+ Auf Thema antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 27

Thema: Merkel fordert die Deutschen auf, Flüchtlinge wilkommen zu heißen

  1. #1
    Mitglied Benutzerbild von Alma Mater
    Registriert seit
    02.11.2012
    Beiträge
    701

    Standard Merkel fordert die Deutschen auf, Flüchtlinge wilkommen zu heißen

    Merkel fordert die Deutschen auf, Flüchtlinge aus Syrien wilkommen zu heißen.
    Im März war die Rede von 5000 Flüchtlingen, Innenminister Friedrich will jetzt mehr aufnehmen.
    Auch Peer Steinbruck fordert Bund und Kommunen auf, mehr Flüchtlinge aufzunehmen.
    Andere EU-Länder halten sich zurück - Pro Asyl kritisiert.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Immer dieses Auffordern, von allen Seiten.

  2. #2
    Mitglied Benutzerbild von Kuddel
    Registriert seit
    31.07.2013
    Beiträge
    3.087

    Standard AW: Merkel fordert die Deutschen auf, Flüchtlinge wilkommen zu heißen

    Zitat Zitat von Alma Mater Beitrag anzeigen
    Merkel fordert die Deutschen auf, Flüchtlinge aus Syrien wilkommen zu heißen.
    Im März war die Rede von 5000 Flüchtlingen, Innenminister Friedrich will jetzt mehr aufnehmen.
    Auch Peer Steinbruck fordert Bund und Kommunen auf, mehr Flüchtlinge aufzunehmen.
    Andere EU-Länder halten sich zurück - Pro Asyl kritisiert.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Immer dieses Auffordern, von allen Seiten.
    Ich forder Merkel auf, einen Blick auf die Landkarte und die Asylgesetze zu werfen.
    Deutschland. Schöner ohne Döner.
    Die deutsche Sprache ist Freeware, du darfst sie benutzen ohne zu zahlen. Sie ist jedoch nicht Open Source, du darfst sie nicht verändern wie du willst!


  3. #3
    Mitglied
    Registriert seit
    03.02.2013
    Beiträge
    2.267

    Standard AW: Merkel fordert die Deutschen auf, Flüchtlinge wilkommen zu heißen

    Zitat Zitat von Alma Mater Beitrag anzeigen
    Merkel fordert die Deutschen auf, Flüchtlinge aus Syrien wilkommen zu heißen.
    Im März war die Rede von 5000 Flüchtlingen, Innenminister Friedrich will jetzt mehr aufnehmen.
    Auch Peer Steinbruck fordert Bund und Kommunen auf, mehr Flüchtlinge aufzunehmen.
    Andere EU-Länder halten sich zurück - Pro Asyl kritisiert.
    [Links nur für registrierte Nutzer]
    Immer dieses Auffordern, von allen Seiten.




    Na ja , wenn wir mit 15% im Bundestag sind, werden solche " Schoten " eines Ministers der vor Wochen noch Asylis rauswerfen wollte,
    der Vergangenheit angehören

    Darum am 22.11. ... Alternative für Deutschland ( AfD ) u. alles wird gut !


    Gruß

  4. #4
    Mitglied Benutzerbild von Kuddel
    Registriert seit
    31.07.2013
    Beiträge
    3.087

    Standard AW: Merkel fordert die Deutschen auf, Flüchtlinge wilkommen zu heißen

    Zitat Zitat von ERNEUERER Beitrag anzeigen
    Na ja , wenn wir mit 15% im Bundestag sind, werden solche " Schoten " eines Ministers der vor Wochen noch Asylis rauswerfen wollte,
    der Vergangenheit angehören

    Darum am 22.11. ... Alternative für Deutschland ( AfD ) u. alles wird gut !


    Gruß
    Also wenn die nur noch junge, hübsche und willige Mädels reinlassen, wähle ich die auch
    Deutschland. Schöner ohne Döner.
    Die deutsche Sprache ist Freeware, du darfst sie benutzen ohne zu zahlen. Sie ist jedoch nicht Open Source, du darfst sie nicht verändern wie du willst!


  5. #5
    Mitglied
    Registriert seit
    03.02.2013
    Beiträge
    2.267

    Standard AW: Merkel fordert die Deutschen auf, Flüchtlinge wilkommen zu heißen

    Zitat Zitat von Kuddel Beitrag anzeigen
    Also wenn die nur noch junge, hübsche und willige Mädels reinlassen, wähle ich die auch



    Mit uns ist alles möglich ... wann wirste Mitglied ?


    Gruß

  6. #6
    Mitglied Benutzerbild von Kuddel
    Registriert seit
    31.07.2013
    Beiträge
    3.087

    Standard AW: Merkel fordert die Deutschen auf, Flüchtlinge wilkommen zu heißen

    Zitat Zitat von ERNEUERER Beitrag anzeigen
    Mit uns ist alles möglich ... wann wirste Mitglied ?


    Gruß
    Habe gerade Wahl-O-Mat benutzt: AfD an erster Stelle. Knapp vor REP und PDV

    Schick mal Anträge rüber
    Deutschland. Schöner ohne Döner.
    Die deutsche Sprache ist Freeware, du darfst sie benutzen ohne zu zahlen. Sie ist jedoch nicht Open Source, du darfst sie nicht verändern wie du willst!


  7. #7
    Schaf im Wolfspelz Benutzerbild von opppa
    Registriert seit
    06.06.2009
    Beiträge
    25.535

    Standard AW: Merkel fordert die Deutschen auf, Flüchtlinge wilkommen zu heißen

    Zitat Zitat von Alma Mater Beitrag anzeigen
    Merkel fordert die Deutschen auf, Flüchtlinge aus Syrien wilkommen zu heißen.
    Im März war die Rede von 5000 Flüchtlingen, Innenminister Friedrich will jetzt mehr aufnehmen.
    Auch Peer Steinbruck fordert Bund und Kommunen auf, mehr Flüchtlinge aufzunehmen.
    Andere EU-Länder halten sich zurück - Pro Asyl kritisiert.

    [Links nur für registrierte Nutzer]

    Immer dieses Auffordern, von allen Seiten.
    Warum sind unsere (nicht meine) Politiker eigentlich nicht lernfähig?

    Unsere mohammedanisch-arabischen Freunde haben es uns doch nach der Gründung des Staates vorgemacht, daß man Flüchtlinge rund um die Länder, aus denen sie (vertrieben wurden....äh) geflohen sind, in Flüchtlingslager einsperrt.

    Die Pro-Kopf-Kosten für die Unterbringung in Flüchtlingslagern rund um Syrien dürfte für uns weit günstiger sein, als das Durchfüttern (und spätere Abschieben) von Flüchtlingen in Deutschland.



    Wenn Du in der Fremde bist, fühl Dich wie zu Hause - aber benimm Dich nicht so!


  8. #8
    Antagonist Benutzerbild von Affenpriester
    Registriert seit
    19.01.2011
    Ort
    Endzeit
    Beiträge
    37.287

    Standard AW: Merkel fordert die Deutschen auf, Flüchtlinge wilkommen zu heißen

    Die Flüchtlinge werden noch sehen, wie "willkommen" die sind. Auch die Politiker werden noch sehen, wie "beliebt" die hier sind.
    Lang geht das nicht mehr gut, soviel ist sicher.
    "Die meisten sind wie die meisten, nur begreifen das die wenigsten."

  9. #9
    Mitglied
    Registriert seit
    04.07.2012
    Beiträge
    1.111

    Standard AW: Merkel fordert die Deutschen auf, Flüchtlinge wilkommen zu heißen

    Nein dass kann die Lösung nicht sein ... ich denke die Integration wird uns Haus und Hof kosten.

  10. #10
    Freund des Weltuntergangs Benutzerbild von Nationalix
    Registriert seit
    23.09.2008
    Ort
    Dreckloch Berlin
    Beiträge
    19.756

    Standard AW: Merkel fordert die Deutschen auf, Flüchtlinge wilkommen zu heißen

    Was diese Stasitrulla fordert, geht mir am Arsch vorbei.
    We must meet the threat with our valor, our blood, indeed with our very lives to ensure that human civilization, not Islam, dominates this galaxy - now and always. (Sky Marshal Dienes, Starship Troopers).


+ Auf Thema antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.07.2013, 10:22
  2. Israel: Wo Flüchtlinge „Infiltranten“ heißen
    Von Wolfger von Leginfeld im Forum Internationale Politik / Globalisierung
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 24.12.2012, 12:06
  3. Roth fordert Aufnahme syrischer Flüchtlinge
    Von Conger71 im Forum Innenpolitik
    Antworten: 373
    Letzter Beitrag: 22.09.2012, 22:17
  4. Wilkommen im Schützenverein
    Von Joseph Malta im Forum Verbrechen / Gewalt / Terror
    Antworten: 169
    Letzter Beitrag: 17.04.2009, 19:50

Nutzer die den Thread gelesen haben : 0

Du hast keine Berechtigung, um die Liste der Namen zu sehen.

Forumregeln

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
nach oben