig Kinder
    Von _freeloader im Forum Deutschland
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 13.12.2005, 00:08
  4. Die Deutschen haben echt ein Rad ab!
    Von Mr.Greer im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 26.03.2005, 11:58

Nutzer die den Thread gelesen haben : 2

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben